Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'krypto'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Bitcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Presse
    • Technik, Entwicklung & Sicherheit
    • Mining
    • Recht und Steuern
  • Altcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Mining
    • Börsen & Handelsplätze
  • Wirtschaft
    • Wirtschaftliche Bedeutung
    • Kursentwicklung & Chartanalyse
    • Akzeptanzstellen
    • Diskussionen zum Handel
    • Projektentwicklung
    • Service-Diskussion
    • Kleinanzeigen
  • Börsen & Handelsplätze
    • Allgemeine Diskussionen
    • Bitcoin.de (mit Support)
    • Bitstamp
    • BTC-E
    • Kraken
    • LocalBitcoins
    • Bitcoin-Central
    • weitere Börsen
    • Geldtransfer-Systeme
  • Andere Sprachen / Other languages
    • Englisch / English
    • Französisch / Français
    • Spanisch / Español
    • Italienisch / Italiano
    • Polnisch / Polski
  • Sonstiges
    • Forum über das Forum
    • Offtopic

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Webseite


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Biografie


Interessen


Beruf

26 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo 😉 Darf ich noch Mal um eure fachliche Meinung bitten? Ich programmiere zurzeit ein neues Portal, welches die Tools der Blockchain sowohl für die Zahlung als auch für die Lieferung integrieren soll. Ich bräuchte noch ein paar Feedbacks bezüglich diese Projektes und der eigentlichen Idee, was meint Ihr? Es ist quasi ein Realitätscheck der Seite und aber auch schon eine Messung für das Interesse an dem Projekt. Das Hauptziel ist es die Kryptowährung alltagstauglich zu machen und uns die Freiheit der Blockchain zu nutzen zu machen, anstatt im Hamsterrad immer hinter Lobby und Banken zu rennen. Also gerne teilnehmen und mir eure Meinung zukommen lassen. MfG Pascal www.peasy24.com Es lebe die Blockchain!!
  2. mit privacy --- EDIT --- Nachtrag 12.07.2018 NIX Platform: Ein Datenschutz-Tool für #BTC, Altcoins und Token Kryptowährungen sind die Zukunft der Wirtschaft, da sie Transaktionen liefern, die schnell und global zugänglich, irreversibel, mathematisch abgesichert und ohne eine zentrale Autorität laufen. Benutzer haben echte und volle Kontrolle über ihr Geld. Sicherheit und Privatsphäre. Blockchains dienen als Protokoll, das eine Aufzeichnung aller Transaktionen enthält, die mit einer bestimmten Kryptowährung ausgeführt werden, die kryptografisch gesichert sind. Diese gesamte Protokollhistorie gibt den Überblick über jedes einzelne Konto. Blockchains sind so konzipiert, dass sie Sicherheit bieten, da sie der Änderung der Daten entgegenwirken, so dass niemand in der Lage ist, Informationen in einem der aufgezeichneten Blöcke zu ändern. Obwohl Blockchains Sicherheit bieten, sind nur wenige von ihnen privat. Datenschutz bei Kryptowährungen bezieht sich darauf, dass Finanzinformationen nicht in öffentliche Datenbanken eingegeben werden, die ohne Einschränkungen von Dritten gelesen werden können. Die meisten Münzen sind nicht privat, in den meisten Fällen ist die Transaktionsgeschichte leicht nachzuverfolgen. Darüber hinaus bieten die wenigen Münzen, die als anonym gelten, nur partielle Datenschutzlösungen für bestimmte Anwendungsfälle mit einem hohen Maß an Flexibilität. Warum ist Privatsphäre wichtig? Heutzutage ist Überwachung überall um uns herum; Finanzinstitute wissen mit Details, wie viel wir besitzen und wie wir es ausgeben, Online-Engines wissen, was wir suchen und was wir mögen, ganz zu schweigen von sozialen Netzwerken, die leicht von fast jedem zugänglich sind. Privatsphäre ist eigentlich Freiheit. Es steht an der Seite der Gedanken- und Redefreiheit. Es ist eine Tatsache, dass sich die Bürger unwohl fühlen, wenn sie von Technologien erfahren, die sie in jeder Angelegenheit öffentlich bloßstellen können. Dies gibt der Öffentlichkeit ein Gefühl dafür, wie wichtig Privatsphäre ist und warum sie respektiert werden sollte. Benutzer sollten sich nicht schuldig fühlen, wenn ihnen ein Grundrecht gewährt wurde. Benutzer müssen nicht die Privatsphäre, sondern die Sicherheit wählen. Sie haben das Recht, beides zu wählen. Was ist NIX? NIX Platform zielt darauf ab, die Sicherheitsfunktionen traditioneller Blockchains zu bieten, sowie die Integration des robustesten