Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'daytrading'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Bitcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Presse
    • Technik, Entwicklung & Sicherheit
    • Mining
    • Recht und Steuern
  • Altcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Mining
    • Börsen & Handelsplätze
  • Wirtschaft
    • Wirtschaftliche Bedeutung
    • Kursentwicklung & Chartanalyse
    • Akzeptanzstellen
    • Diskussionen zum Handel
    • Projektentwicklung
    • Service-Diskussion
    • Kleinanzeigen
  • Börsen & Handelsplätze
    • Allgemeine Diskussionen
    • Bitcoin.de (mit Support)
    • Bitstamp
    • BTC-E
    • Kraken
    • LocalBitcoins
    • Bitcoin-Central
    • weitere Börsen
    • Geldtransfer-Systeme
  • Andere Sprachen / Other languages
    • Englisch / English
    • Französisch / Français
    • Spanisch / Español
    • Italienisch / Italiano
    • Polnisch / Polski
  • Sonstiges
    • Forum über das Forum
    • Offtopic

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Webseite


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Biografie


Interessen


Beruf

11 Ergebnisse gefunden

  1. Leider gehöre ich zu den Späteinsteigern beim Bitcoin. Mir geht das mittlerweile alles etwas zu langsam. Wenn man 2500 € in BTC tauscht + hodlt, ist man in 1 Jahr leider kein Millionär. Deswegen habe ich mir gerade folgendes Video von der Bitcoin Family / Didi Taihuttu mit dem Titel "HOW TO CREATE $1.000.000 FROM $2500 in 365 DAYS WITH BITCOIN!!! This is how you do it!!" angesehen: (Eigentlich ist das ein Werbevideo für BamBam-Signale, ich glaube die kann man da kostenpflichtig abonnieren.) Eine Rechnung am Anfang vom Video ist sehr interessant: Wenn man 3
  2. Hallo zusammen. Ich habe vor ein paar Wochen einen Bot geschrieben der mit der Volatilität der Kryptowärungen spielt. Der Bot macht ca. 5 - 20 Trades am Tag. Mir ist bewusst, dass Gewinne mit meinem Steuersatz versteutert werden müssen, auch mit Berücksichtigung evtl neuer Einstufung etc. Ich möchte nur für meine Berechnungen wissen, um u.A. auch den Bot zu erweitern, wann die Steuern anfallen: Muss ich das bei jedem Verkauf mit einberechnen, oder am Ende des Jahres / Monats eine GUV-Berechnung machen und wenn ein Gewinn drin ist, diesen versteuern? Wenn ein Verlust am
  3. hallo leute, gleich vorab... dieser Beitrag richtet sich nicht an die "hodler" sondern an die Leute die Keine probleme haben auch mal mehrere Trades am Tag auf BitMEX abzusetzen... ich bin ein aktiver trader und beschäftige mich seit jahren mit TA und bin inzwischen an dem punkt angelangt wo man sich mit UNBEDINGT mit gleichgesinnten austauschen muss um noch besser zu werden! es geht sicher 90 % der anderen Trader auch so dass sie ab einen gewissen punkt nur durch lesen nicht mehr weiter kommen da es schliesslich unendlich zu lesen gibt! ich bin nicht nur aktiv am Traden, sondorn auch zi
  4. Hallo Leute, welches Tool brauche ich um automatisch ueber einen bestimmten Kursstand informiert zu werden? Meine Idee von Daytraden ist das, man sieht den Chart, ueberlegt wann ein guter Einstieg oder Ausstieg ist und weisst das System an dann eine E-Mail zu schreiben. Gibt es so was? Trading Bots koennen das bestimmt auch, sind mir aber zu kompliziert, erst mal. Danke fuer eure Hilfe. gutschy
