Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'kryptowährung'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Bitcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Presse
    • Technik, Entwicklung & Sicherheit
    • Mining
    • Recht und Steuern
  • Altcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Mining
    • Börsen & Handelsplätze
  • Wirtschaft
    • Wirtschaftliche Bedeutung
    • Kursentwicklung & Chartanalyse
    • Akzeptanzstellen
    • Diskussionen zum Handel
    • Projektentwicklung
    • Service-Diskussion
    • Kleinanzeigen
  • Börsen & Handelsplätze
    • Allgemeine Diskussionen
    • Bitcoin.de (mit Support)
    • Bitstamp
    • BTC-E
    • Kraken
    • LocalBitcoins
    • Bitcoin-Central
    • weitere Börsen
    • Geldtransfer-Systeme
  • Andere Sprachen / Other languages
    • Englisch / English
    • Französisch / Français
    • Spanisch / Español
    • Italienisch / Italiano
    • Polnisch / Polski
  • Sonstiges
    • Forum über das Forum
    • Offtopic

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Webseite


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Biografie


Interessen


Beruf

39 Ergebnisse gefunden

  1. Ich möchte gerne eine Liste von Aktiengesellschaften erstellen, die mittel- oder unmittelbar von einem Krypto-/Blockchainboom profitieren würden. Meine ersten Kandidaten sind: Bitcoin Group SE (Betreiber von Bitcoin.de; Handelsplatz) ISIN: DE000A1TNV91 Nvidia (Grafikkartenhersteller) ISIN: US67066G1040 AMD (Grafikkartenhersteller) ISIN: US0079031078 Microsoft (Smart Contracts mit der Azure-Cloud) ISIN: US5949181045 Welche Firmen fehlen? Und was genau machen die?
  2. Hier möchte ich eine Diskussion über die Kryptowährung ColossusXT beginnen und sein Potenzial mit seiner GridComputing Technologie besprechen und bewerten. Was haltet ihr von der Technologie und dem Potenzial?
  3. Ich habe nicht wirklich Ahnung von Bitcoin Handel und mir ist diese Idee eingefallen. Beispiel: Ich kaufe 0,08 Bitcoin für 250€. Nach einem Monat (falls der Kurs gestiegen ist) sind diese 0,08 Bitcoin 280€ wert. Diese verkaufe ich dann, lasse sie mir auf mein Bankkonto auszahlen und kaufe mir dann wieder Bitcoins für 250€ (sprich 30€ Gewinn). Dann warte ich wieder bis der Kurs steigt und wiederhole das Ganze. Kann man das real umsetzen? Gibt es einen bestimmten Begriff für diese Art von Handel? Habt ihr Erfahrung?
  4. Ich promote eine App welche in sich vereint; ein Smartphone Wallet zur Aufbewahrung von Crypto Währungen dezentrale, blockchain-basierte Abläufe (Kostenreduktion, Geschwindigkeit + Sicherheit) Diese App vereint die Sicherheit durch Ethereum Smart-Contract (Automatisierte Verträge) mit dem Vorteil des Übertragen von Guthaben von Konto zu Konto in Realtime Diese App kann weltweit zur Zeit schon in über 65 Ländern empfohlen und genutzt werden! Warum empfehle ich dies aktiv weiter? Will es für alle ein attraktives Belohnungssystem anbietet! Für das Testen, die Nutzung, Verbreitung und Weiterempfehlung erhalten 10 Millionen Kunden der „ersten Stunde“ täglich eine lukrative Belohnung in Form von Plus Token. Belohnung über den Ai-Dog für die eigenen Crypto Coin im „Tages-Coin-Konto“ bisher ca. 8% - 16% / Monat Das Netzwerk erwirtschaftet auf folgende Art die Gewinne für die Belohnung: Aus dem Betreiben von BTC Automaten, Arbitragehandel, Mining-Anlagen Gebühren aus dem Exchanger zukünftig überwiegend aus den QR-Code Bezahlungen im Händlernetz. Gewinne die durch das Unternehmen erwirtschaftet und täglich als Belohnung verteilt werden! So das wäre erstmal eine grobe Übersicht! Wenn Du interessiert bist wie Du damit richtig Geld verdienen kannst dann laß es mich wissen! 8-16% im Monat (täglich etwa 0,3...% auf den Betrag im AI-Dog („Crypto-Festgeld-Konto“)
  5. Hiermit versuche ich, so gut es geht, ein Projekt vorzustellen. Es handelt sich um ein aktuell gefragtes Projekt. Dass bereits bei diversen Investoren anklang gefunden hat. Das Startup hat bereits ein höheres Startup Budget erzielt, als damals die aktuellen Millionenunternehmen wie: Amazon, Alibaba, Ebay, Rakuten und Shopify. Dies Macht es umso interessanter, sich damit zu beschäftigen. Details darüber findet ihr in diesem Bericht. Storiqa mit Projekt und Kryptowährung. INVESTOREN: Es gibt aktuell noch die Möglichkeit einen hohen Profit zu erzielen. Durch das aktuell noch verfügbare ICO. Oder anders erklärt: Die Chance die Kryptowährung unter dem danach folgenden Preis auf den Handelsplätzen zu kaufen. Wichtiges und die Erklärung dazu findet ihr weiter unten. Erklärung Storiqa: Storiqa ist eine auf Blockchain basierende Platform für Käufer und Verkäufer auf der ganzen Welt. Mit einem einfach zu bedienenden Online-Shop-Builder ist jeder Verkäufer in der Lage, seine eigene Storefront