Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'kryptowährungen'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Bitcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Presse
    • Technik, Entwicklung & Sicherheit
    • Mining
    • Recht und Steuern
  • Altcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Mining
    • Börsen & Handelsplätze
  • Wirtschaft
    • Wirtschaftliche Bedeutung
    • Kursentwicklung & Chartanalyse
    • Akzeptanzstellen
    • Diskussionen zum Handel
    • Projektentwicklung
    • Service-Diskussion
    • Kleinanzeigen
  • Börsen & Handelsplätze
    • Allgemeine Diskussionen
    • Bitcoin.de (mit Support)
    • Bitstamp
    • BTC-E
    • Kraken
    • LocalBitcoins
    • Bitcoin-Central
    • weitere Börsen
    • Geldtransfer-Systeme
  • Andere Sprachen / Other languages
    • Englisch / English
    • Französisch / Français
    • Spanisch / Español
    • Italienisch / Italiano
    • Polnisch / Polski
  • Sonstiges
    • Forum über das Forum
    • Offtopic

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Webseite


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Biografie


Interessen


Beruf

24 Ergebnisse gefunden

  1. Update vom 08.07.2015: CoinTracking.info Dein persönlicher Gewinn / Verlust Portfolio Monitor für alle digitalen Coins Überwache all deine Coins an einem Ort. Ganz egal ob du nur einen Coin oder tausende davon hast, CoinTracking.info lässt dich ganz leicht deren Entwicklung überwachen. CoinTracking zeigt dir in Echtzeit deinen Coinwert, deinen Gewinn / Verlust und viele weitere interessante Informationen. Und das nicht nur für Bitcoins, sondern für alle 3.130 derzeit existierenden Currencies wie Namecoins, Terracoins, Litecoins, Devcoins... Fast 2,5 Jahre ist es nun her, als CoinTracking (damals noch MY-BTC) online gegangen ist und auch hier im Forum die ersten Posts geschrieben wurden. Es ist sehr viel in dieser Zeit passiert und zahlreiche neue Features sind hinzugekommen. - Schneller Eintrag all deiner Trades, entweder manuell oder direkt über den Import von vielen namhaften Börsen: - Detaillierte Charts zum Wert deiner Coins, deinem Gewinn/Verlust, deiner Bilanz, deinen Ausgaben und viel mehr: - Global Statistics - Auswertungen von Marktpreisen, durchschnittlichen Gewinn Berechnungen, Trend Vorhersagen und mehr: - Auswertung deiner Trades pro Currency, Exchange... - Darstellung aller Daten als Chart und Tabelle... CoinTracking.info - Gleich ausprobieren und die Live Demo testen. Bei Fragen stehe ich euch unter Anderem hier im Forum jederzeit zur Seite. Beste Grüße und auf viele weitere Jahre, Dario Originalpost von 2013: Hallo zusammen, ich muss zugeben, dass ich bisher noch sehr frisch auf dem Markt der digitalen Coins bin. Als ich vor einem Monat mit meinen ersten Bitcoins eingestiegen bin und mir später weitere Litecoins, Devcoins etc. geholt habe, wurde es immer schwerer den Überblick zu behalten wie viel Geld man eigentlich ausgegeben hat und wie viel davon nun Gewinn ist. Also erst einmal angefangen mit Excel Listen die Tagespreise zu sammeln um so eine Tagesbilanz zu ziehen. Immerhin ist es ja sehr schön und interessant zu sehen, wenn man ein einem Tag ein paar hundert Euro macht ohne dafür etwas zu tun Naja, lange Rede kurzer Sinn: Nach ein paar Tagen war es mir zu blöd, meine Excel Listen zu pflegen und da ich keine Tools dafür gefunden habe, habe ich mir eben eine Webseite erstellt, die genau das für mich erledigt - und das rund um die Uhr. Nachdem ich bereits von einigen Kollegen gehört habe, dass sie nach einem ähnlichen Tool Ausschau halten, dachte ich mir, dass ich meine Seite - leicht verändert - einfach jedem zur Verfügung stelle. Es werden keine persönlichen Informationen benötigt (noch nicht mal eine E-Mail Adresse), es gibt keine Werbung und kostet natürlich auch keinen Cent. Wer also Lust hat und vielleicht genau danach gesucht hat: Bitte, bedient euch und nutzt es. Wer so etwas nicht brauchen kann, lässt es eben sein cointracking.info <- Überblick über alle digitalen Coins - Berechnung von Gewinn / Verlust - Grafiken zu Coins, Konto, aktuellem Coinwert - Automatische minutengenaue Aktualisierung Gleich ausprobieren und die Live Demo testen. Über Feedback würde ich mich sehr freuen. Ich wünsche ein schönes Wochenende. Dario
  2. Hier soll es um Anleitung / Tutorial / FAQ, rundum Kryptowährung gehen.
  3. Hier kann alles zum Thema "genereller und spezieller Sinn und Unsinn politischer Regulierung und Gesetzgebung" rein. P.S.: "...bezüglich von Kryptowährungen."
  4. Liebe Coinforum Community, einige von euch haben vl. schon den ein oder anderen Beitrag von mir gelesen - hauptsächlich im Forumsbereich "Recht und Steuern"! Ja genau, das ist das "spannende ;)" Thema mit dem wir uns seit September 2017 auseinandersetzen. Wer sind "wir" und was wird gemacht? Blockpit ist ein junges StartUp bestehend aus Kryptotradern und Spezialisten aus dem Bereich Steuern und Datenanalyse. Wir haben mit 1.1.2018 eine Beta-Version der Blockpit Plattform released, welche Trader bei der komplexen Steuerthematik rund um Kryptowährungen unterstützen soll. Kryptowährungen und Steuern mit Blockpit aufbereiten Mit Blockpit kannst du ganz bequem alle deine Trades über eine API Schnittstelle der Exchange einlesen und bekommst daher real-time Informationen zu deinem Portfolio. Weiters kannst du manuell Trades ergänzen und dir schlussendlich einen fertigen Report mit deinen realisierten Gewinnen ausgeben lassen. Jetzt wirst du dir denken: "Halt! Stopp! Das gibt es doch schon!" Das hab ich mir fast gedacht, deswegen komme ich später darauf zurück, was uns von Anbietern wie Cointracking und Co. unterscheidet. Wer nun keine Lust hat alles durchzulesen, dem