  5. Hey, ich bin komplett neu in dem Kryptowährungs-Bereich und wollte daher einfach mal eine simple Frage stellen Es ist ja möglich anteile an Bitcoin zu kaufen, so dass man z.B. für 100€ sich 0,xxxxxxx Stück kauft, jetzt wollte ich fragen ob sich das lohnt in den Daytrading Bereich damit einzusteigen? Tages performances von 5% scheinen ja üblich zu sein, und 5% pro Tag bei richtigem Ein- und Ausgang sind sehr schön ...! Sind da die kosten für die Verwaltungsgebühren zu hoch, also die kosten die beim kauf/verkauf entstehen ? Wie gesagt ich bin komplett neu, freue mich hier akti
  6. Hallo zusammen, nach langem stillen Mitlesen habe ich mich entschlossen, mich auch hier anzumelden. Ich muss allerdings trotzdem leider direkt mit einer Frage bzw. Überlegung starten. Angenommen ich kaufe Coin A für insgesamt 100€ und erhalte dafür 10 Coins. Der Coin fällt nun um 50% und ist pro Coin somit nur noch 50%, also 5€ wert. Nun verkaufe ich alle meine 10 Coins für 50€ und realisiere somit einen steuerlichen Verlust von 50€. Am nächsten tag fällt der Kurs von Coin A auf 4€/Coin und ich kaufe für 50€ 12,5 Coins. Somit hätte ich ggü. der Ausgangssi
  7. Hallo zusammen, ich habe einige steuerliche Fragen bzgl. der steuerlichen Betrachtung des Daytradings. 1) Ich hab gelesen, dass das Ganze bei umfangreichen Geschäften als gewerbliche Tätigkeit angesehen wird und somit die steuerliche Befreiung nach einer Haltedauer von einem Jahr entfällt? Wann tritt dieser Fall ein? Auch wenn man einen Monat Daytrading gemacht hat und Verluste gemacht hat? 2) Wie ist das ganze zu betrachten, wenn ich mir 2017 einen Coin gekauft habe und diesen bis Ende 2018 halte (länger als ein Jahr) und 2018 mit dem Daytrading beginne. Sind
  8. Hallo, auf langer Sicht mache ich mit Coins und Tokens meinen Gewinn gemacht. Möchte auch mit Daytrading anfangen und bin bei Binance. Problem: Jedes mal wenn ich von einer Währung in die andere wechsele schrumpft mein Kapital um knapp 10%! Die Gebühr liegt aber bei 0,05%. Ps. Kaufe/Verkaufe immer zum aktuellen Marktpreis. PsPs. Wenn ich wieder zurück wechsel sind es wieder um die 10%. --> in der Summe fast 20% Wer hat das gleiche Problem???
  9. hey leute, kurz zu meiner wenigkeit: erste handelserfahrungen mit 14j. vom taschengeld. aktives daytrading seit 6 jahren. BA-BWL; in der abschlussarbeit behandelte ich die themen kryptografische Geldtheorie und -Politik ich suche für den erfahrungsaustausch und als interessengemeinschaft leute, die langjährige erfahrung im DayTrading haben. bei Interesse, einfach bescheidgeben, ich organisiere unter allen eine Whatsapp-Gruppe (oder was immer grad hip ist). LG ManagerDruide
  10. Hi Ich bin jetzt seit ca 1 Monat sowohl bei MS Investment, Bitcoin Trader, als auch der Ogden Organization angemeldet und habe dort jeweils etwas angelegt, Folgende Konditionen: https://msinv.biz/referral=Gabestar 1,5% täglich !!!!!! - Keine Mindestanlagedauer https://ogdenorganization.com/?ref=Gabestar 0,8% täglich, aber Zinseszins Effekt nutzbar - Mindestanlagedauer 15 Tage https://bitcoin-trader.biz/?ref=godgambler 120 Tage Mindestlaufzeit und dafür täglich zwischen 0,8% und 3% Bei allen dreien
  11. Verschoben in https://forum.bitcoin.de/fragen-von-einsteigern/1734-grundsaetzliche-frage-zum-trading-d.html wie lösch ich den Thread hier?
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.