Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'excel'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Bitcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Presse
    • Technik, Entwicklung & Sicherheit
    • Mining
    • Recht und Steuern
  • Altcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Mining
    • Börsen & Handelsplätze
  • Wirtschaft
    • Wirtschaftliche Bedeutung
    • Kursentwicklung & Chartanalyse
    • Akzeptanzstellen
    • Diskussionen zum Handel
    • Projektentwicklung
    • Service-Diskussion
    • Kleinanzeigen
  • Börsen & Handelsplätze
    • Allgemeine Diskussionen
    • Bitcoin.de (mit Support)
    • Bitstamp
    • BTC-E
    • Kraken
    • LocalBitcoins
    • Bitcoin-Central
    • weitere Börsen
    • Geldtransfer-Systeme
  • Andere Sprachen / Other languages
    • Englisch / English
    • Französisch / Français
    • Spanisch / Español
    • Italienisch / Italiano
    • Polnisch / Polski
  • Sonstiges
    • Forum über das Forum
    • Offtopic

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Webseite


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Biografie


Interessen


Beruf

7 Ergebnisse gefunden

  1. Nachdem ich mir die einschlägigen Seiten zur Erstellung steuerlich brauchbarer Erträgnisaufstellungen angesehen habe bin ich doch ziemlich enttäuscht: - cryptotax ist mir mit mindestens 200€/Jahr zu teuer und viel deshalb schonmal raus. - cointracking funktioniert mittels CSV Import schlecht. Da sind haufenweise Fehler und fehlende Transaktionen drin. Mag sein, dass es per API besser geht, kann man aber leider nicht testen ohne direkt für 1 Jahr zu kaufen. - coin.ink ist insofern gut, dass man den Import auch im Free Modus vollständig testen kann. Im Moment ist es aber leider auch völlig
  2. Hallo zusammen, ich möchte in Excel die Tageskurse von BTC etc. führen. Wisst Ihr wo ich diese Tageskurse gesammelt bekomme? Welche Apps verwendet Ihr um eure Käufe/Verkäufe zu dokumentieren? Danke VG
  3. Habe meine Sachen gerne offline auf dem eigenen Rechner, darum habe ich versucht die FIFO- (first-in first-out) Berechnung selber zu machen. Ist aber gar nicht so einfach, wenn man nicht so begabt ist wie ich! Gewinn-Verlustrechnung ist ja nicht das Problem, aber mit der Haltefrist von einem Jahr. Aber hier http://www.sumwise.com/blog/fifo/ gibt es ein Beispiel. Vielleicht für manch anderen auch interessant. {=WENN($B5>=0;B5*C5;-(MAX(WENN($E$2:$E5<-SUMMEWENN($B$2:$B5;"<0");$F$2:$F5)) -(SUMMEWENN($B$2:$B5;"<0")+MAX(WENN(; usw. usw. Bei der Formel muss man aufpassen,
  4. Hallo liebes Forum! Ich bin seit Tagen und Wochen auf der Suche, aber komme bei der Recherche einfach nicht weiter. Es geht darum herauszufinden, ob ich Gewinne unter oder über der Freigrenze erzielt habe. Da nächste Woche die Steuererklärung abgegeben wird, werde ich langsam nervös. Das FiFo Prinzip habe ich mehr oder minder verstanden. Wenn ich 50 Ripple gekauft und anschließend verkauft habe, ist die Rechnung simpel. Was ist jedoch, wenn ich vier Mal hintereinander unterschiedliche Anzahl an Ripple gekauft habe zu unterschiedlichen Kursen und anschließend nur drei Mal ei
  5. Hallo, Ich habe mir mal die Mühe gemacht und eine Excel Berechnungstabelle für den zu erwartenden Gewinn erstellt. Einfach den gezahlten Betrag, Bitcoin Kurs, Mining Difficulty (Einnahmen pro Tag) und die Mining-Leistung eintragen und der Rest berechnet sich von alleine. Heute (2.3.2018) sind Bitcoin Kurs und Mining Difficulty, so wie sie schon eingetragen sind, aktuell. Wenn dir das kleine "Programm" gefällt, würde mich über eine kleine finanzielle Erkenntlichkeit für meine Arbeit sehr freuen: http://www.paypal.me/ChrisJak kostenloser Download: https://www.dropbox.com
  6. Wenn Ihr schon mal an einer Excel-Tabelle mit einer Übersicht über Eure Gewinne und Verluste gebaut habt, werdet Ihr Euch sicher freuen, dass jemand Formeln mit Zugriff auf aktuelle Kurse gebaut hat (Zugriff über die Coinmarketcap-API). Zum Beispiel liefert =CRYPTOFINANCE("BTCUSD") den aktuellen Bitcoin-Kurs in Dollar . =CRYPTOFINANCE("BTC", "change", "24h") liefert - naja, ist ja deutlich zu sehen. Das geht zwar nicht mit Excel, dafür aber mit Google-Docs. Auf der Seite vom CoinFi-Pre-Sale gibt es auch ein ausgearbeitetes Muster samt Video, wie es benutzt werden kann.
  7. Hallo zusammen, ich stelle diese Anfrage einmal hier ins Anfängerforum, da ich selbst blutiger Anfänger in Thema Kryptowährungen bin und mit eingängigen Schlagworten hier im Forum nichts dazu finden konnte. Mir geht es darum, dass ich vorauss. ab morgen meine ersten BTC Miningergebnisse haben werde und dort beginnt für mich der Punkt, ab dem diese Einnahme aufgezeichnet werden will. Dies hat bei vielen Leuten bestimmt verschiedenste Gründe, für mich zählt hauptsächlich selbst den Break Even nachvollziehen zu können und meine Ausgaben/Einnahmen nachvollziehen zu können. Nebenbei natür
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.