Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'iota'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Bitcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Presse
    • Technik, Entwicklung & Sicherheit
    • Mining
    • Recht und Steuern
  • Altcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Mining
    • Börsen & Handelsplätze
  • Wirtschaft
    • Wirtschaftliche Bedeutung
    • Kursentwicklung & Chartanalyse
    • Akzeptanzstellen
    • Diskussionen zum Handel
    • Projektentwicklung
    • Service-Diskussion
    • Kleinanzeigen
  • Börsen & Handelsplätze
    • Allgemeine Diskussionen
    • Bitcoin.de (mit Support)
    • Bitstamp
    • BTC-E
    • Kraken
    • LocalBitcoins
    • Bitcoin-Central
    • weitere Börsen
    • Geldtransfer-Systeme
  • Andere Sprachen / Other languages
    • Englisch / English
    • Französisch / Français
    • Spanisch / Español
    • Italienisch / Italiano
    • Polnisch / Polski
  • Sonstiges
    • Forum über das Forum
    • Offtopic

104 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo verehrte Kryptogemeinde, meiner Meinung nach fungiert der Kurs des Bitcoin zu stark als Leitkurs für alle anderen Währungen. IOTA, Ripple und Ethereum grenzen sich alle vom Bitcoin ab und trotzdem bildet der Kursverlauf 1:1 den Bitcoin Kurs ab. Wie kann das sein? Natürlich besteht die Möglichkeit z.B. auf Ethereum / Bitcoin als Kurs zu spekulieren, aber dies kann doch nicht der Grund dafür sein. Heute ist z.B. der Kurs vom Bitcoin um ca. 6 % gesunken, gleichzeitig zieht er Ripple ca. 8% und IOTA über 10 % mit in die Tiefe. Ist das nicht ein Widerspruch in der Unterscheidung der Technologie und wovon man als einzelne Person überzeugt ist? Gleichzeitig gibt es viele tolle Neuigkeiten zum Coin Ripple oder IOTA, der Kurs springt kein Stück darauf an. Gibt es irgendwelche Regularien für den Bitcoin, sinkt dieser wieder total und der Rest der Altcoins verliert auch. Ich bin nur einfach perplex und ich frage mich dann was es bringen soll, z.B. in mehrere Coins zu investieren, schließlich verlieren oder gewinnen alle insgesamt an Wert. Vielen Dank für eure Rückmeldungen. Gruß Rob
  2. Krypto-Telegram Gruppen

    Hier eine Auflistung von, für euch vielleicht relevanten, Telegram Gruppen: Tron(Deutschland) : https://t.me/trxger Tron(International) : https://t.me/joinchat/GW8P8EK7dhkzOwFmxnu OCN(Deutschland) : https://t.me/ocnger OCN(International) : https://t.me/OdysseyOfficial DBC(Deutschland) : https://t.me/dbcger DBC(International) : https://t.me/deepbrainchain Cardano(Deutschland) : https://t.me/cardanogerman Cardano(International) : https://t.me/CardanoMaingroup/2214 Iota(International) : https://telegram.me/iotatangle Ripple(International) : https://t.me/Ripple Litecoin(International) : https://telegram.me/litecoin NEO(International) : https://telegram.me/Neo_Blockchain Stellar(International) : https://t.me/StellarLumens
  3. Hardware wallet

    Hallo, ich habe einige Coins bei binance: Verge, Tron, Power Ledger. Zudem habe ich nochmals Bitcoin gekauft und warte nun auf den Transfer, um mir Iota und nochmal Verge und Tron nachzukaufen. Noch liegt alles bei Binance. Ich habe jetzt ca. 1.500 € in Coins investiert, nicht viel in meinen Augen und sehe das Ganze als "Lotto Lose". Ich warte jetzt einmal ein Jahr ab und sehe dann, was da ist, gehe aber davon aus, dass nichts mehr da ist. Wie ich danach (nach der Steuerfreiheit) weiterverfahre, sehe ich dann. Vermutlich kaufe ich auch nochmal nach. Eigentliche Frage: Wo bringe ich die Coins am besten sicher unter? Ich habe mich über eine Hardware Wallet informiert. Jetzt habe ich aber gelesen, dass der Nano Ledger Verge (noch?) nicht unterstützt. Bei Iota, Tron und Power Ledger habe ich dann gar nicht weitergeschaut. Ich habe zu Verge ein Video über eine Paper Wallet gefunden. Welche Hardware Wallet empfehlt ihr mir? Oder wie soll ich am besten mit meinen Coins umgehen? Es wäre natürlich klasse, wenn ich nicht alle Coins auf verschiedenen Speichermedien sichern müsste. Ich danke euch für eure Hilfe.
  4. IOTA Netzwerk