empfehle ich zumindest noch den letzten Absatz, weil da haben wir noch eine Kleinigkeit für euch! Ansonsten viel Spaß. Zugegeben, Kryptowährungen und Steuern passen aufgrund eines weit verbreiteten Irrglaubens (Bitcoin und Co. sind anonym) nicht so gut zusammen! Dem ist halt nur bedingt so. Ich will hier auch gar keine Grundsatzfrage zum Thema Anonymität der einzelnen Coins/Token auslösen. Es muss sich im Endeffekt eh jeder selbst mit dem Thema befassen und belehren will ich schon überhaupt niemanden. Was kann nun unser Tool? Am einfachsten erklärt sich das mit ein paar Screenshots. Die Reihenfolge ist chronologisch nach dem Ablauf wie man am besten vorgeht aufgelistet. (Die Screens sind auf englisch, wir sind jedoch gerade dabei, das gesamte Tool auch auf deutsch zu übersetzen.) Screen 1:Dashboard Im Dashboard behältst du Übersicht über deinen Portfolio Wert, die realisierten Gewinne im derzeitigen Steuerjahr, die Balance an Coins/Tokens, die du hältst und deine letzten Transaktionen. Screen 2 Widget Übersicht In diesem Bereich werden die Widgets für deine Exchanges oder manuelle Inputs angelegt. Unser Ziel ist hier ganz klar alles für den User maximal zu automatisieren (Stichwort: Forkes, usw.) Screen 3 Widget erstellen Dabei kannst du zwischen “Exchange” und “manuellem Input” auswählen. Bei jeder Exchange ist eine Guideline angehängt, die das Anbinden dieser unterstützen und erleichtern soll. Screen 4 Unterstützte Exchanges Folgende Exchange Services unterstützen wir bereits mittels API oder CSV. Screen 5: Reports und Transaktionshistorie Hier findest du die Möglichkeit, deine Reports zum jeweiligen Steuerjahr als PDF herunterzuladen. Außerdem kann darunter noch mal in die komplette Trading History eingesehen werden. Fehlermeldungen werden dir selbstverständlich angezeigt und wir arbeiten daran, dies voll zu automatisieren. Uns gibt es nun seit gut 8 Monaten, jedoch sind wir höchst motiviert und vergrößern unser Team und unsere Partner gerade sehr schnell. Das ist auch ein Grund, warum sich gewisse Features erst in der Umsetzung befinden und wir uns offiziell als “Beta” bezeichnen. Generell geht unsere Entwicklung sehr in Richtung gesamtheitliches Ökosystem, wenn es ums Thema "Kryptos und Steuern" geht mit allem was dazu gehört. Ziel ist es in naher Zukunft Krypto-Trader mit fachkundigen Steuerberatern zu matchen und dadurch einen Mehrwert für alle aufzubauen. Mit der KPMG als offiziellen Partner, die weltweit operativ tätig ist, ist eine solche Skalierung in andere Länder auch umsetzbar. Das Tool selbst wurde durch KPMG auf Korrektheit in Technik und Steuerrecht geprüft, was uns sehr wichtig war/ist. Wie versprochen: Ich bin mir sicher, dass diese Frage eine der ersten sein wird, daher möchte ich sie bis zu einem gewissen Maß bereits beantworten, folgend ist eine gepflegte Diskussion natürlich immer willkommen. Was unterscheidet uns von z.B. Cointracking? Wir haben den Vorteil, dass wir eine andere herangehensweise an die Thematik haben. Kryptos sind inzwischen zu einem viel breiteren User-Spektrum herangewachsen als dies noch 2013 der Fall war. Unser Fokus liegt daher ganz klar auf der Usability und Einfachheit unseres Tools. Genau wie sich Exchanges weitergebildet haben über die letzten Jahre so wird es auch in anderen Bereichen des Krypto Marktes geschehen. Kryptos werden immer massenfähiger und das Thema Steuern ist nun mal eines, das uns alle trifft (zumindest hier in DE und AT). Wir bauen nicht nur eine Plattform für uns selbst, sondern auch für Menschen, die weniger technisch affin sind (das hat jetzt nichts mit Cointracking zu tun, sondern generell gesehen). Ein großer Punkt ist, dass derzeit die komplette Plattform kostenlos ist, mit allen API Importen und Features, die wir anbieten. Wir wollen gemeinsam mit unserer Community das Tool zum bestmöglichen Ergebnis bringen. Unser Netzwerk mit zugelassenen Steuerberatern im Hintergrund liefert natürlich auch den Mehrwert, sich nicht bei der Berechnung auf eine Blackbox ohne Garantie verlassen zu müssen, sondern auf einen offiziell abgesegneten Bericht zurückgreifen zu können. Ebenso arbeiten wir mit unseren Partnern bei RIAT und NEM an interessanten Themen wie z.B. einem Zero-Knowledge-Proof, um die Angst unserer Nutzer vor Datenweitergabe zu nehmen. Wie gehts weiter bei uns? Viele Dinge deutet auf ein sehr spezielles "Event" hin, aber dazu Anfang Juni mehr Wer eventuell schon einen Account hat, der weiß, dass es Customized Ref-Links für jeden Benutzer gibt und Credits gesammelt werden können. Wozu die wohl gut sind? Zum Schluss noch eine kleine Motivation an alle: Wir haben letzte Woche unsere/n 1000. User/in bekommen, weshalb wir uns (auch aufgrund der bald endenden Einreichfristen [in DE und AT]) dazu entschieden haben für alle bestehenden und neuen User alle Features im Tool, sowie die Report-Download-Funktion bis einschließlich 17. Juni kostenlos zur Verfügung zu stellen. Danach wird die Report-Funktion wie bereits zuvor durch das Einladen von Freunden mit einem Affiliate Link möglich sein. (Credits könnt ihr natürlich weiterhin sammeln!) Hier der Link: https://www.blockpit.io/get-your-free-tax-report Also probiert es aus, es ist alles vollkommen anonym (Anmeldung nur über E-mail und Passwort). Schaut euch einfach mal an, welche Steuerlast ihr überhaupt hättet und dann könnt ihr euch noch immer entscheiden wie ihr vorgeht. Das wars auch schon von mir/uns. Freue mich auf eine konstruktive Diskussion und auf viel ehrliches Feedback, da wir ja im Endeffekt alle von dieser Lösung profitieren sollen. P.s. Wir sind nicht aus Zucker und halten schon was aus. Grüße aus Österreich
  5. Krypto-Manager

    Krypro-Manager Desktop Version (Portfolio)

