Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'ledger'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Bitcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Presse
    • Technik, Entwicklung & Sicherheit
    • Mining
    • Recht und Steuern
  • Altcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Mining
    • Börsen & Handelsplätze
  • Wirtschaft
    • Wirtschaftliche Bedeutung
    • Kursentwicklung & Chartanalyse
    • Akzeptanzstellen
    • Diskussionen zum Handel
    • Projektentwicklung
    • Service-Diskussion
    • Kleinanzeigen
  • Börsen & Handelsplätze
    • Allgemeine Diskussionen
    • Bitcoin.de (mit Support)
    • Bitstamp
    • BTC-E
    • Kraken
    • LocalBitcoins
    • Bitcoin-Central
    • weitere Börsen
    • Geldtransfer-Systeme
  • Andere Sprachen / Other languages
    • Englisch / English
    • Französisch / Français
    • Spanisch / Español
    • Italienisch / Italiano
    • Polnisch / Polski
  • Sonstiges
    • Forum über das Forum
    • Offtopic

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Webseite


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Biografie


Interessen


Beruf

28 Ergebnisse gefunden

  1. Nach dem dreimaligen falschen Eingebens des Pins in den Ledger habe ich die recovery Prozedur mit meinen 24 seeds am Ledger gemacht. Das Konto, das mir dann angezeigt wurde, hat allerdings Null Transaktionen und Null Bitcoin angezeigt. Ich weiss nicht wo der Fehler liegt, hatte einige Transaktionen gemacht und es waren etwa 0,7BTC auf dem Konto. Auch nach mehrmaligem Recovery kein anderes Ergebnis. Wer kann mir noch helfen-ich verstehe nicht was da passiert ist. Support bis jetzt ohne wirkliche Hilfe-es kommen vorgefertigte Antworten. Gibt es jemand, der das Problem auch schon hatte und vielleicht sogar gelöst hat. Bin total am Ende mit den Nerven. Im Voraus schon mal vielen Dank für die Hilfe
  2. Hallo, um auf Nummersicher zu gehen wollte nich noch mal fragen. Zur Verdeutlichung habe ich auch ein Bild gemacht. Aber erstmal der Sachverhalt. In der Vergangenheit habe ich von bitcoin.de auf meinen Ledger Nano S Bitcoins überwiesen. Laut Historie an immer die gleiche Adresse. Auf dem Ledger werden diese Transaktionen auch unter Last operations angezeigt. In genau diesem account habe ich mir nun über die neue Live App mal die Adresse anzeigen lassen. Diese weicht aber von der andern ab. Was beachte ich nicht? Wo ist der Denkfehler? Sollte es nicht die identische Empfängeradresse sein? Meine Frage ist, an welche Empfängeraddress schicke ich weitere BTC? Die schon drei mal genutze.. oder die neu angezeigte? Mir ist bewusst, dass ich mehrere accounts und somit mehrere Adressen auf meinem Ledger erstellen kann. http://www.bilder-upload.eu/upload/10aaeb-1532736942.png
  3. topscore111

    Ledger nano s eingefroren

    Brauche dringend Hilfe! Mein Ledger nano s ist nach einigen Update-Versuchen total eingefroren. Direkt nach dem Einstöpseln in den PC kommt für eine knappe Sekunde ein kleines Symbol, dann sofort ein Symbol mit einem Pfeil nach unten und das Wort 'update'. Weiter passiert nichts, ich kann weder einloggen noch sonst was machen. Wer kann mir weiterhelfen! Freue mich über jede Antwort! Gruß, Alex
  4. Hallo zusammen ich habe Zeit gefunden, mich mit den Internas aus Saleem Rachids Hack zu beschäftigen: Saleems Blog Ich muss feststellen, dass ich einigermaßen entsetzt über die Reaktion von Ledger sowie das Design dieses Dongles bin. Security by Obscurity hat noch nie funktioniert. Ich persönlich habe den Ledger Nano noch nie benutzt und werde es auch niemanden mehr empfehlen können. In der Vergangenheit habe ich technisch unbedarften Anwendern dazu geraten ihn einzusetzen. Das erste Mal habe ich ein mulmiges Gefühl bekommen, als sich hier im Forum Anwender beklagten, dass ihnen auf nicht nachvollziehbare Weise private keys abhanden gekommen sind. Meine Befürchtungen haben sich nun bestätigt. Was meint ihr dazu? LG Garbach
  5. PrinzPeng

