Jump to content

Empfohlene Beiträge

WALLET PASSWORT VERGESSEN?

 

Für alle, die ihr Passwort vergessen haben und  Ihre BTC wieder an die Sonne holen wollen, versucht Folgendes:

(Vorraussetzung ist, dass Ihr Euch an Teile des Passwortes erinnern könnt. Wenn Ihr ein Passwort vergeben habt, was super-kryptisch ist,c ehr als 8 Zeichen hat (Zahlen, Sonderzeichen, Groß-und Kleinbuchstaben) und ihr euch überhaupt nicht mehr daran erinnern könnt, dann wird es wahrscheinlich wenig Erfolg haben:

 

STEP 1: Download "btcrecover" https://github.com/gurnec/btcrecover (Installationspfad: c:\git)

STEP 2: Download: pycrypto-2.6.win-amd64-py2.7

STEP 3: Download: pywin32-221.win-amd64-py2.7

STEP 4: Download: VC_redist.x64

Step 5: Download python-2.7.14.amd64.msi

Step 6: Download VCForPython27.msi

Step 7: Download libsodium-1.0.13-msvc

 

Step 8 :Ihr müsst dann eure .wallet oder .key-Datei  (multibit) in das gleiche Verzeichnis c:\git\btcrecover verschieben.

Step 9: In diesem Verzeichnis findet ihr auch "typos.txt" und "tokens.txt". Diese sind erforderlich, um die BruteForce-Attacke auszuführen.
Das kann tricky sein. Wenn Ihr da Hilfe braucht, einfach eine PM.

Wenn "typos.txt" und "tokens.txt" entsprechend angepasst wurden, dann führt Ihr das Script mit folgendem Befehl aus:

 

 

1. Unter Windows geht ihr in den DOS Modus (Windowstaste und dann "CMD" eingeben)

Command 1(hier werden zunächst alle Kombinationen aufgelistet und die Anzahl und Dauer der Bruteforce-Attacke berechnet)

C:\Python27\python btcrecover.py --tokenlist token.txt --typos-map typos.txt --typos 5 --max-tokens 4 --listpass 

 

Anmerkung: Die Zahl hinter typos und max tokens basiert auf eurem individuellen Passwort. Wenn ihr Leetspeak benutzt habt, also beispielsweise eine "1" für ein "i" oder eine "0" für ein "O" muss diese Datei entsprechend angepasst werden. das sieht dann so aus:

o   0

i    1

u.s.w.

max-tokens bedeutet wieviele eigenständige Worte in dem Passwort auftauchen. Auch das muss angepasst werden. Wenn ihr Hilfe braucht, einfach PM schicken,.

 

Command 2(wenn ihr mit der Passwortgenerierung zufrieden seid, dann führt folgendes Script für die Bruteforce Attacke aus)

C:\Python27\python btcrecover.py --tokenlist token.txt --typos-map typos.txt --typos 5 --max-tokens 4 --wallet "xy.wallet oder xy.key (für multibit)" --no-eta -d

Sollte die Bruteforce Attacke erfolglos sein, bekommt Ihr die Meldung "Passwords exhausted".

Dann einfach Typos und Tokens anpassen und neuen Versuch starten. Habt Geduld und verzweifelt nicht. Mein Passwort war 3 Jahre alt. Und nach jedem Tag kam immer mehr Erinnerung zurück. Ich habe meine ganze Festplatte nach  Spuren durchsucht, was habe ich zu der Zeit gemacht, welche Passwörter waren damals relevant. Ex-Freundin? Haustiernamen etc. Das ist akribische Detektivarbeit.

Je nack Komplexizität eurer tokens und typos kann es Minuten, Stunden oder auch manchmal Tage dauern.

Viel Spass beim Wallet-Cracking ;)

 

polytoxic

 

bearbeitet von polytoxic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Interessant.. Funktioniert das auch bei anderen Wallets?