zu erstellen, um seine Waren zu verkaufen, während er die breite Palette an Funktionen für eine minimale Gebühr nutzt. Auf der ganzen Welt gibt es Hunderttausende Produzent/innen (oder auch Hersteller/innen von Waren, für die es aufgrund von Finanziellen Mittel oder diversen (Gesetzlichen Hürden)erschwert ist, sich auf den Weltweiten Markt einzulassen. Die Blockchain + Storiqa ist hierfür da, um diese Barriere ein Ende zu setzen. Storiqa integriert alle notwendigen Werkzeuge, um den Handel zu starten und die Produkte auf den Märkten anderer Länder zu vermarkten. Dies ist nicht nur für Erstunternehmer und Start-ups, sondern auch für Offline-Shops nützlich. Eine einfach zu bedienende Plattform ermöglicht es, einen Online-Shop zu erstellen und ohne zusätzliche Kosten und Mitarbeiter zu verwalten. Kryptowährung / Handelsbörsen von Storiqa Die Kryptowärhung von Storiqa lautet STQ und wird vorerst auf einer der grössten Handelspbörsen für Kryptowährungen, namens HitBTC + EtherDelta gehandelt werden. Weitere Börsen wie zum Beispiel Binance, Cryptopia und ähnliche Börsen können folgen. STARTUP Storiqa erzieltes Budget / Kurzer Vergleich mit Amazon und Ebay etc Insgesamt ca 23,4 Millionen USD hat das Startup Storiqa erzielt. Mehr als Amazon, Alibaba und Ebay zusammen !! Und die meisten von euch kennen Amazon. Richtig, ein Milliardenschweres Handelsunternehmen ! So wie Alibaba und Ebay auch.. Hier die anderen Top Unternehmen als damaliges Startup: Unternehmen & Startup Budget Amazon: 10 Millionen Alibaba: 60 Tausend (Nicht Millionen) Ebay: 5 Millionen Rakuten: 50 Tausend Shopify: 450 Tausend. Das Storiqa Team Hinter dem Projekt Storiqa steckt ein Team bestehend aus 38 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. zum einen auch Peter Xu (Alibaba und Ebay Vertreter) Weitere TOP Mitglieder sind im Projekt eingeschlossen. Weshalb lohnt es sich Kryptowährungen zu kaufen, bevor sie auf den Handelsbörsen landen Der Grund weshalb es sich lohnt in ICO Kryptowährungen zu investieren ist der, dass man einen enorm hohen Profit erzielen kann. Sie erhalten zudem die Kryptowährung günstiger im voraus. Und wenn der Preis auf der Börse einen anständigen Schub nach oben erzielt, so besteht die Möglichkeit aus lepischen 1000 Euro 1 Million Euro zu erzielen. Dies ist eine neue form des investments. Damals war die Zeit mit den Aktien. Doch heute haben wir ein ganz anderes Modell vor Augen, etwas neues, es heisst Blockchain. Aktien wurden damals günstig eingekauft und anschliessend sobald der Preis angemessen war wieder verkauft. Nun ist dieser Fall mit den Kryptowährungen. Es gibt zwei Möglichkeiten wie ihr viel Geld mit Kryptowärhungen erzielen könntet: -Investiert in bestehende Kryptowährungen (mit oder ohne Projekt). -Oder investiert im voraus in Projekte mit Kryptowährungen. (ICO) Kurz: Beides macht Sinn. Ich möchte nicht all zu fest in das Thema ICO eingehen, jedoch gibt es bereits die Millionäre die genau das tun und getan haben: Sie haben in ICO`s investiert. Darüber gibt es manche Berichte wie sie die Millionen gemacht haben. Du brauchst dabei keine Million zu investieren um eine Million Profit zu erzielen. Manchmal reichen 100 oder 1000 Euro. Wenn du willst, so investiere weniger. Je mehr du von einer Kryptowährung erhälst, bei dem du nicht viel ausgeben musst um das zu bekommen. Bei dem ein starkes Team und ein Projekt dahinter steckt und Seriös da steht, lohnt es sich zu investieren. Stelle dir vor, Storiqa wäre eine Aktie. Hat Storiqa, die Idee und inklusive Kryptowährung Währung 1 Euro wert? Ich bin der Meinung: Auf jeden Fall. Aber dies ist ja meine Meinung, was denkst du? Hat es einen Euro wert. Falls du derselben Meinung bist, dann würde ich dir empfehlen dort zu investieren. Du erhälst eine relativ hohe Anzahl an Kryptowährungen, auch wenn du nur 50 Euro investierst. Aktuell zu diesem Zeitpunkt erhälst du für 50 Euro 5555 Storiqa (STQ) Kursbeispiele: Wenn der Preis eines Storiqa auf den Handelsbörsen für 0.03$ Angeboten wird, so hast du damit bereits ca 166 Euro erzielt. Aber was ist nun, wenn das wohl möglich eintreffende geschieht und der Kurst wird dann 1 $ anzeigen.. Dies wären dann schon 5555 Euro ungefähr, (Bedenkt die Eur / USD umrechnung die ich hier nicht angewandt habe, insgesamt handelt es sich um Dollar. Nun, da ein Projekt dahinter steckt, gehe ich mal davon aus, dass es mehr Wert hat als ein paar Cent... Darum lohnt sich ein kleines oder mittleres investment in Storiqa. Storiqa Preis / Kurs / Wie viel Zeit bleibt noch bestehen: Wie viel Zeit bleibt noch bestehen: Es handelt sich um den neunten Verkauf: 9/11 TOKEN Verkauf. Verbleibende Zeit bis es zum zweit letzten Verkauf geht, bei dem der Preis höher ist: ca 22 Stunden. Daher ungefähr noch drei Tage, bis es vorbei ist. Je