Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'iota'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Bitcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Presse
    • Technik, Entwicklung & Sicherheit
    • Mining
    • Recht und Steuern
  • Altcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Mining
    • Börsen & Handelsplätze
  • Wirtschaft
    • Wirtschaftliche Bedeutung
    • Kursentwicklung & Chartanalyse
    • Akzeptanzstellen
    • Diskussionen zum Handel
    • Projektentwicklung
    • Service-Diskussion
    • Kleinanzeigen
  • Börsen & Handelsplätze
    • Allgemeine Diskussionen
    • Bitcoin.de (mit Support)
    • Bitstamp
    • BTC-E
    • Kraken
    • LocalBitcoins
    • Bitcoin-Central
    • weitere Börsen
    • Geldtransfer-Systeme
  • Andere Sprachen / Other languages
    • Englisch / English
    • Französisch / Français
    • Spanisch / Español
    • Italienisch / Italiano
    • Polnisch / Polski
  • Sonstiges
    • Forum über das Forum
    • Offtopic

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Webseite


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Biografie


Interessen


Beruf

119 Ergebnisse gefunden

  1. Thunder2501

    Aus MIOTA werden IOTA

    Hallo allerseits, Meine Miota wurden von dem Trinity Wallet zu IOTA gemacht und sind nach dem senden zu BINANCE jetzt nicht mehr als volle Zahl zu sehen sondern mit mehreren Nachkommastellen und nichts mehr wert. Mir ist leider zu spät aufgefallen, das auf einmal im Wallet meine Anzahl der Coin als i drin standen und nicht mehr als Mi. Hat das schon jemand gehabt und was habe ich falsch gemacht? oder ist das ein Bug? Ich hoffe jemand kann mir da helfen. LG
  2. cueneyt1986

    Handel mit weiteren Kryptowährungen

    Liebes Bitcoin.de-Team, wann werden bei euch endlich weitere Kryptowährungen gelistet? Das aktuelle Angebot (BTC, BCH, ETH und BTG) ist sehr dünn und die Konkurrenz (Bison, eToro etc.) schläft nicht! Ethereum Classic, Litecoin, Bitcoin Diamond und Bitcoin Private dürften doch als Hardfork von Bitcoin oder Ethereum leicht zu implementieren sein oder nicht? Und wie schaut es denn mit den Coins Zcash, Monero (XMR), Dash, Ripple (XRP), Cardano, Iota, Stellar Lumens (XLM), EOS, Neo, Siacoin, Lisk, VeChain oder Tron aus? MfG cueneyt1986
  3. Nepukadnezar

    IOTA Wallet 2.5.7 Balance 0

    Hallo zusammen, leider konnten mir die bisherigen Einträge nicht weiterhelfen. Ich habe vor 2 Tagen mein Wallet von 2.5.4 auf 2.5.7 aktualisiert. Die Balance ist trotz 50x attach to tangle weiterhin auf 0. Bei der alten Wallet (2.5.4 - Balance i.O.) hatte ich nur 3 Recieves in der Historie durch das reclaim tool. Be der Umstellung auf Wallet 2.5.4 musste ich das reclaim tool nutzen und habe einen neuen Seed generieren müssen. Die Balance war damals nach dem reclaim-Tool und 3x re-attachen i.O. Meinen Seed habe ich manuell generiert und habe ihn auf einen Stick mit Passwort gespeichert. Prüfzeichen ist auch i.O. 1. Wenn jemand meine IOTA's gestohlen haben sollte, müsste ich doch in der Historie den Ausgang sehen? 2. Die obigen 3 Transaktionen in der Historie (attach to tangle nach reclaim tool bei 2.5.4, damit Balance wieder stimmt) habe ich gespeichert und die wurden auch wieder als erstes in der Historie angezeigt, allerdings sind zwei noch auf pending. Müssen die confirmed sei, damit die Balance wieder stimmt? Gruß Markus
  4. CryptoShirt

    IOTA - News & chartanalyse

    Hallo zusammen, Da der IOTA Threat unübersichtlich geworden ist eröffne ich hier einen neuen. Hier bitte keine Fragen zu IOTA sondern nur News & Chartanalyse Danke & auf zum Mond
  5. KatrinRR