Datenschutzprotokolls - des NIX Ghost Protocol -, das Transaktionen im Netzwerk völlig anonym macht, was zu voller Privatsphäre führt. Diese privaten Transaktionen sollen mit Hilfe der NIX Ghost Nodes durchgeführt werden. Was macht NIX? NIX verändert die Art und Weise, wie digitale Währungen gehandelt werden, indem es mehrere Datenschutzmechanismen, Skalierungslösungen, Datenschutz, intelligente Vertragsintegration, Side-Chain-Utilities und die Benutzerfreundlichkeit in Bezug auf Geschwindigkeit und Umgebung gegenüber dem Endverbraucher einführt. Als Münze ermöglicht NIX die Übertragung von Vermögenswerten auf private Weise durch die Implementierung des Ghost-Protokolls, d. H. Intra-blockchain private Transaktionen. Benutzer werden in der Lage sein, NIX zu senden, ohne den Verlauf zu verlassen. Als Plattform ermöglicht NIX die Privatisierung von Münzen, die nicht per se privat sind. Darüber hinaus ermöglicht es den Handel von einem Block zum anderen ohne zentralisierte Dritte. Als ein Beispiel erlaubt NIX Benutzern, BTC für LTC anonym zu tauschen, ohne die Grenzen der NIX Platform aufgrund der NIX Atomic Swaps-Infrastruktur zu verlassen. Als ein DEX-Manager - eine Technologie seiner Art - geht NIX über die Cross-Chain-Operabilität hinaus, indem ein brandneues Konzept eingeführt wird: private Inter-DEX-Transaktionen. Dies bedeutet, dass NIX die Kommunikation innerhalb externer DEXs überbrückt, um private schnelle dezentrale Transaktionen von einem DEX zu einem anderen über die NIX-Plattform zu ermöglichen. Wie funktioniert NIX? NIX basiert auf dem NIX Ghost Protocol, das die beste Technologie auf dem Markt beinhaltet, einschließlich Zerocoin Protocol, Stealth Outputs, TOR / i2p Netzwerkschutz, Bulletproofs und mehr. Mit der Implementierung dieses einzigartigen Protokolls garantiert NIX, dass die Transaktionen innerhalb der Kette, übergreifend und zwischen DEX vollständig privat ausgeführt werden. Hier wird der Handelsprozess des DEX Managers erklärt, um Transaktionen mit dem NIX Ghost Protokoll durchzuführen: BTC von DEX A muss gegen LTC in DEX B getauscht werden. 1. BTC von Exchange A wird an die NIX-Plattform gesendet, wo es intern für NIX gehandelt wird. 2. Das Zerocoin-Protokoll wird auf diese NIX angewendet, um Benutzerdaten zu verwürfeln, indem ein System erstellt wird, das es unmöglich macht, den korrekten ursprünglichen Speicherort von Assets zu erraten. 3. Bulletproofs wird mit dem Ziel implementiert, die Blockgröße als Lösung für die Skalierbarkeit zu verringern. 4. Tor-Netzwerk kann aktiviert werden, um den Datenschutz im Netzwerk zu gewährleisten. 5. Stealth-Ausgaben werden integriert, um ein Blockchain-Element zu erstellen, das die Zielausgabe verdeckt, was zu einer nicht rückverfolgbaren Adressstelle führt. (Datenschutz für Sender und Empfänger) 6. NIX ohne vorherige Aufzeichnung wird erzeugt und schließlich für LTC gehandelt. 7. LTC wird schließlich in Empfängeradresse in DEX B platziert. Das Ergebnis dieses Prozesses ist, dass BTC für LTC von einem DEX zum anderen gehandelt wird, ohne historische Spuren des Atom-Swaps. Fazit Die Verwendung von Kryptowährungen ist weltweit weit verbreitet und stellt heute die effizienteste Alternative zu herkömmlichen Finanzinstituten dar, da sie schnelle und weniger zentralisierte Transaktionen ermöglicht. Nichtsdestotrotz gibt es immer noch erhebliche Mängel, die angegangen und gelöst werden müssen, um eine wirklich private und dezentrale Umwelt zu gewährleisten. Während einige Leute keine Bedenken haben, ob ihr Transaktionsverlauf von Dritten gefunden werden kann, gibt es andere, die sich weigern, an einer Kryptowährungsplattform teilzunehmen, die keine vollständige Privatsphäre garantieren kann. NIX Platform bietet letztendlich die erforderliche Umgebung, um es Nutzern aller unterstützten Münzen zu ermöglichen, ihr Recht auf vollständigen Datenschutz über ihr Geld einzulösen.
  3. Hier soll es um Sicherheitsaspekte rundum Kryptowährung gehen, Verfahren, Programme, Vorgehensweisen usw. Die Sicherheit ist ein sehr wichtiges Thema, es soll hier versammelt werden um die Menschen, aufzuklären um ihnen nachvollziehbare Anleitungen zu geben usw. WICHTIG: Es gibt keine 100% Sicherheit, also bitte keine Diskussionen hier darüber, Danke! Bitte sachlich und höflich bleiben Danke!
  4. Nisa03

    Verge (XVG)