früher man also eingestiegen ist, umso günstiger konnte man die STQ (Die Kryptowährung von Storiqa) einkaufen. Aktuell, zu diesem Zeitpunkt beträgt der Preis von 1 Storiqa: 0.009 USD. Und wird dann steigen bis 11/11. Anschliessend folgt der offizielle Verkauf und Kauf auf der Handelsbörse für Kryptowährungen auf HitBTC. Der Preis eines Storiqa STQ wird anschliessend mit 0.03 $ beginnen. Schlussworte: Ich habe nun ein bisschen Zeit investiert um das zu schreiben, natürlich kann man es noch besser machen, aber ich denke das nötigste ist bekannt. Nun es ist jedem selbst überlassen wo er investieren möchte. Ich bin der Meinung das es Sinn machen könnte hier zu investieren. So wie es auch Sinn macht in diverese andere Kryptowährungen zu investieren. ich selber habe ca 170 Dollar in Storiqa investiert. Nicht viel. Aber nun denn, es ist wie es ist, wer hat, der hat, wer nicht hat, der hat nicht und hofft. Diesen gesamten Text habe ich nur aufgrund dessen geschrieben, weil ich einen Referral Code von Storiqa habe, sobald jemand über meinen Referral Link, Storiqa einkaufen geht, erhalte ich 5 % von seinem Einkauf. Falls nun jemand 100 Storiqa einkaufen geht, erhalte ich also auch 5 Storiqa auf mein Benutzerkonto. Falls jemand in Storiqa investieren will und eventuell meinen Referal Link verwenden möchte dem danke ich, erst recht wenn du eine Million da herein investieren würdest ;D: Referal Link: https://tokensale.storiqa.com/?ref=7f01f5d8bfea56f2468ce69b Besten Dank. LINK zur Website von Storiqa (Normaler Link, kein Referal: https://crowdsale.storiqa.com/ Twitter: https://twitter.com/storiqa
  6. Hallo zusammen ? Im Rahmen meiner Abschlussarbeit führe ich zurzeit eine Umfrage zum Thema „Handel mit Kryptowährung“ durch. Dabei bräuchte ich dringend noch weitere Unterstützung! Ich wäre dir sehr dankbar, wenn du 10 min deiner kostbaren Zeit opfern könntest und daran teilnimmst. Die Umfrage ist natürlich völlig anonym. Hier gelangst du zu meiner Umfrage: https://www.unipark.de/uc/Abschlussarbeiten_LfM/12f8/?a= VIELEN LIEBEN DANK!!!? Liebe Grüße ?
  7. Hallo, Ich habe erst vor relativ kurzer Zeit mit dem handeln von Kryptowährungen angefangen und bin der Meinung, dass es keinen anständigen Überblick über die ganzen Coins gibt, in die ich investiert habe. Hast du auch Probleme in diesem Bereich oder gibt es Lösungen? Was würdest du von einer Website oder App halten die dieses Problem löst und einige Zusatzinfos bietet mit guter Übersicht und leichter Bedienung ? Und wärst du bereit einen kleinen Betrag für diese Dienstleistung zu bezahlen?
  8. Hey, ich bin Minderjährig (16) und kann somit bei keiner mir bekannten Plattform ohne gegen die Nutzungsbedigungen der jeweiligen Plattform zu verstoßen mit Kryptowährungen handeln. Da ich allerdings trotzdem gerne mit Kryptos handeln würde, bleiben meine einzigen Optionen gegen die Nutzungsbedigungen zu verstoßen oder über meine Eltern einen Account zu erstellen. Ersteres fällt fast schon direkt raus, da viele Plattform ein amtliches Dokument sehen wollen. Wenn das aber nicht der Fall ist und ich mir einen Account erstelle, das dann aber irgendwann auffliegt, darf die Plattform dann mein Geld egal in welcher Währung behalten? Und noch viel wichtiger, darf mich die Plattform anzeigen? Alternativ könnte ich einen Account über meine Eltern erstellen. Damit wären sie auch einverstanden. Einziges Problem eventuell: Muss das Bankkonto mit dem ich auf die Plattform überweise namentlich mit dem Account bei der Plattform übereinstimmen? Also muss wenn ich mich bei Plattform A als Hans Müller anmelde und ich auf die Plattform 100€ überweisen möchte das mit einem Bankkonto das über den Namen Hans Müller läuft geschehen? Solang man nicht per Dauerauftrag auf die Plattform Geld überweisen könnte, wäre das nämlich ziemlich lästig und würde mich noch mehr Überredungen kosten. Disclaimer: Ich weiß, dass man mit Kryptos viel Geld verlieren kann und es sicherlich einen Grund geben wird warum man mit 16 noch nicht voll geschäftfähig ist. Aber ob ich jetzt mit 18 oder mit 16 Jahren Geld verliere ist ja eigentlich völlig egal. Ich verdiene mein eigenes Geld und verliere das lieber beim Handeln mit Kryptowährungen anstatt es jedes Jahr für ein neues Handy oder für Drogen (obwohl das Momentan wirklich meine größten Ausgaben sind?) aus dem Fenster zu schmeißen. Außerdem verliere ich lieber jetzt mein Geld, wenn ich noch bei meinen Eltern wohne und kein eigenes Geld zum Überleben brauche, als wenn ich dann Studiere oder eine Ausbildung mache und jeden Monat selber Miete und Co zahlen muss. Lerngeld gibt's immer, die Frage ist nur wann und wieviel. Danke schonmal :)
