Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'fragen'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Bitcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Presse
    • Technik, Entwicklung & Sicherheit
    • Mining
    • Recht und Steuern
  • Altcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Mining
    • Börsen & Handelsplätze
  • Wirtschaft
    • Wirtschaftliche Bedeutung
    • Kursentwicklung & Chartanalyse
    • Akzeptanzstellen
    • Diskussionen zum Handel
    • Projektentwicklung
    • Service-Diskussion
    • Kleinanzeigen
  • Börsen & Handelsplätze
    • Allgemeine Diskussionen
    • Bitcoin.de (mit Support)
    • Bitstamp
    • BTC-E
    • Kraken
    • LocalBitcoins
    • Bitcoin-Central
    • weitere Börsen
    • Geldtransfer-Systeme
  • Andere Sprachen / Other languages
    • Englisch / English
    • Französisch / Français
    • Spanisch / Español
    • Italienisch / Italiano
    • Polnisch / Polski
  • Sonstiges
    • Forum über das Forum
    • Offtopic

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Webseite


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Biografie


Interessen


Beruf

5 Ergebnisse gefunden

  1. DerAnfänger

    Bitcoin Mining Anfänger

    Hallo liebe Community Ich setze mich erst seit Kurzem mit dem Thema Bitcoin Mining auseinander und bin daher noch nicht sehr fachkundig. Ich habe vor mir einen Antminer S7 zu kaufen und würde gerne wissen ob sich das heutzutage noch lohnt. Ich wohne in der Schweiz und habe sehr billige Stromkosten (1kWh kostet mich 17 Cent). Ab wann würde mein mining rendieren? Und wieviel sollte ich investieren, dass es rendiert? Freundliche Grüsse DerAnfänger
  2. C0LiDE

    Neuling sucht Antworten

    Hallo zusammen, ich bin noch neu im Bereich Kryptowährung und lese hier seit längerem immer gerne mal mit und habe mich heute entschieden mich Anzumelden. Ich würde euch gerne paar Fragen stellen (Stichpunktartig) und wäre für jede Hilfe Dankbar.Vorab nochmal ich habe mich bei den Börsen schon angemeldet aber warte noch auf die Verifizierung und noch dazu ist der Ledger Nano S auch schon bestellt. -Sagen wir mal ich möchte z.B 700 Euro in Iota investieren und habe auf Binance 2 Ethereum.Wie weiß ich dann wie viel Ethereum ich dort eingeben muss damit ich ganz genau für 700 Euro Iota erhalte ? -Es ist ja möglich auf dem Ledger Nano S Erc20 Token zu speichern.Werden diese dann unter Ethereum angezeigt bzw. aufgezählt ? -Was haltet ihr von Ethos,Status,ICON und von ARK ? (Man sollte seine eigene Meinung bilden aber mich Interessiert es einfach) -Können sich Monero und Dash auch woanders etablieren ausser im Darknet ? Ich bedanke mich im voraus Viele Grüße C0lide
  3. Hallo, schön, dass ich auf euch gefunden habe. Ich bin neu in der ganzen Kryptowährungs-Szene und möchte auch ein wenig investieren. Ich habe aber ein paar Verständnisfragen. Ich möchte wissen, ob ich die Zusammenhänge richtig verstanden habe, damit ich weiß worauf ich mich einlasse bzw. was ich erwarten kann und wie das so abläuft. Wenn ich starten möchte, dann muss ich wie folgt vorgehen: Ich suche mir eine Kryptowährung, in die ich investieren möchte und einen Marktplatz, der es mir erlaubt Fiat-Geld gegen Kryptowährung zu tauschen (z.b. bitcoins, ethereum, etc.) Nachdem ich dort etwas gekauft habe, habe ich auf der gleichen Plattform auch ein Wallet? (Oder brauch ich einen Extra-Anbieter, oder Programm für das Wallet, wo meine Coins drauf sind?) Irgendwann, wenn ich nicht mehr möchte, tausche ich das zurück gegen Fiat-Geld und bin hoffentlich zufrieden Nun die Fragen: Es bieten ja nicht alle Börsen alle Kryptowährungen an. Wenn ich in ein paar bewehrte Coins investieren will (z.b. Ethereum) aber auch in ein kleinere riskantere Coins, finde ich einen Marktplatz der gleich alle irgendwie bedient? Dieses Wallet, ist das sowas wie ein richtiges Konto, oder eigentlich nur eine Art Zugriff auf die Blockchain, das meinen Kontostand quasi ausliest? Wo sind die Coins wirklich gespeichert? Ich würde eine Software oder einen sicheren Anbieter als Wallet zu besitzen bevorzugen . Wenn die Coins reell immer nur auf einem bestimmten Wallet sind, kann ich diese dann somit "lokal" speichern und einfach nur mittels software an einem Marktplatz wieder traden? Wenn ich von Fiat-Geld in Coins und zurück investiere, dann muss ich ja Gewinne versteuern, bzw. wird es wohl Spekulation sein, wenn ich das unter einem Jahr Laufzeit tue. Was ist aber, wenn ich z.B. Bitcoins kaufe und mit bitcoins andere coins, dann fleißig herum trade und irgendwann zurück zu bitcoins und von da aus wieder in FIAT-Geld. Was ist der Zeitraum den ich dann quasi melden muss? Wird jeder einzelne Handel versteuert, oder nur der wieder retour in die "reale" Welt? (ich wohne in Österreich) Danke euch schon vorab, für die Antworten! lg, coinflipper
  4. Phenom_89

