Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'bitcoin'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Bitcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Presse
    • Technik, Entwicklung & Sicherheit
    • Mining
    • Recht und Steuern
  • Altcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Mining
    • Börsen & Handelsplätze
  • Wirtschaft
    • Wirtschaftliche Bedeutung
    • Kursentwicklung & Chartanalyse
    • Akzeptanzstellen
    • Diskussionen zum Handel
    • Projektentwicklung
    • Service-Diskussion
    • Kleinanzeigen
  • Börsen & Handelsplätze
    • Allgemeine Diskussionen
    • Bitcoin.de (mit Support)
    • Bitstamp
    • BTC-E
    • Kraken
    • LocalBitcoins
    • Bitcoin-Central
    • weitere Börsen
    • Geldtransfer-Systeme
  • Andere Sprachen / Other languages
    • Englisch / English
    • Französisch / Français
    • Spanisch / Español
    • Italienisch / Italiano
    • Polnisch / Polski
  • Sonstiges
    • Forum über das Forum
    • Offtopic

477 Ergebnisse gefunden

  1. Gunbot XT Edition

    Hallo zusammen, ich trade seit einiger Zeit mit Gunbot. Ich habe hier unterschiedliche Meinungen gelesen und wollte einmal kurz meine Erfahrungen mit Gunbot mit euch teilen. Angefangen habe ich vor ein paar Monaten und habe viel ausprobiert, teilweise habe ich 80 Altcoins gleichzeitig getradet, was bestens funktioniert hat. Allerdings nur, bis der Bitcoinpreis in die Höhe gegangen ist.. das war dann vielleicht zu gierig. Mittlerweile trade ich ca. 10 Altcoins mit relativ progressiven Einstellungen. D.h. es wird vom Bot viel nachgekauft, wenn der Preis fällt und der Bot kauft fast immer ein, auch wenn der Preis hoch ist. Hintergrund ist, dass ich gerade das erreichen will: Viel doubleup (rebuy), damit im Rebound vom preis dann prozentual mehr Gewinne gemacht werden. Das kann man mit fast jeder Strategie von Gunbot nutzen und funktioniert für mich wunderbar.. gerade in den letzten drei Tagen! Ich habe Gunbot bei www.Tradingbot.org gekauft und eine Menge Hilfestellung und Tipps bekommen, nachdem mein eigener Plan mit den 80 Altcoins nicht aufgegangen ist.. vorher war ich kurz davor meine Lizenz wieder zu verkaufen. Wie einige hier schon geschrieben haben ist es wichtig, wenigstens ein kleines Basiswissen über Technische Analyse zu haben, damit man versteht was der Bot da eigentlich macht. Immerhin ist jeder Tradingbot nichts anderes, als eine Software um seinen manuellen Tradingstil zu automatisieren. Gestern habe ich mir dazu noch Cryptosight geholt, da bekomme ich direkt die erledigten Trades per Telegram-Nachricht zugeschickt. Finde ich auch nicht schlecht und ich habe gehört, dass soll demnächst auch integriert werden. Zur Zeit gibt es auf der Internetseite Bundles. Viele Grüße Christian
  2. Hallo Leute, Ich hatte das Thema schonmal im Prognose-Forum geschrieben, aber hier passt es thematisch besser rein: Da Südkorea mit einer Petition und 200.000 Unterzeichnern bereits ein deutliches Signal gegen die Bestrebungen der Regierung (zur Regulierung von Digitalwährungen) gesetzt hat, wäre das auch für Deutschland eine interessante Möglichkeit, ein Zeichen zu setzen. Ich sehe hier verschiedene Stufen: 1. Alles bleibt wie es ist (anonym, halbwegs unversteuert) 2. Zahlungen bleiben nicht anonym, aber ein Verbot soll und kann nicht durchgesetzt werden 3. Weitere "extra"-Steuern auf Kryptowährungen und deren Gewinne dürfen nicht erhoben werden. Da es sich (meiner Meinung nach) um Fernmeldeinformationen handelt, sollten Kryptowährungen per Gesetz unter das Fernmeldegeheimnis fallen (und damit unter Art. 10 Abs. 1 GG). Ab 50.000 Unterstützern einer Petition wird diese Thematik auch öffentlich behandelt und der Petitionsersteller wird zum Petitionsausschuss eingeladen, um dort sein Anliegen nochmals persönlich vorzutragen. Die Anzahl der Unterstützer sollte problemlos realisierbar sein. Die letzte Petition mit einer sehr hohen Beteiligung hatte das Thema Internetzensur zum Inhalt (133.778 Mitzeichner). Eine Krypto-Petition sollte ähnlich erfolgreich sein und auch für Investoren interessant sein. Hättet ihr grundsätzlich Lust auf sowas? Kann jemand eine juristisch wasserdichte Begründung formulieren? Vielleicht wird dann Deutschland zum Vorreiter, wenn sich solche Technologien und Innovationen ohne staatlichen Eingriff entwickeln können. Hier gibts noch passende Links: Petitionsseite: https://epetitionen.bundestag.de/epet/startseite.nc.html Petition einreichen: https://epetitionen.bundestag.de/epet/peteinreichen.html Petition mit der bisher höchsten Beteiligung: https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2009/_04/_22/Petition_3860.nc.html
  3. Gerade eben bekomme ich eine Werbemail von Lottoland: Bitcoin Lotto online spielen - Gewinn wird in Bitcoin ausgezahlt.... SO...verdient man Geld!!
  4. The Scripts available in CodeBitcoin.Store have been updated and added new features for API v2On our site you can access the live demonstrations and download the Files.01. Cloud Mining Script - Mining Simulation02. Investiment Plataform - Doubler v.203. CloudTECH Mining System - Mining Simulation04. Doubler Coins V205. TradeB - System Investiment06. eWallet V207. Other Scripts: Faucet List (api faucethub), Tools Bitcoin, Calculator 32 Cryptos, Bitcoinrates, CryptoDoubler (old)For contact, buy and Download freeinkWebsite: www.codebitcoin.storee-mail: developer@codebitcoin.storeGIFT: Free download Two scripts for BitcoinDownloads: www.codebitcoin.storeVideo showing the Scriptshttps://www.youtube.com/embed/FYSfML9VVYw
  5. Bitcoin.de verifizierung Problem