  9. Hallo zusammen, tolles Forum, viele nützliche Tipps. Ich hätte folgende Frage: Wenn ich nun für Freunde Coins kaufen soll. Muss man dazu etwas beachten? Muss ich das in meiner Steuer angeben? Ich würde nun bei z.b Bitcoin.de Bitcoins kaufen. Diese zu Binance transverieren - und dort IOTA kaufen und andere Währungen. Danach würde ich diese auf ein Paperwallet transverieren und diese meinen Freunden aushändigen. Seht ihr da ein Problem? - ich gebe meine Coins bei der Steuer natürlich an. Über Cointracking und habe vor meine Coins über Jahre zu halten. Mir gehts nur darum, das nicht Plötzlich ich irgendwelche zusätzlich Steuern anfallen. Ich würde natürlich beim Aushändigen der Paperwallet, mir das schriftlich bestätigen lassen von meinen Freunden das sie die Coins erhalten haben, Datum und wie Hoch der Bertrag ist. Das Geld zum Erwerb der Coins bekomme ich überwiesen auf mein Konto. Vielen Dank schon mal für die Hilfe. Schöne Grüße Dominik
  10. Moin aus HH ich heiße Taylan. Ich hab mich vor ein Paar Stunden bei Bitfinex registriert und meine ETH auf Bitfinex geladen... nun wollte ich damit IOTA holen was jedoch nicht geht und ehrlich gesagt weiß ich nicht warum... Es taucht immer ein Fenster mit folgender Meldung auf. Ich bitte um Hilfe ? (Mein Englisch ist nicht das beste) Vielleicht kann hat jemand für ein Telefonat Zeit um mir zu helfen und ein Paar Tipps zu geben ? Minimum Account Equity You have been redirected. Please review our account activation policy. New accounts must achieve an initial account equity of 10,000 USD to access platform features. Your current account equity is 117 USD. Please deposit cryptocurrency or become verified and deposit via a bank wire. After achieving this minimum equity, all platform features will become available and you will not be required to maintain this level of equity to continue. You will be able to continue using Bitfinex while reducing your equity if you desire. If your equity has changed recently and you believe you are now over the minimum, please allow a few minutes for the system to update. Thank you, Bitfinex Management
  11. Froehling

    Lead Position vor der Prelaunch

    Sehr geehrte /r Frau / Herr ........., Sie als Interessent der wee Group haben jetzt letztmalig auch diese herrvorgande Chance! Am 10.03.2018 waren die Führungskräfte aus dem NordWesten zu einem Strategiemeeting der weeGroup in Leipzig. Eine weitere Expansion des Unternehmens Hierzu stelle ich Ihnen nur eine Frage: "Können Sie sich vorstellen was es bedeutet bei einer neuen Binären-Vertriebsorganisation vor der Prelaunch-Phase als Lead-Position eingegliedert zu werden?" Wenn Ihre Antwort ja ist habe ich drei Möglichkeiten für Sie: a) Ein sofortiges Telefonat mit mir (01772193035), damit wir darüber sprechen können und auf Ihren Wunsch hin alles in die Wege leiten können. Vorinfo: https://www.my-cashback.net/leadposition-erhalten/ Damit Sie sich persönlich über den Status mit wee und Ihre Zusatzeinnahmemöglichkeit informieren können haben wir eine Informationsveranstaltung am 17.03.2018 von 12:30 bis 14:00 Uhr in 26629 Großefehn angesetzt. Bitte melden Sie sich hierzu bei mir per Email an. c) oder informieren Sie sich hier: http://webinaris.co/customer/seminar/3518_basis_wee_webinar_1/55610/3518.html?mode=N&source_id=froehling57088149 Seien Sie hierzu recht herzlich willkommen und ergreifen Sie diese zeitlich begrenzte Incentivmöglichkeit.
  12. Guten Tag liebe Community, hoffe der Thread ist richtig positioniert und zwar meine Frage was ihr von NetCents haltet. Das kanadische Entwicklerteam feiert derzeit große Erfolge und hat ein paar vielversprechende Ideen. Und da ich bisher leider keinen Thread bzw. kaum Einträge zu NetCents gefunden habe, dieser Thread. NetCents ist ein kanadisches Unternehmen, dass sich als Zahlungsprozessor vor kurzem mit großen Händlernetzwerke Verträge abgeschlossen hat Man kann sich das ganze als Paypal-ähnlich vorstellen mit der Möglichkeit auch mit Kryptowährungen zu zahlen. Spannend ist, dass ihr eigener Coin NetCents mit einem gewissen Anteil an Fiat Geld hinterlegt ist, was Spekulationen verhindern soll. Den Coin gibts erst seit 1. Dezember 17 weshalb er noch kaum Handelsvolumen aufweist. Mehr dazu: https://net-cents.com/ Eines hat NetCents meines Erachtens fast allen Kryptounternehmen voraus: Man ist als Aktiengesellschaft an der Börse gelistet. Folglich gibt es deutlich höhere Transparenz des Unternehmens und man kann sich am echten Unternehmen beteiligen und nicht nur am Coin. Was ich persönlich besonders stark finde. Eine gute Meinung zum Unternehmen gibts hier Klar steht das Unternehmen, wie die meisten anderen auch noch am Anfang. Nur dadurch, dass Netcents an der Börse notiert ist, hat man Offenlegungspflichten von Geschäftszahlen etc. Was es deutlich seriöser macht als die meisten anderen Kryptounternehmen. Was haltet ihr von dem Konzept?
