Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'bitfinex'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Bitcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Presse
    • Technik, Entwicklung & Sicherheit
    • Mining
    • Recht und Steuern
  • Altcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Mining
    • Börsen & Handelsplätze
  • Wirtschaft
    • Wirtschaftliche Bedeutung
    • Kursentwicklung & Chartanalyse
    • Akzeptanzstellen
    • Diskussionen zum Handel
    • Projektentwicklung
    • Service-Diskussion
    • Kleinanzeigen
  • Börsen & Handelsplätze
    • Allgemeine Diskussionen
    • Bitcoin.de (mit Support)
    • Bitstamp
    • BTC-E
    • Kraken
    • LocalBitcoins
    • Bitcoin-Central
    • weitere Börsen
    • Geldtransfer-Systeme
  • Andere Sprachen / Other languages
    • Englisch / English
    • Französisch / Français
    • Spanisch / Español
    • Italienisch / Italiano
    • Polnisch / Polski
  • Sonstiges
    • Forum über das Forum
    • Offtopic

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Webseite


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Biografie


Interessen


Beruf

70 Ergebnisse gefunden

  1. neofly

    Bitfinex

    Hab die Frage zwar in nem Thread schon gestellt..bekam aber leider keine Antwort. Vl war es der falsche ^^ Hätte mal ne grundsätzliche Fragen als Crypto Neuling zum Gebührenmodell auf Bitfinex: 1.) Wie hoch sind die Gebühren? sind das die 15% die unten im eck stehen? 2.) Zahl ich jedes Mal Gebühren wenn ich zwischen den Währungen hin und her wechsle? zB: IOTA in ETH 3.) Zahl ich Gebühren wenn ich meine BTC in ein anderes Wallet transferiere? thx
  2. Hallo, da ja seit ein paar Monaten die Kurse bei Bitfinex 50-100 EUR höher stehen als bei anderen Börsen, habe ich bei Bitfinex verkauft und woanders billiger gekauft und dann das Geld bei Bitfinex auszahlen lassen. Dies hat auch mehr oder weniger 4x funktioniert. Beim letzten Mal wurde meine Auszahlung gecancelt und mir wurde mein Konto gekündigt(siehe unten). Immerhin haben sie mir noch 14 Tage Zeit gegeben, meine Gelder abzuziehen. Ganz offensichtlich hat Bitfinex Liquiditätsprobleme. Warum jemand überhaupt dort Geld einzahlt um zu höheren Preisen zu kaufen ist mir eh ein Rätsel. Habe auch nichts im Netz dazu gefunden. Vielleicht weiß hier jemand was? Mich würde nicht wundern, wenn Bitfinex demnächst seine Börse schließt. Dies ist mein Kündigungsschreiben: I am writing to you on behalf of Bitfinex. Bitfinex is constantly improving and adjusting its customer acceptance and related compliance policies, in order to ensure that it is operating within its risk appetite. As policies change, Bitfinex must decline new verification requests and terminate existing customer relationships from time to time. Unfortunately, I must inform you that Bitfinex is no longer in a position to do business with you. This should not be taken as a reflection of any particular business that you may undertake or your fitness to do business with any other digital token platform or, indeed, any other counter-party. Regrettably, furthering this business relationship is not consistent with our terms of service and outside of Bitfinex's risk appetite at this time. Accordingly, please remove all property that you have on the platform, if any, within 14 days. In 14 days, Bitfinex will permanently suspend your trading and withdrawal privileges. Stuart HoegnerGeneral Counsel