    Was haltet ihr eigentlich von Verge? Noch ist es ja sehr günstig und hat in den letzten Tagen einen sehr guten Anstieg hinter sich. Das auch Coins, die Mrd. fach existieren sich an die 1USD Marke nähern können, zeigt uns ja aktuell Ripple. Warum also nicht Verge oder Tron oder Cardano? Hier ist eine gute Erklärung und kaufen kann man es auch ganz bequem über binance oder bittrex.
  5. CryptoKlix kündigt den Start seines Innovativen Krypto und Blockchain Adnetzwerks an! Wer ist CryptoKlix? CryptoKlix ist ein globaler Vermarkter von Online-Werbeflächen auf mobilen und Desktop-Geräten für den Blockchain- und Kryptomarkt. Der zugehörige Adserver und die Benutzeroberfläche wurden speziell dafür entwickelt, qualitativ hochwertigen Performance-Traffic für diesen besonderen Nischenmarkt zu liefern. Was kann man erwarten? Für CryptoKlix ist eine enge Zusammenarbeit mit ihren Kunden der Schlüssel zum Erfolg. Ein dedizierter Account Manager arbeitet zusammen mit seinem jeweiligen Kunden daran, die für ihn optimale Lösung zu finden, damit alle beteiligten Parteien auf bestmögliche Weise davon profitieren. Der Profit ihrer Kunden ist das Hauptaugenmerk. Alle beworbenen Produkte ihrer Advertiser und entsprechend die Websites der Publisher werden sorgfältig geprüft. Auf diese Weise gelangen betrügerische Klicks aus Klickfarmen, Bot-Traffic oder anderer betrügerischer Traffic nicht ins Netzwerk. Der CryptoKlix Adserver bietet viele Targeting-Optionen die sicherstellen, dass Advertiser genau den Traffic erhalten den sie benötigen, und die Publisher ihren Traffic mit optimaler Rendite monetarisieren können. Durch Real Time Bidding können Advertiser auf Werbeflächen bieten, um so verschwendete Impressionen zu vermeiden und die Kundenauslastung zu optimieren. Gleichzeitig erhalten Publisher die Möglichkeit, den größtmöglichen Ertrag aus ihrem Krypto-Traffic zu erzielen, während beide Parteien die volle Kontrolle über ihre Ausgaben und Einnahmen haben. Starten Sie einen ICO? CryptoKlix unterstützt Sie in Partnerschaft mit MAERZ | ROCH bei der PR-Arbeit in der Pre-ICO-Phase und darüber hinaus mit spezifischem Traffic für genau diese Nische, sobald der ICO online ist. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an info@cryptoklix.com oder besuchen Sie unsere Webseite www.cryptoklix.com
  6. Guten Abend allerseits! Ich hatte eigentlich vor "spontan" via Kreditkarte Visa/Mastercard Geld auf ein Krypto Exchange zu transferieren. Das man sich verifizieren muss usw ist mir bewusst. Ich würde lediglich gerne die 1-3 Tage die eine Transaktion via SEPA benötigt vermeiden um in einem "günstigen" Moment einzusteigen. Auf Coinbase habe ich etwas von 3,99% Gebühren bei Zahlung mit Kreditkarte gelesen.... bei 1.000€ wären das knapp 40€ nur an Gebühren für die Einzahlung!?!? Ich will später meine(n) coin auf Binance oder Bittrex oder ähnliches transferieren um dort dann coins wie XLM,ADA,OMG,VET oder auch XRP zu erwerben.. All das so günstig wie möglich versteht sich ;) zumindest unter 3,99%... Aber natürlich über "bewährte" Börsen/Exchanges. Außerdem muss ich Geld von 2 weiteren Accounts von nahen Familienmitgliedern in den Markt bringen, allerdings auf meinen Krypto Account (der bisher noch nicht besteht). Leider kann ich das Geld nicht auslegen/vorstrecken und ebenfalls können diese Gelder momentan nicht durch meinen Bankaccount fließen, aus privaten Gründen. Das verifizieren meinerselbst ist kein Problem. Auch der beiden beteiligten Familienmitglieder ist kein Problem. - Ich habe an dieser Stelle das Gefühl, dass was / wie ich es schreibe klingt komisch.. Vllt liegt es an der Uhrzeit. Naja. Also zur Erklärung, die beiden Familienangehörigen sind ältere Herschaften, die sich mit Online und Technik im allgemeinen nicht sonderlich auskennen, mir aber etwas "Spielgeld" zur Verfügung stellen wollen. Leider kann ich dieses z.Z. nicht auf meinen Bankaccount packen und dann zahlen, aus verschiedenen Gründen. Somit muss das "Spielgeld" von deren Accounts, am besten via Kreditkarte auf meinen Online Account gelangen, damit ich entsprechend damit weitere Transaktionen tätigen kann. Geht das überhaupt!?!? Oder gibt es die Möglichkeit, dass ich gemeinsam mit den beiden jeweils online / krypto accounts auf bspw. bitpanda erstelle, sie sich verifizieren und mir im Anschluss ihre "Balance" auf meinen Account transferieren? Quasi als Geschenk? Oder so etwas? Ich bin schon seit Stunden am googlen, vergeblich.. und möchte jetzt ungern bei jedem Exchange einen Account eröffnen ohne zu wissen was mich dann erwartet.. Über ein paar Tips freue ich mich GIGANTISCH :D Kreditkarte soll es lediglich sein, damit wir bspw. schon am Donnerstag nach dem der ETF abgelehnt(was ich erwarte) oder auch akzeptiert wird sofort einsteigen können und eben nicht noch Tage warten müssen bis die Summe dann endlich ankommt. Wie ihr sicherlich wisst, kann der "Einkaufspreis" nach ein paar Tagen bereits ein gänzlich anderer sein, als zu dem Zeitpunkt der Einzahlung... Ansonsten, wenn die Gebühren zu utopisch sein sollten, dann wäre eben auch eine bzw. insgesamt 3 SEPA Überweisungen möglich. Dafür müsste ich lediglich wissen wie ich das mit den Summen von 3 Bankaccounts auf ein Krypto Account/Exchange Konto hinbekomme und zwar umso schneller, desto besser, damit wir bspw. schon morgen die SEPA 's rausschicken, sodass es dann bis (hoffentlich) spätestens Freitag ankommt und im Falle des Falles sofort losgehen kann :P Es handelt sich bei der Gesamtsumme aller 3 Accounts um eine kleinere 4-stellige Summe. VIELEN DANK vorab! LG