    Moin Ich habe mich bei bitcoin.de registriert und Email und Handynummer angegeben. Das Bankkonto wollte ich auch verknüpfen, aller Dinge kam die fehlermeldung "Ihr Online Banking ist noch nicht hinreichend konfiguriert" Ich habe mein Bankkonto neu online fähig gemacht, abbrr eigentlich alles nötige eingestellt, habe sogar nen Familienmitglied nen euro überweisen um zu testen - es hat geklappt. Habt ihr eine Vermutung woran das liegen kann und was ich unternehmen kann? Vielen Dank, LG
  6. Sport Bitcoin

    Hallo, Wir haben eine Website für Sportwetten mit Bitcoin erstellt: https://sportbitcoin.de Wir haben hart genug gearbeitet, um relevante Informationen über Bitcoin und den Einstieg zu erhalten. Danke vielmals! Johan
  7. Hello, I am the developer and founder of LOTTERIESCOIN. I come across this post detailing the operation of the site and explain each of the games created so far.LOTTERIESCOIN's goal is to be a lottery game site using only crypto-coins, we'll start with Bitcoin and then the most used crypto-coins in the network.Is LOTTERIESCOIN a company?No! We are a fully online and global betting system. We serve all countries and our global currency is Bitcoin.What is LCOIN?It's our virtual currency used on the site to buy tickets or play other games.Through the games people can earn bitcoin and also through the referral system.The main game of the site is called Mega Six.This is a typical lottery game where the player chooses 6 numbers from 1 to 60 and can be rewarded by hitting 6, 5 or 4 numbers.Draw - Drawings are held twice a week, Tuesday at 8am and Friday at 8pm. UTC + 0 server time.The bet of 6 numbers, costs 0.00010000 LCOIN. You can bet as many times as you want, but you can not choose the same combination of numbers twice in the same draw.Prize - The gross prize corresponds to 70% of the total lottery collection plus the accumulated increment (if the previous lottery does not win).50% are distributed among the hitters of the 6 numbers drawn;35% among the winners of 5 numbers;15% among the winners of 4 numbers;Receiving Premiums - You receive your prize immediately after the raffle, the value can be checked by clicking on withdrawals. Your balance is corresponding to Bitcoin and must be withdrawn to your bitcoin address.Accumulation - If there is no winner in any track, the value accumulates for the next contest, in the respective prize. Be sure to check your betting slip.Our next game is the 12h Boom Ticket:It is a ticket draw game, where 5 tickets are drawn every 12 hours. There are 10 tickets drawn per day, the raffles are held at 0:00 a.m. and also at 12:00 p.m. UTC + 0 server time.How it works?Each Game has a Game ID and 5 tickets purchased in this Game ID are drawn. The tickets drawn can be from the same person and each ticket only participates once in the draw.The automated draw draws random tickets and buyers of those tickets are automatically awarded.The prize pool is the main prize divided in the following proportion:1st Prize - Earn 40% Top Prize 2nd - Earn 25% Top Prize 3rd - Earn 15% Top Prize 4th - Earn 10% Top Prize 5th - Earn 5% Top Prize Accumulated 5% Top Prize Jackpot for the 30th of December 2018. *After the draw is held your winnings are released for instant. View your total balance by clicking on withdraw.Finally we have the 100x Scratch Card:Lottery form in which the coating of a certain area of the acquired card is scraped, to find out if any prize has left.How it works?You can buy as many scratch cards as you want, each card has a random percentage chance of being awarded. If your card is awarded you win the prize at Bitcoin.Beware, by clicking Buy Scratch Card you make a purchase.The chances of winning:Mark 3 icon 100x - Earn 0.01000000Mark 3 icon 50x - Earn 0.00500000Mark 3 icon 25x - Earn 0.00250000Mark 3 icon 10x - Earn 0.00100000Mark 3 icon 1x - Earn 0.00010000Mark 3 icon 1/2 - Earn 0.00005000Special editions will change the values. *We have more information in the FAQ on our website.In case of doubts or interest in knowing more post your comment here, you will be very welcome!We will inaugurate on January 15, 2018.https://lotteriescoin.com
  8. ISO-Market