    Wallet wiederherstellen

    Hallo, meine Leider Nano S funktioniert leider nicht mehr. Jetzt würde ich gerne meinen Stand mithilfe der 24 Wörter recovery phrase wiederherstellen. Ich möchte mir allerdings nicht extra eine neue wallet kaufen. Kann mir jemand eine Anleitung geben, wie ich dies mit Electrum machen kann oder ist das nicht möglich?
  6. Ledger Addresses Man in the Middle Attack That Threatens Millions of Hardware Wallets Hardware wallet manufacturer Ledger, which sold over one million devices last year, has alerted its users to a major attack vector that’s recently been discovered. Although there are no reported cases of the attack being successfully deployed, the threat itself is very real. Today, Ledger urged users of its cryptocurrency wallets to take steps to avoid falling prey to the address spoofing attack. Ledger Adressen Man in the Middle Angriff, der Millionen Hardware-Geldbörsen bedroht Der Hardware-Wallet-Hersteller Ledger, der letztes Jahr mehr als eine Million Geräte verkauft hat, hat seine Benutzer auf einen großen Angriffsvektor aufmerksam gemacht, der kürzlich entdeckt wurde. Obwohl keine Fälle bekannt sind, in denen der Angriff erfolgreich ausgeführt wurde, ist die Bedrohung selbst sehr real. Heute drängte Ledger die Benutzer seiner Cryptocurrency-Geldbörsen dazu, Schritte zu unternehmen, um zu verhindern, dass sie Opfer des Spoofing-Angriffs werden. Sorry, leider nur in Englisch, dafür aktuell. https://news.bitcoin.com/ledger-addresses-man-in-the-middle-attack-that-threatens-millions-of-hardware-wallets/ Ich persönlich nutze Ledger mit Electrum zusammen. Java-Script im Browser ist einfach zu gefährdet. Axiom
  7. fjvbit

    Verkaufe ledger HW1 wie neu

    Verkaufe Ledger HW1, den Vorgänger vom Ledger Nano S wie neu (einmal benutzt) gegen Gebot Er unterstützt Bitcoin und Bitcoin Cash. Keine sonstigen Altcoin. Ich habe das Gerät von der original Website. Zahlbar in BTC, LTC oder ETH. Ich habe 2 davon und brauche diesen nicht. Ich habe übrigens ALLE Ledger Produkte, nutze aber zu 95% den anderen HW1.
  8. Hallo zusammen, ich bin noch relativ neu im Thema und brauche jetzt tatsächlich einmal Hilfe von Fachleuten. Ich habe von Bitcoin.de 0,1 BTC auf mein Ledger Nano S auszahlen wollen. Transaktion kommt komischerweise nicht an (durchgeführt vor drei Tagen). Recherche auf blockchain.de zeigt an: Gesamtempfang 0,1 BTC endgültige Balance 0,1 BTC Sieht für mich so aus, als wäre alles in Ordnung. Trotzdem zeigt das Wallet nichts an. Was kann ich tun? Wie kann ich überprüfen, ob die damals verwendete Adresse tatsächlich korrekt war, oder ob sich jetzt jemand anders über meine Bitcoins freut? Vielen dank es grüßt ... Jan
  9. Ich habe einige Fragen zum Ledger. 1) ich habe gelesen, dass man eine Legacy und Segwit Adresse erstellen kann und dass die Segwit Variante wohl weniger Gebühren hat. Ist das so und kann da mal wer ein Beispiel nennen? 2) Wenn ich jetzt zb. im Ledger eine Wallet für Ripple XRP einrichte. Kann ich dann zb. auf Litebit XRP kaufen und diese dann direkt an die Wallet vom Ledger senden? 3) Fallen dort dann auch die 20 XRP Gebühren wie bei der Desktop Wallet Rippex an? 4) Kann ich meine XRP von der Destop Wallet auf die vom ledger übertragen? und wenn ja kostenlos? 5) Allgemein: Ich habe bisher nur Ripple gekauft und unfreiwillig die 20 XRP für die Nutzung der Wallet abgegeben. Ist das bei jedem Altcoin / Wallet so, dass man so hohe Gebühren zahlen muss? Immer nur für die Ersteinrichtung oder gibt es gar welche, die sogar für jede Transaktion Gebühren nehmen?
  10. Coinibert