    IOTA kaufen mit Euro

    Hallo, ich bin relativ neu und wollte mir gerne IOTA kaufen. Da ich derzeit bei keiner Börse angemeldet bin und auch keine Krayptowährung bestizte wollte ich fragen, wo ich IOTA kaufen kann und welche Gebühren dabei auf mich zukommen. Danke im Voraus!
  6. IVlarcoo

    Hilfesuchender Einsteiger

    Moin, Bin Neuling in der Crypto Welt, hab mich allerdings schon etwas eingelesen (auch hier im forum) doch benötige einige klarstellungen. Bitte nur weiterlesen wenn ihr gewillt seid, mir zu helfen. DANKE. Also zunächst habe ich mich auf bitcoin.de angemeldet. Dort muss ich mich nun noch verifizieren, und dann ETH zu kaufen (da schneller und weniger kosten als BTC). Diese transferiere ich zu meinem binance konto, bei dem ich keine verifikation brauche, oder? Auf diesem Markt Kauf ich mir dann die gewünschten Währungen. Soweit richtig? Ich habe überlegt ob ich mir "nur" 100 miota kaufe. Haltet ihr das für sinnvoll oder sollte man dieses kapital in mehrere Währungen aufteilen? Nachdem ich dann etwas gekauft habe, ist es zu empfehlen die einheiten auf eine wallet zu bewahren, oder kann man die auch bei binance aufbewahren? Brauch ich für jede Währung eine eigene wallet? (Habe gehört für iota gebe es nur eine geeignete?!) Möchte eher langfristig anlegen und nicht wöchentlich zu traden. Übrigens, macht ihr so Was ausschließlich auf nen pc oder macht ihr das auch am tablet/Smartphone Vielen Dank für eure Antworten, auch wenn euch die Fragen vielleicht dumm erscheinen 😉
  7. Seid dem 04.01.2018 steht mein Binance auf null Bitcoins,obwohl ich in verschiedenen Kryptowährung im Wert von ca 700 Dollar auf dem Konto hatte bzw. habe. Sowohl über die App oder über den PC habe ich keinerlei Optionen einzusehen wo das Geld hingekommen ist. Einkäufe sowie Verkäufe können nicht mehr eingesehen werden könnte es sein dass es von Binance ein Softwarefehler Ist? Oder bin ich gehackt worden? Kann mir jemand weiterhelfen?
  8. Hallo liebe Community, da ich neu in der Kryptowelt bin und ich in Sachen Steuern sehr wenig Ahnung habe, habe ich ich einige Fragen. Ich habe mir vor kurzem 20€ bei Coinbase eingezahlt und mir damit ETH gekauft/umgetauscht. Diese habe ich dann an Binance gesendet und damit IOTA gekauft/umgetaucht. Das alles ging knapp innerhalb einer Stunde vonstatten. Meine Trade-History habe ich bei CoinTracking eingetragen und habe momentan einen Verlust von 1,36€. In den nächsten Tagen will ich das gleiche machen jedoch mit ca. 530€. Anschließend will ich meine Coins dann min. 1 Jahr lang halten. Nun meine Frage: Muss ich da was versteuern oder beim Finanzamt abgeben? Oder muss ich nichts machen, da ich momentan Verlust gemacht habe und ich sie momentan auch nicht verkaufen will. Ich bin Student und habe mit Steuern eigentlich nichts am Hut. Vielen Dank schon mal im Voraus.
  9. Rojo

    IOTA-Kauf-Nachweis Wie?

    Hey liebe Community, ich bin neu in der Kryptoszene bzw. ein Neuling beim investieren und habe eine Frage zum Nachweis von Coins-Käufen. Ich habe mir vor kurzem auf Binance einige Iota gekauft und will die jetzt in einem Iota Wallet für min. 1 Jahr lagern. Auf YouTube und in verschiedenen Forum habe ich dann mitbekommen, dass wenn man die Coins verkaufen will, muss man Nachweisen können wer, wann, wie viel Coins und für wie viel man gekauft hat. Nun meine Frage bekommt man bei binanc eine Art Quittung/Beleg, wer und wann man die Coins gekauft hat? Ich habe direkt beim registrieren von Binance meinen Ausweis zum verifizieren gescannt und abgeschickt. Und nach meinem wissen wurde ich auch verifiziert. Doch unter den Transaktionshistorie kann ich nirgends meinen Namen finden. Es steht dort nur die Menge, Datum und Kaufpreis der MIotas. Und wie ist es wenn ich diese Coins von der Exchange auf mein Wallet senden will. Muss ich dabei was bedenken? Kann man irgendwie nachweisen, dass man seine Coins auf ein wallet gesendet hat? Vielen Dank schon mal.
  10. IOT4

