Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'geld'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Bitcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Presse
    • Technik, Entwicklung & Sicherheit
    • Mining
    • Recht und Steuern
  • Altcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Mining
    • Börsen & Handelsplätze
  • Wirtschaft
    • Wirtschaftliche Bedeutung
    • Kursentwicklung & Chartanalyse
    • Akzeptanzstellen
    • Diskussionen zum Handel
    • Projektentwicklung
    • Service-Diskussion
    • Kleinanzeigen
  • Börsen & Handelsplätze
    • Allgemeine Diskussionen
    • Bitcoin.de (mit Support)
    • Bitstamp
    • BTC-E
    • Kraken
    • LocalBitcoins
    • Bitcoin-Central
    • weitere Börsen
    • Geldtransfer-Systeme
  • Andere Sprachen / Other languages
    • Englisch / English
    • Französisch / Français
    • Spanisch / Español
    • Italienisch / Italiano
    • Polnisch / Polski
  • Sonstiges
    • Forum über das Forum
    • Offtopic

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Webseite


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Biografie


Interessen


Beruf

17 Ergebnisse gefunden

  1. Guten Abend, Ich suche fähige/willige Leute, die mir bei einem Projekt helfen können/möchten. Als anreiz gibt es auch eine kleine Entlohnung. Vorab: Der Bot soll für ein Spiel konzipiert werden und über Image Search auf dem Desktop nach bestimmten Bildern im Spiel suchen und Einheiten dann dorthin schicken. Der Bot sollte: -Mit verschiedenen Start Variablen arbeiten können -Den Bildern verschiedene Werte aufgrund von Entfernung(Zeit) zu der jeweils ausgewählten Start Variable zuweisen -Da die Bilder auch eigene Werte haben, muss der Bot ermitteln können wie viele Einheiten benötigt werden um den wert auf 0 zu senken.Anschließend verschwindet das Bild nach wenigen Sekunden. -Falls von einer anderen Start Variablen schon ausreichend Einheiten zu einem Bild geschickt wurden, soll der Bot dieses Ignorieren bis es verschwunden ist. -Im Spiel auf einen fest gelegten Wert Zoomen und diesen als Ausgangsposition nutzen. Anschließend in das Spiel zoomen und das Bild per klick auswählen, per klick die richtige Menge Einheiten los schicken und dann wieder auf die Ausgangseinstellungen zurückzoomen. -Falls bei einer Start Variablen keine Einheiten mehr zur Verfügung stehen, soll er die Start Variable wechseln. Mehr Details und offene Fragen beantworte ich gerne bei einem Gespräch, ebenso wie die Entlohnung. Ts/ Discord/Skype vorhanden. LG Woutan
  2. Ich promote eine App welche in sich vereint; ein Smartphone Wallet zur Aufbewahrung von Crypto Währungen dezentrale, blockchain-basierte Abläufe (Kostenreduktion, Geschwindigkeit + Sicherheit) Diese App vereint die Sicherheit durch Ethereum Smart-Contract (Automatisierte Verträge) mit dem Vorteil des Übertragen von Guthaben von Konto zu Konto in Realtime Diese App kann weltweit zur Zeit schon in über 65 Ländern empfohlen und genutzt werden! Warum empfehle ich dies aktiv weiter? Will es für alle ein attraktives Belohnungssystem anbietet! Für das Testen, die Nutzung, Verbreitung und Weiterempfehlung erhalten 10 Millionen Kunden der „ersten Stunde“ täglich eine lukrative Belohnung in Form von Plus Token. Belohnung über den Ai-Dog für die eigenen Crypto Coin im „Tages-Coin-Konto“ bisher ca. 8% - 16% / Monat Das Netzwerk erwirtschaftet auf folgende Art die Gewinne für die Belohnung: Aus dem Betreiben von BTC Automaten, Arbitragehandel, Mining-Anlagen Gebühren aus dem Exchanger zukünftig überwiegend aus den QR-Code Bezahlungen im Händlernetz. Gewinne die durch das Unternehmen erwirtschaftet und täglich als Belohnung verteilt werden! So das wäre erstmal eine grobe Übersicht! Wenn Du interessiert bist wie Du damit richtig Geld verdienen kannst dann laß es mich wissen! 8-16% im Monat (täglich etwa 0,3...% auf den Betrag im AI-Dog („Crypto-Festgeld-Konto“)