    Ledger sendet nicht

    Hallo Leute, was ist das wenn der Ledger nicht sendet? Es läuft alles zum bestätigen durch zuerst die Empfangsadresse, Stückzahl, Fees und dann kommt die Bestätgiung der Transaktion. Habe alles bestätigt aber kann keine Reaktion erkennen, es läuft dann immer wieder von vorne durch und fängt nach der letzten Anzeige wieder vorne an. Funktioniert da die Bestätigung nicht oder warum geht nichts raus?? Das Ledgerapp bleibt bei der Anzeige confirm transaction und da passiert dann auch nichts mehr. Momentan ist das bei Ripple so und gestern war das gleiche bei EThereum Classic. DANKE!!
  11. Hallo liebes Forum, ich habe heute meine Ledger Nano S erhalten. Meine Frage ist nun, ob man auf den Nano S über mehrer Ledger Manger zugreifen kann? Wenn ich also zwei Laptops habe und beiden mit dem Ledger Manager auf den Nano S zugreifen möchte. Danke schon mal für die Rückmeldungen.
  12. Hallo, ich bin neu hier und wende mich an euch mit einer dringenden Frage. Ich nutze das Ledger Nano S und habe sowohl die Bitcoin App als auch die Bitcoin Cash App installiert. Wenn ich die Bitcoin App auf dem PC starte und auch auf dem Ledger die Bitcoin App auswähle tut sich gar nichts, das war von Anfang an so. Wenn ich allerdings die Bitcoin Cash App auf dem Ledger auswähle, kann ich BTC empfangen und senden. Ich habe mir bisher nichts dabei gedacht denn in der Bitcoin Cash App sind sowohl meine Transaktionen als auch mein BTC Kontostand zu sehen. Nun habe ich heute zum ersten Mal versucht, BTC vom Ledger aus zu versenden was nicht möglich war (Meldung "Fehlgeschlagen, bitte versuchen Sie es später wieder"). Das ganze hat mich stutzig gemacht und gerade habe ich bei Blockchain Info meine BTC Empfangsadresse eingegeben. Das Ergebnis hat mich vom Stuhl gehauen: unter meiner Empfangsadresse unter der ich bereits mehrmals BTC an mein Ledger Wallet gesendet habe wird ausgegeben, dass weder jemals eine Transaktion stattgefunden hat, noch gibt es einen Saldo!!! Wenn ich die Bitcoin Cash App auf dem Ledger öffne sehe ich dort aber alle Transaktionen und auch meinen Saldo, wohlgemerkt in BTC. Kann mir jemand einen Tipp geben was hier schief gelaufen ist?
  13. Onkel Heini

    Nano S - zwei Fragen

    ich hab mal zwei hoffentlich einfache Fragen zum NanoS. 1. Derzeit nutze ich den als 2FA (Fido). Wie sieht das da mit dem recovery/restore aus bei Verlust oder Defekt. Die Wallets da drin kann ich mit dem Seed (24 Worte) wiederherstellen, das weiss ich. Ist die Wiederherstellung der Fido 2FA auch da drin? Immerhin ist das ja eigentlich eine andere Technik. Also ich fahre mit dem Laster über meinen NanoS und der ist dann kaputt. Dann nehme ich einen neuen NanoS und restauriere den mit meinem vorhandenen Seed. Dann sollte ja eigentlich alles wieder drauf sein - richtig. Auch DIE SELBE 2FA Fido ???? Oder wird dieser Fido-code aus der Hardware gebildet ???? Dazu habe ich bisher noch keine Information gefunden und mal eben ausprobieren ist mir zu heiss, wenn ich dann meine 2FAs zerschiesse. 2. Hat schon einer ne Ahnung was ab Januar mit den Cromium Apps passiert? Angeblich stellen die ab Januar 2018 ihren Dienst ein. Wie oder womit kann man danach seine Wallets auf dem NanoS bedienen? Bis jetzt habe ich auch bei Ledger selber keinen blogpost dazu gefunden.
  14. Schlangee

    BTG auf Ledger Nano S verloren?