    Hallo an alle. Wir sind ein Team von Experten in der Vermarktung von ICO. Wir können qualitativ hochwertige und erschwingliche Produkte anbieten, Das bringt Investoren und Geld für Ihr Projekt. Wenn Sie interessiert sind, schreiben Sie an folgende Kontakte: Telegramm @usovalex E-Mail alex911usov@yandex.ru Dear all, we are Specialists in ICO marketing campaigns and analytics. We can offer the cutting edge marketing and promotion services for your ICO that will bring you investors and money. If you're interested more, send me a message and I'm happy to reply with any detailed information. Contact info: Telegram @usovalex Email alex911usov@yandex.ru
  9. Hallo zusammen, vor einiger Zeit habe ich einen Account bei Bitcoin.de erstellt und habe bereits einige Transaktionen durchgeführt. Vor kurzen habe ich die vollständige Identifizierung eingeleitet (ca. 20.12.17) und seitdem wird bei mir folgende Meldung angezeigt. "Aus technischen Gründen wurde Ihr Account teilweise deaktiviert. Bitte wenden Sie sich an den Support." Zunächst dachte ich, dass dies an der Identifizierung liegt, jedoch verschwand die Meldung mit dem Abschluss des Verfahrens nicht. Nun (ca. 3 Wochen später) hat sich noch immer nichts getan und der Support hat anscheinend auch kein Interesse zu antworten. Ich hoffe mir kann jemand weiter helfen und bedanke mich schon einmal im voraus LG Finn
  10. Time New Bank (TNB)