    Krypto-Manager Desktop Version Nachdem wir doch einige Anfragen bekamen, etwas von Excel unabhängiges anzubieten, haben wir uns für diese Version entschieden Die Desktop-Version ist daher unsere neuste Entwicklung und befindet sich derzeitig noch in der closed BETA. Der wesentliche Vorteil gegenüber der Excel Version besteht darin, dass weder Microsoft Office noch andere Fremd-Programme installiert werden müssen. Die Desktop Version des Krypto-Managers ist eine Portfolio Desktop Anwendung für Windows. Mit dieser nutzerfreundlichen Anwendung verwaltet Ihr euer Kryptowährungs Portfolio mit Leichtigkeit. Durch das Intuitive Interface ist es besonders einfach seine Transaktionen anzulegen und die Daten bleiben wie auch bei der Excel Version auf dem heimischen PC. Die Gewinne / Verluste, Erträge und Investitionen werden grafisch dargestellt. Der Coin-Alarm sowie der Arbitrage Rechner runden diese Anwendung perfekt ab und bieten einen echten Mehrwert gegenüber anderen Portfolios und Webdiensten. Hier die aktuellen (16.04.2018) Funktionen im Überblick: - Einfaches Ein / Austragen Ihrer Transaktionen - Automatische Berechnung in Euro - Auswahl aus allen auf Coinmarketcap gelistete Coins - Grafische Darstellung über die Verteilung der Investitionen, Erträge und Gewinne -Arbitrage-Rechner Die ersten Screenshots findet Ihr auf unten stehenden Links oder unter: https://forum.krypto-manager.com/viewtopic.php?f=27&t=33 Ihr könnt weiterhin mitwirken: Der Krypto-Manager ist noch lange nicht am Ende! Wir versichern euch, dass wir unser Produkt den Krypto-Manager stetig ausbauen und für neue Plattformen geeignet darstellen werden. Wir bitten ausdrücklich um eure Verbesserungsvorschläge, Tipps sowie Kritik um uns allen einen Krypto-Manager gestalten zu können, welcher nicht nur euer und unser Portfolio widerspiegelt sondern nützliche Zusatz-Module schafft, welches unser Leben im Krypro-Markt vereinfacht. Weitere Infos erhaltet Ihr unter: Facebook Twitter Webseite Forum BitcoinTalk Sie wollen dieses Projekt unterstützen? Gerne kontaktieren sie uns unter: info@krypto-manager.com
  6. Student912

    Kryptowährungen aus Unternehmenssicht

    Hey Leute, generell beschäftigen sich aktuell eher private Leute und Investoren mit dem Thema Kryptowährungen. Jedoch ist das Potenzial und das Spektrum in denen Kryptowährungen - speziell der Bitcoin - eingesetzt werden können weitaus größer. Nichtsdestotrotz beschäftigen sich zu wenige Unternehmen mit dem Thema Kryptowährungen. Mein bisheriger Forschungsstand zeigt, dass es sich durchaus lohnt aus Unternehmenssicht sich mit Kryptowährungen zu beschäftigen. Mit meiner Befragung untersuche ich speziell, ob meine bisherigen Thesen bestätigt werden und Kryptowährungen eine Chance für Unternehmen sind oder ein Risiko. Diesbezüglich wäre ich euch sehr dankbar, wenn ihr einen Beitrag zu meiner Bachelorthesis leisten könntet und an der Befragung teilnimmt (Bearbeitungszeit ca. 10-15 Minuten). Um eure Motivation anzukurbeln biete ich 2 Amazon Gutscheine an im Wert von 10€ (Die ersten zwei aktiv teilnehmenden(!) User im Forum die ehrlich an der Befragung teilnehmen erhalten direkt nach Abschluss der Befragung und anschließendem Kommentar unter diesem Thread einen Gutschein) Und bitte nur teilnehmen, wenn ihr auch Ahnung von der Materie habt, es gibt unter anderem offene Fragen bei denen sich herausstellen lässt wer nur hinter den Amazon Gutscheinen her ist. Ich werde die Anzahl der Gutscheine erhöhen, wenn ich merke, dass in diesem Forum viele teilnehmen, da ich in einem anderen Forum 3 Gutscheine angeboten habe und bisher keiner an der Befragung teilgenommen hat. Der Link: https://www.umfrageonline.com/s/c711db2 Bei Fragen könnt ihr mich gerne anschreiben!! Mit freundlichen Grüßen
  7. Hantoine

    Ich habe ein Spaßprojekt umgesetzt!

    Ich möchte diesen Post kurz nutzen, um über ein kleines Projekt von mir zu sprechen. Seit knapp 2,5 Jahren interessiere ich mich für den Bereich Krypto und dabei ist mir im Laufe der Zeit aufgefallen, dass wir alle immer wieder Kryptowährungen miteinander vergleichen und dabei jeder seine ganz eigenen "Lieblingscoins" hat. Aus diesem Gedanken heraus habe ich die Idee gehabt ein Spiel zu entwickeln und so ist das "KRYPTOQUARTETT" entstanden. Das ganze ist ein kleines Spaß / Nebenprojekt, aber es steckt einiges an Arbeit dahinter und vor allem für Leute, die sich für den Bereich Crypto interessieren ist das Spiel echt lustig und interessant. Das ganze soll keineWerbung, oder so sein, aber es würde mich richtig freuen, wenn ihr uns unterstützt, euch das ganze mal anschaut und uns eventuell ja sogar weiterempfehlt, bzw. Feedback gebt. Ihr findet uns auf: https://cryptovana.de, oder auf Instagram hier: https://www.instagram.com/dascryptoquartett/
  8. Wir suchen alle Unternehmen die Bitcoins und andere Kryptowährungen akzeptieren und listen diese schön übersichtlich auf unserer Webseite www.cryptopoint.at Hier können alle ganz einfach die nächsten Akzeptanzstellen in Ihrer Orschaft finden. Egal ob Einkaufen, Essen, Trinken oder Bitcoin Automaten. Alles schön übersichtlich in einer Map. Wir bitte um eure Mithilfe! Kennt Ihr ein Unternhemen das wir noch nicht gefunden haben!? GEBT uns bescheit! Rein in den Kommentare! GEMEINSAM HEBEN WIR DEN KRYPTOMARKT AUF EINE NEUE STUFE!!!
  9. Hey, ich bin Minderjährig (16) und kann somit bei keiner mir bekannten Plattform ohne gegen die Nutzungsbedigungen der jeweiligen Plattform zu verstoßen mit Kryptowährungen handeln. Da ich allerdings trotzdem gerne mit Kryptos handeln würde, bleiben meine einzigen Optionen gegen die Nutzungsbedigungen zu verstoßen oder über meine Eltern einen Account zu erstellen. Ersteres fällt fast schon direkt raus, da viele Plattform ein amtliches Dokument sehen wollen. Wenn das aber nicht der Fall ist und ich mir einen Account erstelle, das dann aber irgendwann auffliegt, darf die Plattform dann mein Geld egal in welcher Währung behalten? Und noch viel wichtiger, darf mich die Plattform anzeigen? Alternativ könnte ich einen Account über meine Eltern erstellen. Damit wären sie auch einverstanden. Einziges Problem eventuell: Muss das Bankkonto mit dem ich auf die Plattform überweise namentlich mit dem Account bei der Plattform übereinstimmen? Also muss wenn ich mich bei Plattform A als Hans Müller anmelde und ich auf die Plattform 100€ überweisen möchte das mit einem Bankkonto das über den Namen Hans Müller läuft geschehen? Solang man nicht per Dauerauftrag auf die Plattform Geld überweisen könnte, wäre das nämlich ziemlich lästig und würde mich noch mehr Überredungen kosten. Disclaimer: Ich weiß, dass man mit Kryptos viel Geld verlieren kann und es sicherlich einen Grund geben wird warum man mit 16 noch nicht voll geschäftfähig ist. Aber ob ich jetzt mit 18 oder mit 16 Jahren Geld verliere ist ja eigentlich völlig egal. Ich verdiene mein eigenes Geld und verliere das lieber beim Handeln mit Kryptowährungen anstatt es jedes Jahr für ein neues Handy oder für Drogen (obwohl das Momentan wirklich meine größten Ausgaben sind👀) aus dem Fenster zu schmeißen. Außerdem verliere ich lieber jetzt mein Geld, wenn ich noch bei meinen Eltern wohne und kein eigenes Geld zum Überleben brauche, als wenn ich dann Studiere oder eine Ausbildung mache und jeden Monat selber Miete und Co zahlen muss. Lerngeld gibt's immer, die Frage ist nur wann und wieviel. Danke schonmal :)
  10. Bücher über die Kryptowährungen. Welche sind die beste? Welche Autoren sind die interessanteste?
  11. kryptofitgermany