  7. Hallo zusammen, seit einiger Zeit überlege ich mir, ob es nicht sinnvoll wäre, Kryptowährungen als Teil einer langfristigen Anlagestrategie (und Vorsorge) anzusehen, in die man regelmäßig investiert. Mir fallen in der FIAT-Welt hierzu nur die Fonds-Sparpläne oder monatlichen Tagesgeld-Einzahlungen ein. In bei den habe ich Erfahrung und bin von den Zinsen eigentlich enttäuscht. In vielen Artikeln wird eine Durchschnittsrendite von 7% pro Jahr angegeben - das ist für Kryptowährungen fast schon lächerlich. Jetzt wollte ich das Thema einfach mal in den Raum werfen und wissen, ob ihr bereits monatlich einen Teil eures Einkommens in Kryptowährungen investiert (z. B. via Coinbase Sparplan) oder dies künftig plant. Für wie sinnvoll haltet ihr diese regelmäßigen kleinen Invests (vor allem jetzt, wo alles günstig ist) und ist es die Zukunft, was Sparpläne angeht? Falls ihr bereits aktiv regelmäßig in Kryptos investiert, in welche genau investiert ihr?
  8. Investing.com gibt Start seiner App für Kryptowährungen bekannt Investing.com, die führende Finanzplattform, gab heute den Start seiner neuen App für Kryptowährungen auf Android und iOS bekannt - einer neuen Plattform für digitale Währungen New York, 18. Dezember 2017 – Investing.com, die Nummer 1 der letzten drei Jahre unter den Finanzmarkt-Apps auf Google Play, die von mehr als 5 Millionen Händlern und Investoren benutzt wird, gibt heute den Start ihrer neuen Krypto-App bekannt. Die neue iOS und Android App ist eine zentrale Anlaufstelle für alle, die sich für Kryptowährungen interessieren, und bietet Kursalarme in Echtzeit, Krypto-Nachrichten aus hunderten Quellen, Analysen und vieles mehr. Nachdem der Kurs von Bitcoin jede Woche auf ein neues Allzeithoch zu steigen scheint und das allgemeine Interesse in virtuelle Währungen immer weiter zunimmt, gibt es nun eine Ergänzung zu ihrem Wallet, um ihre Investitionen im Auge zu behalten. Die neue App fürs Kryptogeld von Investing.com erlaubt es Interessierten und Nutzern von digitalen Währungen wie Bitcoin, Ethereum, Bitcoin Cash, Litecoin und vielen anderen, immer auf dem Laufenden zu bleiben, an jedem Ort in Echtzeit den sich schnell ändernden Kursen zu folgen, mit Werkzeugen wie Charts, Kursen, Portfolios, den neuesten Nachrichten und Analysen. Nach dem Start eines gesonderten Krypto-Portals auf seiner Seite, dient die neue App als datenzentrische Investitionsverwaltung, die speziell auf die Krypto-Welt zugeschneidert ist und vollständig individualisierbare Portfolios bietet. Die Benutzer können leicht durch die intuitive und personalisierte App navigieren, in Echtzeit ausgelöste Kursalarme für jede Art von Kryptogeld setzen und damit sicher stellen, dass sie die ersten sind, die von Kursänderungen erfahren. „Wir bei Investing.com starten die neue App für Kryptowährungen wegen der wachsenden Nachfrage nach Daten und Nachrichten in Echtzeit zu den digitalen Währungen“ sagt Roy Michaeli, Leiter der Abteilung Kryptowährungen und Finanzdaten bei Investing.com. „Anders als die Standard App von Investing.com, wird die neue App sich ausschließlich auf Kryptowährungen fokussieren und alten Hasen im Kryptohandel, als auch neuen ICO-Investoren all die Daten geben, die sie brauchen, egal wo sie sich gerade befinden.“ Mit Formaten in mehr als 30 Sprachen ist Investing.com zu einer der am weitesten benutzten Finanzplattformen der Welt geworden, auf der über 75.000 Finanzinstrumente an mehr als 100 globalen Börsen verfolgt werden können. Die Plattform bringt nun ihre einzigartigen Angebote in die ständig wachsende Welt der digitalen Währungen. Laden Sie sich die App von Google Play oder den App Store herunter. Über Investing.com Investing.com ist eine führende Finanzplattform, die die globalen Finanzmärkte mit Daten in Echtzeit, Kursen und Charts, Finanzplanungstools, Nachrichten und Analysen zugänglich macht. Mit über 75.000 Finanzinstrumenten an mehr als 100 globalen Börsen in 30 verschiedenen Sprachen ist Investing.com die Nummer 1 wenn es darum geht, dem Geschehen an den Finanzmärkten in Echtzeit mit eigenen Portfolios, personalisierten Alarmen und Anlageoptionen zu folgen. Die Android App war in den letzten drei Jahren die am besten beurteilte Finanzmarktapplikation auf Google Play gewesen, der eine iOS Version für iPhone und iPad folgte.
  9. Halli Hallo. Habe mir vor kurzem erst ein paar Paccoins gekauft. Nun hab ich gelesen das der Coin umgestellt wird und ein Umtausch stattfindet mit einer Ratio 1000:1. Nun drängen sich mir ein paar Fragen auf und hoffe das mir hier sachlich geholfen werden kann ihr lieben =). Hat man dabei dann nicht Verluste wenn dieser Umtausch stattfindet und ich für 1000 Altcoins von Paccoin einen neuen gerade mal bekomme?! Also auf die Gewinnspanne bezogen oder denke ich nur falsch? Mal angenommen ich habe 100000 Paccoins dann wären es nach Umtausch gerade mal 100 Neucoins verliere ich dabei nicht an Wert ?! Und bleibt nach diesem Umtausch der aktuelle Kurs bestehen oder wird dieser anhand der Umrechnung neu berechnet !? Mir ist bewusst das man darauf vielleicht keine Antwort hat aber vielleicht kennt sich ja einer damit aus von euch. Hab mir die Wallet heruntergalden auf der Hompage und bin mir bewusst das ich meine Paccoins alle darüber schieben muss damit die dann irgendwann umgetauscht werden und dies erfolgt dann automatisch!? Da ich noch recht neu bin und mich versucht habe zu belesen allerdings nicht schlauer geworden bin hier noch eine Frage zu der Wallet an sich, es ist ja eine virtuelle geldbörse wenn ich das richtig verstanden habe aber wie ist das dann wenn ich meine Paccoins oder Bitcoins oder was auch immer in eine Wallet packe findet in der Wallet auch eine Wertsteigerung statt so das ich diese Coins dann für Wert "x" verkaufen kann wenn ich der Meinung bin das mir der Kurs gefällt, oder muss ich nach dem Umtausch diese Coins wieder zurück zu Cryptopia schicken um die Wertsteigerung zu bekommen?! Ich hoffe ihr könnt mir vielleicht irgendwie weiterhelfen. Danke schon mal...
  10. KuFu