  13. Hallo Leute, interessante Fakten über Kryptowährungen und Bitcoin findet Ihr bei Kryptotastisch: https://www.instagram.com/kryptotastisch
  14. Nerrax

    Platincoin

    Ich möchte hier gerne einen Coin vorstellen, der mich persönlich überzeugt hat. Der Platincoin (PLC) ist eine neuartige und weitergedachte Variante gegenüber den immer öfter sehr kurzlebigen anderen Kryptowährungen. Neben den normalen Funktionen eines Kryptocoin wird hier noch ein neuartiges Soziales Netzwerk (Hybrid aus Facebook und Ebay), ein Messenger mit Überweisungfunktion, eine Business Akademy ( mit "Unterricht" zum richtigen anlegen des verdienten Geldes) so wie die Unterstützung von Startups (ausgewählt durch Abstimmung der User) und vieles mehr geboten. Der Coin geht am 30.03 an die Börse und ist momentan im Vorverkauf nur durch Einladung per Ref-Links zu bekommen. Wenn du neugierig geworden bist und mehr wissen willst schreib mich auf Facebook an { Knut Olgarson } Ich will hier nichts verkaufen, sondern nur neue Möglichkeiten aufweisen... Zudem lebt ein Coin von deiner Community.. Also sei dabei.
  15. IPBC token startet on Livecoin.net exchange heute, den 21.2.2018 Nach dem erfolgreichen Start unserer Live-Plattform ipbc.io freuen wir uns bekannt zu geben, dass IPBC ab dem 21. Januar den Handel auf Livecoin.net Exchange eröffnen wird. Aufgrund der großen Nachfrage seitens unserer Community haben wir mit Livecoin verhandelt und der Startpreis wird nun auf 0,10 US-Dollar festgelegt. Weitere Neuigkeiten folgen, also bleibt dran! https://ipbc.io/pdf/press/ipbc-press-release-2018-02-20.pdf
  16. Hallo, schön, dass ich auf euch gefunden habe. Ich bin neu in der ganzen Kryptowährungs-Szene und möchte auch ein wenig investieren. Ich habe aber ein paar Verständnisfragen. Ich möchte wissen, ob ich die Zusammenhänge richtig verstanden habe, damit ich weiß worauf ich mich einlasse bzw. was ich erwarten kann und wie das so abläuft. Wenn ich starten möchte, dann muss ich wie folgt vorgehen: Ich suche mir eine Kryptowährung, in die ich investieren möchte und einen Marktplatz, der es mir erlaubt Fiat-Geld gegen Kryptowährung zu tauschen (z.b. bitcoins, ethereum, etc.) Nachdem ich dort etwas gekauft habe, habe ich auf der gleichen Plattform auch ein Wallet? (Oder brauch ich einen Extra-Anbieter, oder Programm für das Wallet, wo meine Coins drauf sind?) Irgendwann, wenn ich nicht mehr möchte, tausche ich das zurück gegen Fiat-Geld und bin hoffentlich zufrieden Nun die Fragen: Es bieten ja nicht alle Börsen alle Kryptowährungen an. Wenn ich in ein paar bewehrte Coins investieren will (z.b. Ethereum) aber auch in ein kleinere riskantere Coins, finde ich einen Marktplatz der gleich alle irgendwie bedient? Dieses Wallet, ist das sowas wie ein richtiges Konto, oder eigentlich nur eine Art Zugriff auf die Blockchain, das meinen Kontostand quasi ausliest? Wo sind die Coins wirklich gespeichert? Ich würde eine Software oder einen sicheren Anbieter als Wallet zu besitzen bevorzugen . Wenn die Coins reell immer nur auf einem bestimmten Wallet sind, kann ich diese dann somit "lokal" speichern und einfach nur mittels software an einem Marktplatz wieder traden? Wenn ich von Fiat-Geld in Coins und zurück investiere, dann muss ich ja Gewinne versteuern, bzw. wird es wohl Spekulation sein, wenn ich das unter einem Jahr Laufzeit tue. Was ist aber, wenn ich z.B. Bitcoins kaufe und mit bitcoins andere coins, dann fleißig herum trade und irgendwann zurück zu bitcoins und von da aus wieder in FIAT-Geld. Was ist der Zeitraum den ich dann quasi melden muss? Wird jeder einzelne Handel versteuert, oder nur der wieder retour in die "reale" Welt? (ich wohne in Österreich) Danke euch schon vorab, für die Antworten! lg, coinflipper
  17. Hallo Ich habe mich heute hier auf CoinForum registriert um meine Erfahrung mit "Kryptowährungen" zu teilen, die ich bisher erlebt habe. Ich war bisher Stiller Leser dieses Forums. Diesen Beitrag habe ich erstellt, da ich viele Anfängerfehler mit "Investition in Kryptowährungen" bisher gemacht habe, sowie Opfer eines Hackers wurde und hoffe auf Tipps von euch. Kurz zu meiner Person: Mein Name ist Robert, komme aus Österreich und wohne mit meiner Freundin in Wien. Ich bin 29 Jahre Jung und Arbeite als Einzelhandelskaufmann. ( Verkäufer ) Erfahrungen mit Kryptowährungen und Aktien waren bis Dezember 2017 keine vorhanden gewesen. Über Bitcoin habe ich schon öfters die Jahre davor gehört aber noch nie mich selber damit beschäftigt. Angefangen mit der Interesse an Investition in Kryptowährungen hat es als Nachrichten darüber geschrieben haben und in der Arbeit jeder über den Kurs des Bitcoins sprach. November / Dezember 2017 Anfang Dezember als ich mich immer mehr im Internet mit dem Thema beschäftigt habe, habe ich mich dazu entschlossen zu Investieren. 