Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'ether'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Bitcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Presse
    • Technik, Entwicklung & Sicherheit
    • Mining
    • Recht und Steuern
  • Altcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Mining
    • Börsen & Handelsplätze
  • Wirtschaft
    • Wirtschaftliche Bedeutung
    • Kursentwicklung & Chartanalyse
    • Akzeptanzstellen
    • Diskussionen zum Handel
    • Projektentwicklung
    • Service-Diskussion
    • Kleinanzeigen
  • Börsen & Handelsplätze
    • Allgemeine Diskussionen
    • Bitcoin.de (mit Support)
    • Bitstamp
    • BTC-E
    • Kraken
    • LocalBitcoins
    • Bitcoin-Central
    • weitere Börsen
    • Geldtransfer-Systeme
  • Andere Sprachen / Other languages
    • Englisch / English
    • Französisch / Français
    • Spanisch / Español
    • Italienisch / Italiano
    • Polnisch / Polski
  • Sonstiges
    • Forum über das Forum
    • Offtopic

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Webseite


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Biografie


Interessen


Beruf

30 Ergebnisse gefunden

  1. Nachdem ein (offizieller) Ethereum Thread noch nicht bestand, war es Zeit, diesen zu eröffnen. Viel Spaß und Freude mit Ethereum ------- EDIT: 22.02.2018 Liste by @c0in Ethereum (ETH) https://www.ethereum.org/ https://blog.ethereum.org/ https://forum.ethereum.org/ https://www.facebook.com/ethereumproject/ https://www.youtube.com/user/ethereumproject https://twitter.com/ethereumproject https://join.slack.com/ethereumchat/shared_invite/MTkwNjE0NDk2MjQ2LTE0OTYxNTAyOTAtYmViY2JiZjcxMg https://telegram.me/ethereumcharts https://gitter.im/orgs/ethereum/rooms https://bitcointalk.org/index.php?topic=428589.0 https://github.com/ethereum https://www.reddit.com/r/ethereum/ http://www.ethdocs.org/en/latest/ https://etherscan.io/ https://ethplorer.io/ https://ethplorer.io/ https://coinmarketcap.com/currencies/ethereum/ https://www.cryptocompare.com/coins/eth/overview/USD https://coincheckup.com/coins/ethereum/charts
  2. Hallo Community, gibt es Wege anonym Kryptowährungen zu erwerben?🗺️ Grüße
  3. Ich habe vor einiger Zeit mal ETH nach Parity (Software/UI auf meinem privaten Rechner) transferiert.. komme da jetzt allerdings nicht mehr ran, da die UI scheinbar nicht mehr funktioniert. Suche einen Experten, der mir helfen kann.. angemessene Entlohnung garantiert VG Olli
  4. Ethereum: Vitalik Buterin schlägt Obergrenze von 120 Mio Ether vor https://www.thecoingossip.com/news/ethereum-vitalik-buterin-schlaegt-obergrenze-von-120-millionen-ether-vor/