  3. Hallo! Ich hätte gerne euer Meinungen, Standpunkte dazu. Da ich unserem Schuldgeldsystem (Geld kommt durch die Aufnahme eines Kredites in die Welt. - Alle Geldschulden der Welt = Alle Geldvermögen der Welt - extreme Geldmengenausweitung) nicht sehr vertraue & für die nächsten Krisen nicht unvorbereitet dastehen will, einige Feststellungen. Um einer kommenden kleineren oder auch größeren Krise entgegen wirken zu können setze ich in erster Linie auf: Netzwerke, Freundschaften & eigenverantwortlicher Fort-Bildung. Danach kaufe ich noch Produkte meines täglichen Bedarfs (besonders wenn sie in Aktion sind) auf Vorrat. (jede Regierung empfiehlt auch ihren Bürgern, für ein Monat Wasser & Lebensmittel zur Sicherheit zu Hause zu haben.) So und nun komme ich zu ein klein wenig Restgeld, welches ich diversifiziert auf 3 Bereiche aufteile. Meine Idee dazu ist: 1. Die selbstgenutzte, kleine, energiesparende Wohnung. ca. 50% 2. 1 Unze Silbermünzen. ca. 40% 3. Bitcoin. ca. 10% Bei den Bitcoins bin ich vor 1,5 Monaten mit 9 Stück eingestiegen. Gekauft bei ca. 9,50. Gestern habe ich sie nach 1,5 Monaten wieder verkauft um 22,00 das Stück Grund war dieser massiver Kursanstieg, der meiner Meinung auf keinen Fall nachhaltig sein kann. Ca. 125% Performance in 1,5 Monate. Wenn dies so weiter gehen würde, wäre der Kurs bei ca. 113,5 Euro in einem Jahr. Von meinem Gefühl her hätte ich jetzt mal gesagt einen Preis zw. 8 - 12 Euro mit einer jährlichen Wertsteigerung von 5-10% wäre für mich realistisch. Wie gesagt mir geht es ja auch hauptsächlich um die Möglichkeit Euro umzuwandeln & ansparen zu können, weil in dem jetzigen Geldsystem dies nicht möglich ist. Hier noch einige erhellende Grafiken & Matrix für Geldveranlagung in Krisenzeiten: Geldentwertung. Währungen in Gold gerechnet: http://www.pic-upload.de/view-14517325/Geldentwertung-Euro-Dollar-Gold-Grafik.png.html Geldentwertung. Euro in Gold. 2000 - 2011 http://www.pic-upload.de/view-18035492/Geldentwertung-Euro-in-g-Gold.png.html Investments in Krisenszenarien http://www.pic-upload.de/view-15241386/Sachwertsparen-Anlage-Gold-Silber-Immobilien-Der-gr----te-Raubzug-der-Geschichte-S.311.png.html Investments in Krisenszenarien Matrix 2 http://www.pic-upload.de/view-18164218/Investments-in-Krisenzeiten-2.-Quelle_-www.synercon.at.jpg.html Hier der Kursverlauf von Bitcoins 2010 bis nicht ganz Ende 2012 http://www.pic-upload.de/view-18216105/Bitcoin-Kursverlauf.png.html Sonnige Grüße
  4. Hey, ich bin Minderjährig (16) und kann somit bei keiner mir bekannten Plattform ohne gegen die Nutzungsbedigungen der jeweiligen Plattform zu verstoßen mit Kryptowährungen handeln. Da ich allerdings trotzdem gerne mit Kryptos handeln würde, bleiben meine einzigen Optionen gegen die Nutzungsbedigungen zu verstoßen oder über meine Eltern einen Account zu erstellen. Ersteres fällt fast schon direkt raus, da viele Plattform ein amtliches Dokument sehen wollen. Wenn das aber nicht der Fall ist und ich mir einen Account erstelle, das dann aber irgendwann auffliegt, darf die Plattform dann mein Geld egal in welcher Währung behalten? Und noch viel wichtiger, darf mich die Plattform anzeigen? Alternativ könnte ich einen Account über meine Eltern erstellen. Damit wären sie auch einverstanden. Einziges Problem eventuell: Muss das Bankkonto mit dem ich auf die Plattform überweise namentlich mit dem Account bei der Plattform übereinstimmen? Also muss wenn ich mich bei Plattform A als Hans Müller anmelde und ich auf die Plattform 100€ überweisen möchte das mit einem Bankkonto das über den Namen Hans Müller läuft geschehen? Solang man nicht per Dauerauftrag auf die Plattform Geld überweisen könnte, wäre das nämlich ziemlich lästig und würde mich noch mehr Überredungen kosten. Disclaimer: Ich weiß, dass man mit Kryptos viel Geld verlieren kann und