    Kryptowährungen - Die Zukunft verstehen | V2.0

    Sind Kryptowährungen die Zukunftstechnologie für das Zahlen von Geldbeträgen und kann Bitcoin und Co. Banken ersetzen? Um sich auf diese Frage eine Antwort geben zu können, muss man erst wissen, was Kryptowährungen können und wie sie funktionieren. Denn ohne dieses Wissen, weiß man nicht, ob eine Kryptowährung der zukünftigen Standards gewachsen ist. Falls du ein Anfänger bist und diese scheinbar komplexe Materie nicht verstehst, bist du hier genau richtig. Wir bringen dir das Basiswissen der Kryptografie in 30 Minuten bei, begleiten dich, falls erwünsch, durch dein erstes Investment und versorgen dich auch noch nach dem Kurs weiterhin mit Erklärungen und News der Kryptowelt. Nachdem die erste Version stark, konstruktiv kritisiert wurde, steht nun die zweite Version des Kurses zur Verfügung. Auf 7 Seiten bringen wir dir, anhand eines Transaktionsbeispiels, den gesamten Prozess einer Kryptowährung bei. Der Kurs ist extrem kurz, jedoch unglaublich lehrreich und verständlich. Du brauchst kein Vorwissen im Finanz-oder Informatikbereich. Wir bringen dir das scheinbar komplexe Thema so simpel bei, dass du es beim ersten konzentrierten lesen verstehen wirst! Ist alles gelesen, kannst du unserer Gruppe beitreten. Dort wirst du täglich mit News versorgt, kannst an spannenden Diskussionen teilnehmen und dich mit anderen Investoren austauschen. Durch die News und Updates über die Welt der Kryptowährungen, bleibst du immer auf dem neusten Stand! Was bringt dir dieses Paket? Für eine detaillierte Beschreibung des Angebots -> https://www.kryptofitgermany.de/angebot Wir freuen uns darauf, dich #Kryptofit zu machen! Die ersten 15 Mitgliedschaften sind kostenlos!
  12. Hallo zusammen! Aufgrund des Titels werden mich wahrscheinlich hier einige an die Wand nageln. Aber lasst mich kurz erklären; ich habe mit seit dem Frühling 2017 mit Kryptowährungen befasst. Als ich angefangen habe, fühlte ich mich hilflos, da das ganze Ding mit den Kryptowährungen mich total überrumpelte. Mittlerweile habe ich mich aber gefunden, ich habe Vieles über die Technologie gelernt. Aber das meiste Geld habe ich bis jetzt nicht mit dem Wissen über die Technologie gemacht, sondern mit dem Wissen über das Investieren. Egal ob man jetzt Aktien, Rohstoffe oder halt eben Kryptowährungen kauft, man braucht ein gewisses Investitionswissen und eine Strategie. Ich habe mich deshalb dazu entschlossen, über das Investieren in Kryptowährungen ein E-Book zu schreiben. In diesem E-Book versuche ich möglichst einfach und konkret, die essenziellen Grundwerte über das erfolgreiche Investieren in Kryptowährungen rüberzubringen. Ich habe nebst dem, wie man eine Investitionsstrategie entwickelt und wie man die richtigen Kryptowährungen findet, auch eine Liste mit über 100 verschiedenen, zusammengefassten Kryptowährungen in dem E-Book verstaut, sodass ihr einen Überblick über das ganze bekommt. Link zum E-Book: https://www.amazon.de/Reich-durch-Kryptowährungen-Ratgeber-investieren-ebook/dp/B07B3N2PZ8/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1519855135&sr=8-1&keywords=reich+durch+kryptowährungen Gruss Lukas
  13. kryptofitgermany