    Bitte postet hier Links und Infos, die das IOTA "Netzwerk" (Tangle, Node, usw.) betreffen. Danke! Also Infos/Erklärungen zu Nodes, Tangle, Adressen die Struktur/Funktionsweise im allgemeinen usw. Das ist vordergründig für die Personen, die sich mit der Entwicklung auseinandersetzen, deshalb ist eine tiefere Erklärung der Links nicht unbedingt notwendig.
  5. IOTA Wallet

    Liebes Forum, ich weiß nicht genau ob ich hier mit meiner Frage richtig bin. Trotzdem versuche ich es und wäre sehr dankbar für eine hilfreiche Antwort. Ich habe vor einiger Zeit einen kleineren Betrag in IOTA investiert und wollte diesen einfach mal "liegen lassen" und Gelegentlich mal schauen wie er sich so entwickelt. Nun habe ich einen anderen Laptop Umstellung vom Mac zu Windows. Ich habe meinen Seed in der Wallet eingegeben, die ich dann unter Windows neu installiert habe. Nun werden mir keine IOTAS mehr angezeigt, könnte mir bitte jemand sagen an wen ich mich wenden kann oder wo diese jetzt sind? Vielen dank
  6. Hallo meine Freunde, ich habe das Thema bereits ganz kurz im IOTA Thread angeschnitten und würde es hier gerne mit euch vertiefen und diskutieren. "Wann erfolgt der Schritt in die Realwirtschaft? Weshalb haben die Technologien aus dem Kryptomarkt so schwer Akzeptanz zu finden?" Ich persönlich möchte euch gerne aus meinem beruflichen Alltag berichten - denn genau hier hätte ich ein breites Interesse (z.B. an IOTA) erwartet. Ich arbeite als Teamleiter für einen der großen deutschen Automobilhersteller im Bereich Connected Car, Car-to-X und Car-to-Car Communication. Die verknüpfung von Fahrzeugen per Kommunikationseinheit und 3G/UMTS bzw. 4G/LTE mit einem Smartphone und einer App sowie mit dem smart Home ist bei uns mittlerweile eines der größten Themen im Konzern. Car-to-Car im Stau (Live-Traffic Service), Car-to-X für Wartungsmanagement und Gefahrenmanagement sind ebenfalls mehr und mehr im kommen und die Integration des smart Homes läuft auf Hochtouren. Meine Mitarbeiter supporten täglich ca. 2.500 Endanwender die diese Technologie in ihren Fahrzeugen und auf dem Smartphone einsetzen, doch von Technologien wie z.B. IOTA keine Spur. Selbst wenn ich mich mit den Entwicklern, ITlern und Ingeneuren unterhalte, erhalte ich nur müde Blicke. "Für was sollten wir sowas brauchen?", ist meist die Antwort. Ich habe dabei festgestellt, dass gerade der Bekanntheitsgrad ein großes Problem ist. 9 von 10 ITlern in einem Weltkonzern kennen IOTA nicht. IOTA führe ich hier nur als Beispiel an, weil es mir in meinem täglichen Umfeld am nützlichsten erscheint und ich am meisten darüber aufrege - denn ich bin von der Technik dahinter begeistert. Aber genau so geht es weiter - z.B. mit Ripple, dem RippleNet und XRP. Einer meiner engsten Freunde ist Leiter einer sehr großen Sparkasse, kennt sich perfekt mit Gironetzen und der Technologie dahinter aus und ich habe mal den folgenden Test gemacht. Ich habe ihn gefragt, "Sag mal, kannst du mir die Sache mit dem Swift Zahlungssystem mal erklären - würde mich interessieren!" Er hat mir wirklich bis ins kleinste Detail das komplette Swift System erläutert und ich habe sofort gemerkt, er weiß wovon er spricht. Zum Spaß habe ich am Ende gesagt: "Interessant, aber denkst du nicht das Ripple und XRP eine gute Alternative sind?" Er wusste nicht was Ripple und XRP sein sollen. Er hat sofort gesagt, dass er sich informieren will bei seinen Kollegen, da er am Wochenende auf einem größeren Kongress sei - es ginge u.a. um neue Technologien, neue Bankterminals & Co.. Er würde sich auf jeden Fall mal schlau machen, die Kollegen wüssten da sicherlich mehr. In der Folgewoche haben wir uns auf einen Kaffee getroffen und er hat mir gesagt, er habe auf einem Kongress mit mehr als 400 Teilnehmern aus dem Bankensektor das Thema XRP angesprochen - niemand hätte wirklich gewusst was damit anzufangen sei. Ich fand das sehr erschreckend. Daher stellt sich mir die Frage: "Wieso ist die Promotion und Außendarstellung so schlecht? Wieso wissen außer Insider und Spekulanten (wie wir) nichts über diese Entwicklungen?" Bitte versteht mich nicht falsch - ich bin für meine Verhältnisse ganz gut investiert, auch wenn ich das Ganze als Hobby sehe. Ich wünsche mir wirklich sehr, dass der gesamte Kryptomarkt richtig Gas gibt und durch die Decke geht. Zum einen aus Eigeninteresse, da ich mit meinem Investment gerne etwas Geld verdienen möchte, zum anderen weil ich an die Idee hinter den Kryptowährungen glaube und die Technologie hochinteressant finde. Aber neben intuitiven Plattformen, guten Börsen und hochklassigen Informationswebseiten, sehe ich bei der Außendarstellung und der Promotion noch das größte Verbesserungspotenzial. Wie seht ihr das? Was muss passieren damit all diese vielversprechenden Projekte und Technologien in der Realwirtschaft ankommen? Ich freue mich auf eure Sicht der Dinge. Liebe Grüße Sven
  7. IOTA Hauptgruppe