es sicherlich einen Grund geben wird warum man mit 16 noch nicht voll geschäftfähig ist. Aber ob ich jetzt mit 18 oder mit 16 Jahren Geld verliere ist ja eigentlich völlig egal. Ich verdiene mein eigenes Geld und verliere das lieber beim Handeln mit Kryptowährungen anstatt es jedes Jahr für ein neues Handy oder für Drogen (obwohl das Momentan wirklich meine größten Ausgaben sind?) aus dem Fenster zu schmeißen. Außerdem verliere ich lieber jetzt mein Geld, wenn ich noch bei meinen Eltern wohne und kein eigenes Geld zum Überleben brauche, als wenn ich dann Studiere oder eine Ausbildung mache und jeden Monat selber Miete und Co zahlen muss. Lerngeld gibt's immer, die Frage ist nur wann und wieviel. Danke schonmal :)
  5. Hi Leute möchte Meine Coins auf Bitfinex verkaufen und das Geld an mein Bankkonto senden lassen. Kann mir wer sagen wie ich am besten vorgehen sollte auch zwecks Gebühren? Reden hier von ca 2000 Euro Danke
  6. Tebos

    Geld kommt nicht an

    Hey Leute, hat noch jemand Probleme mit Kraken, dass das Geld nicht bei dem Account ankommt? Habe es am 8.12. überwiesen, nicht ärgerlich genug dass es immernoch nicht da ist, keine Antwort vom Support kommt sondern auch noch 2000€ "Verlust" gemacht habe bzw. den Gewinn nicht bekomme den ich mit dem Geld erwirtschaftet habe... Ich hoffe jetzt einfach nur dass schnellst möglich das Geld ankommt um es wieder zurück zu überweisen, diese Seite werde ich definitiv nicht mehr unterstützen. Was kann ich tun wenn das Geld nicht ankommt? Vom Support kommt ja keine Antwort -.-
  7. Hallo, ich habe mich bei bitcoin.de, coinbase.de, kraken.com und bittrex.com angemeldet. Ebenso habe ich ein Konto bei der Fidor-Bank eröffnet (für bitcoin.de). Ich wil bitcoins, ethereum und dash kaufen. Meine Fragen: 1. Wenn ich z.B. bei Bitcoin.de über die Fidor-Bank 200€ einzahle (angenommen ich habe nur 200€ auf der Fidor-Bank) und dann bei bitcoin.de für 200€ bitcoins kaufe; ist dann mein Konto bei der Fidor-Bank bei 0€? Ich frage das nur, weil ich mir noch nicht ganz sicher bin, ob mein Konto bei der Fidor-Bank und mein Konto bei Bitcoin.de zwei völlig getrennte Sachen sind. 2. Kann ich Auszahlungen von einer der Märkte bei denen ich mich registriert habe auch auf ein beliebiges anderes Konto (z.B. auch eines was nicht mir gehört) vornehmen? Ich meine ein anderes Konto als von dem ich eingezahlt habe. D.h. wenn ich z.B. bei Bitcoin.de über die Fidor-Bank einzahle, kann ich dann mir z.B. auf das Konto eines Freundes auszahlen lassen? 3. Wie kann ich mein Geld sichern gegen z.B. eine Pleite/Firmenbeendigung einer der Märkte? D.h. wenn z.B. bittrex.com schließt aus welchen Gründen auch immer. D.h. also ganz schlicht wenn die Seiten mal nicht mehr verfügbar sind (Betrug/Pleite o.ä.). Vielen Dank für Antworten im Voraus!
  8. Hallo liebe Community bin Neu hier, Es gibt zwar schon solche Themen hier, ich konnte darauf aber keine Antwort finden deswegen eröffne ich ein neues Thema mit der selben frage! Ich habe fogende frage! Und zwar habe ich gehört das Privater Bitcoin handel oder trading ab einem bestimmten punkt ins Gewerbliche übergeht ,nun bin ich nicht sicher ob ich nun gewerblich gehandelt habe oder privat ? Ich habe um die 20 verschiedene coins getauscht im laufe des jahres (da viele nur gegen bitcoin zu kaufen sind) in folge dessen habe ich ca. 5000€ gewinn gemacht in form von bitcoins (da er zur zeit des tausches mehr wert hatte als bei der anschaffung) in euros habe ich nur etwa 1000 ausgezahlt in diesem jahr!Also alles in allem habe ich in diesem jahr etwa 20 coins gehandelt (getauscht) dabei waren das insgesammt etwa 400-600 einzelne trades und der gewinn baläuft sich bei der veräußerung (tausch) auf ca. 5000€ der zu versteuern wäre. Nun stellt sich die eigentliche frage: Ist das noch Privat oder ist das Gewerblich? Ich danke vielmals für die Antworten!