    IOTA Probleme

    Hallo zusammen Bin ganz neu hier. Ich hoffe das ist der richtige Thread für diese Frage. Bin noch relativ unerfahren was Crypotwährungen angeht. Daher blende ich wahrscheinlich auch Adressen aus, welche ruhig geteilt werden könnten... Zu meinem Problem: Habe seit letztem Dezember IOTA. Hab dann das Wallet praktisch nie mehr angeschaut. Jetzt war ich mal wieder drin. Balance = 0. Gibts ja oft wenn man googelt. Alle empfehlen vermehrt auf received zu klicken bis der Kontostand wieder stimmt. Klappet aber leider nicht. Auch nicht nach 30 reattachments. Ich hatte so gut wie keine Transaktionen. Müsste also ziemlich nahe der Startadresse sein, wenn ich das richtig verstehe. Im Tangle explorer sehe ich glaub, das mein Geld noch da ist. Ist das richtig? Und wenn ja, wie bekomme ich es zurück? Bin echt aufgeschmissen. Könnte das Geld gerade gut gebrauchen. Hier das Bild vom Tangle explorer. Die Adresse stimmt mit dem Screenshot überein, welchen ich dazumal beim erstellen bekommen habe (private seed und receive adress) bild auf imgur Gruss IOT4
  11. c0in

    IOTA Full-Node

    An alle die an einer IOTA Full-Node interessiert sind. Bitte hier nur Fragen, Erklärungen, Anleitungen die einen IOTA Full-Node betreffen, Danke
  12. Irrenhaus