    Hallo, nachdem IOTA die Häfte der Altcoin-Beiträge ausmacht, frage ich mal nach einer eigenen IOTA Hauptgruppe an. Gruß Tolotos
  8. Hallo Also......Ich habe bei Bitfinex einige Euros in ETH getauscht um IOTAs einzukaufen... Jetzt fällt der EU-IOTA Kurs ja bekanntlich grad sehr in den Keller. Derzeit steht er bei ca. 1.10 € Wenn ich aber über ETH- Iotas einkaufen möchte zahle ich umgerechnet ca. 1,37 € Und der Eth-Iota Preis ist schon die ganze Zeit ähnlich und ändert sich immer nur minimal.... Auch wo der EU-Iota Kurs noch auf 1.38€ war oder so war der ETH-Einkaufs-Preis quasi der gleiche. !?!? Wie ist das zu erklären? Sollte der ETH-IOTA Kurs nicht ebenso fallen wenn der EU-IOTA Kurs fällt? Sorry, bin sehr neu in dem Thema...
  9. IOTA Wallet Bilanz 0!!!

    Servus ich brauche unbedingt Hilfe! Versuche seit Tagen meine Bilanz in Ordnung zu kriegen doch es tut sich nichts egal wie oft ich zum Tangle attache (mitlerweile über 350 mal). Auch das wechseln des Hostes bring nichts und es iss die neuste Wallet (Iota light Wallet 2.5.7 - IRI 1.4.2.1) Habe meine Alte Seed in eine neue umgewandelt aus Panik vor dem Raubzug neulich..... Hoffe dass dadurch nicht alles verloren ging!! Wenn jemand Rat weis bitte ich vielmals darum und bedanke mich schon einmal in voraus!
  10. Sicherung von Coins