  3. Bitfinex gehört ja Tether (USDT) ... Über Cryptowatch sieht man, dass "durch Bitfinex" seit Ende Dezember regelmäßig "USDT" zum Kauf von BTC geprintet wurden. In den letzten Tagen fast täglich 100.000.000 USDT!!! (unten im Bild die Rauten) Cryptowatch: https://img2.picload.org/image/ddicilil/tether.jpg Omnichest: https://img2.picload.org/image/ddicilii/tether1.jpg Tether/Bitfinex Vorstand: https://img2.picload.org/image/ddicilia/bitfinex-tether.jpg Achtung Theorie: Jetzt stellt sich die Frage: Kaufen Leute wirklich täglich so viel USDT um davon BTC zu kaufen oder ob Bittfinex die einfach selbst von ihrer Wallet in den Markt wirft um so den Kurs von BTC stabil zu halten oder zu pushen... Link : https://cryptowatch.de/bitfinex/btcusd/6h Link : http://omnichest.info/default.aspx?filter=grant
  4. Hallo, habe heute Bitcoin Cash von Bitcoin.de nach Bitfinex.com gesendet. Leider aber nicht auf die Bitcoin Cash, sondern auf die Bitcoin Adresse. Natürlich tauchen diese dort nicht auf. So ist das halt wenn man nicht richtig aufpasst! Ich habe den Support von beiden angeschrieben ob man das umbuchen / rückbuchen oder wie auch immer, wieder richten kann. Kann ich hier selbst noch etwas machen ? Mit freundlichen Grüßen Oliver
  5. Hi, ich versuche auf Bitfinex einige Trades abzurufen. Aber wenn ich auf Reports gehe und auf Trades steht da max Range 3 Months. Weiss jemand wie man über die 3 Monate kommt? mfg
  6. Moin aus HH ich heiße Taylan. Ich hab mich vor ein Paar Stunden bei Bitfinex registriert und meine ETH auf Bitfinex geladen... nun wollte ich damit IOTA holen was jedoch nicht geht und ehrlich gesagt weiß ich nicht warum... Es taucht immer ein Fenster mit folgender Meldung auf. Ich bitte um Hilfe ? (Mein Englisch ist nicht das beste) Vielleicht kann hat jemand für ein Telefonat Zeit um mir zu helfen und ein Paar Tipps zu geben ? Minimum Account Equity You have been redirected. Please review our account activation policy. New accounts must achieve an initial account equity of 10,000 USD to access platform features. Your current account equity is 117 USD. Please deposit cryptocurrency or become verified and deposit via a bank wire. After achieving this minimum equity, all platform features will become available and you will not be required to maintain this level of equity to continue. You will be able to continue using Bitfinex while reducing your equity if you desire. If your equity has changed recently and you believe you are now over the minimum, please allow a few minutes for the system to update. Thank you, Bitfinex Management
  7. Hallo Leute ich bräuchte eure Meinung und Hilfe. Mein Problem ist folgendes: Ich habe vor ein paar Monaten angefangen mit dem traden von bitcoin und altcoins. Habe erstmal über Coinbase meine Einzahlung durchgeführt und dann später meine Coins alle auf bitfinex gesendet. Aufgrund der derzeitigen Situation und der Talfahrt von allen Coins habe ich große Sorgen. Glaubt ihr wenn das weiter so geht das die Seite komplett schließt und ich mein komplettes Geld verliere ?? Ich würde ich gerne aussteigen und mein gesamtes Geld abheben. Derzeit besitze ich nur Euro auf bitfinex und keine Kryptowährung. Auf Coinbase habe ich Angst meine Geld zu senden, da man erst wieder coins kaufen müsste -> dann nach coinbase transferieren -> dort wieder verkaufen -> und dann abheben in die Bank. Zudem ist der Verkauf auf Coinbase von Bitcoin kurzzeitig deaktiviert und die Gefahr wäre mir zu hoch, dass der Kurs weiter einbricht in der Zeit. Auf Bitfinex würde eine Verifizierung nach deren Angaben etwa 6-8 Wochen dauert, was bis jetzt wahrscheinlich meine einzige Möglichkeit ist. Gibt es andere *sichere* Möglichkeiten? MfG JK