    Kryptowährungen - Die Zukunft verstehen

    Hallo liebe Community Ich würde hier gerne mein Projekt vorstellen. Vielleicht erzähle ich erstmal, wie ich dazu gekommen bin, dieses Projekt auf die Beine zu stellen. Vor einiger Zeit bemerkte ich, dass es in Facebook Gruppen, Foren oder auch unter YouTube Videos, immer mehr hetzige Diskussionen über Kryptowährungen gibt, die sogar in beleidigende Konversationen enden. Ich fragte mich direkt, warum das so ist und fand schnell heraus, dass die meisten Menschen im Thema Kryptowährungen, ihre eigene strikte Meinung haben und eigene Voraussagen treffen wollen. Das Problem hierbei besteht nur darin, dass dies auch viele Anfänger versuchen, die von der Technik und Funktion bestimmter Kryptowährungen, nicht sehr viel Ahnung haben. Also erstellte ich einen sehr kurzen PDF-Kryptokurs, indem ich in 10 Kapiteln Technik, Konzept, Funktion, Entwicklung und Relevanz erklärte und stellte diesen kostenfrei online. Das war mir aber nicht genug, da ich nicht nur die Anfänger ansprechen wollte, sondern auch bestehende Kryptoinvestoren, die sich weiterbilden und auf dem neusten Stand bleiben wollen. Also gründete ich eine Gruppe, in der die folgenden Aspekte erfüllt werden sollen. Tägliche News, die für dein Kryptoinvestment relevant sind. Austausch mit anderen Investoren Freundlicher Umgang Falls du Fragen hast, kannst du einen unserer Kryptoexperten durchgehend erreichen. Du erhälst Tipps, Empfehlungen und Erklärungen vieler Kryptowährungen Tradingsignale zum möglichst besten Zeitpunkt Spannende Diskussionen mit anderen Kryptobegeisterten Dies geschah dann auch. Für die Anfänger biete ich dort auch eine Führung durch das erste sichere Investment an, damit sie auf keinen Spam reinfallen. Der Kurs ist kostenlos und unverbindlich. Der Beitritt in die Gruppe kostet monatlich 0,99€ da ich Unternehmens, Server und Websitekosten bezahlen muss. Wer Interesse hat, kann sich gerne mal auf der Website umschauen und bei Interesse den Kryptokurs herunterladen und in die Gruppe kommen. www.kryptofitgermany.de Werde noch heute #kryptofit
  14. Hey Leute, ich habe mir mal Gedanken zur Unterteilung der Kryptowährungen in verschiedene Klassen gemacht, weil ich finde das im Moment alle zu Unrecht in einen Topf geschmissen werden. Herausgekommen ist https://www.blockchaincenter.net/klassifizierung-von-kryptowaehrungen/ eine Unterleitung nach Cryptocurrencies, Plattform-Token, Utility Token und Crypto-Shares. NEO z.B. ist halt einfach definitiv keine KryptoWÄHRUNG (gibt ja nicht mal Kommastellen), sondern eher eine KryptoAKTIE Was haltet ihr davon?
  15. CheesyCoin

    Freibetrag des Einkommens auch bei Kryptos?