    Hallo, Ich beobachte die Aktivitäten der Kryptowährungen seid längerem und habe auch ein Mitte 2017 ein paar Währungen gekauft. Die Kryptowährungen, die ich habe liegen alle auf Bitfinex und werden durch den Coinlend-Bot verliehen. Wegen den ganzen News gegen Tether und Bitfinex werde ich aber langsam nervös. Wenn die Exchange verschwindet wie Mt.Gox oder die Seite gehackt wird, verliere ich alles . Ein Hardware-Wallet (Ledger Nano S) wollte ich bestellen, ist aber nur Preorder und ich muss bis Ende März warten. Andere Anbieter verkaufen das Gerät für mehr als das Doppelte (ziemliche Abzocke). Meine Frage: Ich möchte meine Kryptowährungen bis zum Erhalt eines Hardware-Wallets so gut wie möglich (am liebsten Paper Wallet) sichern. In meinem Portfolio befinden sich BTC, ETH, IOTA und DASH. Kann mir jemand von euch sichere Seiten empfehlen, wo ich mein Private Keys für die Coins generieren und ausdrucken kann? Oder habt ihr sogar einen besseren Rat für mich die Coins auf andere Art zu sichern? Mit freundlichem Gruß
  11. Hallo alle zusammen! @MrBlond hatte im Iota Thread die Idee sich Sensoren zu kaufen und mit dem Iota Data Marketplace zu verbinden. Wie ich finde eine sehr coole Idee! Dieser Sensor von RuuviLab scheint dafür sinnvoll zu sein, da bereits eine Anbindung an den Marketplace geplant ist. Quelle: https://lab.ruuvi.com/marketplace/ Im Data Marketplace sind sogar schon zwei Sensoren online: z.B. https://data.iota.org/sensor/RuuviTag_Espoo Der Sensor kann Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Luftdruck und Beschleunigung messen. Anwendungen sind laut deren Seite: -Wetterstation -Umgebungserfassung -Geocaching -Fahrzeug Positionsanzeige -Weinkellermonitor -Kühlkette Logbuch etc... Die Sensoren gibt es im 3er Pack für 69€. Da aber noch versicherter Versand und VAT dazu kommen, kosten sie 110.36€ bzw. 36.79€/Stück. Da die meisten sicherlich sowieso nur einen haben wollen, macht es daher sicherlich Sinn zusammen zu bestellen. Je mehr Leute desto besser, denn wenn wir zwei mal drei Stück bestellen wird der Versand ja auch geringer. Wir würden dann auf einen Preis von 32.65€/Stück kommen. Dazu kommt natürlich dann noch Versand innerhalb Deutschlands. Ich würde mich dazu bereit erklären die Sensoren zu kaufen und an euch weiterzusenden. Gerne könnt ihr dann auch in Iota bezahlen Wie wir es machen können wir aber auch gerne noch diskutieren hier. Generell ist jetzt erst einmal die Frage, wer überhaupt Interesse an solch einem Sensor hat? Ich finde das ist eine wirklich coole Idee! Edit: Ich habe mit den Entwicklern geschrieben. Es soll demnächst ein 1er Pack rauskommen. Dazu kommt aber natürlich auch der Versand, weswegen sich das für uns in Deutschland wahrscheinlich nicht lohnt. Der Versand beträgt stolze 24.8€! Außerdem wird es bald Informationen zu einem Iota-Devkit geben Lieben Gruß, Downgii
  12. IOTA Wallet

    Hallo an alle, Ich habe da mal eine Frage an die Community. Habt ihr auch seit drei tagen Riesen Probleme mit dem IOTA Wallet 2.5.6. oder liegt das immer noch an den Flachwi.....ern die die Leute abziehen. Fehlermeldung - invalide Response. Vielen dank für eure antworten LG
  13. Hallo Zusammen, ich habe vor 5 Tagen von meinem IOTA Light Wallet etwa 44 (Einheit Mi) Coins auf mein Binance Konto versendet. Leider ist es bis heute immer noch nicht guteschrieben. Auf mein Binance Konto steht die Informationen, dass die Coins auf das Konto versendet sind aber der Status steht auf (0/1) und ist noch nicht abgeschlossen. Auf TheTangle.org steht immer noch Pending. Was kann ich tun, damit ich die IOTA Coins erhalte? Auf dem Wallet möchte ich es nicht mehr lassen, da ich leider den Seed auf einer Betrüger Seite generiert habe. WARNUNG: AUF IOTASEED.IO KEIN PASSWORT GENERIEREN DIE PASSWÖRTER WERDEN AUFGEZEICHNET ! Danke schonmal im voraus
  14. Hallo, seit ein paar Tagen warte ich auf meine Iotas. Vielleicht kann mir jemand helfen? Ich habe 9,5 Iotas als Test von Binance auf meine Light Wallet 2.5.6. transferiert. Die Wallet hat auch registriert, dass da was im Anmarsch ist, allerdings tauchen die Iota nicht in der Balance auf, sondern sind immer noch ausstehend. Ich habe versucht, den Vorgang zu wiederholen, ohne Erfolg. Vor dem Bundle steht das Kürzel GQA in einem grünen Feld - was heißt denn das? Und was kann ich tun, um die Iotas zu retten? Wäre nett, wenn jemand eine Idee hat. Grüße an die Community.
  15. Meine Erfahrung mit Kryptowährungen