Ich Depp hab mir für mein Musicoin Wallet ein Passwort mit Enpass erzeugt (um sicher zu gehen ein oder zwei Stellen geändert) aber das Passwort nicht gesichert ^_^
Habe noch das JSON File des Wallets und im Enpass Verlauf das Ursprungspasswort.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

es funktioniert mit allen wallets. auch android wallets. wenn man allerdings multibit classic wallets hat, dann sollte man das .key file brute forcen.

hauptsache die dateiendung ist .wallet  oder .key.

 

Enpass? sagt mir jetzt nichts. Kannst du mal ein Beispiel geben, wie kryptscih das Passwort ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn dein Passwort so aussieht JKHCz6D/(D)=78gbvDOLOJ9dZU)Z  und du dich an nichts mehr erinnern kannst, dann wird es schwer. Seitdenn du hast Kontakte zur NASA und diversen Supercomputern und 10 Jahre Zeit ;)

 

Wenn du dich an Teile eines Passworts erinnern kannst (grün) und dir sagen wir 40% fehlen, dann hast du eine Chance

b1tcoinmi????29??

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Enpass ist ein Passwort-Manager mit dem man auch Passwörter generieren kann.

Also ich habe damit ein Passwort generiert und sicherheitshalber (ich denke 1-2 Ziffern) geändert und das ursprünglich generierte PW habe ich noch. Also den Großteil des PW's kenne ich, ich weiß nur nicht mehr welche Stellen ich mit welcher Ziffer geändert hab.

Das Passwort ist 25 Zeichen lang, hat 5 Großbuchstaben, 12 Kleinuchstaben, 3 Zahlen und 5 Sonderzeichen.

Wäre ja traumhauft, wenn man das wiederherstellen könnte :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wichtig ist halt, dass die TYPOS dann antsprechend angepasst sind, wenn du Ziffern ausgetausch hast. Wenn es wirklich nur 1-2 Ziffern vom Usprungspasswort entfernt ist, dann kann das eine Sache von wenigen Minuten sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Viel Glück! Wenn Du Hilfe brauchst, meld dich. Ich weiß wie ätzend das ist, wenn man 24/7 an sein Passwort denkt. Das kann einen zermürben.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke :) Naja ich hab die Coins ehrlich gesagt schon abgeschrieben. War auch keine große Summe, die ich dort investiert habe, aber selbst die hat sich in den letzten Wochen verdreifacht und wer weiß wohin sich der Wert noch entwickelt. Umso mehr würde ich mich aber freuen, wenn ich wieder Zugriff drauf habe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir waren es damals 300 EUR für 0,99 BTC. Die waren jetzt auf 13.500 EUR angestiegen. Da hat man natürlich Motivation. Also bleib positiv, bei deinen Vorraussetzungen könnte das wirklich klappen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

DOWNLOAD LINKS:

 

Python 2.7.14: https://www.python.org/ftp/python/2.7... (Install Python2.7 on C:\Python27) Microsoft Visual: https://download.microsoft.com/downlo... Microsoft re-distributable: https://go.microsoft.com/fwlink/?Link... Pywin32: https://downloads.sourceforge.net/pro... PyCrypto2.6: http://www.voidspace.org.uk/downloads... Libsodium: https://download.libsodium.org/libsod... (unzip and locate libsodium.dll at x64\Release\v141\dynamic and copy to python2.7 folder C:\Python27) BTCrecover: https://github.com/gurnec/btcrecover/... (unzip btcrecover-master and move to your C: drive) PyOpenCL: https://www.lfd.uci.edu/~gohlke/pytho... (download the 2nd: pyopencl‑2017.2.2+cl12‑cp27‑cp27m‑win_amd64.whl and copy it to C:\Python27\Scripts)

 

bearbeitet von polytoxic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Hi,

mir fehlt zu einer Paper Wallet das BIP38 Passwort. Ich bin mir sicher, dass es eine Kombination aus 3 Passwörtern ist. Ich habe nie etwas anderes dafür verwendet. Entweder ich habe mich damals verschrieben oder die Kombination vergessen.


