Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'kosten'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Bitcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Presse
    • Technik, Entwicklung & Sicherheit
    • Mining
    • Recht und Steuern
  • Altcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Mining
    • Börsen & Handelsplätze
  • Wirtschaft
    • Wirtschaftliche Bedeutung
    • Kursentwicklung & Chartanalyse
    • Akzeptanzstellen
    • Diskussionen zum Handel
    • Projektentwicklung
    • Service-Diskussion
    • Kleinanzeigen
  • Börsen & Handelsplätze
    • Allgemeine Diskussionen
    • Bitcoin.de (mit Support)
    • Bitstamp
    • BTC-E
    • Kraken
    • LocalBitcoins
    • Bitcoin-Central
    • weitere Börsen
    • Geldtransfer-Systeme
  • Andere Sprachen / Other languages
    • Englisch / English
    • Französisch / Français
    • Spanisch / Español
    • Italienisch / Italiano
    • Polnisch / Polski
  • Sonstiges
    • Forum über das Forum
    • Offtopic

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Webseite


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Biografie


Interessen


Beruf

6 Ergebnisse gefunden

  1. gillian

    Netzwerkgebühren

    Hey, ich habe mir gerade 0.02 Bitcoin auf bitcoin.de gekauft die ich jetzt auf mein Wallet überweisen möchte. Bei Auszahlungsfunktion bei bitcoin.de kann ich die Netzwerkgebühr beliebig einstellen, auch auf 0. Warum gibt es die, wenn man die Gebühren eh auf null stellen kann? So wie ich das verstanden habe sind die Gebühren dafür da, dass Miner auch noch bitcoins verdienen, wenn die Grenze von 21 Millionen (?) bitcoins erreicht ist und sie somit auf die Gebühren angewiesen sind. Da das aber noch nicht der Fall ist, kann ich die Gebühren ja auch auf null stellen, oder? Was könnte im schlimmsten Fall passieren? Danke :=)
  2. Felixh

    Minen mit scheiss Pc

    Hey leuts Ich hab nicht n gutes settup oder so aber ich zahle 0.- strom ... könnte ich so trozdem was rausholen ? Lg Flex
  3. Moin. In der Suche habe ich dazu nix brauchbares gefunden: Ich habe auf meinem Smartphone die Wallet-Apps "Mycelium" und "Blockchain.info" drauf, und überlege ob ich mir auch noch zusätzlich oder statt dessen die Wallet-App(s) "Coinomi" und/oder "TenX" drauf packe. Wenn ich damit kleinere Summen bezahle (theoretisch z.B. im Café wo BTC oder ETH akzeptiert werden), oder selber da drüber Zahlungen annehme (z.B. bei Verkäufen über den eBay-Kleinanzeiger), und z.B. nur 5 Euro transferieren will: Wie hoch sind dann in etwa die Gebühren (bleibt noch was übrig)? Und, wie schnell erfahre ich ob der Transfer erfolgreich war, und wie lange dauert der etwa? (Im Kern geht es mir darum, dass ich evtl. für Verkäufe im eBay-Kleinanzeiger auch bei geringen Summen von etwa 5 Euro die Bezahlmöglichkeit mit Bitcoins und/oder Ether anbieten kann, und sich das noch lohnt und nicht der Kaufpreis komplett für die Transfergebühr drauf geht...)
  4. Die vorgestellten Tradingtools von coinigy sehen ganz nett aus. Und die Idee alle Währungen aus einer Oberfläche über zahlreiche Exchanges zu handeln kling verlockend. Hat jemand Erfahrung damit und kann es weiterempfehlen? Was kostet coinigy monatlich. Habe gehört es soll einen kostenlosen Probemonat geben. Wie hoch sind die Gebühren danach und wie werden sie gezahlt?
  5. Der Beitrag kann nicht angezeigt werden, da das Forum mit einem Passwort geschützt ist. Passwort eingeben
  6. Ich würde mir sehr wünschen, dass ich bei Angeboten, bei denen nur SEPA-Zahlung möglich ist, schon VOR dem Klick auf "Jetzt kaufen" weiß, in welchem Land sich das Konto des Verkäufers befindet. Der Grund ist, dass ich in letzter Zeit öfter Verkäufer in der Schweiz hatte. SEPA_Zahlungen sind für mich in alle EU und EWR-Länder kostenlos. Die Schweiz ist aber weder EU- noch EWR-Mitglied, deshalb verlangt meine Bank Spesen - ca. 10 € eigene Spesen, ca. 10€ Fremd-Spesen, falls ich diese ebenfalls übernehme (wobei mir nicht klar ist, ob ich diese überhaupt übernehmen muss). Um die Gesamtkosten eines Kaufs inkl. Spesen schon vorher abschätzen zu können, wäre es sehr hilfreich zu wissen, ob sich das Konto in der Schweiz befindet.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.