    Minen mit Raspberry Pi

    Ist es möglich bzw. sinnvoll mit einem Raspberry Pi das Minen anzufangen? Dank begrenztem Budget habe ich leider kein Geld für teure Mining-Hardware und meinen aktuellen PC möchte ich damit nicht belasten, da ich sowieso schon für jeden Tag dankbar bin den er noch tut. Strom ist kein Problem, ich zahle eine Pauschale und da ich in einem sehr großen Haus wohne und nicht ermittelt werden kann/wird, wer genau wie viel Strom verbraucht, wird sich das nicht weiter bemerkbar machen (solang ich nicht 25/7 10 kW aus der Steckdose ziehe und dazu hab ich wie gesagt nicht die Hardware). Also: Unsinn oder machbar?
  11. Hallo Leute. habe mir zwei Tage vor dem Litecoin Cash Fork ein Litecoin bei Bitpanda gekauft. in meinem Wallet sehe ich lediglich eine Einzahlungsadresse und keinen private Key der für die Beanspruchung der Litecoin Cash Anteile erforderlich ist. Habe Bitpanda angeschrieben und bekam lediglich die Antwort, dass der Fork durch Bitpanda nicht unterstützt wird. Meine Frage ist nun, wie ich dennoch an die Litecoin Cash Anteile rankomme, da ich ja zum Zeitpunkt des Forks im Besitz der Litecoin in meinem Bitpanda Wallet hatte. Wenn es mir durch die Hilfe gelingt, an meine Litecoin Cash Anteile zu kommen, gibt es demjenigen der mir als erstes hilft und es mir dadurch gelingt an meine Anteile zu bekommen fünf Litecoin Cash Anteile bzw. den zum Zeitpunkt gehandelten Gegenwert in Euro zugesandt, sprich aktuell ca. 25 Euro! Auszahlung via Paypal, Überweisung oder via Bitpanda Wallet Ich bedanke mich vorab für eure Mithilfe. Euer Denster
  12. Hier eine Auflistung von, für euch vielleicht relevanten, Telegram Gruppen: Tron(Deutschland) : https://t.me/trxger Tron(International) : https://t.me/joinchat/GW8P8EK7dhkzOwFmxnu OCN(Deutschland) : https://t.me/ocnger OCN(International) : https://t.me/OdysseyOfficial DBC(Deutschland) : https://t.me/dbcger DBC(International) : https://t.me/deepbrainchain Cardano(Deutschland) : https://t.me/cardanogerman Cardano(International) : https://t.me/CardanoMaingroup/2214 Iota(International) : https://telegram.me/iotatangle Ripple(International) : https://t.me/Ripple Litecoin(International) : https://telegram.me/litecoin NEO(International) : https://telegram.me/Neo_Blockchain Stellar(International) : https://t.me/StellarLumens
  13. Ethan

