Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'raspberry'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Bitcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Presse
    • Technik, Entwicklung & Sicherheit
    • Mining
    • Recht und Steuern
  • Altcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Mining
    • Börsen & Handelsplätze
  • Wirtschaft
    • Wirtschaftliche Bedeutung
    • Kursentwicklung & Chartanalyse
    • Akzeptanzstellen
    • Diskussionen zum Handel
    • Projektentwicklung
    • Service-Diskussion
    • Kleinanzeigen
  • Börsen & Handelsplätze
    • Allgemeine Diskussionen
    • Bitcoin.de (mit Support)
    • Bitstamp
    • BTC-E
    • Kraken
    • LocalBitcoins
    • Bitcoin-Central
    • weitere Börsen
    • Geldtransfer-Systeme
  • Andere Sprachen / Other languages
    • Englisch / English
    • Französisch / Français
    • Spanisch / Español
    • Italienisch / Italiano
    • Polnisch / Polski
  • Sonstiges
    • Forum über das Forum
    • Offtopic

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Webseite


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Biografie


Interessen


Beruf

Found 5 results

  1. Hallo zusammen Ich möchte dem BTC-Netzwerk etwas Gutes tun und mir einen Raspberry-Pi Full Node in den Keller stellen. Vorweg sei schon einmal erwähnt, dass ich bis anhin noch keine Erfahrungen mit Raspberry Pi's gesammelt habe... Beweggründe dazu, dies nun zu ändern sind folgende: – BTC-Netzwerk unterstützen – Raspberry Pi kennenlernen – Kleines Investitionsvolumen (kostengünstige Variante mit dem Raspberry Pi) – Geringer Stromverbrauch Nun meine Fragen: – Hat das hier jemand schon umgesetzt und kann mir nützliche Tipps geben? – Da die Blockchain mittlerweilen doch recht gross ist (Stand heute rund 142 GB) muss ich wohl eine SSD einsetzen; brauch ich dazu eine Adapterplatte oder funktioniert das auch ohne? Eine HDD möchte ich nicht verwenden (Stromverbrauch sollte möglichst gering sein). – Sind ausser folgenden Teilen noch andere Dinge von Nöten: Raspberry Pi 3 / Evtl. Gehäuse / 256 GB SSD / Stromversorgung (Micro USB Charger) Freue mich auf eure Antworten
  2. Ist es möglich bzw. sinnvoll mit einem Raspberry Pi das Minen anzufangen? Dank begrenztem Budget habe ich leider kein Geld für teure Mining-Hardware und meinen aktuellen PC möchte ich damit nicht belasten, da ich sowieso schon für jeden Tag dankbar bin den er noch tut. Strom ist kein Problem, ich zahle eine Pauschale und da ich in einem sehr großen Haus wohne und nicht ermittelt werden kann/wird, wer genau wie viel Strom verbraucht, wird sich das nicht weiter bemerkbar machen (solang ich nicht 25/7 10 kW aus der Steckdose ziehe und dazu hab ich wie gesagt nicht die Hardware). Also: Unsinn oder machbar?
  3. Verkaufe 6 Zeus Blizzard x3, einen Raspberry-Pi mit Starminer vorkonfiguriert. Macht Angebote :-)
  4. Hallo Leute, Momentan bin ich noch als "Mining Noob" bei einem bitcoin miner ums zu testen, und mir macht es macht viel Spaß selbst nur zuzusehen wie er die Blöcke berechnet! Jetzt wollte ich fragen ob der Raspberry RASPBRRY - MODB- 512M Mainboard Sockel auch geht zum Minen? Vielen Dank schonmal, Grüße, Niclas
  5. Die großen Bitcoin-Börsen (z.B. Mt. Gox) verursachen durch diverse Fauxpas immer wieder starke Kursschwankungen und bringen den Bitcoin in Verruf. Deshalb habe ich ein Projekt zur Entwicklung eines Do-It-Yourself-Geldautomaten angelegt und hoffe auf rege Beteiligung, um dezentrale Umtauschmöglichkeiten für Alle zu schaffen und Kursmanipulationen seitens Banken und Hedgefonds durch das damit verbundene höhere Marktvolumen zu minimieren. Die Bitcoin Deutschland GmbH und die Fidor Bank AG sind audrücklich eingeladen, sich zu beteiligen (z.B. Franchising für finanzrechtliche Lizensierung).
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.