    https://tnb.fund/ https://bitcointalk.org/index.php?topic=2701281.0 https://coinmarketcap.com/currencies/time-new-bank/ https://www.reddit.com/r/TimeNewBank/ Markets: Bitfinex, Binance, Huobi Was haltet ihr von dem Coin? Ich habe mal etwas angelegt auf Langzeit.
  11. Halli Hallo. Habe mir vor kurzem erst ein paar Paccoins gekauft. Nun hab ich gelesen das der Coin umgestellt wird und ein Umtausch stattfindet mit einer Ratio 1000:1. Nun drängen sich mir ein paar Fragen auf und hoffe das mir hier sachlich geholfen werden kann ihr lieben =). Hat man dabei dann nicht Verluste wenn dieser Umtausch stattfindet und ich für 1000 Altcoins von Paccoin einen neuen gerade mal bekomme?! Also auf die Gewinnspanne bezogen oder denke ich nur falsch? Mal angenommen ich habe 100000 Paccoins dann wären es nach Umtausch gerade mal 100 Neucoins verliere ich dabei nicht an Wert ?! Und bleibt nach diesem Umtausch der aktuelle Kurs bestehen oder wird dieser anhand der Umrechnung neu berechnet !? Mir ist bewusst das man darauf vielleicht keine Antwort hat aber vielleicht kennt sich ja einer damit aus von euch. Hab mir die Wallet heruntergalden auf der Hompage und bin mir bewusst das ich meine Paccoins alle darüber schieben muss damit die dann irgendwann umgetauscht werden und dies erfolgt dann automatisch!? Da ich noch recht neu bin und mich versucht habe zu belesen allerdings nicht schlauer geworden bin hier noch eine Frage zu der Wallet an sich, es ist ja eine virtuelle geldbörse wenn ich das richtig verstanden habe aber wie ist das dann wenn ich meine Paccoins oder Bitcoins oder was auch immer in eine Wallet packe findet in der Wallet auch eine Wertsteigerung statt so das ich diese Coins dann für Wert "x" verkaufen kann wenn ich der Meinung bin das mir der Kurs gefällt, oder muss ich nach dem Umtausch diese Coins wieder zurück zu Cryptopia schicken um die Wertsteigerung zu bekommen?! Ich hoffe ihr könnt mir vielleicht irgendwie weiterhelfen. Danke schon mal...
  12. Hey Leute, habe gerade einen neuen Stammtisch gefunden in Berlin. Dort werden sogar BTC und ETH als Zahlungsmittel angenommen. Das ist eine super Entwicklung wie ich finde Wer aus Berlin ist kann ja mal vorbeischauen und neue interessierte Leute dort treffen. Hier der Text: "Am 17. Januar 2018 veranstalten wir den 1. Bitcoin Stammtisch Berlin in der Freiraum Bar ab 18 Uhr in der Weichselstrasse 29 in 10247 Berlin. Wir bieten eine gemütliche und moderne Location mit kühlen Drinks für das erste Meetup. Ziel ist es gleichgesinnte in der Cryptowelt einen Platz zu geben sich regelmäßig auszutauschen und neue Bekanntschaften zu machen. Wir bringen Euch zusammen, tauschen uns aus und verbinden uns! Wir akzeptieren auch Bitcoin und Ethereum als Zahlungsmittel. Sprecht uns gern an, wir freuen uns auf Euch. Anmeldung hier: www.facebook.com/events/142964036421329/ Wir sind auch bei BTC-Echo zu finden https://www.btc-echo.de/event/bitcoin-stammtisch-berlin-1-meetup/ Wir freuen uns auf neue Gesichter On January 17, 2018, we organize the 1st Bitcoin Stammtisch Berlin in the Freiraum Bar at 6pm. We offer a cozy and modern location with cold drinks for the first meetup. The goal is to give like-minded people in the cryptoworld a place to meet regularly and network with new people. We bring you together, we exchange and connect! We also accept Bitcoin and Ethereum as methods of payment. Talk to us, we look forward to seeing you. "
  13. Hallo liebe Community, in Berlin gibt es jetzt eine Bar, wo man mit Bitcoin und Ethereum seine Drinks bezahlen kann. Diese veranstaltet auch immer am Mittwoch einen Stammtisch für alle Cryptobegeisterte. Ich habe hier mal den Text, den ich dazu gefunden habe: "Am 17. Januar 2018 veranstalten wir den 1. Bitcoin Stammtisch Berlin in der Freiraum Bar ab 18 Uhr in der Weichselstrasse 29 in 10247 Berlin. Wir bieten eine gemütliche und moderne Location mit kühlen Drinks für das erste Meetup. Ziel ist es gleichgesinnte in der Cryptowelt einen Platz zu geben sich regelmäßig auszutauschen und neue Bekanntschaften zu machen. Wir bringen Euch zusammen, tauschen uns aus und verbinden uns! Wir akzeptieren auch Bitcoin und Ethereum als Zahlungsmittel. Sprecht uns gern an, wir freuen uns auf Euch. Anmeldung hier: www.facebook.com/events/142964036421329/ Wir sind auch bei BTC-Echo zu finden https://www.btc-echo.de/event/bitcoin-stammtisch-berlin-1-meetup/ Wir freuen uns auf neue Gesichter " Hört sich finde ich richtig gut an und ich werde als Berliner dort mal vorbeischauen und schön was trinken gehen
  14. All

    How is the cost of bitcoin in next month?
  15. Suche Trader aus dem Allgäuer Raum PLZ87