    Hallo Ich habe mich heute hier auf CoinForum registriert um meine Erfahrung mit "Kryptowährungen" zu teilen, die ich bisher erlebt habe. Ich war bisher Stiller Leser dieses Forums. Diesen Beitrag habe ich erstellt, da ich viele Anfängerfehler mit "Investition in Kryptowährungen" bisher gemacht habe, sowie Opfer eines Hackers wurde und hoffe auf Tipps von euch. Kurz zu meiner Person: Mein Name ist Robert, komme aus Österreich und wohne mit meiner Freundin in Wien. Ich bin 29 Jahre Jung und Arbeite als Einzelhandelskaufmann. ( Verkäufer ) Erfahrungen mit Kryptowährungen und Aktien waren bis Dezember 2017 keine vorhanden gewesen. Über Bitcoin habe ich schon öfters die Jahre davor gehört aber noch nie mich selber damit beschäftigt. Angefangen mit der Interesse an Investition in Kryptowährungen hat es als Nachrichten darüber geschrieben haben und in der Arbeit jeder über den Kurs des Bitcoins sprach. November / Dezember 2017 Anfang Dezember als ich mich immer mehr im Internet mit dem Thema beschäftigt habe, habe ich mich dazu entschlossen zu Investieren. 1000 Euro die ich mir erspart habe für schlechte Zeiten, versuchte ich mein Glück oder Pech zu investieren um vielleicht irgendwann damit Gewinn zu machen. Da wir in Österreich Anonym Bitcoin kaufen können ( Bitcoin Automaten oder Bitcoinbons auf Tankstellen ) habe ich mir jeweils 4x zu je 250 Euro BitcoinBons gekauft. Mit Bitcoinbon kannst du schnell, sicher und einfach Bitcoins kaufen. In mehr als 4.000 Trafiken und Tankstellen österreichweit ist Bitcoinbon in Form von Papiercoupons erhältlich. Diese gibt es in der Stückelung 20, 25, und 50, sowie 100, 150 und 250 EUR. Sobald du einen Bitcoinbon erworben hast, kannst du diesen jederzeit auf bitcoinbon.at einlösen. Der Bitcoinbetrag hängt davon ab, zu welchem Zeitpunkt du deinen Bitcoinbon einlöst. Der Wert deines Bitcoinbons ist in Euro angegeben, die Anzahl der Bitcoins die du dafür erhältst, ist abhängig vom aktuellen Bitcoinpreis und wird beim Einlösen des Bons festgelegt Mit voller Motivation und 1000 Euro in Bitcoin habe ich mich dazu entschieden auf Binance , Coinexchange und Cryptopia zu registrieren. Mein Plan war es 50 % in einem guten Coin zu Investieren also habe mich für IOTA entschieden. ( Gute Webseite, Im Forum nur gutes darüber berichtet sonst hatte ich keinen Plan darüber also mit dem HYPE aufgesprungen ) Der Preis war zu diesem Zeitpunkt bei 5,30 Dollar, also meinen Gesamten BTC Kapital auf Binance in IOTA gesetzt. 3 Tage später war der Kurs auf 3,50 Dollar und bis heute das Hoch von 5,30 Dollar nicht erreicht also hatte ich bisher Kein Profit gemacht. Aufgegeben habe ich nicht und die Hoffnung für IOTA ist da. Damit die Coins Sicher sind habe ich mir per Anleitung eines Bekannten "Krypto youtubers" eine Light Wallet auf meinem PC erstellt. Einen Online Code Generiert und meine IOTA dorthin verlagert, alles nach der Anleitungen des "Krypto Youtubers". Bis vor 1 Woche waren meine IOTA noch in meiner Wallet, bis Heute. Meine Coins wurde an einer xxxxxxxxx Adresse gesendet. In der Zeit wo ich geschlafen habe. Wie sich