  9. Hallo, ich wollte heute von meinen Electrum Konto mein Guthaben auf Kraken überweisen um es dann in Euero auszahlen zu lassen. Nun merke ich das ich nicht das Ganze Geld abbuchen kann. Es kommt die Fehlermeldung das ich zu Wenig Guthaben habe Das lag auch nicht an den Gebühren da ich diese beachtete. Ich kann ca. 5200€ von 5270€ Abbuchen. Woran liegt das, und kann ich dieses Geld auch später abbuchen?
  10. Hallo liebe Leute, auf facebook sehe ich ständig werbung über betrobot das komische daran ist das betrobot nur für telegram gibt, naja. damit kann man 6% täglich auf sein investment erhalten. Ich muss ehrlich schon sagen das ich langsam mit den gedanken spiele da mitzumachen. hier sind infos zu betrobot www.betrobot.biz habe ich aus google rausgesucht damit ihr eure meinung mir abgeben könnt. bei facebook lese ich nur positives aber was sagt ihr dazu? danke
  11. Der Beitrag kann nicht angezeigt werden, da das Forum mit einem Passwort geschützt ist. Passwort eingeben
  12. Hi Ich bin jetzt seit ca 1 Monat sowohl bei MS Investment, Bitcoin Trader, als auch der Ogden Organization angemeldet und habe dort jeweils etwas angelegt, Folgende Konditionen: https://msinv.biz/referral=Gabestar 1,5% täglich !!!!!! - Keine Mindestanlagedauer https://ogdenorganization.com/?ref=Gabestar 0,8% täglich, aber Zinseszins Effekt nutzbar - Mindestanlagedauer 15 Tage https://bitcoin-trader.biz/?ref=godgambler 120 Tage Mindestlaufzeit und dafür täglich zwischen 0,8% und 3% Bei allen dreien kann man die Zinsgewinne täglich abheben. Dies habe ich im vergangenen Monat jeden Tag gemacht; ohne ein einziges Problem. Jetzt mal ernsthaft ... 1,5 % täglich... wie Geil!!! Aber wie kann das sein, was ist der Haken und kennt Ihr vielleicht noch andere solche Anlagemöglichkeiten? Bin auf eure Meinungen gespannt; kann bisher alle drei Investments nur wärmstens empfehlen (Wenn Ihr euch da anmeldet wäre es nett, wenn Ihr das über meine Refs oben macht) Danke und ich verbleibe mit der Bitte um Austausch Gruß Gabriel
  13. Hallo, Ich repräsentiere die Webfore Marketing Firma. Ich möchte mit Ihnen über die Zusammenarbeit sprechen. Wir haben ein Angebot fuer Spondoolies-Tech – CPA $250. Sie verdienen mit jeden Kauf. Wenn Sie sich darin interessieren und koennen dafuer werben, werde ich über Skype Nana_Webfore oder E-Mail nanad@webfore.com vollständige Informationen zu Ihrer Verfügung stellen.
  14. Der Beitrag kann nicht angezeigt werden, da das Forum mit einem Passwort geschützt ist. Passwort eingeben
  15. Referral Contest der Gewinner bekommt 5 Bitcoins First 5000 member get 0.05BTC Bonus FREE Cloud Mining multiple GHS Earn Up To 0.001BTC per Click Earn Up To 0.0005BTC per Direct Referral click No Investment Required! Online High Income More Business Plan Low Withdraw Minimum: 0.1BTC http://url9.de/Q4A
  16. Ich hab eine coole Seite gefunden... http://www.bitbrochure.com/ Probiers aus
  17. Heyho, Im Moment steigt der Bitcoin im Verhältnis zu anderen Währungen stetig im Preis, das spricht für eine steigende Marktkapitalisierung und immer mehr Nutzung von Bitcoins. Sie sind das einfachste Mittel einen Gütergegenwert von A nach B zu transferieren und das über die gesamte Welt innerhalb von sehr kurzer Zeit im Vergleich zu Überweisungen und anderen Zahlungsmethoden. Zudem ist das ganze anonym und frei. Es ist möglich sein Geld selbst zu verwalten und die Kontrolle darüber zu haben. Jeglicher Verlust ist selbst zu verschulden(unzureichend geschützter PC, Verlust des Passworts). Man handelt eigenverantwortlich. Sie könnten das Bankensystem und Schuldgeldsystem komplett aushebeln. Der Kurs steigt gerade aber eher aufgrund von Groß- und Kleininvestoren, die eine Zukunft in dem System sehen. Genau das ist der richtige Ansatz. Die Währung braucht erst genügend Mitspieler und genügend Gegenwert um richtig zu