  8. Hi Leute, Ich hab ein mächtiges Problem. Ich möchte meine ETH´s von Kraken auf Bitfinex senden. Ich erstelle bei Bitfinex eine Adresse. Diese Adresse kopiere ich mir ins Clipboard. Ich öffne Kraken, möchte dort auch eine neue Withdrawadresse angeben und füge die Adresse von Bitfinex ein! Bis jetzt ist noch alles im Lot. Kraken bittet mich per E-Mail, die neue Adresse zu bestätigen. Adresse wird von mir bestätigt! Jetzt kommt der Knackpunkt! Nach meiner Bestätigung, stimmt die Adresse nicht mehr mit der Adresse von Bitfinex überein!? Mir ist aufgefallen, dass es immer an der Groß und Kleinschreibung unterschiede gibt! Das hier ist nur eins von vielen Bespielen! 0x7810479e3a74eb1c0c690d16e53b9b6efab6c126 (Bitfinex) 0x7810479e3a74Eb1c0c690d16E53B9B6EfAB6c126 (Kraken) Tja, jetzt könnte man ja sagen, dass der Fehler an Kraken liegt, da die Adresse ja immer nur nach der Bestätigungsemail sich verändert aber es kommt noch etwas suspektes dazu. Wenn ich eine Adresse von meinem Ledger bei Kraken bestätigen lasse, habe ich dieses Problem nicht! Was geht da ab!? Auf welche Adresse soll ich mich nun verlassen können? Das ist doch nicht normal oder? Kennt jemand dieses Problem? Für mich ergibt das ganze überhaupt keinen Sinn
  9. Hallo Leute, ich warte seit über 7 Wochen auf meine verifizierung, hat jemand das selbe Problem ? Zudem habe ich meherer Tickets eröffnet, auch schon seit wochen, teilweise seit Monaten und ich bekomme keine Antwort darauf von irgendwem dort. Die reagieren weder auf Mails noch auf Supportanfrage, das erscheint mir alles sehr komisch. Auf mein Konto kann ich auch nicht mehr zugreifen weil ich den 2FA versemmelt habe, und bei der wiederherstellung alles schief gegangen ist was nur schief gehen kann. Nun bin ich auf den Support angewiesen, damit man die 2FA deaktiviert und ich diese über das neue Gerät reaktievieren kann, aber dadurch das keiner antwortet, gehe ich sehr stark davon aus, das Bitfinex gerade dabei ist alle Menschen zu betrügen, die Coins und Kohle auf den Konten haben. Zumindest verhält sich kein seriöser anbieter so, wie es bitfinex seit Wochen nd Monaten tut. Zumal es kein Hexenwerk ist, die 2FA zu deaktivieren und dem Kontoinhaber wiederherzustellen, das hat bei allen anderen Seiten auch geklappt, denn ich habe nicht nur ein Konto bei Bitfinex. Teilweise konnte ich die deaktivierung und wiederherstellung selber machen. Hat jemand eine Info wie man hier am besten vorgehen sollte? Viele Grüße und weiterhin viel Erfolg beim Traden
  10. Hallo! Ich habe eine Frage bezüglich einer Transaktion von ETH auf Bitfinex. Zunächst: Ich glaube ich habe einen Fehler gemacht. Folgende Situation: Vor ein paar Stunden habe ich eine ETH Transaktion von MyEtherWallet auf Bitfinex durchgeführt, weil ich auf meinem privaten MyEtherWallet noch ein paar Ether hatte und diese auf Bitfinex in andere Altcoins umtauschen wollte. Als Zieladresse habe ich die ETH Wallet Adresse angegeben, die unter Deposit>Ethereum>Exchange Wallet steht. Nachdem ich die Transaktion durchgeführt habe und diese laut etherscan.io erfolgreich war habe ich die ETH nicht auf mein Wallet zugeschrieben bekommen. Jedoch sehe ich unter Deposit bei "Recent Deposits", dass die Transaktion vor 5 Stunden den Status "Completed" erreicht hat. Rechts daneben wird die Anzahl meiner ETH die ich transferiert habe angezeigt. Unter der Anzahl der ETH steht "Exchange Wallet". Aber wie gesagt werden diese ETH nicht unter "Wallet" angezeigt und ich kann mir auch nichts mit ETH kaufen. Handelt es sich um Transaktionen von MyEtherWallet um Smart Contract Transaktionen und ist das der Grund, wieso diese nicht richtig angekommen sind? Weiß jemand wieso das so ist und was ich nun tun kann um die ETH in mein Wallet zu transferieren? Bin ein wenig verzweifelt. Danke im voraus! Mit freundlichen Grüßen M.G.