    Guten Tag, ich habe eine kurze Frage zur Besteuerung von Kryptowährungsgeschäften auf Basis privater Veräußerungsgeschäfte: Es wird immer beschrieben, dass Veräußerungsgewinne über der Freigrenze (nicht Freibetrag) 600€ danach komplett mit dem persönlichen Einkommenssteuersatz verrechnet werden. Wenn ich nun aber kein sonstiges Einkommen habe läge mein persönlicher Steuersatz bis zum Grundfreibetrag von aktuell 9000€ steuerfrei bei 0%. Werden die Veräußerungsgewinne hier also einfach als Einkommen verrechnet, was die zusätzliche Anwendung des Grundfreibetrages zur Folge hätte? Viele Grüße und Danke im Voraus CheesyCoin
  16. Trade21 Exchange Service Wechsel deine vorhandenen Kryptowährungen, welche du gegen Fiat erworben hast, in andere Währungen völlig kostenfrei(bis auf die Transfergebühren) um und speichere sie auf deiner Wallet. Ich habe mich dazu entschieden hier einen Wechsel Service anzubieten. Mir ist aufgefallen, dass viele hier unterwegs sind, ohne nötige Voraussetzungen für den Erwerb von diversen Wunsch Coins. Somit erspart man sich viel Zeit und Aufwand der Suche und Recherche. Du hast bereits eine Kryptowährung? - BTC, ETH, LTC? Möchtest dir aber eine oder mehrere der knapp 200 weiteren Währungen für dein Portfolio anschaffen? Besitzt allerdings nicht die nötigen Accounts auf Plattformen wie Bittrex, Binance oder weiteren? Der Verifizierungsvorgang dauert teilweise Wochen und kostet dazu oftmals auch noch Geld. Du bist nicht am Daytrading interessiert, sondern möchtest lediglich eine Währung auf deiner Wallet hodln/halten? - Mit diesem Exchange Service erhälst du die Möglichkeit dir deine Wunschwährung ganz leicht und ohne viele Umwege und Anmeldungen anzuschaffen! Service Ich möchte vorab ausdrücklich erwähnen, dass hier keine Kryptowährungen gegen Fiat/Euro verkauft werden. Ebenso gibt es hier keine Finanz-/Investment-/Anlage Beratung. Außerdem kann ich keine Auskunft/Warnung vor Scam Coins geben! Situation A: Wechsel von bekannten Kryptowährungen wie BTC zu diversen weiteren Kryptowährungen Situation B: Wechsel von diversen Kryptowährungen zu BTC Situation C: Wechsel von diversen Kryptowährungen zu diversen Kryptowährungen Ablauf Nach einem kurzen Gespräch/Chat, in welchem alles noch einmal genau besprochen wird, geht der eigentliche Wechsel los. Hier an einem Beispiel der Situation A erklärt; Vorab schauen wir erst einmal auf die Kurse und die Wunschwährung. Dabei gilt zu beachten, dass einige Währungen nur als ganze gekauft werden können, sprich 1 IOTA - 0.89 IOTA ist nicht möglich. Somit wird die benötigte Anzahl an BTC vorab von mir errechnet und an Person XY weitergegeben, welche alles gerne noch einmal gegen prüfen kann. Person XY überweist nun die gewünschte Anzahl an BTC, von seiner Wallet, auf meine Wallet. Hier findet nun der Exchange von CoinsXY, zum aktuell günstigsten Kurs, statt. Wunschwährung (bsp. XRP) XRP wird nun abzgl. der Transaktionsgebühren auf die Wallet von Person XY zurück überwiesen. Vorteile Keine lästige Wartezeit bei Überweisungen. (1-4 Werktage) Keine Registrierung auf diversen Plattformen notwendig. Keine komplizierte Verifizierung von Stunden, Tagen, oder Wochen notwendig. Keine Zahlung für Verifizierung notwendig. Spart sehr viel Zeit und Arbeit. Der kürzeste Weg einer solchen Abwicklung. Alles in einer Wallet. Perfekt für Langzeit-Investoren Nachteile Durch die Hin-/ Rück-Überweisungen kommen höhere Gebühren zustande. Ungeeignet für Daytrading. Vertrauensfrage. Gebühren Übersicht & Erklärung Diese Gebühren sind als Transaktionsgebühren für die gewünschten Exchanges zu verstehen. Jede Währung zählt als ein neuer Exchange mit eigenen Gebühren. Die Gebühren sind so angepasst, dass sie der Exchange Plattformen angepasst sind, die Kosten decken & auch bei höheren Beträgen relativ gleich bleiben. Die Gebühren der Transaktionen tragt also ihr. Diese Gebühren werden an die, für den Exchange, zu wechselnde Währung, angerechnet und werden bei den jeweiligen Transaktionen automatisch verbraucht. Beispiel: Kurs: 1 : 7005,99 -> 100,00€ in BTC = 0,01427350BTC 6% von 0,01427350BTC = 0,00085641BTC 0,01427350BTC - 0,00085641BTC = 0,01341709BTC Gegenrechnung: 0,01341709BTC => 96,00€ zum Kurs von 1BTC : 7005,99€ Somit steht Person XY nun ein tatsächlicher Betrag von umgerechnet 96€ (0,01341709BTC) zum Exchange zur Verfügung. Gebühren: 100,00€ bis 300€ = 6% (zwischen 6€ und 18€) > 300,00€ = 3,7% = (zwischen 11€ und 18€) > 500,00€ = 2% (zwischen 10€ und 20€) > 1.000,00€ = 1% (zwischen 10 und xxx€) Weitere Informationen Es gibt einige Informationen, welche ich auf jeden Fall noch mal unterstreichen möchte! Wichtige Hinweise: Sobald sich Person XY für eine Währung entscheidet, wird nicht weiter überprüft, ob diese Währung vertrauenswürdig ist. Über Scam-Coins muss sich selbst informiert werden! Ich übernehme keine Haftung bei Steuerrechtlichen Angelegenheiten. Die kompletten Transaktionsgebühren, werden durch die oben stehende Gebühren-Übersicht, von Person XY getragen. Weitere Gebühren fallen nicht an, auch nicht im nachhinein. Nachdem wir im vorab Gespräch die Währung zu einem bestimmten Kurs festgelegt haben und die Coins auf meine Wallet transferiert worden sowie gewechselt worden sind, ist eine nachträgliche Kurskorrektur nicht mehr möglich. Der Vorgang verläuft im Minutentakt, wobei nur minimale Kursschwankungen eintreten. Sollte eine Währung kurz nach dem Exchange zusammen brechen, bis zum Totalverlust, trage ich keine Haftung. Jeder hat sich selbst vorab über die Währung zu informieren. Mit dem Nutzen dieses Angebotes wird bestätigt, dass man sich über die Gefahren von Investitionen, im klaren ist. Wissenswertes: Desweiteren kann sich jeder selbst einen Überblick dazu verschaffen, ob er mit eigenständigem Wechsel, Gebühren einsparen kann. Hier zu findest du hier eine grobe Übersicht der Gebühren der unterschiedlichen Plattformen: Zu Steuerrechtlichen Fragen findet man in diesem Bereich einiges: https://coinforum.de/forum/33-recht-und-steuern/ Darunter finde ich diesen Beitrag recht gut: Zum Thema Sicherheit und Seeds, sowie Wallets, gibt es hier viele Informationen: https://coinforum.de/forum/19-technik-entwicklung-sicherheit/ Ich finde den folgenden Beitrag sehr informativ: ------------------------------------------------------------------------------------ Ich hoffe dieser Service kann einigen Nutzern hier weiter helfen. Solltet ihr interessiert sein, so schreibt gerne in diesem Thema. Liebe Grüße - Trade21 Disclaimer: Der Handel mit Bitcoins oder anderen digitalen Währungen birgt ein hohes Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie, sofern Sie mit Bitcoins oder anderen digitalen Währungen handeln bzw. in diese Investieren die verbundenen Risiken vollständig verstanden haben! Vor einer Anlageentscheidung in Kryptowährungfinanzprodukte wird unbedingt eine eine professionelle und unabhängige Anlageberatung empfohlen. Ebenso sollte ein Steuerberater über ihre Handlungen informiert werden, um sicher zu gehen, dass alles korrekt abgewickelt wird.