    Domainverkauf...www.BitBro.de

    Bitcoin & Kryptowährungen sind im kommen und du möchtest deine eigene Website über Kryptowährungen zu erstellen ? Mit www.BitBro.de hast du schonmal eine Domain der kurz und knapp dein Projekt auf den Punkt bringt und darüberhinaus auch im Gedächtnis bleibt. Angebote gerne willkommen. Akzeptiere ausser Fiat auch Kryptowährungen.
  14. Hallo Zusammen, ich bin neu hier und habe schon versucht meine Frage durch die Suchfunktion zu beantworten, was auch teilweise geklappt hat. ich habe im Jahr 2017 für drei Freunde Altcoins gekauft und habe mir bis vor kurzem auch keine Gedanken darüber gemacht ob das irgendwelche Auswirkungen haben könnte. Durch euch weiß ich nun zumindest, dass das nicht meine schlaueste Idee war... Ich hatte und habe dabei keinerlei Gewinnabsicht und wollte einfach ein paar Freunde dabei unterstützen sich mit dem Thema auseinanderzusetzen. Nun versuche ich das aktuell (auch wenn es schwer wird) möglichst korrekt zu dokumentiere. Ich pflege alle Trades über CoinTracking und habe nun folgende Idee: Ich trage nach jedem Trade den ich für einen Freund getätigt habe eine Schenkung in CoinTracking in Höhe der erworbenen Coins ein. Auch meine Freunde erstellen sich einen Account bei CoinTracking und dokumentieren den Eingang der Schenkung. Nach dem LIFO-Prinzip ergibt dass dann auch den gewünschten Effekt (jeder meiner Freunde erhält seine Coins zum Einkaufspreis zum Zeitpunkt des Kaufes). Und zum Zeitpunkt an dem meine Freunde ihre Coins (übrigens später als ein Jahr) verkaufen wollen, tun sie das über ihre eigenen Exchange-Accounts. Mir geht es NICHT um irgendwelche steuerlichen Vorteile, ganz im Gegenteil, ich möchte alles korrekt dokumentieren um später bei Bedarf alles ordentlich nachweisen zu können. Nun zur eigentlichen Frage: Haltet ihr das für korrekt oder habt ihr andere vielleicht bessere Vorschläge? PS: Und nochmal: Ja ich weiß das war nicht clever, jetzt ist es aber so und ich hoffe auf eure Ratschläge :-) Gruß
  15. Roman54

    ArcBlock ICO?