    IOTA-Trading: Crystal Ball 1.0

    Realtime IOTA-Trading "Crystal Ball 1.0"
  13. c0in

    IOTA Netzwerk

    Bitte postet hier Links und Infos, die das IOTA "Netzwerk" (Tangle, Node, usw.) betreffen. Danke! Also Infos/Erklärungen zu Nodes, Tangle, Adressen die Struktur/Funktionsweise im allgemeinen usw. Das ist vordergründig für die Personen, die sich mit der Entwicklung auseinandersetzen, deshalb ist eine tiefere Erklärung der Links nicht unbedingt notwendig.
  14. Hallo zusammen Habe mir jetzt von Binance auf´s 2.5.7 Lightwallet meine iotas versendet. Im Lightwallet mit meinem Seed angemeldet, empfang adresse kopiert ( bin nicht sicher ob mit dem tangle verbuden war ), bei Binance unter Iota abhebung eingefügt. Nochmal die Empfangsadresse bei Binance Buchstabe für Buchstabe kontroliert. Soweit alles gut...Email Bestätigt usw. abhebung von Binance erflogreich...dauerte ca. 15/20 minuten bis die Iotas von Binance versendet wurden. Leider sehe ich meine versendeten Iotas immer noch nicht in meinem wallet... Kann mir vielleicht jemand sagen, woran es liegen könnte ? Bzw. welchen Host und welchen Curl Implementation ich auswählen soll für den richtigen Node ? Bin langsam echt am verzweifeln & bange immer mehr um meine iotas Danke im voraus.
  15. Moin aus HH ich heiße Taylan. Ich hab mich vor ein Paar Stunden bei Bitfinex registriert und meine ETH auf Bitfinex geladen... nun wollte ich damit IOTA holen was jedoch nicht geht und ehrlich gesagt weiß ich nicht warum... Es taucht immer ein Fenster mit folgender Meldung auf. Ich bitte um Hilfe 😔 (Mein Englisch ist nicht das beste) Vielleicht kann hat jemand für ein Telefonat Zeit um mir zu helfen und ein Paar Tipps zu geben 😁 Minimum Account Equity You have been redirected. Please review our account activation policy. New accounts must achieve an initial account equity of 10,000 USD to access platform features. Your current account equity is 117 USD. Please deposit cryptocurrency or become verified and deposit via a bank wire. After achieving this minimum equity, all platform features will become available and you will not be required to maintain this level of equity to continue. You will be able to continue using Bitfinex while reducing your equity if you desire. If your equity has changed recently and you believe you are now over the minimum, please allow a few minutes for the system to update. Thank you, Bitfinex Management
  16. Hallo alle zusammen! @MrBlond hatte im Iota Thread die Idee sich Sensoren zu kaufen und mit dem Iota Data Marketplace zu verbinden. Wie ich finde eine sehr coole Idee! Dieser Sensor von RuuviLab scheint dafür sinnvoll zu sein, da bereits eine Anbindung an den Marketplace geplant ist. Quelle: https://lab.ruuvi.com/marketplace/ Im Data Marketplace sind sogar schon zwei Sensoren online: z.B. https://data.iota.org/sensor/RuuviTag_Espoo Der Sensor kann Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Luftdruck und Beschleunigung messen. Anwendungen sind laut deren Seite: -Wetterstation -Umgebungserfassung -Geocaching -Fahrzeug Positionsanzeige -Weinkellermonitor -Kühlkette Logbuch etc... Die Sensoren gibt es im 3er Pack für 69€. Da aber noch versicherter Versand und VAT dazu kommen, kosten sie 110.36€ bzw. 36.79€/Stück. Da die meisten sicherlich sowieso nur einen haben wollen, macht es daher sicherlich Sinn zusammen zu bestellen. Je mehr Leute desto besser, denn wenn wir zwei mal drei Stück bestellen wird der Versand ja auch geringer. Wir würden dann auf einen Preis von 32.65€/Stück kommen. Dazu kommt natürlich dann noch Versand innerhalb Deutschlands. Ich würde mich dazu bereit erklären die Sensoren zu kaufen und an euch weiterzusenden. Gerne könnt ihr dann auch in Iota bezahlen Wie wir es machen können wir aber auch gerne noch diskutieren hier. Generell ist jetzt erst einmal die Frage, wer überhaupt Interesse an solch einem Sensor hat? Ich finde das ist eine wirklich coole Idee! Edit: Ich habe mit den Entwicklern geschrieben. Es soll demnächst ein 1er Pack rauskommen. Dazu kommt aber natürlich auch der Versand, weswegen sich das für uns in Deutschland wahrscheinlich nicht lohnt. Der Versand beträgt stolze 24.8€! Außerdem wird es bald Informationen zu einem Iota-Devkit geben Lieben Gruß, Downgii
  17. kryptofitgermany

    Kryptowährungen - Die Zukunft verstehen | V2.0

    Sind Kryptowährungen die Zukunftstechnologie für das Zahlen von Geldbeträgen und kann Bitcoin und Co. Banken ersetzen? Um sich auf diese Frage eine Antwort geben zu können, muss man erst wissen, was Kryptowährungen können und wie sie funktionieren. Denn ohne dieses Wissen, weiß man nicht, ob eine Kryptowährung der zukünftigen Standards gewachsen ist. Falls du ein Anfänger bist und diese scheinbar komplexe Materie nicht verstehst, bist du hier genau richtig. Wir bringen dir das Basiswissen der Kryptografie in 30 Minuten bei, begleiten dich, falls erwünsch, durch dein erstes Investment und versorgen dich auch noch nach dem Kurs weiterhin mit Erklärungen und News der Kryptowelt. Nachdem die erste Version stark, konstruktiv kritisiert wurde, steht nun die zweite Version des Kurses zur Verfügung. Auf 7 Seiten bringen wir dir, anhand eines Transaktionsbeispiels, den gesamten Prozess einer Kryptowährung bei. Der Kurs ist extrem kurz, jedoch unglaublich lehrreich und verständlich. Du brauchst kein Vorwissen im Finanz-oder Informatikbereich. Wir bringen dir das scheinbar komplexe Thema so simpel bei, dass du es beim ersten konzentrierten lesen verstehen wirst! Ist alles gelesen, kannst du unserer Gruppe beitreten. Dort wirst du täglich mit News versorgt, kannst an spannenden Diskussionen teilnehmen und dich mit anderen Investoren austauschen. Durch die News und Updates über die Welt der Kryptowährungen, bleibst du immer auf dem neusten Stand! Was bringt dir dieses Paket? Für eine detaillierte Beschreibung des Angebots -> https://www.kryptofitgermany.de/angebot Wir freuen uns darauf, dich #Kryptofit zu machen! Die ersten 15 Mitgliedschaften sind kostenlos!
  18. hab seit 2Monaten mal mein IOTA Lightwallet auf 2.5.7. geupdatet da die Bilanz 0 war . Der Verlauf war und ist auch komplett weg ! Wird in Zukunft bei jedem Update die Bilanz verschwinden und der Verlauf von Einzahlungen und Auszahlungen auch weg sein. ? Wenn ich lang genug warte wird dann nicht die Bilanz automatisch beim nächsten Update endlich korrekt angezeiget ? Oder ist das Lightwallet unsicher ?
  19. DerRimi