  17. Hallo ihr Lieben, wer alles im Besitz eines Android Tablets sein sollte, so kann er nach Möglichkeit das ganze zu seinem Krypto-Tablet optimieren. Sicherlich besteht diese Möglichkeit auch mit Ipads, da kann ich allerdings nicht viel zu sagen. Also wollte ich euch hier mal meine Aufstellung zeigen, für die best mögliche Übersicht meines Erachtens nach. Dies ist nur eine Übersicht meiner Aufstellung. Sicherlich gibt es weitaus mehr interessante Apps, dies sind lediglich die von mir bereits getesteten. Wichtig: Ich gebe damit keine Garantie über die vollkommene Sicherheit der Apps. Ich stehe mit den Betreibern nicht in Verbindung und bin nicht beteiligt. Nutzung auf eigene Verantwortung. Börsen Apps Binance App -|- Eine App für den mobilen Handel auf der Binance Exchange Plattform. Egal wo, egal wann. Persönliche Notiz: Diese App war iOS Nutzern lange verwehrt. Im offiziellen Store war sie nicht zu finden & die App, welche auf der Binance Seite zum Download bereit stand, ließ sich nicht ordnungsgemäß für Nutzer aus Deutschland installieren. Die App an sich muss ich sagen, finde ich weitaus bequemer, als die Website. Sie ist leicht, praktisch, übersichtlich und schnell. Die offizielle Website punktet für mich persönlich nur in dem Punkt, dass man mittels eines PC´s und Lan Kabels, wohl möglich ein bisschen schnellere Optionen hat für den Live Handel, wie es beispielsweise beim Daytrading im Minutentakt der Fall ist. Coinbase App -|- Verwaltung von Coinbase Guthaben von unterwegs. - Persönliche Notiz: Die Verifizierung via App war nicht möglich. Danach allerdings alles top. Jedoch nutze ich Coinbase nicht mehr, daher kann ich inzwischen kaum noch eine Auskunft darüber geben, dort liegen lediglich einige übrige Coins rum, welche HODLn, hehe. Bitfinex App -|- Eine mobile App für die Arbeit mit Bitfinex. Persönliche Notiz: Wer Preis Benachrichtungen mag und das Margin Funding betreibt, dem wird die App liegen. Im Grunde bietet auch sie die wichtigsten Aufgaben zum traden. Kraken API -|- Auch Kraken besitzt eine solche App für Tablets und Handys. Persönliche Notiz: Kraken API ist eine gute Lösung für unterwegs, für mich bietet die Website jedoch etwas mehr. Wobei die Apps tatsächlich über die wichtigste Funktionen verfügt, unter anderem auch Stop-Loss, was eine grandiose Funktion für Daytrader sein sollte. Gesichert über einen weiteren PIN Code, auch News findet man in dieser App. Und auch hier gibt es die Möglichkeit zum Margin Trading. Nun für eingefleischte Kraken Nutzer eigentlich ausnahmslos, Pflicht. Portfolio Apps BitUniverse -|- BitUniverse ist eine Wallet mit intigriertem Portfolio. Was mich an dieser App am meisten angesprochen hatte war anfangs, dass diese auf Deutsch ist. Mittels API kann man nun verschiedene Wallets und Plattformen hier im Portfolio einbinden. Voreingestellt sind unter anderem: binance, bitfinex, bittrex, coinbase, cryptopia, gdax, hitbtc, kraken. Aber es ist auch möglich manuell fremde API´s einzubinden von anderen Plattformen. Doch mit den voreingestellten, war mein Geschmack schon mal getroffen. Es gibt eine visuelle Anzeige/Chart über die eigenen Entwicklungen, der Chart spaltet sich farblich auf die jeweiligen Plattformen auf. Oben wird immer der aktuelle gesamt Kontostand in Euro angezeigt. Dazu Tages Profit in Prozent und Euro, sowie "Lifetime Profit" also der gesamte Zeitraum. Desweiteren hat jede Plattform und jede Währung eine Trade-History, in welcher man jederzeit einsehen kann, wann, wie viel man gekauft hatte. Und natürlich wird auch neben jeder Währung der Tages Profit in Euro und Prozent dargestellt. Für mich eine Spitzenklasse App und ein sehr wichtiges Hilfsmittel für den Handel! Diese App sollte sich wirklich mal jeder genau im App Store anschauen. Crypto Tracker -|- Ebenfalls eine Portfolio App. Allerdings eine englischsprachige. Jedoch finde ich die Übersicht hier manchmal zum Abgleich mit anderen Apps ziemlich übersichtlich. Also nichts besonderes, für mich einfach nützlich. Sonstige Tools SimpleCurrency -|- Da Kryptowährungen in erster Linie in US Dollar gerechnet werden, viele Plattformen auch nur Dollar unterstützen und anzeigen, finde ich mit eines der wichtigsten Hilfsmittel den Simple Currency zum umrechnen in Euro. Kein Schnick Schnack, keine lästige Werbung. Man öffne die App, wähle 2 Währungen aus (beim ersten öffnen) - und gebe die gewünschte Zahl zum umrechnen ein. Perfekt. Kurs immer aktuell. Crypto Currency Calculator -|- Du brauchst eine genaue Anzahl von BTC umgerechnet in Euro? Oder anders rum? Oder einer andere Kryptowährung? Diese App unterstützt die bekanntesten Kryptowährungen und rechnet immer zum aktuellen Kurs. Guidants -|- Ehrlicherweise eine APP mit der ich mich noch nicht viel befasst habe. Unter anderem eventuell weil man zahlen muss um den vollen Funktionsumfang zu nutzen. Könnte ebenfalls hilfreich sein, aber noch kam ich nicht zu. Was mich an der App aber begeistert sind die Charts. Ich finde diese hier sehr übersichtlich und mit der kostenpflichten Version auch möglich darin rum zu kritzeln und alle Extra´s anzeigen zu lassen. Schauts euch im Store selbst an. Rechner -|- Auch den normalen Rechner kann man gerne aus den Einstellungen herauskramen und mit auf die Seite setzen. Kopfrechnen ist ja alles schön und gut, aber bei dem einen oder anderen Handel, bleibt es nicht aus, es noch mal zu kontrollieren. Memo -|- Ich weiß nicht wie es euch geht, aber die eine oder andere Info speichere ich mir gerne mal so ab, dass ich diese schnell nachlesen kann. Ob für Diskussionen mit Anti-Krypto´s oder sei es für eigene Ideen, Umsetzungen, oder Investitionen. Notizen gehören zum Geschäft dazu. Also auch die Standart App "Memo" landet bei mir auf der Bitcoin Seite auf dem Tablet. News Apps Crypto News -|- Die aktuellsten News aus der Krypto-Welt. Allerdings auf englisch. Doch dort erfährt man es meist auch zuerst. Kryptowährungen* -|- Diese App kann man eben so gut unter die Spalte "Tools" setzen. Allerdings ist für mich hier das interessanteste die deutschen News/Nachrichten aus der Kryptowelt. Neben den Nachrichten bietet die App aber auch Markanalysen und Charts. Außerdem wird sie für das Widget "Kryptowährungen Widget" benötigt. Widgets Kryptowährung Widget*(Bild 3) -|- Mit der oben genannten App lassen sich längliche blaue Infobalken darstellen. Diese beinhalten den Preis und eine kleine Anzeige des Charts, eine Anzeige über das Up oder Down einer Währung unterteilt in 1 Stunde, 24 Stunden, 7 Tage - Das alles auf einen Blick, in einem Balken. Hier gibt es den Balken für viele bekannte Währungen, unter anderem BTC, ETH, XRP, NEO, IOTA, LTC und mehr. Dazu lässt sich zwischen Euro und Dollar Anzeige wechseln. Tipp: Ich habe mir links 5 Währungen in Euro ausgewählt und rechts die selben 5 in Dollar. So lässt sich immer schnell abgleichen, was wie viel Wert ist, ohne viel zu rechnen. Auf dem dritten Screenshot seht ihr unten die Balken dieser App. Simple Widget(Bild 1) -|- Im Grunde macht diese App nichts anderes, bloß das sie nicht verschiedene Währungen vergleicht, sondern verschiedene Plattformen. Ich habe zum Beispiel Bitfinex, Bitcoin.de, Coinbase und Kraken auf meiner Startseite. Einmal in Euro und einmal in Dollar dieselben nochmal. Um immer einen schnellen Überblick zu halten, welche Plattform am billigsten(für den Einkauf) und welche am teuersten(für den Verkauf) derzeit ist. Live Bilder https://picload.org/view/dagiooga/thumbnail13.jpg.html https://picload.org/view/dagioaal/thumbnail2.jpg.html https://picload.org/view/dagioada/thumbnail.jpg.html --------------------------------------------------- Wie sieht es bei euch so aus? Habt ihr interessante oder hilfreiche Apps? --------------------------------------------------- Liebe Grüße :-)
  18. Hallo zusammen Ich bin dabei eine Webseite aufzubauen, auf der es um Kryptos im Allgemeinen geht. Und jetzt wollte ich einfach hier mal fragen, ob ihr eventuell Ideen und Tipps habt, was sinnvoll wäre. Bisher sieht die Seite so aus: Deutsch: http://kryptowaehrungen-kennen-lernen.ch/ English: http://meet-cryptocurrencies.com/ Das Ganze soll einfach eine Stütze für alle Leute sein, die sich neu mit dem Thema befassen. Und ausserdem soll das Ganze als Community aufgebaut werden und nicht nur als einseitige Informationsquelle dienen. Ich freue mich auf eure Ideen und Antworten Sam
  19. Und was sind Eure Top Picks für Coins die nicht mehr in den Top 100 sein werden Ich schätze mehr als 50% werden raus sein. IMHO sicher nicht: Bitcoin Gold (15), Bytecoin (26), Bitconnect (29), Doge (37, much sorry wow), Dentacoin (42)
  20. BitMate12