    Moin Leute, was haltet ihr von diesem ICO? www.arcblock.io Ich weiß nicht was daran so toll sein soll, allerdings sind sehr viele Youtuber und Leute im Netz total begeistert davon..
  16. Hallo Ich habe mich heute hier auf CoinForum registriert um meine Erfahrung mit "Kryptowährungen" zu teilen, die ich bisher erlebt habe. Ich war bisher Stiller Leser dieses Forums. Diesen Beitrag habe ich erstellt, da ich viele Anfängerfehler mit "Investition in Kryptowährungen" bisher gemacht habe, sowie Opfer eines Hackers wurde und hoffe auf Tipps von euch. Kurz zu meiner Person: Mein Name ist Robert, komme aus Österreich und wohne mit meiner Freundin in Wien. Ich bin 29 Jahre Jung und Arbeite als Einzelhandelskaufmann. ( Verkäufer ) Erfahrungen mit Kryptowährungen und Aktien waren bis Dezember 2017 keine vorhanden gewesen. Über Bitcoin habe ich schon öfters die Jahre davor gehört aber noch nie mich selber damit beschäftigt. Angefangen mit der Interesse an Investition in Kryptowährungen hat es als Nachrichten darüber geschrieben haben und in der Arbeit jeder über den Kurs des Bitcoins sprach. November / Dezember 2017 Anfang Dezember als ich mich immer mehr im Internet mit dem Thema beschäftigt habe, habe ich mich dazu entschlossen zu Investieren. 1000 Euro die ich mir erspart habe für schlechte Zeiten, versuchte ich mein Glück oder Pech zu investieren um vielleicht irgendwann damit Gewinn zu machen. Da wir in Österreich Anonym Bitcoin kaufen können ( Bitcoin Automaten oder Bitcoinbons auf Tankstellen ) habe ich mir jeweils 4x zu je 250 Euro BitcoinBons gekauft. Mit Bitcoinbon kannst du schnell, sicher und einfach Bitcoins kaufen. In mehr als 4.000 Trafiken und Tankstellen österreichweit ist Bitcoinbon in Form von Papiercoupons erhältlich. Diese gibt es in der Stückelung 20, 25, und 50, sowie 100, 150 und 250 EUR. Sobald du einen Bitcoinbon erworben hast, kannst du diesen jederzeit auf bitcoinbon.at einlösen. Der Bitcoinbetrag hängt davon ab, zu welchem Zeitpunkt du deinen Bitcoinbon einlöst. Der Wert deines Bitcoinbons ist in Euro angegeben, die Anzahl der Bitcoins die du dafür erhältst, ist abhängig vom aktuellen Bitcoinpreis und wird beim Einlösen des Bons festgelegt Mit voller Motivation und 1000 Euro in Bitcoin habe ich mich dazu entschieden auf Binance , Coinexchange und Cryptopia zu registrieren. Mein Plan war es 50 % in einem guten Coin zu Investieren also habe mich für IOTA entschieden. ( Gute Webseite, Im Forum nur gutes darüber berichtet sonst hatte ich keinen Plan darüber also mit dem HYPE aufgesprungen ) Der Preis war zu diesem Zeitpunkt bei 5,30 Dollar, also meinen Gesamten BTC Kapital auf Binance in IOTA gesetzt. 3 Tage später war der Kurs auf 3,50 Dollar und bis heute das Hoch von 5,30 Dollar nicht erreicht also hatte ich bisher Kein Profit gemacht. Aufgegeben habe ich nicht und die Hoffnung für IOTA ist da. Damit die Coins Sicher sind habe ich mir per Anleitung eines Bekannten "Krypto youtubers" eine Light Wallet auf meinem PC erstellt. Einen Online Code Generiert und meine IOTA dorthin verlagert, alles nach der Anleitungen des "Krypto Youtubers". Bis vor 1 Woche waren meine IOTA noch in meiner Wallet, bis Heute. Meine Coins wurde an einer xxxxxxxxx Adresse gesendet. In der Zeit wo ich geschlafen habe. Wie sich nun herausgestellt hatt, wurden nicht nur meine IOTA Coins gehackt ( siehe IOTA Beitrag CoinForum ) Den gleichen Fehler haben viele gemacht und einen Online Generierten Seed genommen und nicht umgeändert. Mittlerweile hatt auch IOTA selbst eine Warnung ausgeschrieben, niemals einen Online Generierten Code zu verwenden. So lernt man aus Fehler. Zusammenfassung meiner Investition in IOTA : Bei zu Hohen Preis eingestiegen = Schnell wachsender Kurs Online Generierten Seed verwendet für meine Light Wallet wodurch ich Opfer eines Hacks wurde. Selbstverschulden Mein Kontostatus: Minus 500 Euro da ich keine IOTA mehr besitze = Diebstahl Meine Restlichen 50 % habe ich in "Shitcoins" investiert auf Coinexchange und Cryptopia und gehofft das sie eines Tages auf 1 Dollar kommen würden. Nur leider habe ich als Anfänger in alle Coins investiert die Plötzlich 100 % 1000 % 3000% auf den Kurs Charts aufgezeigt haben in der Hoffnung sie würden noch weiter steigen. Da ich mich nicht vorher darüber Informiert habe das es sogenannte "Pump and Dump" Gruppen gibt die solche Coins mit Niedrigen Marketcap Pushen. Ich habe die Coins zu Teuer gekauft und am Ende sinken sie wieder tief. Zusammengefasst meiner FEHLER in der Investition in Kryptowährungen als Anfänger : Bei zu Hohen Preisen am KursChart eingestiegen = Plötzlich schnell steigender Kurse die dann wieder sinken Online Generierten Seed verwendet bei Light Wallet für IOTA = Diebstahl In Coins teurer investiert die durch "Pump and Dump" Gruppen gepusht wurden und der Kurs wieder stark sinkt. Panikverkauf bei plötzlich sinkendem Kurs Zu Wenig Informationen gesammelt über Investierte Kryptowährungen Meine derzeitige Lage sieht folgerndermaßen das ich nur noch 50 Dollar in BTC auf Coinexchange habe. Aus 1000 Euro sind aus meinen Zusammengefassten Fehlern 50 Dollar in BTC geworden da ich wieder alles verkauft habe. Also ein Verlust meiner Gesamten Investition. Wo ich natürlich Selbst Schuld bin und daraus gelernt habe. Ich hoffe ihr könnt mir Helfen und Tipps geben. Vielleicht kann ich noch aus den 50 Dollar in BTC etwas machen ? Gerne auch PN nehme ich an mfg Robert
  17. Hallo Leute, Ich hatte das Thema schonmal im Prognose-Forum geschrieben, aber hier passt es thematisch besser rein: Da Südkorea mit einer Petition und 200.000 Unterzeichnern bereits ein deutliches Signal gegen die Bestrebungen der Regierung (zur Regulierung von Digitalwährungen) gesetzt hat, wäre das auch für Deutschland eine interessante Möglichkeit, ein Zeichen zu setzen. Ich sehe hier verschiedene Stufen: 1. Alles bleibt wie es ist (anonym, halbwegs unversteuert) 2. Zahlungen bleiben nicht anonym, aber ein Verbot soll und kann nicht durchgesetzt werden 3. Weitere "extra"-Steuern auf Kryptowährungen und deren Gewinne dürfen nicht erhoben werden. Da es sich (meiner Meinung nach) um Fernmeldeinformationen handelt, sollten Kryptowährungen per Gesetz unter das Fernmeldegeheimnis fallen (und damit unter Art. 10 Abs. 1 GG). Ab 50.000 Unterstützern einer Petition wird diese Thematik auch öffentlich behandelt und der Petitionsersteller wird zum Petitionsausschuss eingeladen, um dort sein Anliegen nochmals persönlich vorzutragen. Die Anzahl der Unterstützer sollte problemlos realisierbar sein. Die letzte Petition mit einer sehr hohen Beteiligung hatte das Thema Internetzensur zum Inhalt (133.778 Mitzeichner). Eine Krypto-Petition sollte ähnlich erfolgreich sein und auch für Investoren interessant sein. Hättet ihr grundsätzlich Lust auf sowas? Kann jemand eine juristisch wasserdichte Begründung formulieren? Vielleicht wird dann Deutschland zum Vorreiter, wenn sich solche Technologien und Innovationen ohne staatlichen Eingriff entwickeln können. Hier gibts noch passende Links: Petitionsseite: https://epetitionen.bundestag.de/epet/startseite.nc.html Petition einreichen: https://epetitionen.bundestag.de/epet/peteinreichen.html Petition mit der bisher höchsten Beteiligung: https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2009/_04/_22/Petition_3860.nc.html
  18. Denke das sollten sich einige mal anschauen https://youtu.be/_gOwrMX13dk?t=20s
  19. Wie oben angegeben stimmen die strassennamen nicht überein da ich nach einem umzug zu faul war mein führerschein zu ändern. Es gibt jedoch bei coinbase adresszeile 1/2 denkt ihr das funktioniert wenn ich bei 1 die eine, bei 2 die andere strasse reinschreibe mit der verfifizierung von perso/führersch. Um GDAX zu nutzen.
  20. Nisa03