    Hi liebe Kryptofans, bin noch relativ Neu in der Welt von Kryptowährungen (seit Juni) und sage daher ersteinmal ein Hallo in die Runde Ich habe schon zu meinem Problem gegoogelt aber nicht so recht eine passende Antwort bzw. Hilfe gefunden. Ich habe vor dem BTG Fork auf meinem Ledger BTC liegen gehabt und demnach erfolgreich auch über den Ledger Nano S den Split hergestellt. Hatte dann die Summe, die ich an BTC hatte, auch in BTG. Soweit alles gut. Hatte mir dann vor kurzem ein paar Stellar Coins gekauft. Als ich diese dann von der Börse aufs Ledger schicken wollte kam die Meldung beim installieren der Stellar App, dass ich eine andere App löschen muss. Hab mich natürlich vorher schlau gemacht ob das so möglich ist und meine Coins danach nicht verschwunden sind. Applikationen löschen und wieder installieren also kein Problem. Getan, gemacht. Nachdem ich die Stellar auf dem Ledger hatte, habe ich dann wieder die BTG App installiert. Nun habe ich aber ein Kontostand von 0,0 BTG. Segwit und Legacy sind beide leer. Ich hab dann noch mal unten auf BTG Split Tool geklickt, aber es bleibt dabei - keine BTG mehr im Wallet. Chrome Cache habe ich auch gelöscht. Gibt es irgendwie ne Möglichkeit wieder an die Coins zu kommen, außer den Stick komplett zu resetten? Bzw. würde das überhaupt was bringen? Hab jetzt nämlich ein mulmiges Gefühl dabei. Würde mich freuen wenn mir jemand helfen kann. Viele liebe Grüße
  15. Hallo liebes Forum, 1) ist es korrekt, dass ab Firmware 1.3.1. eine Auto-Update Funktion integriert ist? Wenn ich in den Firmware-Settings auf dem Ledger selbst nachsehe, kann ich die Firmware 1.3.1. erkennen. Im Ledger Manager selbst werden mir keine Infos zur Firmware angezeig, nur die Info "No items to display". Wenn ich nach den Schlagwärten "No items to diplay" suche, wird meist die Firmware 1.3.1 in diesem Zusammenhang gebracht. 2) Hat dies dann evtl. mit Punkt 1) zu tun, dass man manuell gar nicht mehr die Firmware des Ledgers aktualisieren kann? Kann mir jmd. sagen, wo ich eine History über die einzelnen FIrmware-Versionen von Ledger finde? Auf der Herstellerseite wurde ich leider nicht fündig. Viele Grüße und einen schönen Abend!
  16. Hallo, ich bin relativ neu in der Kryptoscene. Habe mit einem sehr kleinen Betrag für Cryptowährungen angefangen und jedoch schon einiges an Profit gemacht. Jetzt habe ich mich dazu entschlossen meine Digitalen Errungenschaften auf einem Ledger Nano S zu sichern (vorher immer alles auf Exchanges wie Kraken gehabt). Nun ist meine Frage, da ich Ark, Stellar Lumens, DigiByte, Ethereum, Litecoin, Ripple, Dogecoin besitze, man jedoch immer nur 5 Apps auf dem Ledger installieren kann, ist meine Frage jetzt, was soll ich tun? Kann ich die Währungen die ich als Langzeitinvest wie Stellar oder Dogecoin, Ark, Digibyte gekauft habe einfach auf das Wallet packen, dann die Apps wieder löschen und die Apps installieren die ich so zum Täglichen Trading verwende, ohne dass die Coins Verloren gehen? Habe nämlich ehrlich gesagt ein wenig Angst, dass die Coins dann weg sind? Oder wird nur die App gelöscht und das eigentliche Wallet bleibt bestehen? mit freundlichen Grüßen, Raxor
  17. Hallo liebe Community, bisher war ich stiller Mitleser. Nun habe ich aus aktuellem Anlass eine konkrete Frage und hoffe, dass ihr mir helfen könnt. Vorhaben: BITPANDA BTC-WALLET an LEDGER NANO S BTC-WALLET Im Rahmen des gesunkenen Kurses habe ich recht spontan bei Bitpanda Bitcoins gekauft. Der Grund Bitpanda zu wählen lag eher darin, dass viele andere Seiten bei mir Probleme bereiteten. Weiterhin stimmen mich die aktuellen Berichte zu coinbase nachdenklich und ich wollte dort nicht noch mehr investieren. Insofern kenne ich mich mit Bitpanda gar nicht so gut aus, vermutete aber, dass es alles so einfach wie bei anderen Seiten geht. :-/ Mein Account bei Bitpanda besteht bereits längere Zeit aber ich hatte aufgrund der "höheren" Kosten nie bei Bitpanda gekauft. (Der Kurs hatte heute auch teilweise ca. 400 € Differenz zu Bitcoin.de o.