    Iota Kaufen?

    Hallo alle zusammen, was haltet Ihr davon jetzt in Iota zu investieren. Mich würden eure Meinungen und Ansichten sehr interessieren. Mit Freundlichen Grüßen, DerRimi
  20. Bei der Markus Lanz Sendung am 20. März wird neben Annegret Kramp-Karrenbauer auch der IOTA Mitbegründer Dominik Schiener zu Gast sein. In seiner täglichen Talkshow im ZDF hat Markus Lanz immer wieder spannende Gäste zu. Für Fans der Kryptowährung IOTA wird der 20. März daher ein ganz besonderer Tag, den an diesem Tag wir IOTA Mitgründer Dominik Schiener bei Markus Lanz zu Gast sein. Wir dürfen uns sicher auf ein interessantes Gespräch zwischen Markus Lanz und Dominik Schiener freuen. Spannend ist auch, dass IOTA damit eine ganz neue Zielgruppe erreicht, die bisher wenig mit Kryptowährungen zu tun hatte. Die Sendung wird bereits am Dienstag den 20.03. um 17:30 Uhr aufgezeichnet. Allerdings sind alle Tickets bereits ausverkauft. Wer es zeitlich nicht schauen kann muss sich aber auch keine Sorgen machen, denn die Sendung wird nach der Ausstrahlung in der ZDF Mediathek verfügbar sein. Quelle: https://kryptoszene.de/iota-mitgruender-wird-bei-markus-lanz-zu-gast-sein/ 🚀 🚀 🚀 🚀 🚀 🚀 Markus Lanz | Dienstag, 20.03.2018 | 23:15 - 00:30 Uhr | Folge 1101 | GEZ-ZDF
  21. siggi1507

    IOTA Wallet Trinity

    Hallo Ich möchte gerne wissen wann das neue Trinity Wallet zum Download bereit steht. Denn mit der anderen Wallet wahr ich überhaupt nicht zu frieden. Wenn es einen sicheren Download gibt also 100% sicher kein fake dann gebt mir bitte bescheid. Vielen Dank
  22. Scrooge Jones

