Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'google authenticator'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Bitcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Presse
    • Technik, Entwicklung & Sicherheit
    • Mining
    • Recht und Steuern
  • Altcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Mining
    • Börsen & Handelsplätze
  • Wirtschaft
    • Wirtschaftliche Bedeutung
    • Kursentwicklung & Chartanalyse
    • Akzeptanzstellen
    • Diskussionen zum Handel
    • Projektentwicklung
    • Service-Diskussion
    • Kleinanzeigen
  • Börsen & Handelsplätze
    • Allgemeine Diskussionen
    • Bitcoin.de (mit Support)
    • Bitstamp
    • BTC-E
    • Kraken
    • LocalBitcoins
    • Bitcoin-Central
    • weitere Börsen
    • Geldtransfer-Systeme
  • Andere Sprachen / Other languages
    • Englisch / English
    • Französisch / Français
    • Spanisch / Español
    • Italienisch / Italiano
    • Polnisch / Polski
  • Sonstiges
    • Forum über das Forum
    • Offtopic

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Webseite


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Biografie


Interessen


Beruf

6 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo liebe Community, ich habe zuletzt beim Login bei Coinbase und Binance die 2FA via Google Authenticator mittels Smartphone genutzt. Nun ist mein Smartphone leider kaputt gegangen. Kann mir jemand sagen, wie man nun genau vorgeht? Sind meine BTC's nun weg? Das Ding ist auch, dass ich eig nicht plane, mir ein neues Smartphone zuzulegen. Mir gefällt es gerade ganz gut ohne Gibt es trotzdem einen Weg, mich einzuloggen? Ich habe mir bei der EInrichtung des Google Authenticator damals einen 16-stelligen Key notiert. Außerdem habe ich mir eine Liste mit 8-stelligen Ersatzcodes ausgedruckt. Ich hoffe, dass man mit diesen Sachen wieder ins Konto kommt. Bevor ich jetzt aber etwas falsch mache, würde ich euch gerne fragen, wie man genau an die Sache rangeht. Würde mich freuen, wenn mir jemand kurz zur Seite stehen könnte Vielen Dank
  2. Hallo, was muss man bei dem Google Authenticator machen? Ich scanne den Code und bekomme den Code... darüber steht aber, das man in einer Zeile den Benutzernamen sowie das Passwort eingeben soll.. das ergibt doch keinen Sinn.. Hat Jemand von euch eine Lösung? Gruß
  3. Hallo Leute, Ich benutze auf meinem Handy denn google authenticator nun frage ich mich was ist die einfachste Lösung das auf mein neues Gerät zu transferieren. Mein coinomi Account ist ebenfalls auf meinem alten Gerät. Muss ich nun beim neuen Handy nur die App runterladen und mit meinen Passwort die Wallet wiederherstellen? Dankeschön
  4. Hallo zusammen, ich lese schon des längeren hier im Forum mit und finde es echt Klasse, gerade auch für "Neueinsteiger". Nun zu meinen ersten Wirklichen Problem. Ich habe am Samstag versehentlich den falschen 2FA Code im Google Authenticator gelöscht und kann mich nun nicht mehr auf Bitfinex einloggen. Mittlerweile hat sich eine Größere Summe an Coins dort in meinen Wallet angesammelt. Es wäre sehr schmerzhaft für mich wenn ich dort nicht mehr dran kommen würde! Habt Ihr eine Idee, wie ich das Problem lösen könnte? Habe den Support direkt eine Mail geschickt, bis jetzt noch ohne Antwort. Frohe Weihnachteten
  5. Hallo Leute, ich stehe gerade vor einem riesigem Problem. Ich habe ein Konto bei Bitfinex mit XRP und IOTA's. Zusätzlich hatte ich das Konto mit dem Google Authenticator über mein Smartphone schützen lassen. Nun habe ich gestern ein neues Smartphone bekommen und somit auch die App dafür neu heruntergeladen. Allerdings kann ich mich nun nicht mehr in mein Konto einloggen. Als ich den Support daraufhin angeschrieben habe, habe ich folgende Antwort bekommen: You are receiving this message because you are an unverified user of the www.bitfinex.complatform. We thank you for your business and remind you that all customers must respect and follow the rules of the exchange, all of which we commend to your attention: https://www.bitfinex.com/legal/terms. In particular, individuals resident in the United States are not permitted to be customers of the exchange or use our services. Furthermore, United States residents are prohibited from accessing our services using any virtual private network, proxy service, or any other third party service, network, or product with the effect of disguising their IP address or location. It is a breach of our terms of service to give false information at signup or in response to questions from us, whether as part of our compliance and due diligence procedures or otherwise. Penalties for breaching our terms of service may include referral to law enforcement or other authorities and terminating your access to any and all of our services. We are monitoring the platform and will continue to take action to enforce our terms of service. Thank you, The Bitfinex Team Was ist jetzt hier möglich? Wurde ich jetzt tatsächlich gesperrt? Ich habe auf meinem Konto Kryptowährung im Wert von 2k Euros. Ich bin kurz vor dem Nervenzusammenbruch und könnte heulen. Gibt es eine Möglichkeit die XRP und IOTAS auszahlen zu lassen? Freundliche Grüße, Yannic
  6. Habe letzten Samstag mein Handy verloren, auf dem ich die Google Authenticator app mit dem generierenden OTP installiert hatte. Jetzt ist es mir natürlich unmöglich mich in meinen Account einzuloggen. Wollte fragen, ob jemand vielleicht eine Idee hat, wie dieses Problem zu beheben wäre? Außer natürlich wieder an das Handy zu kommen. Vielleicht etwa den Support kontaktieren? Können die auf mein Konto zugreifen und dieses Einmal-Passwort deaktivieren? Da mein Handy leider mein einziges Android Gerät war, kann ich die App auch nicht auf ein alternatives Gerät installieren...Bin diesbezüglich daher ziemlich ratlos. Danke im Voraus reinka
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.