ä.) Nun das Problem: Neuerdings ist folgendes der Fall: Transaktionsgebühr: 0.00230000 BTC Mindest Auszahlung: 0.00250000 BTC Sofern ich es richtig verstehe: Wenn ich zu meiner Wallet senden möchte, muss ich also mindesten ca. 32 € versenden und dafür ca. 29 € Gebühren bezahlen. Ausgenommen ist eine Transaktion ab umgerechnet 1.000 EUR aufwärts. Diese Gebühren gab es meiner Meinung nach vorher nicht. Diesen Umstand habe ich leider festgestellt, als ich mit einer geringen Menge BTC einen "Test" machen wollte, bevor ich die gesamte Summe versende. Ich finde die Gebühren frech - aber das ist ein anderes Thema. Hätte man eben vorher prüfen müssen. Mein Fehler. Aber wie komm ich aus der Misere nun am besten heraus: Sichergehen möchte ich natürlich, dass ich es richtig mache und es nicht mit der kompletten Summe BTC fehlschlägt. Ich bedanke mich und hoffe ihr könnt mir helfen. Ber
  18. Hallo liebe Forum Mitglieder, habe seit ein paar Tagen einen Ledger Nano S. Darauf wollte ich eigentlich meine Litecoins drauf speichern. Nun fragt mich Ledger ob ich eine Legacy oder Segwit Adresse will. 1.Was genau ist der Unterschied, in Bezug auf Litecoin, von Legacy und Segwit? 1.1 Segwit hat ja "nur" geringere Gebühren und schnelle Transaktion Zeit? Gibt es konkretere vor oder nachteile? 1.2 Hat Legacy nachteile für die Zukunft? Oder spielt das fürs Hodln keine Rolle ob es auf Legacy oder Segwit Blockchain liegt? 2. Habe gehört das Ledger Nano S Apps für Google Chrome Mitte 2018 keinen Support mehr seitens Google bekommt? Ist schon etwas bekannt was Ledger nun Entwickelt oder wie sie damit umgehen? 3. Sind die Coins wirklich sicherer auf einen Ledger Wallet? Der Nano S Wallet baut ja eine Verbindung mit den Ledger Server auf - könnte ja passieren das Ledger mal Opfer eines Hackerangriffs wird? Habe die letzen paar Stunden bissl gegoogelt und sehe da "fast" das selbe Risiko wie auf Plattformen wie Coinbase, Bitfinex etc. (Außer natürlich das es sich bei den Plattformen um Exchange Konten handelt) Letzte Frage die sich für den einen oder anderen etwas Doof anhört. Hat Litecoin ihre eigene Blockchain oder läuft Litecoin auf der Bitcoin Blockchain? Dachte immer Litecoin ist eine andere Blockchain, aber nun seit dem ich bei Ledger Nano S Segwit und Legacy gelesen habe bin ich mir da nicht mehr so sicher. Schöne Grüße
  19. Hallo liebe Community, vor kurzem habe ich mir einen Ledger Nano S zugelegt, da ich meine Bitcoins nicht mehr auf einem online Server liegen lassen wollte. Somit habe ich meine auf Bitpanda gekauften Bitcoins auf das Wallet des Nano S übertragen. Hat auch alles super funktioniert. Als ich dann heute einen 2. Account innerhalb des Bitcoin wallets angelegt habe, wird die Balance des bitcoins auf einmal mit 0 angezeigt. Ich bin absolut am Verzweifeln und weiß nicht weiter. Sind die Bitcoins verloren? Wäre super wenn ihr mir helfen könntet, bin wirklich verzweifelt. Danke !
  20. Hallo zusammen, ich habe eine Frage bezüglich des Ledger nano s und ich hoffe dass Ihr mich da aufklären könnt. Ich habe mir den Ledger nano s die Tage auf Amazon gekauft und paar Tage später erhalten. Die Verpackung war eingeschweißt, was aber nichts heisst. Ich habe den Ledger nach der Anleitung konfiguriert. Zu meiner Verwunderung waren auf dem Ledger aber bereits die aktuelle Firmware sowie die Wallets für Ethereum und Bitcoin installiert. Ich habe die Konfiguration nach einer Anleitung auf youtube durchgeführt. Dort wurde aber auch der Schritt zur Installation von Wallets erklärt. Kann es sein dass in früheren Versionen der Ledger "blank" war und die neueren Versionen bereits das Ethereum und Bitcoin Wallet vorinstalliert haben? Oder habe ich vielleicht einen bereits benutzten Ledger erhalten und damit eventuell komprimitierte Wallets auf dem Ledger? Falls ja, sollte ich den Ledger besser umtauschen oder hilft ein Reset des Ledgers? Ich danke Euch für Eure Hilfe und freue mich als neues Mitglied im Forum auf interessante und spannende Beiträge um mein Wissen in Bezug auf Kryptowährung zu erweitern. Gruss, Sascha
  21. Fantomas31

