Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'etf'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Bitcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Presse
    • Technik, Entwicklung & Sicherheit
    • Mining
    • Recht und Steuern
  • Altcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Mining
    • Börsen & Handelsplätze
  • Wirtschaft
    • Wirtschaftliche Bedeutung
    • Kursentwicklung & Chartanalyse
    • Akzeptanzstellen
    • Diskussionen zum Handel
    • Projektentwicklung
    • Service-Diskussion
    • Kleinanzeigen
  • Börsen & Handelsplätze
    • Allgemeine Diskussionen
    • Bitcoin.de (mit Support)
    • Bitstamp
    • BTC-E
    • Kraken
    • LocalBitcoins
    • Bitcoin-Central
    • weitere Börsen
    • Geldtransfer-Systeme
  • Andere Sprachen / Other languages
    • Englisch / English
    • Französisch / Français
    • Spanisch / Español
    • Italienisch / Italiano
    • Polnisch / Polski
  • Sonstiges
    • Forum über das Forum
    • Offtopic

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Webseite


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Biografie


Interessen


Beruf

2 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo zusammen, ich habe eben folgenden Artikel gelesen: https://www.btc-echo.de/bitcoin-an-der-wall-street-new-yorker-boerse-bereitet-etfs-vor/ Was denkt ihr, was es für Auswirkungen hat, falls ein ETF wirklich an den Markt gehen sollte? Was bedeutet dies für den Kurs, Gesellschaft, Akzeptanz? Ich hätte auch gedacht das die Futures eine größere Auswirkung hätten oder ist mir hier was entgangen?
  2. Meine ketzerischen Gedanken zur Zukunft des BitCoin - „Kurses“ Vorneweg: Es geht hier nicht um mich, auch will ich mich nicht hier wichtig machen. Es geht einfach darum, dass ich hier mal darstellen möchte wie ich als jemand, der seit Jahrzehnten seinen Lebensunterhalt als professioneller Trader bestreitet, die BitCoins sieht. Und wie zumindest all jene Traderkollegen, mit denen ich mich austausche, es sehen (zumindest all jene, die ich kenne stimmen mir 100% zu). ETFs (Exchange Traded Funds, also eine Art Fonds der den Wert des BitCoins widerspiegelt), gehandelt an einer regulerten Börse wären derzeit die einzige Möglichkeit für professionelle oder größere Investoren, in BitCoin zu investieren. So bescheuert das ist! Unter normalen Umständen würde ich sagen: Wer bitte braucht einen ETF auf BitCoins - wenn er BTC einfach in und aus seiner Wallet kaufen/verkaufen kann? Nun, es hapert eben genau an dem „problemlos“. Die derzeitigen Exchanger sind ausser Stande, einen professionellen Service zu bieten. Es ist de facto schlichtweg unmöglich, mal eben mit mehr als etwas Taschengeld BTC zu kaufen oder zu verkaufen. Das liegt nicht am Markt (ein Profi weiss wie er in einem engen Markt eine Order über Tage/Wochen ausdehnt). Sondern daran, dass es keinen profesionellen Exchanger gibt, der auch auf professionelle Weise AMC & KYC Regeln handhaben kann. Gäbe es ihn - ich hätte sicher schon ordentlich Umsätze im 7- und 8-stelligem Bereich (addierte Käufe & Verkäufe) gemacht. Und ich bin nur ein relativ kleiner Wicht in der Trader-Welt! Ich verweise da auf meine eigenen Erfahrungen mit z.B. Bitstamp (siehe z.B. https://www.coinforum.de/topic/2730-bitstamp-will-seltsame-dinge-wissen-und-gibt-mein-geld-nicht/?p=43123 Das aber wiederum lässt die nächste Frage aufkommen: Welche Zukunft hat denn der BitCoin, welche Zukunft hat sein Wert im Verhältnis zum Fiat Money? Wenn es de facto unmöglich ist, selbst einen - im Vergleich zu den Umsätzen am Devisenmarkt - micro-nano-kleinen Betrag von z.B. 60.000 USD mal eben in BitCoins wechseln zu können? Solange es aber keine wirklich professionellen Exchanger gibt, haben auch ETF auf den Bitcoin kaum eine Chance. Und solange haben auch BitCoins wenig Potential. So sehr ich an die Idee drum herum auch glaube (und gerade deshalb schon vor 3 Jahren BitCoins gekauft habe und seit heute zumindest halte – Traden kann ich die ja eh nur auf Taschengeld-Höhe)
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.