    Blog gestartet

    Hallo miteinander Wir haben einen neuen Blog gestartet, welcher das Thema Kryptowährungen für Anfänger einfach erklären sollte. Wir würden uns sehr fest freuen, wenn Sie sich die Zeit nehmen würden den Blog durchzulesen. Eine Rückmeldung würden wir sehr schätzen. Verbesserungsvorschläge und Tipps könnten wir natürlich gebrauchen http://cryptostarter.blogspot.ch/2018/01/einfuhrung-zum-thema-kryptowahrungen.html
  21. Joggl1509

    Kryptowährung erwerben oder CFD's ?

    Hallo, habe vor in IOTA zu investieren, da sie noch relativ günstig sind und ich in der Hoffnung bin, dass auch diese Kryptowährung immer weiter steigen wird. Nun zu meiner kurzen Frage: welchen Nutzen oder Vorteil würde ich beispielsweise bei Ethereum daraus ziehen ihn bei Coinbase "klassisch" zu erwerben sprich die Ether Coins zu besitzen anstatt beispielsweise bei Etoro oder Plus500 auf den Kursverlauf zu spekulieren ? (abgesehen von einem Hebel der den Erfolg sprich den Verlust bzw. Gewinn x30 steigern könnte) Ich meine wenn ich wie oben genannt beispielsweise Ether bei Coinbase erwerben würde gibt es ja sozusagen keinen Hebel, ich besitze also die Coins mit akutellem Marktwert. Aber wofür würdet ihr euch entscheiden und warum bzw. Was sind die Vor- und Nachteile ? Ich freue mich auf Antworten Beste Grüße wünscht Joggl1509
  22. RoboCop7K

    Ich kaufe diverse Billige Kryptowährungen

    Hallo zusammen, Ich habe Interesse an diversen Kryptowährungen. Bitcoin interessiert mich nicht für den Einkauf. Hierbei geht es mir hauptsächlich um die aktuell Günstigen Währungen, wie zum Beispiel Cardano. NEM. TRON. TETHER. und einige mehr Ich habe kein Interesse an Dogecoins, ich hoffe das diese Währung, und all die anderen unseriösen Währungen vom Markt komplett verbannt werden. Das muss und wird wohl geschehen. Aber meldet, was ihr habt und verkaufen würdet. Ich überweise auf euer Bankkonto. Oder eventuell per Kreditkarte. Aber bitte: Erwartet nicht mehr als das was der Aktuelle kurs entspricht. In Bezug auf die Billiegen Kryptowährungen: Das sind Währungen die sich für etliche Lohnen würden. Warum? Die sind Billig, und wenn du viele günstig kaufen kannst, und der Kurs steigt. Kannst du je nachdem Millionen damit machen. Ganz einfach. Und hierbei musst du nicht eine Million investieren. Es reichen eventuell 100 Euro, denn ich denke nicht, dass Bitcoin der einzige Top Renner bleiben wird. Ich denke da kommen noch ein paar Aufsteiger, und eben, wir können spekulieren. Aber wissen trotzdem nicht ob und überhaupt, dass ist klar, dass dachte man mit bitcoins auch, als ich wohl die chance ca im jahr 2010 hatte damals einige Bitcoins im Wert von ca aktuell 170 000 000 Millionen zu kaufen. Denn damals vor ca sieben jahren kostete ein Bitcoin auch nur etwa 0,08 - Soll nichts heissen, aber wenn ich recht habe, und ihr genau so in billige Kryptowährungen investiert, vielleicht habt ihr dann einen enormen Gewinn / Nach dem Verkaufen. Gut. Daher möchte ich in diverse Günstige Währungen investieren.... Was ist das Problem? Einige Börsen sind extrem umständlich. Manche erlauben es nur mit Bitcoins solche Währungen zu kaufen. Das hingegen ist nicht unbedingt mein Fall. Aber die Zeit drängt mich irgendwie dazu gewisse Kryptowährungen einzukaufen. Vorallem Ripples, ich denke die werden sich lohnen. Bei den Bitcoins lag ich kürzlich auch richtig 2x sogar ;D von daher ist meine Denkweise schon richtig, in Billige Kryptowährungen zu investieren, als in Bitcoin. Den Bitcoins sind schon sehr teuer, wenn die noch mehr kosten würden, wäre verwunderlich. Aber die neuen Währungen können durchaus noch nach oben gehen. Und dort kannst du mit weniger Geld einsteigen, und eventuell einmal viel rausholen Wie wäre es, wenn sich hier manche melden die bereit sind: Mir ihre billigen Kryptowährungen anzubieten. Ich zahle in: EUR, USD oder CHF ..etc Meldet euch doch, was ihr anbieten könntet. Dann werde ich euch kontaktieren. Welche Sicherheit besteht? Ich zahle im Voraus, via Banküberweisung , dass bedeutet, ich gehe den ersten Schritt ! In Bezug auf Betrüger: *Betrüger erhalten wohl Besuch von der Polizei* Egal ob ihr in Deutschland, Österreich oder in der Schweiz wohnt ;D Wer denkt er habe das Geld nicht erhalten, trotz offensichtlicher Überweisung in elektronischer Form der ist nicht schlau, Also bitte "Betrüger" überlegt vorher, ob ihr so etwas tun wollt. Am Endefekt zahlt ihr mehr, als das was ihr von mir "erbeuten" könntet. Falls nun jemand Interesse hat, dann bitte offeriert mir solche Kryptowährungen. *Ich muss mich anschliessend noch kurz erkundigen, wo ich das Wallet für die Währung anlege etc.. *Dieser Handel ist dauerhaft offen, ausser man schliesst den Thread. * p.s ich melde mich nicht ständig sofort. Besten Dank.
  23. Geheimnis gelüftet: Diese Leute treiben den Preis für Bitcoin https://de.investing.com/analysis/geheimnis-geluftet-diese-leute-treiben-den-preis-fur-bitcoin-200220750
  24. Neuer Blogpost: Werden #Bitcoin und andere #Kryptowährungen jetzt salonfähig? --> http://bit.ly/krypto-btc #Blockchain #segwit #token Feedbacks sind willkommen! Thanks bakkalut
×

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.