Jump to content

Empfohlene Beiträge

ja - es ist möglich - zb: https://www.bitbank.com/bitbank/finance/product/btc/35

oder https://poloniex.com/lending#BTC

die geldmenge wird dadurch aber nicht verändert - neue btc entstehen nur im schnitte alle 10 minuten wenn ein block gefunden wird und fließen an den miner der ihn gefunden hat https://blockchain.info/de/blocks

nochmal: bitcoin ist kein fiat - nix geldschöpfung durch kreditvergabe - das ist eine der hauptmerkmale des btc - immer wieder: deflationärer bitcoin wird in inflationärem fiat gepreist - zu beginn gab es mal max 21mio irgendwann bewegbare bitcoins und diese zahl wird jeden tag kleiner durch schlüsselverlust oä - siehe zb https://www.wired.de/collection/business/millionen-bitcoin-sind-vermutlich-fuer-immer-verloren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Kreditnehmer muss seine Bitcoins incl. Zinsen zurückzahlen. Die Zins-BTC müssen natürlich anderweitig gekauft werden.

Solange die Zins-BTC nicht gekauft sind, stehen sie als Forderung zwischen Gläubiger und Schuldner.

Diese Forderungen könnte man nun auf Papier drucken und Schuldscheine erstellen.

Und die Forderungen lassen sich an Moskau-Inkasso abtreten.

Es gibt dadurch keinen einzigen weiteren Bitcoin, also auch keine Vermehrung von Bitcoins - es entstünde dann jedoch einen weitere Schattenwährung, Der Schuld-BTC.

Und wie auch heute schon mit unserem Papiergeld kann man Milliarden von Schuld-BTC besitzen und damit Handel betreiben.

Aber gegen echte BTC werden sie nie einlösbar sein, sie sind dann vom BTC entkoppelt.

... eigentlich dasselbe wie heute mit allen anderen Weltwährungen auch.

Der “echte BTC” wird zum Sammlerstück mit irre hohem Wert.

Hoffentlich, denn im Gegensatz zu Gold ist er fälschungssicher.

bearbeitet von Jokin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.