Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'startup'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Bitcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Presse
    • Technik, Entwicklung & Sicherheit
    • Mining
    • Recht und Steuern
  • Altcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Mining
    • Börsen & Handelsplätze
  • Wirtschaft
    • Wirtschaftliche Bedeutung
    • Kursentwicklung & Chartanalyse
    • Akzeptanzstellen
    • Diskussionen zum Handel
    • Projektentwicklung
    • Service-Diskussion
    • Kleinanzeigen
  • Börsen & Handelsplätze
    • Allgemeine Diskussionen
    • Bitcoin.de (mit Support)
    • Bitstamp
    • BTC-E
    • Kraken
    • LocalBitcoins
    • Bitcoin-Central
    • weitere Börsen
    • Geldtransfer-Systeme
  • Andere Sprachen / Other languages
    • Englisch / English
    • Französisch / Français
    • Spanisch / Español
    • Italienisch / Italiano
    • Polnisch / Polski
  • Sonstiges
    • Forum über das Forum
    • Offtopic

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Webseite


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Biografie


Interessen


Beruf

4 Ergebnisse gefunden

  1. Der PRE-ICO läuft noch bis zum 25.01.2019 Ich habe heute nach nem Thread gesucht, um zu sehen was die Community so vom neuen Startup HYGH hält, welcher sich zur Zeit in der Pre-ICO-Phase befindet... und nichts gefunden... Die Founder sind der Meinung sie brauchen keine Werbung denn das Projekt spricht für sich... es sind bereits nach der BlockchainWeek in NewYork einige PrivateSales gelaufen durch die das Unternehmen von bekannten Krypto-Haien unterstützt wurde... Da dachte ich mir machst du mal drauf aufmerksam... abgesehen davon, dass ich es traurig finde dass außerhalb Deutschland alle verrückt nach diesem Projekt sind und investieren und wir hier nichts auf dem Radar haben, finde ich handelt es sich hier um alles andere als die schlechten alten ICO's bei denen man nicht weis ob sie ein Scam sind oder nicht. Bereits vor dem Lunch sind Partnerschaften geschlossen, es gibt ein Produkt welches funktioniert. Es gibt ein öffentliches Team und bereits angestellte. Es gibt ein Büro in Berlin (von dort aus arbeitet das Team) und eins in Zug. Das Startup hat sich auf Automotiv Advertising spezialisiert und bei dem Token wird es eine Dividende geben... 9% (im Jahr) vom Gewinn wird an die Holder oder HODLER ausgeschüttet. Die Zahlen sind realistisch und das Team tut alles daran, Skeptiker zu überzeugen. Sie selbst nennen es das AirBnB der Neuzeit. Warum? Du kannst dich entweder als Anbieter von Werbeflächen oder als Mieter einer x-beliebigen Werbefläche anmelden. Dh. als Anbieter kannst du dir Bildschirme an dein Ladenlokal stellen, oder deine Hauswand etc. und diese von Nutzern weltweit buchen lassen... Damit verdienst du Geld. Und das alles Online. Es wurden bereits Verträge mit Taxiunternehmen abgeschlossen welche sich Bildschirme auf den Dach stellen und diese als Werbefläche anbieten... ihr seht die Ideen sind grade erst am Anfang und es gibt noch so viele Möglichkeiten... das POTENZIAL ist hoch! Außerdem ist das Team schon hochkarätig... Co-Founder von Dash unter anderem gehören dazu. 5% mehr für dich und für mich: https://dashboard.hygh.tech//sign-up?rhash=wV06wxSOQVRhBWd1uBhc8SzjIVmuIgRNe6FSkM5aOaxq1963ixmKGLzqcAA9cjMS Ich gehe davon aus, dass in 10 Jahren die Dividendenausschüttung für meine gehaltenen Token üppig ausfallen wird... außerdem denke ich, dass der Tokenpreis extrem steigen könnte wenn alle nur halten und nicht verkaufen da sie ja die Dividenden (jährlich auf eine Aktie entfallender Anteil vom Reingewinn) wollen... es baut sich ein Aktienmarkt-ähnlicher Zustand auf. Um am Pre-ICO teilzunehmen muss man sich legitimieren... Ausweisdokumente etc... ja das gehört zu einem Security-Token-Offering dazu... aber das ist es mir wert, wenn ich weis dieses Unternehmen kann dadurch auch zur Rechenschaft gezogen werden. Es unterliegt hohen Standards und Regularien! Als kleine Überraschung hat das Unternehmen auch bald ein paar Ankündigungen von hochkarätigen Verträgen und Partnerschaften welche sich bereits einen Namen gemacht haben. Auf Nachfrage wurde mir schriftlich zugesichert, dass es bereits früchtetragende Verhandlungen mit Exchanges gibt auf denen der Token bald angeboten wird. In der Pre-ICO-Phase wird der Token für 0,03 $ angeboten... Für diejenigen unter euch die eine sichere Verdopplung ihres Einsatzes wollen und kein Interesse am Projekt haben... ihr könnt ihn sobald er gelistet wird für mindestens (im schlimmsten Falle) 6 cent verkaufen ... denn er wird in der ICO-Phase für 0,05 $ angeboten. Ich gehe immer vom schlimmsten Fall aus. Genug von mir... Informiert euch und schreibt mir eure Meinung in den Thread... würde gerne eure Meinung hören... Ich persönlich bin überzeugt vom Projekt... und auch schon investiert. Und als kleines Dankeschön oder Wertschätzung welche ich mir erhoffe, hänge ich hier meinen persönlichen Link an... Warum? Ich profitiere davon und erhalte 5%... Ihr dagegen bekommt genau so 5% mehr wenn ihr euch über meinen Link anmeldet. Macht ihr das ganz normal über die HYGH-Seite... erhaltet ihr keine 5% und ich auch nicht :D 5% mehr für dich und für mich: https://dashboard.hygh.tech//sign-up?rhash=wV06wxSOQVRhBWd1uBhc8SzjIVmuIgRNe6FSkM5aOaxq1963ixmKGLzqcAA9cjMS UND WER SICH BIS ZUM 25.01 LEGITIMIERT ERHÄLT NOCHMAL 5% OBEN DRAUF Bei Fragen, Tipps und Ratschlägen könnt ihr mich auch gerne Privat anschreiben, helfe gerne weiter! Gibt genügend Beweise für die hier genannten Aussagen.