    IOTA Coinforum Community Fullnode

    Hallo zusammen, ich mache mir fortwährend darüber Gedanken, wie man der Community (sowohl IOTA als auch dem Forum) helfen kann. In den IOTA-Threads wurde letztens wieder darüber diskutiert, wie die Anzahl der fullnodes gesteigert werden kann und es posten hin und wieder mal User, die gerne eine Fullnode beisteuern möchten aber keinen Server administrieren möchten. Daher möchte ich hiermit die Idee anbringen, für eine Coinforum Community Node zu sammeln. Die Idee ist auf Grundlage der Payouts vom Carriota Field entstanden. Im discord hat jemand für die vorherigen Seasons kalkuliert, wieviele IOTA auf die Arbeit der Nodes ausgezahlt werden. Auf meine Node dürften ca. 2x12 MIOTA ausgezahlt werden. Da man damit sicher nicht reich wird, wollte ich diese MIOTA dafür verwenden eine weitere Node zu unterhalten und da kam mir der Gedanke, dass daran vielleicht auch ein paar Leute von hier interessiert sein könnten. Von daher versuche ich es einfach mal. Was haltet ihr davon, wenn wir für eine Community Fullnode ein paar MIOTA zusammenschmeißen? Mein Ziel wäre ein vServer (4 Cores, 12 GB RAM) in einem Rechenzentrum, der natürlich 24/7 läuft. Kostenpunkt dafür wären etwa 155€ im Jahr was aktuell ca. 100 MIOTA entspricht, was ich hiermit auch als "Sammelziel" ausrufen würde. Wenn jeder interessierte ein paar MIOTA beisteuert, dann sollte das locker zu schaffen sein. Ich würde dann selbstverständlich vollständig die technische Administration des Servers (hardening etc.) übernehmen, die Node einrichten und betreiben und bei Erreichen des Sammelziels eine Domain wie bspw. coinforumnode.de oder ähnliches drauflegen. Natürlich können dann auch die Node Betreiber hier aus dem Forum diese Node als Nachbarn aufnehmen. Ich denke das wäre auch für Leute interessant, die mit einem kleinen Beitrag etwas zur IOTA-Welt beitragen möchten und selbst keine Fullnode beitreiben möchten/können. Was haltet ihr davon? Wer ein paar MIOTA für das Vorhaben dalassen möchte kann dies tun: DCMYGHGIWLJJIXQBCNSVQYOHYEPOVXQIUKIVGMKMJFPE9ZGDIDMH9LEAMDEITDNQNLEHLSBOIQEVXMBZXDVKT9MGXD In den nächsten Tagen gehen dort hoffentlich die Payouts von meiner existierenden Nodes aus dem Carriota Field ein.
  23. Hallo meine Freunde, ich habe das Thema bereits ganz kurz im IOTA Thread angeschnitten und würde es hier gerne mit euch vertiefen und diskutieren. "Wann erfolgt der Schritt in die Realwirtschaft? Weshalb haben die Technologien aus dem Kryptomarkt so schwer Akzeptanz zu finden?" Ich persönlich möchte euch gerne aus meinem beruflichen Alltag berichten - denn genau hier hätte ich ein breites Interesse (z.B. an IOTA) erwartet. Ich arbeite als Teamleiter für einen der großen deutschen Automobilhersteller im Bereich Connected Car, Car-to-X und Car-to-Car Communication. Die verknüpfung von Fahrzeugen per Kommunikationseinheit und 3G/UMTS bzw. 4G/LTE mit einem Smartphone und einer App sowie mit dem smart Home ist bei uns mittlerweile eines der größten Themen im Konzern. Car-to-Car im Stau (Live-Traffic Service), Car-to-X für Wartungsmanagement und Gefahrenmanagement sind ebenfalls mehr und mehr im kommen und die Integration des smart Homes läuft auf Hochtouren. Meine Mitarbeiter supporten täglich ca. 2.500 Endanwender die diese Technologie in ihren Fahrzeugen und auf dem Smartphone einsetzen, doch von Technologien wie z.B. IOTA keine Spur. Selbst wenn ich mich mit den Entwicklern, ITlern und Ingeneuren unterhalte, erhalte ich nur müde Blicke. "Für was sollten wir sowas brauchen?", ist meist die Antwort. Ich habe dabei festgestellt, dass gerade der Bekanntheitsgrad ein großes Problem ist. 9 von 10 ITlern in einem Weltkonzern kennen IOTA nicht. IOTA führe ich hier nur als Beispiel an, weil es mir in meinem täglichen Umfeld am nützlichsten erscheint und ich am meisten darüber aufrege - denn ich bin von der Technik dahinter begeistert. Aber genau so geht es weiter - z.B. mit Ripple, dem RippleNet und XRP. Einer meiner engsten Freunde ist Leiter einer sehr großen Sparkasse, kennt sich perfekt mit Gironetzen und der Technologie dahinter aus und ich habe mal den folgenden Test gemacht. Ich habe ihn gefragt, "Sag mal, kannst du mir die Sache mit dem Swift Zahlungssystem mal erklären - würde mich interessieren!" Er hat mir wirklich bis ins kleinste Detail das komplette Swift System erläutert und ich habe sofort gemerkt, er weiß wovon er spricht. Zum Spaß habe ich am Ende gesagt: "Interessant, aber denkst du nicht das Ripple und XRP eine gute Alternative sind?" Er wusste nicht was Ripple und XRP sein sollen. Er hat sofort gesagt, dass er sich informieren will bei seinen Kollegen, da er am Wochenende auf einem größeren Kongress sei - es ginge u.a. um neue Technologien, neue Bankterminals & Co.. Er würde sich auf jeden Fall mal schlau machen, die Kollegen wüssten da sicherlich mehr. In der Folgewoche haben wir uns auf einen Kaffee getroffen und er hat mir gesagt, er habe auf einem Kongress mit mehr als 400 Teilnehmern aus dem Bankensektor das Thema XRP angesprochen - niemand hätte wirklich gewusst was damit anzufangen sei. Ich fand das sehr erschreckend. Daher stellt sich mir die Frage: "Wieso ist die Promotion und Außendarstellung so schlecht? Wieso wissen außer Insider und Spekulanten (wie wir) nichts über diese Entwicklungen?" Bitte versteht mich nicht falsch - ich bin für meine Verhältnisse ganz gut investiert, auch wenn ich das Ganze als Hobby sehe. Ich wünsche mir wirklich sehr, dass der gesamte Kryptomarkt richtig Gas gibt und durch die Decke geht. Zum einen aus Eigeninteresse, da ich mit meinem Investment gerne etwas Geld verdienen möchte, zum anderen weil ich an die Idee hinter den Kryptowährungen glaube und die Technologie hochinteressant finde. Aber neben intuitiven Plattformen, guten Börsen und hochklassigen Informationswebseiten, sehe ich bei der Außendarstellung und der Promotion noch das größte Verbesserungspotenzial. Wie seht ihr das? Was muss passieren damit all diese vielversprechenden Projekte und Technologien in der Realwirtschaft ankommen? Ich freue mich auf eure Sicht der Dinge. Liebe Grüße Sven
  24. C0LiDE