1000 Euro die ich mir erspart habe für schlechte Zeiten, versuchte ich mein Glück oder Pech zu investieren um vielleicht irgendwann damit Gewinn zu machen. Da wir in Österreich Anonym Bitcoin kaufen können ( Bitcoin Automaten oder Bitcoinbons auf Tankstellen ) habe ich mir jeweils 4x zu je 250 Euro BitcoinBons gekauft. Mit Bitcoinbon kannst du schnell, sicher und einfach Bitcoins kaufen. In mehr als 4.000 Trafiken und Tankstellen österreichweit ist Bitcoinbon in Form von Papiercoupons erhältlich. Diese gibt es in der Stückelung 20, 25, und 50, sowie 100, 150 und 250 EUR. Sobald du einen Bitcoinbon erworben hast, kannst du diesen jederzeit auf bitcoinbon.at einlösen. Der Bitcoinbetrag hängt davon ab, zu welchem Zeitpunkt du deinen Bitcoinbon einlöst. Der Wert deines Bitcoinbons ist in Euro angegeben, die Anzahl der Bitcoins die du dafür erhältst, ist abhängig vom aktuellen Bitcoinpreis und wird beim Einlösen des Bons festgelegt Mit voller Motivation und 1000 Euro in Bitcoin habe ich mich dazu entschieden auf Binance , Coinexchange und Cryptopia zu registrieren. Mein Plan war es 50 % in einem guten Coin zu Investieren also habe mich für IOTA entschieden. ( Gute Webseite, Im Forum nur gutes darüber berichtet sonst hatte ich keinen Plan darüber also mit dem HYPE aufgesprungen ) Der Preis war zu diesem Zeitpunkt bei 5,30 Dollar, also meinen Gesamten BTC Kapital auf Binance in IOTA gesetzt. 3 Tage später war der Kurs auf 3,50 Dollar und bis heute das Hoch von 5,30 Dollar nicht erreicht also hatte ich bisher Kein Profit gemacht. Aufgegeben habe ich nicht und die Hoffnung für IOTA ist da. Damit die Coins Sicher sind habe ich mir per Anleitung eines Bekannten "Krypto youtubers" eine Light Wallet auf meinem PC erstellt. Einen Online Code Generiert und meine IOTA dorthin verlagert, alles nach der Anleitungen des "Krypto Youtubers". Bis vor 1 Woche waren meine IOTA noch in meiner Wallet, bis Heute. Meine Coins wurde an einer xxxxxxxxx Adresse gesendet. In der Zeit wo ich geschlafen habe. Wie sich nun herausgestellt hatt, wurden nicht nur meine IOTA Coins gehackt ( siehe IOTA Beitrag CoinForum ) Den gleichen Fehler haben viele gemacht und einen Online Generierten Seed genommen und nicht umgeändert. Mittlerweile hatt auch IOTA selbst eine Warnung ausgeschrieben, niemals einen Online Generierten Code zu verwenden. So lernt man aus Fehler. Zusammenfassung meiner Investition in IOTA : Bei zu Hohen Preis eingestiegen = Schnell wachsender Kurs Online Generierten Seed verwendet für meine Light Wallet wodurch ich Opfer eines Hacks wurde. Selbstverschulden Mein Kontostatus: Minus 500 Euro da ich keine IOTA mehr besitze = Diebstahl Meine Restlichen 50 % habe ich in "Shitcoins" investiert auf Coinexchange und Cryptopia und gehofft das sie eines Tages auf 1 Dollar kommen würden. Nur leider habe ich als Anfänger in alle Coins investiert die Plötzlich 100 % 1000 % 3000% auf den Kurs Charts aufgezeigt haben in der Hoffnung sie würden noch weiter steigen. Da ich mich nicht vorher darüber Informiert habe das es sogenannte "Pump and Dump" Gruppen gibt die solche Coins mit Niedrigen Marketcap Pushen. Ich habe die Coins zu Teuer gekauft und am Ende sinken sie wieder tief. Zusammengefasst meiner FEHLER in der Investition in Kryptowährungen als Anfänger : Bei zu Hohen Preisen am KursChart eingestiegen = Plötzlich schnell steigender Kurse die dann wieder sinken Online Generierten Seed verwendet bei Light Wallet für IOTA = Diebstahl In Coins teurer investiert die durch "Pump and Dump" Gruppen gepusht wurden und der Kurs wieder stark sinkt. Panikverkauf bei plötzlich sinkendem Kurs Zu Wenig Informationen gesammelt über Investierte Kryptowährungen Meine derzeitige Lage sieht folgerndermaßen das ich nur noch 50 Dollar in BTC auf Coinexchange habe. Aus 1000 Euro sind aus meinen Zusammengefassten Fehlern 50 Dollar in BTC geworden da ich wieder alles verkauft habe. Also ein Verlust meiner Gesamten Investition. Wo ich natürlich Selbst Schuld bin und daraus gelernt habe. Ich hoffe ihr könnt mir Helfen und Tipps geben. Vielleicht kann ich noch aus den 50 Dollar in BTC etwas machen ? Gerne auch PN nehme ich an mfg Robert