  2. Hallo Community, als flexibles und schnell wachsendes StartUp im Bereich Blockchain-Technologie sind wir gerade dabei unser Marketing-Team zu erweitern und auf der Suche nach einer motivierten Person im Bereich Design & Content Creation, im Großraum Linz (Oberösterreich). Anbei das Stelleninserat (https://blockpit.io/downloads/JobOffer-Content-Design-Community.pdf) Wenn du Interesse hast, melde dich bei uns. Beste Grüße
  3. Hallo Leute, falls ich mich jetzt hier falsch verhalte, dann löscht doch bitte den Post. Ansonsten möchte ich euch eine neue Lending Plattform vorstellen, in der ich selber mega Investiert habe.Die Plattform nennt sich PagareX. Pagarex ist eine Mischung aus Lending & Staking. Hier bestimmst du selbst, was du machen möchtest. Es gibt die Möglichkeit seine Coins ins Lending zu stecken, darauf bekommt man täglich bis zu 1,5% Zinsen. Oder aber man lädt seine PagareX Coins auf seine Wallet und lässt Sie staken. Beim Staken bekommt man in den ersten 6 Monaten 10% auf alle Coins die auf der Wallet verfügbar sind. Nach den 6 Monaten sinkt das Staking auf nur noch 50%. Das geht alle 6 Monate immer tiefer, bis man irgendwann bei 1% angekommen ist. Solltet Ihr aber vorher alle Coins einmal auf das Dashboard transferiert haben und dann wieder zurück, dann beginnt natürlich das Staking von vorne. Während dem ICO wurden die Coins in 7 unterschiedlichen Preisstufen verteilt. Angefangen hat der ICO mit 1$ pro PGX. Jetzt steht der Coin bei 2.50$. Womit er auch gehandelt wird am Anfang. Mitte Februar soll die interne Exchange starten und da dachte ich mir, das ich hier einfach mal ein neues Thema aufmache und Ihr euch die ganze Sache mal anschauen könnt. Ich möchte ehrlich zu euch sein. Falls Ihr euch überlegt hier anzumelden, (<<<< REFLINK!!!!!!) dann wäre es cool wenn Ihr euch über meinen Ref Link anmelden würdet. (Support ist kein Mord) Ihr müsst es nicht machen, denn man bekommt automatisch die Partner-ID von PagareX zugewiesen. Das müsst Ihr dann für euch entscheiden, wen Ihr Supporten wollt. So nun ein wenig was ich bis jetzt gemacht habe: Ich selber habe am ICO Start ca. für 350$ Coins gekauft, die ich so lange auf meiner Wallet liegen lassen habe, bis diese auf 2.50$ gestiegen sind. Seit dem 06.02.2018 bin ich dann mit über 1020$ ins Lending gegangen was mir bis jetzt Stand 12.02.2018 (98.65$) erwirtschaftet hat. Das finde ich bis jetzt eine schöne Summe. Für alle Leute die skeptisch sind, das kann ich voll und ganz verstehen. Ich war es auch am Anfang!!! Ich hab es auch gesehen, wie BitConnect und andere Plattformen den Bach runter gegangen sind. Nur finde ich das Konzept von PagareX gar nicht mal so verkehrt. Vielleicht habt ihr Lust und lest euch das White Paper durch. Zusammenfassung: neues Unternehmen 2FA Authentifizierung ist einschaltbar Bitcoin und Dash sind jetzt schon zur Einzahlung erlaubt.(Mehrere Folgen) Aktuelle Handelkurse werden angezeigt Staking & Lending vorhanden geringer Startpreis (Ich sage es mal so. 100$ sind schnell wieder rausgeholt) So und das war es jetzt erstmal von mir. Falls Ihr fragen habt, könnt Ihr mir gerne eine PN schicken, oder lasst euch in den Kommentaren aus. Was ich auch noch hier erwähnen muss. Ich bin kein Anlageberater. Auch wenn ich selbst von PagareX überzeugt bin! Investiert nur das, was Ihr bereit seit zu verlieren! Wir haben es alle bei Bitconnect gesehen! Und noch einmal, falls hier irgendwas falsch ist. Tut es mir Leid und dieser Post kann natürlich gelöscht werden!!! Ich danke euch alle fürs durchlesen. HIER GEHT ES ZUR ANMELDUNG , und hier zur Homepage
  4. Hallo zusammen, ich bin vor einigen Tagen auf das Thema ICO-Investment aufmerksam geworden (Initial Coin Offering). Besonders Interessant finde ich dieses ICO: https://gpower.network/ (alleine die Website ist geil designt). Nun würde mich interessieren wie das mit den Tokens funktioniert. Soweit ich weiß muss ich z. B. von Coinbase min 0,1 ETH an deren ETH-Adresse senden. Aber wie gehts dann weiter? Wie wollen die mich kontaktieren und mir einen Token übermitteln? Als ETH-Empfänger hat man ja keine Kontaktmöglichkeit. Ich würde mich freuen wenn mir das Verfahren jemand erläutern könnte. Vielen Dank
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.