nun herausgestellt hatt, wurden nicht nur meine IOTA Coins gehackt ( siehe IOTA Beitrag CoinForum ) Den gleichen Fehler haben viele gemacht und einen Online Generierten Seed genommen und nicht umgeändert. Mittlerweile hatt auch IOTA selbst eine Warnung ausgeschrieben, niemals einen Online Generierten Code zu verwenden. So lernt man aus Fehler. Zusammenfassung meiner Investition in IOTA : Bei zu Hohen Preis eingestiegen = Schnell wachsender Kurs Online Generierten Seed verwendet für meine Light Wallet wodurch ich Opfer eines Hacks wurde. Selbstverschulden Mein Kontostatus: Minus 500 Euro da ich keine IOTA mehr besitze = Diebstahl Meine Restlichen 50 % habe ich in "Shitcoins" investiert auf Coinexchange und Cryptopia und gehofft das sie eines Tages auf 1 Dollar kommen würden. Nur leider habe ich als Anfänger in alle Coins investiert die Plötzlich 100 % 1000 % 3000% auf den Kurs Charts aufgezeigt haben in der Hoffnung sie würden noch weiter steigen. Da ich mich nicht vorher darüber Informiert habe das es sogenannte "Pump and Dump" Gruppen gibt die solche Coins mit Niedrigen Marketcap Pushen. Ich habe die Coins zu Teuer gekauft und am Ende sinken sie wieder tief. Zusammengefasst meiner FEHLER in der Investition in Kryptowährungen als Anfänger : Bei zu Hohen Preisen am KursChart eingestiegen = Plötzlich schnell steigender Kurse die dann wieder sinken Online Generierten Seed verwendet bei Light Wallet für IOTA = Diebstahl In Coins teurer investiert die durch "Pump and Dump" Gruppen gepusht wurden und der Kurs wieder stark sinkt. Panikverkauf bei plötzlich sinkendem Kurs Zu Wenig Informationen gesammelt über Investierte Kryptowährungen Meine derzeitige Lage sieht folgerndermaßen das ich nur noch 50 Dollar in BTC auf Coinexchange habe. Aus 1000 Euro sind aus meinen Zusammengefassten Fehlern 50 Dollar in BTC geworden da ich wieder alles verkauft habe. Also ein Verlust meiner Gesamten Investition. Wo ich natürlich Selbst Schuld bin und daraus gelernt habe. Ich hoffe ihr könnt mir Helfen und Tipps geben. Vielleicht kann ich noch aus den 50 Dollar in BTC etwas machen ? Gerne auch PN nehme ich an mfg Robert
  16. Hi Community, ich bin gerade neu dazugekommen und habe mich hier angemeldet weil ich ein Problem habe. Hoffe mir kann hier jemand hefen. Ich habe mir das Light Wallet von IOTA installiert und meine Miotas von Bitfinex dorthin transferiert. Dies hat auch gut funktioniert. Nun wollte ich heute 25 Coins an jemanden senden, und es steh dort nun schon seit 11 Stunden "Bundle einblenden ausstehend " 15 Minuten nach Beginn der Transaktion stand "Transaktion erfolgreich" oder sowas dort. Also ging ich davon aus das es geklappt hat. Ich habe nun eben nochmal auf "Reattach" gedrückt, und hoffe das es nochmal neu probiert wird. War das richtig? Oder wird nun ein zweites Mal 25 Coins gesendet? Das soll auf keinen Fall passieren. Ausser Reattach war dort nur das Feld Wiederholung, und ich dachte mir das das eine zweite Sendung veranlasst. Ich freue mich wenn mir jemand von Euch vielleicht helfen kann. Danke im vorraus. Sven
  17. Ripple und Iota kaufen