funktionieren. Zur Zeit sind Bitcoins eine deflationäre Währung, da der Wert schnell steigt je mehr Leute einsteigen. Dies ist für eine stabile Vokswirtschaft jedoch komplett unbrauchbar. Jeder behält seine Bitcoins eher als sie zu verleihen oder anzulegen. Die Chance mit den Bitcoins an sich eine Wertvermehrung zu erreichen ist höher als mit Wertpapieren oder einer Kreditvergabe. Sie bleiben also in den Händen des einzelenen. Ein volkswirtschaftliches Wachstum beruht allerdings auf Kreditvergabe. Eine gute Idee oder Innovation braucht ein gewisses Kapital um sich zu entwickeln. Wenn allerdings keiner bereit ist sein Geld zu verleihen, da die Rendite beim Behalten des Geldes höher ist, wird das Wachstum gebremst. Zur Zeit sind Bitcoins also keineswegs eine stabile Währung für das Volk. Sie würden Wachstum verhindern und Armut verstärken. Reiche würden enorm reicher werden und Arme ärmer. Szenario: Jemand hat 100, ein anderer 1 Bitcoin, der Wert liegt bei 100 Euro pro Bitcoin. Der Reiche besitzt also einen Gegenwert von 10000 Euro und der Arme einen von 100 Euro. Der Reiche kann sich nun 100mal mehr Produkte für 100 euro kaufen. Wenn der Preis pro Bitcoin nun bei 200 Euro liegt, kann er sich schon 200 Produkte kaufen. Der Arme allerdings nur 2. Beide haben also von der Währung profitiert, allerdings ist der Reiche um den gegenwert von 100 Produkten zu 100€ reicher geworden und der Arme lediglich um 1 Produkt. Die Spanne würde sich also enorm weiten. Wenn jemand im Moment 20 BItcoins besitzt, kann es sein das er in paar Jahren reich ist. Wenn jemand allerdings 200000 Bitcoins besitzt, kann es sein das er in paar Jahren sämtliche Unternehmen wie Google und Apple aufkaufen kann. Diese Deflation ist also schädlich für die Währung. Sie wird durch ständigen Bitcoinzufluss bereits etwas reguliert, allerdings ist dieser bei 21 Millionen Bitcoins vorüber. Ab dann wäre es nötig das jeder Mensch der Erde Bitcoins besitzt, um eine Deflation zu verhindern welche bekanntlich keinen volkswirtschaftlichen Nutzen hat. Der Wert der gesamten Güter, Infrastrukturen und allem auf der Welt was einen Wert hat steigt ständig. Es gibt schließlich auch immer mehr Menschen welche alle eine gewisse Wirtschaftsleistung mit sich bringen welche die Marktkapitalisierung der Erde erhöht. Bei gleichbleibender Bitcoinanzahl gibt es also eine geringe Inflation aufgrund eines steigenden Gegenwertes. Wenn Bitcoin die einzige Währung ist, ist dies die gesamte Welt. Schließlich ist auch wieder der Anreiz gegeben sein Geld in den Umlauf zu bringen um es zu vermehren, von alleine wird es weniger aber als Investition in eine Idee wird es wertseigernd. Die Inflation wird z.B. durch eine Firmengründung erhöht( die Marktkapitalisierung steigt), aber es ist möglich durch eine Investition in diese inflationäre Maßnahme dieselbe auszuhebeln und den Wert zu steigern. Es stimmt also das eine Währung ohne Inflation nicht möglich ist, dabei haben alle Regierungen die richtigen Ansätze. Ohne Anreiz zur Investition kann eine Volkswirtschaft nicht stark wachsen. Der Bitcoin ist letztendlich zu Ende gedacht eine Weltwährung. Sie funktioniert perfekt wenn es die einzige Währung ist. Der Bitcoin als Randerscheinung wird immer nur ein einfacher Weg der Wertübertragung oder ein spekulatives Investment bleiben. Als Volkswährung wird er so nicht tauglich sein. Dafür müssten mehr Leute einsteigen. Der Weg von der Randerscheinung zur Weltwährung wäre also eine reine Investmentmöglichkeit. Aber wer sollte daran keinen Gefallen finden? Das Ziel muss der Bitcoin als Weltwährung bleiben, denn genau dann hat die Menschheit das Optimum der Geldpolitik erreicht: frei und selbstregulierend! Ich habe den text einfach drauf los geschrieben , keine gewähr für rechtschreibfehler und so weiter
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.