  5. Hey ihr, Ich habe leider einen sehr dummen Fehler gemacht als ich vorhin Ether über bitcoin.de kaufen wollte. Ich habe das Geld direkt an den Verkäufer überwiesen, habe aber anschließend vergessen die Überweisung zu bestätigen. Ich weiß... Absolut meine Schuld! Bei meinen anderen Trades habe ich natürlich immer dran gedacht direkt zu bestätigen, aber diesmal war ich kurz angebunden und habe es einfach vergessen. Ich habe mich direkt beim Support gemeldet und bescheid gegeben. Hat hier jemand Erfahrungen mit solchen Fehlern gemacht? Was wird jetzt wahrscheinlich passieren? Natürlich will ich den Trade trotzdem durchführen und würde am liebsten auch dem Verkäufer bescheid geben, aber ich glaube das ist nicht möglich? Vielen Dank für eure Hilfe!
  6. Hallo! Ich habe eine Frage bezüglich einer Transaktion von ETH auf Bitfinex. Zunächst: Ich glaube ich habe einen Fehler gemacht. Folgende Situation: Vor ein paar Stunden habe ich eine ETH Transaktion von MyEtherWallet auf Bitfinex durchgeführt, weil ich auf meinem privaten MyEtherWallet noch ein paar Ether hatte und diese auf Bitfinex in andere Altcoins umtauschen wollte. Als Zieladresse habe ich die ETH Wallet Adresse angegeben, die unter Deposit>Ethereum>Exchange Wallet steht. Nachdem ich die Transaktion durchgeführt habe und diese laut etherscan.io erfolgreich war habe ich die ETH nicht auf mein Wallet zugeschrieben bekommen. Jedoch sehe ich unter Deposit bei "Recent Deposits", dass die Transaktion vor 5 Stunden den Status "Completed" erreicht hat. Rechts daneben wird die Anzahl meiner ETH die ich transferiert habe angezeigt. Unter der Anzahl der ETH steht "Exchange Wallet". Aber wie gesagt werden diese ETH nicht unter "Wallet" angezeigt und ich kann mir auch nichts mit ETH kaufen. Handelt es sich um Transaktionen von MyEtherWallet um Smart Contract Transaktionen und ist das der Grund, wieso diese nicht richtig angekommen sind? Weiß jemand wieso das so ist und was ich nun tun kann um die ETH in mein Wallet zu transferieren? Bin ein wenig verzweifelt. Danke im voraus! Mit freundlichen Grüßen M.G.
  7. V. 1.8.x Guggsdu: --> https://geth.ethereum.org/downloads/
  8. Hey Leute! Ich habe heute morgen um 9 Uhr Ether bei Bitpanda gekauft und zu Binance überwiesen. Bei Bitpanda ist der Status "Fertig" , bei Binance waren heute Vormittag arbeiten an der Eth Wallet die aber schon abgeschlossen sind. Trotzdem kommen meine Eth nicht an ,auch im Verlauf ist keine Bearbeitung zu sehen . Was war euer längster Zeitraum bis eure Eth/Btc auf Binance ankamen?
  9. Moin. Ich habe in den letzten Tagen folgende Bitcoin BTC in Tether USDT getauscht: 30 USDT beim Kurs von 9218,37 USD/BTC + 20 USDT beim Kurs von 9725,00 USD/BTC. Das ergibt im Schnitt 50 USDT beim BTC-Kurs von 9421 USD/BTC, entspricht bei dem Kurs nach dem Dreisatz 0.00530729 BTC. Diese 50 USDT mochte ich in Ether ETH umtauschen. Bei welchem Kurs muss ich die ETH kaufen, um keine Verluste zu machen? (z.Zt. liegt der ETH/USDT-Kurs bei Binance bei ca. 935 USDT pro 1 ETH, und mein Kopf raucht und ich komme zu keinem Ergebnis...)
  10. Bene0408

