Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'daten'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Bitcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Presse
    • Technik, Entwicklung & Sicherheit
    • Mining
    • Recht und Steuern
  • Altcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Mining
    • Börsen & Handelsplätze
  • Wirtschaft
    • Wirtschaftliche Bedeutung
    • Kursentwicklung & Chartanalyse
    • Akzeptanzstellen
    • Diskussionen zum Handel
    • Projektentwicklung
    • Service-Diskussion
    • Kleinanzeigen
  • Börsen & Handelsplätze
    • Allgemeine Diskussionen
    • Bitcoin.de (mit Support)
    • Bitstamp
    • BTC-E
    • Kraken
    • LocalBitcoins
    • Bitcoin-Central
    • weitere Börsen
    • Geldtransfer-Systeme
  • Andere Sprachen / Other languages
    • Englisch / English
    • Französisch / Français
    • Spanisch / Español
    • Italienisch / Italiano
    • Polnisch / Polski
  • Sonstiges
    • Forum über das Forum
    • Offtopic

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Webseite


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Biografie


Interessen


Beruf

4 Ergebnisse gefunden

  1. pangu

    Lympo (LYM)

    Lympo veranstaltet einen zweiten Reddit-Wettbewerb. Es werden die besten Ideen für ihre App gesucht. Zu gewinnen gibt es 1000 LYM sowie ein vom Gründerteam signiertes Tshirt:
  2. Guten Tag, Ich frage mich ob ich folgendes in die Steuererklärung mit beifügen MUSS: Rechnung für den Kauf Rechnung für den Verkauf Wallet Adresse Weil wenn ich mich so Online umschaue schreiben die meisten, dass eine einfache Excel-Tabelle mit den Aufzeichnung: Anschaffungs- und Veräußerungsdatum sowie Menge und Preis, reicht. Wichtig ist mir der Punkt mit der Wallet Adresse. Weil ich habe meine Coins oft bewegt, da vor über 1 Jahr viele Wallets nicht gerade User-Freundlich waren und bis ich die Richtige gefunden habe hat es gedauert. Nämlich ich will nicht, dass das FA mir irgendwas unterstellt. Z.B nicht angabe vom Trading. Und da stellen sich mir noch zwei Fragen: 1. es geht um einem betrag unter 600 EURO. Coins wurden über 1 Jahr gehalten. Muss dies überhaupt angegeben werden? 2. Muss die restliche Anzahl der gehaltenen Coins mit angegeben werden?
  3. coinflipper

    Aktelle Daten aus der API

    Hi, ich versuche mich gerade an Kraken und deren API. Ich ziehe von dort Daten und speichere sie um, um später besser damit arbeiten zu können. Vorerst bitcoin / Euro als Paar für den Versuch. Das Script was ich geschrieben habe, zieht Daten aus verschiedenen Zeiteinheiten gleichzeitig (1 Minute, 5 Minuten, 1h, etc.). Ich habe das so geschrieben, dass es jede Minute das Script 1x aufruft. Nun schreibe ich die Daten in eine Datenbank. Es gibt nun ein Problem, vielleicht kennt sich jemand von euch damit aus. Wenn ich meine DB leere und gleichzeitig hunderte Datensätze auf ein Mal aus kraken ziehe und einfüge, stimmen alle Werte. Wenn ich minütlich Werte ziehe, dann ist immer der aktuellste Wert irgendwie falsch. D.h. der Open-Wert stimmt, der close, high und low-Wert aber nicht. (ich verglich es mit deren Chart). Rufe ich die Werte zu dieser Zeiteinheit 1 Minute später auf, stimmen diese. Kraken gibt einem Werte immer zur vollen Minute aus. D.h. 18:00, 18:01, 18:02, etc. ... bei den 5-er Schritten: 18:00, 18:05, 18:10... etc. Mein Script zieht aber ebenso Daten zur vollen Minute. Vermutlich ist das eine Überschneidung, es wundert mich aber dass Kraken Daten ausgibt, die aber nicht "vollständig" sind. Kennt sich jemand von euch damit aus?
  4. Hallo miteinander, ich habe mich mir die letzten Tage etwas Zeit genommen um mich auf diversen Seiten für den Handel mit Kryptowährungen zu registrieren. Im Moment bin ich bei Bitfinex, Coinbase und Kraken angemeldet, wobei ich nur bei Coinbase zu dem Schritt gekommen bin, dass ich Geld überweisen und etwas kaufen konnte. Kraken scheint einfach zu überlastet zu sein, so dass ich garnicht die Tier 3 Verifizierung abschließen kann und bei Bitfinex soll es zwar klappen, aber die Wartezeit soll enorm hoch sein. Nun, da gibt es jetzt etwas, was mich daran hindert die Verifizierung bei Bitfinex komplett abzuschließen - die wollen Angaben zu meinem Arbeitgeber, was mir nach der Überwindung überhaupt meinen Perso für Coinbase und Kraken hochzuladen, doch zu viel ist. Bei Coinbase dachte ich mir: gut, das sind Engländer und die sind bekannt und haben einen Ruf. Bei Kraken hingegen: Sitz in den USA, genau so bekannt und verdammt groß. Meine Frage daher: warum verlangen die Börsen so viele Infos von einem? Liegt es einfach daran, dass die - wie in DE z.B - kein Post Ident machen können, und daher möglichst viele Informationen von einem wollen, um die Börsen vor Betrügern zu schützen? Ich würde mir echt gerne eine schöne Ladung Ripple kaufen wollen, aber der Punkt mit "Arbeitgeber" hat mir richtig den Wind aus den Segeln genommen. Hier wird sicherlich der ein oder andere auf Bitfinex verifiziert sein und sich die selbe Frage gestellt haben ^^. Gruß
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.