    Hallo zusammen, suche Trader und Coinfreund aus dem Großraum Allgäu PLZ 87 zur Gründung eines "Bitcoin" Stammtisches zum Erfahrungsaustausch Wer Interesse hat, bitte hier schreiben oder PN an mich. Vielen Dank
  16. Hallo Leute, hat von Euch einer eine Ahnung wo die CryptoNight (MUC) Meetup mit Julian Hosp am 20. Januar 18 in München stattfindet? Veranstaltungsort ist tbd? Danke Euch, Gruß, Stefan
  17. Moin Leute, bei Hashflare spalten sich ja derzeit die Meinungen. Ich wollte mal fragen was denn eigentlich die Risiken bei der ganzen Sache sind, denn soweit ich das jetzt verstanden und recherchiert habe sind die Leute doch alle zufrieden und bekommen täglich ihre Coins ausgezahlt? Gäbe es immer noch ein Risiko wenn man den Break Even Point erreicht hat und danach keine Einnahmen mehr erzielt oder bleibt man dann plus minus null? Danke schon mal für eure Antworten
  18. Hallo Community! Ich bin heute endlich mal das Thema angegangen, meine Bitcoin Gold, die ich beim Fork erhalten habe, nach dieser Methode von der Breadwallet zu holen. Dabei bin ich stutzig geworden, dass die Anzahl der BTG auf meinen vor dem Fork verwendeten Bitcoin-Adressen nicht mit dem Kontostand der Breadwallet übereinstimmt. Nach etwas Recherche auf der Blockchain habe ich feststellen müssen, dass bei einer Transaktion über die Breadwallet auf einer Adresse verbleibende Beträge im Hintergrund an eine andere Adresse gesendet werden. Beispiel: Ich erhalte 3 Bitcoin an meine Adresse A. Anschließend sende ich 1 Bitcoin an einen anderen Empfänger B. Die Breadwallet versendet den verbleibenden Rest von Adresse A (2 Bitcoins) nun an Adresse C. Möchte ich die nächste Überweisung tätigen, wird diese von Adresse C an Empfänger D durchgeführt und das verbleibende Guthaben von Adresse an Adresse E überwiesen usw. Mein Problem: Zum Zeitpunkt des Forks von Bitcoin Gold lag Guthaben von mir, welches mir in der Breadwallet angezeigt wird, auf Adresse C. Leider habe ich offenbar keinen privaten Schlüssel dieser Adresse C, zumindest ist es keine Adresse innerhalb der ersten 2500 Adressen meines Seeds. Lässt sich irgendwie überprüfen oder zurückrechnen, ob Adresse C zu meinem Seedpool gehört? Wie komme ich ggf. sonst an die BTG auf Adresse C ran? Und wie würde ich ggf. einen Verlust dieser BTG in Cointracking steuerlich aufnehmen, da meine aus den Transaktionen errechnete Balance ja nicht mit der Balance aus den Adressen übereinstimmt, zu denen ich den privaten Schlüssel habe? Danke für eure Hilfe und viel Spaß beim Knobeln
  19. Meinungen zu Asien-News?

    Mich irritieren die News aus dem Osten ja sehr. Was denkt ihr darüber hinsichtlich der Entwicklung der Kryptowährungen? Wäre über ein paar Meinungen mal ganz dankbar...
  20. Wie oben angegeben stimmen die strassennamen nicht überein da ich nach einem umzug zu faul war mein führerschein zu ändern. Es gibt jedoch bei coinbase adresszeile 1/2 denkt ihr das funktioniert wenn ich bei 1 die eine, bei 2 die andere strasse reinschreibe mit der verfifizierung von perso/führersch. Um GDAX zu nutzen.
  21. Hallo zusammen, vor einiger Zeit habe ich einen Account bei Bitcoin.de erstellt und habe bereits einige Transaktionen durchgeführt. Vor kurzen habe ich die vollständige Identifizierung eingeleitet (ca. 20.12.17) und seitdem wird bei mir folgende Meldung angezeigt. "Aus technischen Gründen wurde Ihr Account teilweise deaktiviert. Bitte wenden Sie sich an den Support." Zunächst dachte ich, dass dies an der Identifizierung liegt, jedoch verschwand die Meldung mit dem Abschluss des Verfahrens nicht. Nun (ca. 3 Wochen später) hat sich noch immer nichts getan und der Support hat anscheinend auch kein Interesse zu antworten. Ich hoffe mir kann jemand weiter helfen und bedanke mich schon einmal im voraus LG Finn
  22. Bin quasi ein Neuling was Kryptowährungen betrifft, bin erst seit Dezember 2017 dabei und beobachte täglich was läuft. Diese Woche kam der Absturz für alle Kryptos leider bin ich momentan im Minus was mich bisher nicht wirklich beunruhigt, da ich auf lange Sicht holde. (IOTA,XLM,ADA,TRX,SONM) Alle sind abhängig von den Grossen (ETH/BTC) nehme an mehrheitlich weil man zur Zeit die kleinen Fische nur über diese kaufen/verkaufen kann. Sagen wir mal wenn jetzt alle Börsen etc. den direkt Kauf und Verkauf mit USD/EUR zulassen und man nicht über ETH/BTC gehen muss, dann wären doch die Altcoins stabiler und jeder könnte für sich selbst performen? Oder habe ich einen Denkfehler?
  23. WhatsApp-Gruppe