    Ether effektiver Minen ?

    Hallo zusammen, seit 2 Tagen Mine ich mit meinem neuem Rig, bestehend aus 6 x Sapphire RX 580 8gb ( keine nitro + ). aktuell laufen leider nur 5 Karten da das mainboard Gigabyte h110 b3g nicht vernünftig läuft, neues wird bestellt. Trotzt der 5 GPUs Mine ich Ether nur mit knapp 99 mh/s , wie kann das sein und wie kann ich mehr mh/s bekommen. Ich Mine zurzeit im Nanopool mit dem claymore miner. lg Bene
  11. Raiden

    Neuling braucht Unterstützung

    Hallo Zusammen, ich habe mir überlegt mich auch mal mit dem minen zu Versuchen und hätte einige offene Fragen von denen ich hoffe das ihr mir helfen könnt Zum einen habe ich mir folgende Hardware bestellt. Da ich mind. 8 GPUs wollte und alle Mainboards über 6 Steckplätze ausverkauft oder total überteuert sind habe ich mich entschieden 2x 5er rigs zu bauen Meine Bestellung sieht jetzt wie folgt aus: Mainboard: 2x MSI Z270 A PRO GPU: 5x ASUS TURBO-GTX 1070ti -8G 5x ASUS STRIX GTX 1070 -8G CPU: Intel i3 8100 4x3.60 Ghz Netzteil: 2x Enermax Triathlor ECO ETL1000EWT-M Ram: 2x G.skill 4GB DDR 4-2400 Festplatte: Intenso SSD 256GB AAA Risers Strommessgerät -erhoffe mir dadurch 280-330 Mh/s je nach taktung bei max 1700watt- nun zu meinen Fragen: 1. ich bin durch ethereum aufs minen gekommen. Da ich oft gehört habe das sich das minen ende 2018 nichtmehr rentiert weil die PoS eintritt frage ich mich ob mein RIG dann wertlos ist oder ob ich es auch rentabel für andere Währungen einsetzen kann falls die annahme eintritt? 2. Was gibt es für Vorteile bei den Verschiedenen Minen und welche nennenswerten gibt es? 3. Gibt es an meinem Setup irgendwas zu verbessern/ändern? 4 Windows oder anderes Betriebssystem? Gibt es Vorteile? Ich freue mich auf eure Antworten! Grüße Raiden
  12. Hallo an alle, auf der Suche nach der besten Strategie für mich um in Kryptowährungen zu investieren sind leider noch ein paar Fragen offen geblieben, die ich vor weiteren Invests klären möchte. Mein Ziel ist es in regelmäßigen Abständen einen Betrag in Coins zu investieren. Angemeldet habe ich mich bei bitcoin.de und dort auch schon die ersten Ether gekauft. Diese Plattform will ich auch weiternutzen, um weitere Ether zu kaufen. Allerdings möchte ich diese dort nicht liegen lassen und möchte auch in andere Coins investieren/tauschen. Meine Fragen: ich würde gerne immer einen Teil der gekauften Ether jeden Monat in einem Paperwallet speichern. Ich habe hier mir myetherwallet rausgesucht. Kann ich dort jeden Monat von bitcoin.de einen Teil der Ether hinsenden, also immer das gleich Wallet benutzen? Mit dem anderen Teil der Ether würde ich gerne andere Währungen kaufen. Ich habe mich dazu bei kraken angemeldet (Bisher ist nur Tier2 freigeschaltet - Tier3 ist beantragt, lässt aber auf sich waren). Kann ich sowohl von bitcoin.de als auch von meinem Ether-Paperwallet die Ether an kraken senden? Nehmen wir an, meine Ether snd auf Kraken angekommen: jetzt kann ich ja für Ether z.B. Dogecoins kaufen. Diese will ich aber dort natürlich auch nicht liegen lassen. Heisst dass, ich müsste eine Paperwallet für Dogecoins erstellen (z.B. über http://walletgenerator.net?). Dorthin sende ich dann die Dogecoins von kraken? Somit hätte ich dann 2 Paperwallets: eines für Ether und ein anderes für Dogecoin oder auch weitere für andere Währungen. bei binance wollte ich mich gestern registrieren, allerdings haben die zur Zeit einen Stopp. Von binance kann man doch auch einfach die gekauften Währungen zu den entsprechenden paperwallets senden, oder? Alternativ könnte ich auch auf shapeshift die Währungen tauschen von Wallet zu Wallet? Also vom Ether-Wallet in das Dogecoin-Wallet? Um irgendwann mal alles wieder in Euro umzutauschen, wären die folgenden Möglichkeiten so korrekt? 1. mit dem Dogecoin-Wallet sende ich die Coins zu Kraken, tausche sie dort gegen ether, schicke die Ether an bitcoin.de und verkaufe sie dort für Euro 2. mit shapeshift tausche ich dogecoin gegen ether. Dann vom Ether Wallet zu bitcoin.de und dann gegen Euro 3. wenn ich bei Kraken Tier3 bin kann ich dort dogecoin gegen Euro tauschen und auszahlen lassen Ich hoffe, das sind nicht zu viele Fragen auf einmal. Vielleicht habe ihr ja noch Vorschläge, wie ich alles einfacher halten kann. Viele Grüsse jagu
  13. Hallo Leute habe mich gerade registriert bei Bitcoin.de+ bei der Fidor Bank und habe direkt ein paar Einsteiger Fragen. 1.Wenn ich z.B.einen Ether kaufen möchte ,wie läuft das mit dem Bezahlen ab,muß ich erst Summe x auf das Konto der Fidor Bank überweisen um Krypto Währungen zu kaufen? 2.Brauch ich nicht ein sogenanntes Wallet um die Krypto Währungen darin auf zu bewahren? Danke für eure Hilfe vorab....
  14. awdl