  11. Hallo zusammen freue mich bei euch zu sein ! Allerdings ist mein Anliegen nicht so erfreulich -.- Ich habe mich vor ein paar Tagen bei Bitfinex vollständig verifizieren lassen und alles lief soweit super... Dann habe ich ein paar Bitcoins transferiert und bis dahin war auch noch alles super... Dann fängt der Erste Schreck an ... Der Host hat mich von der Seite gebannt.. Nach nachfrage konnte ich wieder verbinden jedoch keine Trades ausführen, da Bitfinex wohl seit Januar 2018 leute erst traden lässt, die über ein Guthaben von mindestens 10 000$ verfügen... Nun Gut das ist aber immernoch nicht so wirklich das Problem... Ich dachte mir komm lass die paar COints da die nacht liegen und transferier sie am nächsten tag... Na super Pustekuchen! Über nacht hat mein router eine neue IP generiert und Bitfinex lässt mich nicht mehr rein, bzw reagiert nicht auf die Support anfragen.. In der Mail steht nur ich solle bei der Security Seite nach Session suchen... Allerdings lässt sich ohne eingeloggt zu sein, sowas nicht finden... Wie kann ich meine neue IP Adresse freischalten lassen ? Oder das Problem sonst lösen ? Ich will lediglich meine vorhanden Coins wieder wegtransportieren... Irgendwer eine Idee ? Vielen dank schon mal lg
  12. Guten Morgen liebe Freunde Seit neustem gibt es ja auf Bitfinex "neue" Altcoins...wollte heute Nachmittag mein Portfolio erweitern und deswegen frag ich hier mal nach, welche Coins auf Finex ihr mir empfehlen könnt Status, Golem, Streamr, Iota und Ripple hab ich schon
  13. Hallo zusammen, ich trade seit einiger Zeit mit Gunbot. Ich habe hier unterschiedliche Meinungen gelesen und wollte einmal kurz meine Erfahrungen mit Gunbot mit euch teilen. Angefangen habe ich vor ein paar Monaten und habe viel ausprobiert, teilweise habe ich 80 Altcoins gleichzeitig getradet, was bestens funktioniert hat. Allerdings nur, bis der Bitcoinpreis in die Höhe gegangen ist.. das war dann vielleicht zu gierig. Mittlerweile trade ich ca. 10 Altcoins mit relativ progressiven Einstellungen. D.h. es wird vom Bot viel nachgekauft, wenn der Preis fällt und der Bot kauft fast immer ein, auch wenn der Preis hoch ist. Hintergrund ist, dass ich gerade das erreichen will: Viel doubleup (rebuy), damit im Rebound vom preis dann prozentual mehr Gewinne gemacht werden. Das kann man mit fast jeder Strategie von Gunbot nutzen und funktioniert für mich wunderbar.. gerade in den letzten drei Tagen! Ich habe Gunbot bei www.Tradingbot.org gekauft und eine Menge Hilfestellung und Tipps bekommen, nachdem mein eigener Plan mit den 80 Altcoins nicht aufgegangen ist.. vorher war ich kurz davor meine Lizenz wieder zu verkaufen. Wie einige hier schon geschrieben haben ist es wichtig, wenigstens ein kleines Basiswissen über Technische Analyse zu haben, damit man versteht was der Bot da eigentlich macht. Immerhin ist jeder Tradingbot nichts anderes, als eine Software um seinen manuellen Tradingstil zu automatisieren. Gestern habe ich mir dazu noch Cryptosight geholt, da bekomme ich direkt die erledigten Trades per Telegram-Nachricht zugeschickt. Finde ich auch nicht schlecht und ich habe gehört, dass soll demnächst auch integriert werden. Zur Zeit gibt es auf der Internetseite Bundles. Viele Grüße Christian
  14. Hallo, ich möchte ETH von Coinbase nach Bitfinex transferieren. In meiner Bitfinex-Wallet erscheint der Hinweis: "Notice: At this time Bitfinex does not accept transactions sent from smart contracts" Bisher konnte ich jedoch nicht verlaesslich herausfinden, ob Coinbase diese nutzt, d.h. ob der Transfer funktioniert. Weiss das jemand? Hat jemand in letzter Zeit einen derartigen Transfer durchgeführt? Gruss, Rove
  15. https://tnb.fund/ https://bitcointalk.org/index.php?topic=2701281.0 https://coinmarketcap.com/currencies/time-new-bank/ https://www.reddit.com/r/TimeNewBank/ Markets: Bitfinex, Binance, Huobi Was haltet ihr von dem Coin? Ich habe mal etwas angelegt auf Langzeit.