    EOS

    Hallo Leute, ich finde, dass wir die Sparte "Alternative Altcoins" mit neuen Coins füttern sollten und mehr austauschen sollten. Viele sind mehr oder weniger auf Top 10 fixiert. Jedoch finde ich, dass einige Altcoins aus den Fehlern der eher bekannteren Coins gelernt haben und viel Potential in sich haben. Mir sticht EOS seit einigen Tagen ins Auge. Das was er in den letzten Tagen an Chartverlauf geleistet hat verdient eine kleine Beachtung mMn. Ich wollt mich ein wenig einlesen in das Projekt EOS, konnte aber nicht viel im Netz finden - zumindest nicht auf deutsch. Als Englisch Grundkurs Schüler verliert man schnell die Lust, wenn man große Textblöcke in englisch vor sich hat. Was haltet ihr davon, wenn wir die News und auch eure Erfahrungen hier unter einem Thread sammeln? In den wenigen deutschsprahigen Artikeln stehen schon ein paar Spannende Thesen. Auch das Stichwort Blockchain 3.0 wird auch oft in Verbindung mit dem EOS gebracht. Also haut mal das raus, was ihr EOS wisst und ob ihr Potential darin seht? Ist es noch zu früh da einzusteigen oder schon "zu spät"? Ich würd EOS primär holden. Traden ist für mich, als Anfänger, der wenig Ahnung von all dem Zeug hat, eh erst einmal uninteressant. In dem Sinne, haut mal auf die Tasten!
  21. Hallo, ich habe Tron und andere Kryprowährungen. Jetzt wollte ich gern alle sichern und weiß nicht genau wo und ob es einen passenden Hardware Wallet gibt? Laut Internet soll Ledger Nano S bzw. Ledger Blue ganz gut sein, allerdings sehe ich nicht das die beiden für Tron oder andere noch "kleine Währungen" ausgerichtet sind? Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen? Danke schon mal im Voraus :-)
  22. Hey zusammen, ich wollte mal in die Runde fragen welche Unternehmen ihr so kennt, die in Deutschland momentan einen ICO planen und auch schon announced haben. Mir fallen da gar nicht so viele ein. Naga https://www.nagaico.com/?utm_source=google&utm_medium=cpc&utm_campaign=euasr&reason=google-cpc-euasr&gclid=EAIaIQobChMI3dPr4ISM2AIVBxDTCh0SeAMiEAAYASAAEgJHK_D_BwE https://bitcointalk.org/index.php?topic=2357275.0 Wysker https://bitcointalk.org/index.php?topic=2251088.0 https://www.wystoken.org/de/index.html savedroid https://bitcointalk.org/index.php?topic=2578161.0 https://ico.savedroid.com/ Ansonsten habe ich noch von Lisk und Bitwala gelesen - zu denen habe ich allerdings kein Announcement gefunden. Was sagt ihr zu ihnen? Habe eben schon in einem anderen Thread geschrieben, dass ich den savedroid ICO relativ spannend finde, da hier bereits eine App besteht, die nun mit einem neuen spannenden Feature bedient werden soll. Auch der ICO von Naga scheint ja soweit gut zu laufen. Was sagt ihr? Kennt ihr noch weitere und wie steht ihr so zu den jeweiligen ICOs?
  23. Hallo lieber Bitcoin-Freund, ich suche ab 2 bis 10 BTC zu kaufen. Zahle auch den aktuellen Kraken Kurs plus ca. 15% Provision. Barzahlung in EUR.(Geld kann bei einer Bank überprüft werden) Bitte nur ernst gemeinte Anfragen, und GANZ WICHTIG--- Betrüger schleppe ich persönlich zur Polizei!!
  24. Hallo meine Freunde, ich habe einen Youtube Kanal unter dem Namen Dr. Breitenberg eröffnet und möchte den Eintritt in die Welt der Krypto - Welt erleichtern. Mein Auftrag ist es, meinem Publikum Tutorials, Tipps und Tricks, Marktanalysen und Prognosen und alle meine Infos weiter zu geben. Mit Hilfe von Powerpoint Präsentationen und simplen Erklärungen, möchte ich eine Community aufbauen, die sich gegenseitig fordert und fördert. Ich würde mich auf einen Besuch unter dem folgenden Link freuen und nehme gerne in den Kommentaren auf Youtube Feedback und Kritik auf! https://www.youtube.com/channel/UCsfvpaZ9LZbVVwxcg089XUQ?view_as=subscriber PS: Meine Prognose vom 17.12.2017 war so simpel wie erfolgreich und genau so möchte ich auch gerne weiter machen... Mit freundlichen Grüßen Dr. Breitenberg
  25. Hallo zusammen, ich bin neu in der Krypro gemeinschaft. Ich Day Trade schon seit längeren mit Aktien, Deviesen, Rohstoffen etc. meistens mit Hebel. Da Kryptos ein angesehenes Tehma mitlerweile sind habe ich mich etwas darüber informiert. Kaufen würde ich welche bei "www.LiteBit.eu" mir geht es dabei eher um langzeit investment . Meine Frage daher ist, ob die LiteBit standart wallet sicher genug ist oder ob ihr andere Wallets mir vorschlagen könnt wo man verschiedene coins gut verschlüsselt aufbewahren kann. Frage nummer zwei wäre wo man gut mit Kryptos Day Traden könnte am besten mit hebel funktion. Danke Mit freundlichen Grüßen Kirito
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.