    Kraken - Ether - Transferewährung

    Ich habe seit gestern versucht Ether zu kaufen, ca 15 mal, die Seite ist unfassbar langsam und fehlerhaft - egal. 1. ich habe heute 0.33 ETH erstanden und würde die Gerne gegen EOS tauschen. Ist steuerlich etwas zu beachten wenn ich ether lediglich als Transferewährung nutze um in Regelmäßigen Abständen die gekauften Beträge 1:1 in eine andere Whrung zu tauschen? 2. ich muss die withdrawl adresse bestätigen. Leider kommt auch beim dritten Versuch die angekündigte email von kraken nicht bei mit an um die Adresse bestätigen zu können.. jetzt sitze ich auf glühenden kohlen, ich würde das gerne steuerlich so sauber wie möglich abwickeln, entsprechend nicht viel Zeit verstreichen lassen zwischen ETH Kauf und Wechsel in EOS, mach ich mir da unnötig Stress wie handhabt ihr das wenn Ausszahlen zu lange dauern oder wegen Serverlast schier unmöglich sind? 3. ETH in EOS nicht an der Börse sondern im Ether Wallet mit Contract über Eos Token Distribution.. Herzlichsten Dank!
  15. Hallo zusammen, Bei mir ist gestern Abend leider der worst-case eingetroffen. Ich habe mir über Bitpanda Ether gekauft und wollte dieses an meine Bitfinex Adresse senden (diese habe ich schon öfter verwendet und ich bin mir 100% sicher, dass es die richtige ist). Leider ist bis heute nichts auf meinem bitfinex Account angekommen :-( Wenn ich nun auf Etherscan.io die Transaktionsid eingeben(von bitpanda) kommt „ Sorry, we are unable to locate this Transaction Hash Bei bitpanda wird mir die Transaktion allerdings als fertig angezeigt. Was kann ich tun? Bin mir ja sicher, dass es die richtige Adresse war. Von gestern 22 Uhr bis jetzt, kann doch eigentlich nicht sein oder? Habe vor allem kurz danach noch etwas Ether zu binance gesendet und das war innerhalb von 10 Minuten drauf. bin über jeden Rat dankbar. viele Grüße Christian
  16. Hallo, ich habe am 19.12.2017 über Anycoin auf meine Ether Adresse Coins geschickt. Bis heute ist nichts angekommen. Nun ist mir aufgefallen, obwohl ich gefühlte Tausendmal kontrolliert habe, das ich ein Buchstaben vertauscht habe. Statt einem d habe ich ein b geschrieben, ist mein Geld jetzt weg. Es scheint leider eine gültige Adresse zu sein, denn Anycoin zeigt es als Erfolgreich an. Und wie es nicht anders sein kann, kenne ich die Adresse und deren Besitzer nicht. Bitte kann mir jemand helfen? Gibt es eine Möglichkeit die Person zu kontaktieren?
  17. Hallo zusammen, ich bin gerade auf die Webseite https://covesting.io/de/ gestoßen. Das klingt mir erstmal nach einer sehr angenehmen und guten Idee. durch die ganzen Formalia sieht es auch sehr seriös aus. Aber da im Internet ja gerne mal betrogen wird: Kann jemand dazu vielleicht genaueres sagen bzw. haltet ihr das für seriös oder lieber Finger von lassen? Danke für Antworten!
