Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'umtausch'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Bitcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Presse
    • Technik, Entwicklung & Sicherheit
    • Mining
    • Recht und Steuern
  • Altcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Mining
    • Börsen & Handelsplätze
  • Wirtschaft
    • Wirtschaftliche Bedeutung
    • Kursentwicklung & Chartanalyse
    • Akzeptanzstellen
    • Diskussionen zum Handel
    • Projektentwicklung
    • Service-Diskussion
    • Kleinanzeigen
  • Börsen & Handelsplätze
    • Allgemeine Diskussionen
    • Bitcoin.de (mit Support)
    • Bitstamp
    • BTC-E
    • Kraken
    • LocalBitcoins
    • Bitcoin-Central
    • weitere Börsen
    • Geldtransfer-Systeme
  • Andere Sprachen / Other languages
    • Englisch / English
    • Französisch / Français
    • Spanisch / Español
    • Italienisch / Italiano
    • Polnisch / Polski
  • Sonstiges
    • Forum über das Forum
    • Offtopic

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Webseite


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Biografie


Interessen


Beruf

4 Ergebnisse gefunden

  1. Wer hat Erfahrung mit Livecoin.net ? Ich habe dort meinen ersten Test-Trade ausgeführt: Bitcoins hochgeladen und verkauft. Jetzt kann man Geld per Voucher auf verschiedene e-Wallets verschicken, aber der Versuch auf ein Bankkonto mit IBAN zu übertragen scheitert erstmal an einer Konto-Verifikation. Das scheint ziemlich umständlich. Kann jemand einen Tipp geben, wie man am besten an sein Guthaben in Form von Fiat-Geld rankommt? Jeder Kommentar ist sehr willkommen..
  2. Da stimmt doch was nicht. Dachte ich mir. Und habe die Transaktion erstmal nicht ausgeführt. Was ich wollte? ETH mit BTC kaufen. Via CEX.IO. Also erstmal BTC via Electrum bei CEX.IO deponieren, dachte ich. Und zwar genau 0.02898404 BTC zum Kurs von 380.05 EUR = 1 ETH. So mein Anfängerplan. Doch dann kam die Ausführung, und damit die Probleme: Problem: nach Aufforderung meines Passwortes sollte ich auch den Code des Google Authenticators eingeben. Dabei habe ich mein Eltectrum Wallet nie für 2FA eingerichtet, dachte ich. Und es gibt auch keine dementsprechende Anzeige des Authenticators. Seltsam. Habe dann versucht, die 2FA bei Electrum nachträglich zu suchen, um sie zu aktivieren. Allerdings die Einstellung nicht gefunden. Frage 1: wo finde ich diese? Wie kann ich die 2FA bei Electrum ein- und ausschalten? Problem: zum Glück sind mir dadurch beim genaueren Hinsehen die hohen Gebühren aufgefallen (s. Screenshots). 15 € mining fee + 66 € additional fee? WTF?! Fragen zu 2: ist das normal? Oder derbe un? Weil soeben alle BTC haben wollen und der Kurs nicht einzuholen ist? Mache ich was falsch? Und wenn: was? Ich habe dann noch versucht, einfach mal endlich auch den umgekehrten Weg zu gehen und meine Coins zu Euros zu machen. Einfach mal 100,- Euro auf mein PayPal Konto via Anycoindirekt, dachte ich. Simpel. Aber: auch da dann die horrenden Summen an Gebühren, die von den gewonnenen 105,54 € grade mal 24,80 € übrig lassen würden ... Öhm - nö. Da habe ich wohl was falsch verstanden. Oder einfach falsch gemacht. Hab' noch etwas am Gebühren-Schieberegler rumgeschoben, aber große Veränderungen hat der nicht bewirkt. Abschließende Frage: und nun? Bitcoins sind nur für's Haben gut, zu Cash kann ich sie aber wegen der hohen Gebühren nicht machen? Oder nur dann, wenn der Kurs gefallen ist? Ich bin ratlos. Ziemlich. Danke im Vorraus! Übrigens waren derbe viele Börsen und Platformen lahm. Was ist da momentan los?
  3. Alexfeat.Alex

    BTC-Auszahlung

    Hallo zusammen, ich habe leider schon einige schlechte Erfahrungen gemacht, wie kann ich erwobene BTC wieder in Euro umwandeln? Ein Bitcion.de- und ein Blockchain-Account habe ich.
  4. Die großen Bitcoin-Börsen (z.B. Mt. Gox) verursachen durch diverse Fauxpas immer wieder starke Kursschwankungen und bringen den Bitcoin in Verruf. Deshalb habe ich ein Projekt zur Entwicklung eines Do-It-Yourself-Geldautomaten angelegt und hoffe auf rege Beteiligung, um dezentrale Umtauschmöglichkeiten für Alle zu schaffen und Kursmanipulationen seitens Banken und Hedgefonds durch das damit verbundene höhere Marktvolumen zu minimieren. Die Bitcoin Deutschland GmbH und die Fidor Bank AG sind audrücklich eingeladen, sich zu beteiligen (z.B. Franchising für finanzrechtliche Lizensierung).
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.