Gibt es eine Möglichkeit dieses Passwort zu knacken?
Es wäre auch möglich, dass ich die Passwörter in unterschiedlicher Reihenfolge mehrmals verwendet habe...

Für jede Hilfe wäre ich unendlich dankbar.

Beste Grüße

Rookie

bearbeitet von Rookie179
Ergänzung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb Rookie179:

Nichts los hier oder hat niemand eine Idee?

1. Alle möglichen Kombinationen systematisch untereinander schreiben

2. Jede Kombination ausprobieren

Und naja ... Du hast Dir das Passwort damals nicht notiert? So was Wichtiges sollte man nun wirklich nicht versuchen im Kopf zu behalten.

Und Du hast nicht gegengeprüft ob Du mit Deinem Passwort die Paperwallet wieder entschlüsseln kannst?

Das nächste Mal bedenke, dass eine Verschlüsselung höhere Risiken verursacht als an Sicherheit bringt. Kopiere den PrivateKey einfach in ein Worddokument und vertausche die letzten beiden Zeichen. Wer auch immer die Wallet in die Hand bekommt - er wird nichtmal ansatzweise auf so einen simplen Trick kommen. 

Verzichte auf den QR-Code ... wer auch immer den Key abtippt wird wahnsinnig werden, weil er Tippfehler suchen wird.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für deine Antwort, 

 

das sind nun alles Maßnahmen die ich in Zukunft ergreifen kann. 

Das mit dem untereinanderschreiben habe ich schon probiert. Gegen prüfen wäre geschickt gewesen. 

Ich brauchte mir eigentlich nichts aufschreiben, die Kombination hatte ich eigentlich im Kopf. 

 

Gibt es keine Möglichkeit ein Programm über z.b. blockchain.info laufen zu lassen, welches verschiedene Kombinationen, mit Schreibfehlern probiert?

Ich bräuchte eine Lösung für jetzt, keine Prävention fürs nächste mal, denn das wird es nicht geben, wenn ich das jetzt nicht hinkriege.

 

Gruß 

 

Marc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Rookie179:

 

Gibt es keine Möglichkeit ein Programm über z.b. blockchain.info laufen zu lassen, welches verschiedene Kombinationen, mit Schreibfehlern probiert?

 

Gibt es sicherlich, frei verfügbar ebenfalls sicherlich - nicht.

Da hilft nur eigenes durchprobieren - dann dauert es eben ein paar Wochen - Mach dir eine Liste und streich ab - und wenn alles nicht hilft: dann ist es halt Lehr(leer)Geld...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe so was für Private Keys schon programmiert. Wenn du willst kann ich eine Version für Deine Art von Key  erstellen?

Hast du denn wenigstens die Bitcoinadresse noch?

https://coinforum.de/topic/15880-repairprivkey-zum-reparieren-eines-beschädigten-priv-key´s/

 

bearbeitet von MixMax

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

super, ich wäre dir sehr dankbar und würde auch einiges abgeben, wenn das klappt. Gerne Spende ich auch im voraus für den Versuch. 

 

Ich habe alles, nur halt nicht das richtige Passwort. 

Das müsste aus 22 Zeichen bestehen, wenn ich nicht eines oder mehrere der drei Passwörter mehrfach verwendet habe. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok, dann werd ich mich mal ran setzten.

Du wirst die Bitcoin-Adresse und Teile des Passwortes eingeben müssen.

Dann kann das Programm offline gestartet werden.

Hast du https://github.com/MrMaxweII/repairPrivKey schon mal zum Test gestartet? Dazu musst du Java installieren.

Nach diesem Schema wird das Programm dann ganz ähnlich aussehen.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Cool, danke!

Nein, habe mir nur die Anleitung angesehen...

 

Wäre unglaublich, wenn das funktioniert. 

Beste Grüße 

Marc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.