  18. Hi Community, ich bin neu hier! Ich hab mich mit dem Thema Mining schon etwas länger auseinander gesetzt und dabei in der Praxis erfolgreich meinen Laptop zerstört. Grund dafür, war meine Grafikkarte (spezielle Nvidia-Reihe), welche sich besonders dafür eignete... der Rest nur leider nicht und das Ganze überhitzte. Nun muss ein neuer PC her, da ich beruflich eh abhängig davon bin, jedoch nie viel Rechenleistung benötige, weshalb ich mir einen Tower zulegen möchte, welcher im Hintergrund per Miner's Gate o.ä. Hashes erbringt. Das Ganze ergab für mich finanziell vor Kurzem noch keinen Sinn, jedoch stand da der Monero auch noch bei 30$, mal von ganz anderen Währungen abgesehen. Zu welcher Hardware würdet ihr mir also raten, wenn der Tower allein nicht mehr als 1k, eigentlich sogar nur 600-800€ kosten soll, und was kann man damit minen? Edit: Stromkosten spielen übrigens keine Rolle, da ich eine Pauschale bezahl.
  19. Hallo, Ich habe derzeit ein kleines Problem. (Absoluter Anfänger) 2016 habe ich auf ether.li eine Wallet erstellt und die ETH dort auf sich warten lassen. Nun wollte ich eine Transaktion an anycoin durchführen jedoch hat es länger als 15 Minuten gedauert und Anycoin hat die Transaktion abgebrochen. Bei dem Versuch die ETH erneut zu verschicken erhalte ich nun folgende Fehlermeldung : Transaction gas price is too low. There is another transaction with same nonce in the queue. Try increasing the gas price or incrementing the nonce. (check console for more info) Heißt das das die ETH + Gas noch "Reserviert" sind und derzeit nicht Verfügbar ? Was passiert mit der Transaktion da Anycoins zeit abgelaufen ist ? Ich würde mich über einige Hilfestellungen sehr freuen
  20. Hallo zusammen Ich gehöre seit gestern auch zu den stolzen Besitzen von Cryptocoins (hoffentlich bin ich paar Jahren immer noch stolz ). Bin nun auf der Suche nach einer Software oder einer iOS-App, bei der ich ganz konkret angeben kann, wie viel von welchen Cryptos (in meinem Fall BTC, ETH und XRP) ich besitze und anschließend direkt angezeigt bekomme, was die Cryptos wert sind. Ich hoffe ihr könnt mir folgen. Wenn ich 0,0213 BTC besitze würde ich gerne direkt sehen, wie viel genau diese 0,0213 BTC wert sind, ohne den Taschenrechner auspacken zu müssen. Dasselbe für ETH und XRP, alles in einer Software/App. Existiert eine solche - wenn ja, wie heißt sie? Vielen Dank und liebe Grüße, Phil
  21. Hallo, ich versuche seit geraumer Zeit einen ausstehenden Transfer von einem Ether wallet zu verstehen. Ich habe eine Überweisung von einem Wallet an eine Börse getätigt (inzwischen 5 Tage alt). Wallet und Konto befinden sich auf meinem Rechner. (Der Transfer erfolgte vor einer vollständigen blockchain Synchronisierung). Die "Überweisung "hängt jetzt" irgendwie im "internal transfer" und kommt nicht an?? Spätere Transaktionen klappen Problemlos, allerdings nicht vom wallet durchgeführt sondern vom main account sprich konto. Kann mir irgendjemand helfen, das zu verstehen oder wie ich auf die "verlorenen" Ether wieder zugreifen kann. Vielen Dank
  22. Reeko90