  16. Hallo CoinForum.de!! Schade dass der Mensch sich oft erst Hilfe sucht wenn's (wohl) zu spät ist. Tolles Forum, durch viele kompetente Members wird fast jede Frage so behandelt, dass ich sie auch glaube, sprich wirkt so als wolle man sich hier echt helfen. Kurz zu mir warum ich 2018 mehr mit coins traden will: Ich bin zwar sehr technikbegeistert, leider habe ich mich trotzdem erst jetzt mit Kryptowährungen beschäftigt. Als ich dann vor ein paar Tagen zwei Tipps von 2 beliebten Krypto Bloggern kombinierte -> Erste: In welche coins investiere ich am besten für das Jahr 2017 // Zweite: wie verteile ich mein Portfolio am sinnvollsten. Wollte einfach wissen, wie kompetent die Prognosen wirklich sind. Tja und offensichtlich war 2017 das Jahr der Kryptogewinne, weil aus meinem so fiktiv angelegten 500 Euro Portfolio wäre heute - 1 Jahr später - ein sage und schreibe über 20.000 Euro Portfolio geworden. Alle 3 Tipps sind aufgegangen, wie krass etherum in die Höhe ist wisst ihr besser als ich.Klar, das motiviert es auch zu probieren. Also versuchen wir uns bei Kraken zu registrieren, zuerst ist die Seite ewig down. Jetzt geht die Seite nur gibts noch immer einen Aufnahmestopp wie's scheint. Also coinbase, alles klappt super. Nur will ich ja möglichst rasch aus wenig Geld viel machen (im idealfall, sonst eben liegen lassen & tee trinken;), da muss ich also wohl in Altcoins streuen. IOATA oder NEO ev auch DASH gefallen mir da ganz gut. wie komm ich also nun zu den coins? Kraken Alternative ist BITFINEX. Ich lese die Warnung dass erst ab 10k getradet werden kann. Dann lies ich den "wertvollen" Tipp in nem Forum, dass dies allerdings nicht für Bitcoin to altcoins transaktionen gilt. Tja, scheinbar war das letztes Jahr noch möglich, doch nun hab ich meine bitcoins auf bitfinex und bekomm sie so wohl da nie mehr raus, weil auch diese Trades scheinen nur ab 10k zu funktionieren, eine Summe die für mich im Moment weit weg von gut & böse is *aaah*.. Lange Rede kurzer Sinn: stimmt's dass ich gerade meine gesamten bitcoins "eingefroren" habe und erst wieder ran komme, wenn ich irgendwo 10.000 Euro herbekomme? Hätte es eine andere Möglichkeit gegeben zu NEO/IOTA&co zu kommen - ohne fettem Budget u ohne Kraken? Danke für Eure Hilfe & zumindest hat mich der Fehler zu Euch gebracht, in Zukunft werd ich erstmalige Überweisungen mit dem coinforum besprechen Antoworten kommen hier ja auch schneller als Bitcoin Überweisungen an wie mit scheint ;). Verschneite sonntägliche Grüsse aus Österreich, Dorian
  17. Hallo zusammen, ich lese schon des längeren hier im Forum mit und finde es echt Klasse, gerade auch für "Neueinsteiger". Nun zu meinen ersten Wirklichen Problem. Ich habe am Samstag versehentlich den falschen 2FA Code im Google Authenticator gelöscht und kann mich nun nicht mehr auf Bitfinex einloggen. Mittlerweile hat sich eine Größere Summe an Coins dort in meinen Wallet angesammelt. Es wäre sehr schmerzhaft für mich wenn ich dort nicht mehr dran kommen würde! Habt Ihr eine Idee, wie ich das Problem lösen könnte? Habe den Support direkt eine Mail geschickt, bis jetzt noch ohne Antwort. Frohe Weihnachteten
  18. Ich bin einer der glücklichen, die bereits bei Bitfinex angemeldet waren. Jedoch habe ich bisher noch keine Verifikation durchgeführt. Die Angaben, die man dort machen muss gehen aber weit über das hinaus, was z.B. bitcoin.de wissen wollte. Verifikation ist gut und richtig, aber wie steht es um Fragen nach dem Arbeitgeber, der Adresse und dem Business des Arbeitgebers, dem Gehalt, dazu noch mind. 2 Ausweise? Im Grunde können die es ja nicht nachprüfen. Ich möchte auch nicht schummeln. Aber möchte man nicht seinen Arbeitgeber aus privaten Geschäften rauslassen? Wenn Finex dort nachfragt, dann möchte ich es erst recht nicht, und wenn nicht, dann ist es eh egal, was man da eingibt.