    Hallo, Wo kann ich Ripple und Iota kaufen. Auf Coinbase gibt es keine Ripple und auf Binance habe ich Probleme mit der Verifizierung. kennt jermand ne Möglicheit wo ich Ripples und Iota kaufen kann?
  18. Hilfesuchender Einsteiger

    Moin, Bin Neuling in der Crypto Welt, hab mich allerdings schon etwas eingelesen (auch hier im forum) doch benötige einige klarstellungen. Bitte nur weiterlesen wenn ihr gewillt seid, mir zu helfen. DANKE. Also zunächst habe ich mich auf bitcoin.de angemeldet. Dort muss ich mich nun noch verifizieren, und dann ETH zu kaufen (da schneller und weniger kosten als BTC). Diese transferiere ich zu meinem binance konto, bei dem ich keine verifikation brauche, oder? Auf diesem Markt Kauf ich mir dann die gewünschten Währungen. Soweit richtig? Ich habe überlegt ob ich mir "nur" 100 miota kaufe. Haltet ihr das für sinnvoll oder sollte man dieses kapital in mehrere Währungen aufteilen? Nachdem ich dann etwas gekauft habe, ist es zu empfehlen die einheiten auf eine wallet zu bewahren, oder kann man die auch bei binance aufbewahren? Brauch ich für jede Währung eine eigene wallet? (Habe gehört für iota gebe es nur eine geeignete?!) Möchte eher langfristig anlegen und nicht wöchentlich zu traden. Übrigens, macht ihr so Was ausschließlich auf nen pc oder macht ihr das auch am tablet/Smartphone Vielen Dank für eure Antworten, auch wenn euch die Fragen vielleicht dumm erscheinen 😉
  19. Paperwallet für div. Altcoins

    Hallo zusammen, und zwar würde ich gerne meine Coins von Bitfinex und Coinbase auf Paperwallets ziehen. Einen frisch eingerichteter Rechner steht bereit. Allerdings finde ich für EOS kein Paperwallet? Für die anderen Währungen würde ich folgende Seiten nutzen: Ripple: https://bitcoinkaufen.io/paper-wallet/ripple Litecoin: https://walletgenerator.net/?currency=Litecoin# IOTA: https://altcoinwallet.de/portfolio/iota-wallet-erstellen/ Wie sind eure Meinungen dazu? Habt ihr mir noch Tipps / Alternativseiten? Danke & Gruß Timsche
  20. WhatsApp-Gruppe

    Weiß jemand, ob es bereits eine WhatsApp-Gruppe gibt, bei der man sich über Kryptowährungen austauschen kann? Wenn nicht, dann gerne hier einsteigen: https://chat.whatsapp.com/HLR6owG8qDVGeV9l6n3ujY
  21. Kryptos: Langfristanlagen, Trades & Zocks