    Kraken zahlt mir kein Geld aus

    Guten Tag, auf meinem Krakenkonto bin auf Tier 3 verifiziert. Ich habe auch schon Geld eingezahlt, Ether und BitCoins verschickt. Hat alles super geklappt. Am 01.06.2017 habe ich einige Ether in Euro getauscht. Danach wollte ich mir einen vierstelligen Betrag auf meinen Fidor Bank Account auszahlen lassen. Nun steht dort seit dem 01.06.2017 immer noch "on hold", obwohl die Überweisung ja maximal 5 Tage andauert. Ich habe bestimmt schon über 7 E-Mails geschickt. Der Support hat mir immer die gleichen Antworten geschickt. Als ob es nur ein Bot wäre. 2 mal Antwort 1: "Hello, Sorry for the delay with your funds. I am sending this to our payments department and they will contact you about your withdrawl." Best, Lynn 3 mal Antwort 2: "Hello, Apologies for the delay. Your deposit has been credited to your account. Thanks for your patience and please feel free to contact us again anytime. Best, Suki Client Engagement Specialist" In Antwort 2 steht, dass mir das Geld auf meinen Account gut geschrieben wurde. Was überhaupt nicht stimmt. Es ist eine Lüge! Ich warte jetzt schon seit 16 Tagen. Das ist einfach eine Schweinerei aus deren Seite. Ich überlege schon die deutsche Botschaft in San Francisko anzurufen. Mir bleibt ja nichts anderes übrig als sie zu verklagen. Diese verzögerte Auszahlung ist ja vertragswidrig. Das Problem ist, dass es mich einen Haufen Geld kosten würde. Ich bin einfach stinksauer. Hat jemand auch so eine Erfahrung gemacht?
  23. Hi Leute, sorry für das Thema, aber ich konnte für mich keine befriedigende Antwort aus den vorhandenen Threads finden. Falls es eine gibt, dürft ihr mir den Beitrag gerne verlinken. Ich habe vor einiger Zeit ein paar ETH über Anycoin gekauft. Leider war das nicht so clever wie sich im nachhinein rausgestellt hat, weil ich einen sehr hohen Preis bezahlte und erstmal fleißig Kursgewinne mitnehmen musste bevor ich mit Gewinn verkaufen könnte. Die Betonung liegt auf könnte, denn die ETH sind noch auf einer Online Wallet vorhanden. Es stellt sich mir jetzt die Frage wie kann ich die ETH am gewinnbringendsten verkaufen? Wichtig ist dass am Ende wieder € auf dem Konto sind und nicht in einer anderen Kryptowährung... Über Kraken, Poliniex oder über einen anderen? Vielleicht nimmt man auch einen Umweg über den Tausch zu Bitcoin und Verkauft diese dann in USD und wechselt dieses dann in €? Ich wäre über machbare (im Aufwand verkraftbare) Ratschläge sehr erfreut PS: Die steuerliche Behanldung, dass man die ETH mindestens 1 jahr halten muss um steuerfrei zu verkaufen ist ja nach wie vor akut, richtig? Grüße
  24. Servus Ich hoffe ich bin hier richtig mit dem Thema - habe auch schon im Forum gestöbert aber würde euch trotzdem um Hilfe bitten wollen. Also Bitcoin kenne ich schon länger aber so ernsthaft beschäftigen tue ich mich erst seit einiger Zeit.Hab auch den Bitcoin Basis Kurs durchgelesen. Und mir auch bereits ein Konto bei bitcoin.de erstellt und gestern mal 0.1 Bitcoin erworben. Ich interessiere mich für die Altcoins und will etwas spekulieren auf den Börsen. Klar ist mir voll und ganz dass ich auch einen Totalverlust einfahren kann Ich will mich mit der ganzen Materie mehr befassen und mein Wissen vertiefen. Habe mich quer durch den bitcoinblog gelesen aber ich finde weiterhin dass ich mich viel zu wenig auskenne, kann auch daran liegen dass ich ein Anfänger bin und teils nicht alles verstehe oder nachvollziehen kann(von der technischen Seite her) Könnt Ihr mir im allgemeinen zu Bitcoins und Altcoins gute Artikel, Blogs, Videos usw empfehlen? Gerne auch auf Englisch. Meine Fragen noch wären bzw ungeklärt für mich ist weiterhin: Welche Börsen zum handeln könnt Ihr empfehlen? In der Vergangenheit gab es ja sehr viele Hacks. Überhaupt habe ich oft gelesen dass man mit einem Windows Rechner sowieso verloren ist(bzgl Sicherheit) Naja ich habe Windows was sagt Ihr dazu? Gibt es eine Wallet auf der ich alle diversen Coins halten kann oder muss ich zB für jedes Coin eine eigene Wallet haben? Hab mir zB auch über myetherwallet eine für ether erstellt und den private key nur ausgedruckt, nicht am pc gespeichert. Reicht das prinzipiell aus?(wenn man den gesunden menschenverstand noch dazu benutzt) Beziehungsweise wie funktioniert das ganze umgekehrt also von Bitcoin in Euros(zB auf bitcoin.de oder mit einer wallet) dazu habe ich bisher irgendwie wenig finden können. Tut mir leid wenn ich mich blöd anstelle aber das ganze Thema ist so groß und komplex kommt mir vor dass irgendwie je mehr ich drüber lese mehr Fragezeichen aufreten :rolleyes: Danke und Liebe Grüße!
  25. Niiils66

    Ether weg :(

    Bin neu auf diesem Gebiet drum verzeiht mein unwissen Ich hab das Problem, das mein Ether weg ist, zumindest in meinem Wallet (Ether.li) auf Etherscan kann ich allerdings meine Ether einsehen. Ich verstehe nicht was da los ist. Mein Ether habe ich vor etwa mehr als einem Monat über anycoin gekauft. Gibt es eine möglichkeit die auf ein neues Wallet zu senden ? Brauche dringend hilfe !!!!!
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.