    Neuling sucht Antworten

    Hallo zusammen, ich bin noch neu im Bereich Kryptowährung und lese hier seit längerem immer gerne mal mit und habe mich heute entschieden mich Anzumelden. Ich würde euch gerne paar Fragen stellen (Stichpunktartig) und wäre für jede Hilfe Dankbar.Vorab nochmal ich habe mich bei den Börsen schon angemeldet aber warte noch auf die Verifizierung und noch dazu ist der Ledger Nano S auch schon bestellt. -Sagen wir mal ich möchte z.B 700 Euro in Iota investieren und habe auf Binance 2 Ethereum.Wie weiß ich dann wie viel Ethereum ich dort eingeben muss damit ich ganz genau für 700 Euro Iota erhalte ? -Es ist ja möglich auf dem Ledger Nano S Erc20 Token zu speichern.Werden diese dann unter Ethereum angezeigt bzw. aufgezählt ? -Was haltet ihr von Ethos,Status,ICON und von ARK ? (Man sollte seine eigene Meinung bilden aber mich Interessiert es einfach) -Können sich Monero und Dash auch woanders etablieren ausser im Darknet ? Ich bedanke mich im voraus Viele Grüße C0lide
  25. Hallo verehrte Kryptogemeinde, meiner Meinung nach fungiert der Kurs des Bitcoin zu stark als Leitkurs für alle anderen Währungen. IOTA, Ripple und Ethereum grenzen sich alle vom Bitcoin ab und trotzdem bildet der Kursverlauf 1:1 den Bitcoin Kurs ab. Wie kann das sein? Natürlich besteht die Möglichkeit z.B. auf Ethereum / Bitcoin als Kurs zu spekulieren, aber dies kann doch nicht der Grund dafür sein. Heute ist z.B. der Kurs vom Bitcoin um ca. 6 % gesunken, gleichzeitig zieht er Ripple ca. 8% und IOTA über 10 % mit in die Tiefe. Ist das nicht ein Widerspruch in der Unterscheidung der Technologie und wovon man als einzelne Person überzeugt ist? Gleichzeitig gibt es viele tolle Neuigkeiten zum Coin Ripple oder IOTA, der Kurs springt kein Stück darauf an. Gibt es irgendwelche Regularien für den Bitcoin, sinkt dieser wieder total und der Rest der Altcoins verliert auch. Ich bin nur einfach perplex und ich frage mich dann was es bringen soll, z.B. in mehrere Coins zu investieren, schließlich verlieren oder gewinnen alle insgesamt an Wert. Vielen Dank für eure Rückmeldungen. Gruß Rob
×

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.