    Tacho zusammen, dies ist mein erster (und wohl auch einziger) Thread hier. Hier soll es - wie oben beschrieben - um Langfristanlagen (mehrere Jahre), Trades (ausnutzen kurzfristiger Korrekturen bei etablierten Coins) und reinen Zocks im Kryptosektor gehen. Ich werde hier versuchen, möglichst häufig meine Handelsaktivitäten in diesem Thread zu posten und hoffe, dass dies möglichst viele hier auch tun, möglichst mit Begründung, damit das Ganze entsprechende Substanz hat. Kurz zu mir: Ich handle seit über 20 Jahren mit Aktien, OS, CFDs und Zertis, bin aber auch seit geraumer Zeit im Kryptomarkt aktiv. Die jetzige Situation erinnert mich sehr an den damaligen Neuen Markt, den ich aus beruflichen Gründen von der ersten bis zur letzten Stunde voll miterlebt habe. Der Kryptomarkt ist aber noch ´ne deutliche Spur heftiger, aber daher noch interessanter ;-) Fakt ist aber: viele Coins werden genauso verschwinden, wie sie gekommen sind, einige werden sich etablieren und überleben, die gilt es zu finden. Ich hoffe, ein bisschen dazu beitragen zu können und freue mich auf einen konstruktiven Austausch. Mein Portfolio sieht im Moment wie folgt aus: Langfristig setze ich - wie viele andere auch - auf IOTA. Die Technologie ist innovativ, muss sich aber natürlich durchsetzen. Gelingt dies, sind die derzeitigen Kurse ein Witz, wenn nicht, kann man die Kohle wohl abschreiben. Dazu halte ich noch ein paar Monero, da ich sie aktuell für zu billig halte. Nicht gerade das spannendste Ding, aber relativ solide. Eine kleine Position ETC halte ich deswegen, weil ich davon ausgehe, dass ETC auf absehbare Zeit bei Coinbase landet, auch wenn dies erst kürzlich dementiert wurde. Mittelfristig rechne ich damit und dann kommt Suppe rein, sprich Handelsvolumen. OmiseGo werde ich mir in Kürze noch reinlegen, für mich eine der aussichtsreichsten Coins 2018. Bei all den genannten heißt es: Kaufen, liegen lassen und bei Schwäche aufstocken. Dazu habe ich noch zwei Tradingpositionen, XLM und XVG, Haltedauer ein paar Tage bis Wochen, je nach Entwicklung, wird täglich beobachtet. Frisch am zocken bin ich derzeit bei ARN und APPC, wie bei allen Zocks: Spielgeld, dass man getrost verlieren kann, hopp oder top :-) Achja, ich handle über Bitfinex und Binance, getauscht wird in der Regel über Bitcoin.de Auf meiner Watchlist steht Tron und Ripple, hier warte ich noch günstigere Kurse ab, sobald ich hier aktiv werde, schreibe ich es hier rein, ebenso wie alle anderen Trades. Denn wie sagt der Trader: Chancen gibt es jeden Tag. :-) Wie gesagt: Bitte hier nur über Tradingchancen etc. schreiben, für alles andere gibt es die anderen Threads. Danke. Auf einen guten Austausch! Der Kryptograph
  22. Leute was sagt ihr zu meinem Portfolio? Welche Coins könnt ihr mir noch empfehlen oder habt ihr über einer meiner Coins was negatives gehört? Hätte zur Zeit Iota (IOT) Ripple (XRP) Status (SNT) Golem (GNT) Streamr (DATA) würde mir noch gerne QASH zulegen... habe auch an Verge gedacht aber bin leider nur bei Bitfinex angemeldet bin zwar auch bei Binance aber ich komme dort nicht zurecht... Soll ich lieber mehr Geld in den Coins die ich schon habe investieren oder lieber mehrere Coins dazu kaufen (differenzieren)
  23. Seid dem 04.01.2018 steht mein Binance auf null Bitcoins,obwohl ich in verschiedenen Kryptowährung im Wert von ca 700 Dollar auf dem Konto hatte bzw. habe. Sowohl über die App oder über den PC habe ich keinerlei Optionen einzusehen wo das Geld hingekommen ist. Einkäufe sowie Verkäufe können nicht mehr eingesehen werden könnte es sein dass es von Binance ein Softwarefehler Ist? Oder bin ich gehackt worden? Kann mir jemand weiterhelfen?
  24. Hallo ! Mich würde es mal interessieren was ihr so denkt wie hoch der Kurs von IOTA mal werden kann. Einfach aus dem Bauch heraus , egal ob in 1 oder 10 Jahren. Weil ich mich frage ob überhaupt ein Coin jemals wieder den Kurs vom Bitcoin erreichen kann und bei IOTA sehe ich das meisten Potential dafür ,deswegen würde mich eure Meinung interessieren. Also lasst euer Bauchgefühl sprechen und postet einfach eine Zahl .
  25. Hallo alle zusammen, Ich würde gern wissen wie man ein paperwallet wallet für iota erstellt und wie sicher das ist. Ich habe schon bemerkt das man z.b. im iota wallet android sein wallet mit einem passwort schützen kann. Meldet man sich aber mit der Seed im PC wallet an, Fällt das passwort weg. Ich würde meine iota gern besser schützen. Ist da ein paperwallet sinnvoll ? Ich habe aus Sicherheitsgründen nicht einen seed, sondern 20 worauf ich die iota verteilt habe. Aber bringt das was ? Vielen Dank für eure Hilfe
×