    Weiß jemand, ob es bereits eine WhatsApp-Gruppe gibt, bei der man sich über Kryptowährungen austauschen kann? Wenn nicht, dann gerne hier einsteigen: https://chat.whatsapp.com/HLR6owG8qDVGeV9l6n3ujY
  24. Bitcoin vor dem Ende?

    Wenn ich mir die Entwicklung des Bitcoin so ansehe, vermute ich, dass der Hype dieser Währung verblasst ist und die Altcoins keine reine Alternative mehr sind, sondern den Bitcoin über kurz oder lang vom Thron stoßen. Wer noch Bitcoins hat, sollte eventuell jetzt verkaufen? Ich gehöre dazu. Wie seht ihr das?
  25. Kryptos: Langfristanlagen, Trades & Zocks

    Tacho zusammen, dies ist mein erster (und wohl auch einziger) Thread hier. Hier soll es - wie oben beschrieben - um Langfristanlagen (mehrere Jahre), Trades (ausnutzen kurzfristiger Korrekturen bei etablierten Coins) und reinen Zocks im Kryptosektor gehen. Ich werde hier versuchen, möglichst häufig meine Handelsaktivitäten in diesem Thread zu posten und hoffe, dass dies möglichst viele hier auch tun, möglichst mit Begründung, damit das Ganze entsprechende Substanz hat. Kurz zu mir: Ich handle seit über 20 Jahren mit Aktien, OS, CFDs und Zertis, bin aber auch seit geraumer Zeit im Kryptomarkt aktiv. Die jetzige Situation erinnert mich sehr an den damaligen Neuen Markt, den ich aus beruflichen Gründen von der ersten bis zur letzten Stunde voll miterlebt habe. Der Kryptomarkt ist aber noch ´ne deutliche Spur heftiger, aber daher noch interessanter ;-) Fakt ist aber: viele Coins werden genauso verschwinden, wie sie gekommen sind, einige werden sich etablieren und überleben, die gilt es zu finden. Ich hoffe, ein bisschen dazu beitragen zu können und freue mich auf einen konstruktiven Austausch. Mein Portfolio sieht im Moment wie folgt aus: Langfristig setze ich - wie viele andere auch - auf IOTA. Die Technologie ist innovativ, muss sich aber natürlich durchsetzen. Gelingt dies, sind die derzeitigen Kurse ein Witz, wenn nicht, kann man die Kohle wohl abschreiben. Dazu halte ich noch ein paar Monero, da ich sie aktuell für zu billig halte. Nicht gerade das spannendste Ding, aber relativ solide. Eine kleine Position ETC halte ich deswegen, weil ich davon ausgehe, dass ETC auf absehbare Zeit bei Coinbase landet, auch wenn dies erst kürzlich dementiert wurde. Mittelfristig rechne ich damit und dann kommt Suppe rein, sprich Handelsvolumen. OmiseGo werde ich mir in Kürze noch reinlegen, für mich eine der aussichtsreichsten Coins 2018. Bei all den genannten heißt es: Kaufen, liegen lassen und bei Schwäche aufstocken. Dazu habe ich noch zwei Tradingpositionen, XLM und XVG, Haltedauer ein paar Tage bis Wochen, je nach Entwicklung, wird täglich beobachtet. Frisch am zocken bin ich derzeit bei ARN und APPC, wie bei allen Zocks: Spielgeld, dass man getrost verlieren kann, hopp oder top :-) Achja, ich handle über Bitfinex und Binance, getauscht wird in der Regel über Bitcoin.de Auf meiner Watchlist steht Tron und Ripple, hier warte ich noch günstigere Kurse ab, sobald ich hier aktiv werde, schreibe ich es hier rein, ebenso wie alle anderen Trades. Denn wie sagt der Trader: Chancen gibt es jeden Tag. :-) Wie gesagt: Bitte hier nur über Tradingchancen etc. schreiben, für alles andere gibt es die anderen Threads. Danke. Auf einen guten Austausch! Der Kryptograph
×