Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'bundesbank'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Bitcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Presse
    • Technik, Entwicklung & Sicherheit
    • Mining
    • Recht und Steuern
  • Altcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Mining
    • Börsen & Handelsplätze
  • Wirtschaft
    • Wirtschaftliche Bedeutung
    • Kursentwicklung & Chartanalyse
    • Akzeptanzstellen
    • Diskussionen zum Handel
    • Projektentwicklung
    • Service-Diskussion
    • Kleinanzeigen
  • Börsen & Handelsplätze
    • Allgemeine Diskussionen
    • Bitcoin.de (mit Support)
    • Bitstamp
    • BTC-E
    • Kraken
    • LocalBitcoins
    • Bitcoin-Central
    • weitere Börsen
    • Geldtransfer-Systeme
  • Andere Sprachen / Other languages
    • Englisch / English
    • Französisch / Français
    • Spanisch / Español
    • Italienisch / Italiano
    • Polnisch / Polski
  • Sonstiges
    • Forum über das Forum
    • Offtopic

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Webseite


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Biografie


Interessen


Beruf

1 Ergebnis gefunden

  1. Hallo zusammen, Ich bin auf folgende Vorschrift gestoßen: https://www.bundesbank.de/Redaktion/DE/FAQ_Listen/grenzueberschreitende_zahlungsmeldungen.html?docId=121010#121010 Diese impliziert, dass man, z.B. wenn man eine Überweisung größer als 12500€ ist an Kraken tätigt (Unternehmessitz USA) oder in der selben Höhe an eine Person außerhalb Deutschlands für den Kauf von BTCs über bitcoin.de Geld überweist, eine entsprechende Meldung tätigen muss (vgl. z.B. den ersten Reiter "Wer ist meldepflichtig und was ist zu melden?"). Kennst sich einer von Euch darüber aus, ob diese Regelung tatsächlich zutrifft und für den Bitcoin-Handel anwendbar ist? Ich sehe aktuell keinen Grund, wieso sie nicht zutreffen sollte und kann mir vorstellen, dass viele von Euch / uns betroffen sind. Bin für jeden Hinweis dankbar. Beste Grüße kellop
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.