  19. Hi Leute möchte Meine Coins auf Bitfinex verkaufen und das Geld an mein Bankkonto senden lassen. Kann mir wer sagen wie ich am besten vorgehen sollte auch zwecks Gebühren? Reden hier von ca 2000 Euro Danke
  20. Hallo Zusammen, wie Ihr es sicherlich schon mitbekommen habt, lassen sehr viele Handelsplattformen momentan keine Neuanmeldungen zu. Darunter gehören meiner Erfahrung nach: Bitfinex (vor dem Registrieren) Anycoin ( vor dem Registrieren) Kraken(vor der Identifizierung) Coinbase ( Während des Identifizierens) - Wobei diese Plattform Deutschland aus seiner Liste gestrichen hat und man, selbst wenn man sich Identifizieren kann, nur noch einzahlen kann. Meiner Einschätzung nach sollte man diese Plattform nicht benutzen. Bei Bitcoin.de funktioniert zwar die Registrierung, aber ohne ein Fidor Konto ist man da ziemlich aufgeschmissen(oder??) Selbst wenn man bei Fidor ein neues Konto anlegen möchte, dauert es aus Kapazitätsgründen vermutlich ewig, bis man sich dort Identifizieren kann. So, das waren meine bisherigen Erfahrungen. Ich wäre sehr froh und dankbar, wenn ihr eure bisherigen Erfahrungen mit Neuanmeldungen der letzten Tage teilen könntet. Sowohl positive, als auch negative. Vielen Dank im Voraus, beste Grüße und gute Kurse! Tiredsheep
  21. Hallo, ich möchte ETH an coinbase schicken, aber die Maschine weigert sich weil irgendwoher knapp 2$ minus auf einem Wallet stehen. Wie gleiche ich das aus und woher kommen die? LG
  22. Hi, ich habe folgende Frage, mit der ich mich gern als Laie (oder Depp ;-)) entpuppe: Wenn ich Iotas von meiner Light Wallet an Bitfinex schicken will (mit einer Deposit-Adresse, die ich mir auf bitfinex habe generieren lassen), ist es dann unbedingt nötig, dass ich den Bitfinex-Host (http://iota.bitfinex.com:80) in meiner Light Wallet auswähle? Oder ist es ebenso möglich, einen anderen Host auszuwählen? Kommen die Iotas dann trotzdem an? Oder sind sie dann futsch? Oder was würde dann passieren? Danke im Voraus für konstruktive Beiträge!
  23. Laut Bitfinex sollten Neuregistrierungen auf der Börse mit SPÄTESTENS 15.01.2018 wieder angenommen werden. Dies nur zur Info.
  24. Hallo, ich habe am 28.12.2017 auf Bitfinex BT2 Gekauft, und habe am 2.01.2018 mal in meinem Account reingeschaut, plötzlich alles weg. Die Währungen wurden von der Plattform weggenommen, habe ich jetzt meine Coins verloren weil der Handel auf Bitfinex sich aufgelöst hat ? Hello, I bought Bitfinex BT2 on 28/12/2017, and checked my account on January 2nd, 2018, suddenly everything was gone. The currencies were taken away from the platform, did I lose my coins?
  25. Hello, weiß jemand, ob folgende Börsen Inaktivitätsgebühren nehmen: Litebit.eu Bitfinex.com Kraken.com Bitstamp.net Binance.com Bitcoin.de Überlege mir gerade, mich bei diesen Börsen anzumelden, um dann direkt schnell kaufen zu können, wenn z.B. weitere Kryptowährungem mit ins Portfolio aufgenommen werden. Viele Grüße Oliver
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.