  18. Servus Leute, ich habe nach langer Recherche mich nun endgültig dazu entschieden mein Geld (10.000€) in Kryptowährungen zu investieren. Ich gebe zu, dass diese 10k für mich kein Spielgeld sind und es mir nicht total egal wäre würden die auf 0 gehen (bitte jetzt keine Kommentare mit "dann lass es sein"). Andererseits könnte ich halt trotzdem einigermaßen damit leben und bin deshalb bereit dieses Risiko einzugehen. Nach dem kleinen Crash von vorgestern habe ich mir nun alle möglichen Charts und Coins nochmal genauer angeschaut. Schlussendlich bin zu dem Entschluss gekommen erstmal in keine ICO's zu investieren bis ich mein Kapital verdoppelt habe, damit ich wenn ich etwas Spielgeld habe auch ein größeres Risiko eingehen kann. Viele Coins befinden sich derzeit ja gerade mal bei der Hälfte ihres ATH. Deshalb würde ich gerne von euch wissen bei welchen Coins glaubt ihr ist in 3-6 Monaten ein x2 oder x3 zu erwarten? Es würde mir schon reichen mein Kapital in ein paar Monaten zu verdoppeln, ich weiß man kann das nie genau Voraussagen ich frage euch lediglich nach eurer persönlichen Meinung. Ich habe schon so viele Coins auf dem Schirm und hätte mich jetzt für diese Strategie entschieden. 2000€ Verge 2000€ Tron 2000€ Cardano 1000€ OmiseGo 1000€ Zcoin 1000€ Electroneum 500€ Quantstamp 500€ Neblio Was denkt ihr darüber und/oder habt ihr eine bessere Strategie? Bitte keine Kommentare mit "geh auf Nummer sicher und investiere erstmal 50€ in ETH". Ich möchte mich in ein paar Monaten an ICO's wagen und dafür das nötige Kapital aufbauen! Vielen Dank schonmal im Voraus
  19. Ein fitkives Beispiel: Nehmen wir an das BTC die neue akzeptierte Währung ist und die Fiatwährung verlohren hat, wie ist der Wert des BTC auf lange Sicht gesichert? Wie weiß man das ein BTC genau dieses eine Haus wert ist und in 3 Jahren durch moderne Technologien und günstigere Materialien jetzt 0.5BTC wert ist. Die Leute würden somit immer mehr sparen in der Hoffnung dass der Preis runter geht. Das typische Beispiel einer Deflation. Wie ist deine Meinung dazu? Daran liegen aktuell meine Zweifel an dieser Kryptowährung, denn der Staat könnte dies ganz einfach regeln, einfach mehr Geld produzieren oder weniger aber der BTC hat ja dann einen fixen Wert er schwankt nicht mehr da keiner mehr BTC verkauft, da wir ja angenommen haben das es das einzige Zahlungsmittel ist... Denn warum soll der Bitcoin weiter steigen? Um völlig dezentral zu sein? Das wir keine Steuern zahlen und wir die eigene Bank sind? Was ist dann mit unserer Infrastruktur? Wer bezahlt die? Wie laufen dann Kredite ab? Weil es gibt ja dann keine Banken mehr, wir sind die Bank.
  20. Hallo, bin neu hier. Leider finde ich im Internet keinen Beitrag, der sich mit der Rolle des Fiatgelds bzw. mit der Rolle der Kryptowährungen als Weltwährung beschäftgt. Mich interessiert brennend die Frage, welche Rolle das Fiatgeld einnimmt, wenn es ja eig garnicht mehr so richtig verwendet wird oder gar komplett abgelöst wird durch irgendeine Kryptowährung in gaaanz ferner Zukunft (z.B. das Jahr +++2150). Nehmen wir an, in diesem Zukunftsszenario hätte sich eine einzige oder vlt 2 oder 3 Kryptowährungen gegen alle Regulierungsversuche von Seiten der Regierungen durchgesetzt und alle Menschen zahlen Güter nur noch mit dieser Kryptowährung. Fiatgeld ist in diesem Szenario in Vergessenheit geraten. Die Kryptowährung besteht nur noch dadurch, weil Menschen ihr das größte Vertrauen schenkten. Wenn ich dass recht verstehe, entsteht zZ der Wert eines Kryptos dadurch, dass Menschen einem bestimmten Coin das Vertrauen zollen und Fiatgeld in diesen Coin stecken. Der Wert des Coins steigt infolgedessen dadurch, dass viel Fiatgeld in diesen hinterlegt ist. Wo liegt dieses Fiatgeld? Geht dieses an das Entwicklerteam? Welche Rolle hat das Entwicklerteam in meinem Zukunftsszenario? Kann das Entwicklerteam mit diesem investierten Fiatgeld alles machen, was es will? Welche Macht hätte das Entwicklerteam in meinem Zukunftsszenario, wenn es über ein Fiatgeld-Vermögen von Billionen oder Trillionen besitzt? Ist es dann eigentlich nicht ein Standortvorteil für einen Staat, wenn sich in seinem Staat der Standort dieser zukünftigen KryptoWeltwährung befände? Ersetzt das Entwicklerteam nicht irgendwann sogar aufgrund seines Einflusses bzw. seiner Macht komplette Regierungen? Ist die Kryptoweltwährung vielleicht sogar in meinem Zukunftsszenario der Treiber für den Weltfrieden, wenn die ganze Welt nur noch mit einem einzigen Zahlungsmittel handelt? Ich weiß, es sind viele philosophische Fragen und Gedankengänge. Leider finde ich im Netz keine passenden Beiträge dazu und eröffne daher hiermit ein Forumthema, wo möglichst seriös und gerne auch wissenschaftlich darauf geantwortet werden kann. Ich freue mich auf fundierte Antworten.