    Bitcoin Wallet - Empfehlung

    Guten Morgen, ich beschäftige mich seit Tage mit den Bitcoin Wallets und habe dazu paar Fragen. Ich habe die Sachen auf Bitcoin.org gelesen und mich hier ein bisschen umgesehen. 1. Im Internet liest man immer wieder, dass ein Hardware-Wallet sicherer sei. Aber was ist, wenn der Stick kaputt geht? Kann man den noch anders sichern? 2. Welche Web-Wallet könnt ihr empfehlen? 3. Gibt es eine Wallet, die wie ein Depot ist. Also für mehrere Kryptowährungen? Vielen Dank für eure Antworten Fantomas31 Ein Newbie
  22. Nach dem Zurücksetzen des Ledgers und Eingabe der recovery-Wörter werden im Wallet aber meine Bitcoins nicht angezeigt. Was kann ich tun?
  23. Hat jemand Erfahrung mit beiden?? Mein Papa ist auf meinen Nano S getrampelt. Der Stick funktioniert zwar noch sieht aber schon etwas kaputt aus und darum werde ich eine neuen anschaffen müssen. Stellt sich die Frage ob Blue oder wieder Nano S. Ich dachte immer der Blue hätte eine riesige Speicherkapazität so dass sich alle von ledger unterstützen Coin-Apps darauf laden ließen. Letztens hörte ich aber dass auch der Blue nur etwa 4 Apps gleichzeitig speichert. Kann das jemand bestätigen?
  24. Dagobert0566

    Wechselkurs in der Ledger-App

    Komisch. Der Kurs steht bei 4.708 € und mein Wallet zeigt mir über 6.000 € an für gut 1 BTC. https://picload.org/view/drawdcoi/screenshot2017-11-1121.31.56.jpg.html Wo nimmt die App die Kurse her??
  25. bei mir hat die einrichtung des nano s gut funktioniert, allerdings öffnet sich die zuvor auf google chrome installierte app nicht wenn ich den nano s mit dem mitgelieferten usb kabel an meinen windows 7 pc anschließe. oft probiert, die app erkennt den nano s nicht. email an den support wurde zwar schnell beantwortet (haben einfach 3 links zu anderen themen geschickt), war aber leider keine hilfe. habt ihr eine idee was ich machen kann??
×

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.