    Cloudmining / Hashflare.io

    Hallo zusammen, ich bin ziemlich neu was das o.g. Thema angeht. Da sich das selbst Minen nicht lohnt bin ich vor kurzem auf das Cloudmining gestoßen. Wenn ich das ganze richtig verstanden habe zahle ich den Betrag X für eine Rechenleistung, welche ich für einen bestimmten Zeitraum miete und diese Rechenleistung schürft mir dann quasi Bitcoins, welche mir auf meine Wallet gutgeschrieben werden. Ist meine Denkensweise soweit korrekt? Zu Hashflare.io 1. Ist dieser Anbieter Seriös? Hat hier jemand schon Erfahrungen mit diesem Anbieter gemacht? 2. Was würdet Ihr mir für eine Rechenleistung empfehlen? Muss ich bei Hashflare einen einmaligen Betrag für die Hashes zahlen oder jeden Monat? 3. Was kann man im Schnitt im Monat über Hashflare verdienen? Vorab schonmal vielen Dank für Eure Antworten. MfG Phenom_89
  5. Hallo Leute, ich mine gerade zum ersten Mal Ethereum und habe 17,8 MH/s und das auf 3 Rechnern. Also insgesamt ca 51 MH/s, die alle auf Nanopool minen. Ich denke, ich habe alles richtig eingestellt und wollte jetzt einfach nur wissen, wie und wann ausgezahlt wird. Laut Nanopool mehrere Male am Tag. Aber dazu nun meine Fragen: 1. Nehmen wir an, ich mine und auf einmal fällt ein Rechner aus. Was passiert dann mit der Tagesleistung des Rechners? Geht das verloren? 2. Wenn ich geminet habe, muss ich noch irgendwas tun, damit es meinem Wallet gutgeschrieben wird? Oder passiert es automatisch? 3. Ich habe hier von Kraken gehört, damit ich meine Coins in Geld tauschen kann. Was ist das für ein Dienst und welche Dienste gibt es noch? Deutsche Dienste? 4. Woher weiß ich, ob ich alles richtig eingestellt habe? Ich habe hier mal ein Foto vom Anfang gemacht. http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=a1cac8-1500038399.png Sind voll die Anfängerfragen. Freue mich aber gerade, dass ich es zum laufen gebracht habe. Gruß Fantomas31
×

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.