  21. Sehr geehrte Damen und Herren, wir bieten zeitgenössische Kunst mit ausgewiesener Mehrwertsteuer an und akzeptieren alle gängigen Kryptowährungen. Sie erhalten umfassende Informationen (PDF / hochauflösende Bilder / Lebenslauf) und Bewertungen der von uns angebotenen Werke und Künstler. Wir arbeiten mit internationalen Kunstberatern und Kuratoren zusammen und Sie erhalten professionelle Beratung beim Kauf zeitgenössischer Kunst oder beim Aufbau einer eigenen Sammlung. Wir bauen professionelle Transportkisten und versenden weltweit. Wir betreiben die Galerie für zeitgenössische Kunst in Hamburg seit 2008 und realisieren seit 2006 Ausstellungen in Los Angeles, Wien, Berlin udn Hamburg. Die von uns gezeigte Kunst ist zunächst frei in formalen ästhetischen Fragen, solange es ein umfangreiches theoretische Fundament gibt. Wir nehmen an internationalen Kunstmessen teil und lassen von Zeit zu Zeit Ausstellungen kuratieren. Wenn Sie daran interessiert sind, Ihre Handelsgewinne in echte Kunst zu tauschen, fühlen Sie sich frei und besuchen Sie unserem Telegram Chat oder Channel und schreiben Sie uns gerne an: https://t.me/joinchat/HRYpNhK1X--wnA-SlMAUXA https://t.me/CryptoFineArt Anbei einige Galerie Web Chroniken und Kontaktinformationen: Linked In: linkedin.com/in/kai-erdmann-5b082a99/ Facebook: facebook.com/Galerie-Kai-Erdmann-153739354257/ Instagram: instagram.com/galerie_kai_erdmann/ Website: galeriekaierdmann.de Facetime: kai.erdmann@me.com In diesem herzlichen Sinne, HODL ART Kai Erdmann
  22. gerrit953

    Kraken unter 18?

    Bin minderjährig will aber trzdm mit btc handeln. Mein favorit ist derzeit kraken da man meiner ansicht nach ja einen account auf seinen namen erstellen kann und erst bei tier 3 id verifizieren muss. Tier 2 würde mir von den limits jedoch ausreichein. daher meine frage könnte ich per online bankin mit einem bankaccount (minderjährig) btc kaufen oder überprüfen die das konto? Es muss ja eigentlich nur der bankname mit dem account name übereinstimmen mehr nicht. Also denkt ihr das klappt?
  23. Hallo! Ich würde gerne bei Kraken Kryptowährung kaufen und habe derzeit "nur" die Tier 2 Verifizierung, da die Tier 3 Verifizierung auf sich warten lässt/nicht angenommen wird, da überlastet. Hab aber schon einmal BCH an Kraken gesendet, das hat gut funktioniert, nun würde ich damit gerne andere Kryptowährungen kaufen. Also konkret: Kann ich mit BTC andere Kryptowährungen auf Kraken "kaufen", bzw. diese umwandeln? (Ich habe eine ungefähre Ahnung, wie das funktioniert, und wenn jetzt jemand sagt: "Ja, das geht", dann kriege ich das bestimmt auch hin. Da gibt es ja oben links diesen Button, wo man die Währungen entsprechend einstellen kann ...) Problem: Gebühren sind (anscheinend, soweit ich das verstehe) zwischen 0.16-0.25, - bedeutet das, dass mir bei einer Umwandlung bis zu 1/4 des Gesamtpakets für die Transaktion "verloren" geht? Ich danke schon mal und weiterhin frohes Schürfen und/oder Tulpenzüchten.
  24. Hallo, ich brauche dringend Hilfe, Ich habe am 02.12 70mIOTAS gekauft und sie auf meinem IOTA Wallet gesendet (von Bitfinex). So, noch alles gut. Ich habe heute dann auf meinem Wallet geschaut und da stand plötzlich Bilanz 0. Woran liegt das? Ich sehe auch bei Verlauf, da sind keien Transfers mehr. Ich bitte schnell um Hilfe. LG Orlando Zur info, ich benutze das IOTA Light Wallet 2.5.4
  25. Hallo liebe Coummunity, ich bin seit kurzer Zeit dabei mit Kryptowährungen zu handeln. Da die ganzen Anmeldungen der Seiten wie Kraken oder Coinbase sehr lange dauern, hat sehr oft mein Bruder für mich Bitcoins gekauft. Ich habe ihm zuvor immer das Geld auf sein Konto überwiesen. Kann dies zu irgendwelchen Problemen beim Finanzamt führen? Ich über jede Hilfe dankbar Beste Grüße, Pouya
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.