Jump to content

User ***** ist ein Betrueger!!!!


laconfidential
 Share

Recommended Posts

Achtung vor dem User ***** dieser user ist ein Betrueger.

 

Geld wurde ueberwiesen und diese Missgeburt streitet den erhalt der Zahlung ab.

Ich habe keine Angst mein Geld zu verlieren da ich diese Ueberweisung von meinem Konto getaetigt habe.

 

Was mich aber stoert ist diese Inkompetenz von seitens Bitcoin.de die mich jetzt ein 2tes mal gefragt haben Ihnen die Ueberweisung zu bestaetigen was fuer mich ja keion Problem ist aber mich stoert es das ich von Bitcoind.de angesehn werde als waehre ich der schuldige.

 

Ich bin stark dafuer das Bitcoin.de sein System aendert weil es kann nicht sein das man in der Regel 10 Tage auf seine Bitcoins wartet.

So etwas passiert mir bei jeder 3ten Ueberweisung die ich getaetigt habe.

 

Warum kann bitcoin.de die BTC die der Verkaeufer verkaufen will in einen Escrow Service transferieren und man bestaetigt die Zahlung bei Bitcoin.de und daraufhin werden auch die BTC gleich verfuegbar.

 

Nur so wie es gemacht wird muss ich sagen bitcoin.de ist eine der schlechtesten Plattformen fuer BTC und ich werde auch ab jetzt keine Transaktionen mehr ueber Bitcoin.de machen.

 

Und nochmal zu ***** bitte kaufen Sie keine Bitcoins von diesem Individium!!! is zur ihrer eigenen Sicherheit

Edited by ManfredWetzel
Namensnennung entfernt
Link to comment
Share on other sites

Guest terrorfreak

Nana Missgeburt, du solltest einmal mich sehen... :)

 

Wie wäre es denn mit einem http://de.wikipedia.org/wiki/Nachforschungsauftrag ?

 

Es kann auch passieren, das die Sender- oder Empfängerbank von sich aus den Auftrag nicht ausführt, wenn sie einen Geldwäsche-/Betrugsverdacht hegt.

Teilweise wird der Kunde darüber gar nicht oder zu spät informiert. Die Postbank hat sich dabei in der Vergangenheit nicht mit Ruhm bekleckert.

 

Das einfachste ist wirklich, wenn du bei deinem Institut einen solchen Nachforschungsauftrag stellst.

Und ich habe nie länger als drei Tage auf eine Überweisung(sbestätigung) gewartet - auch nicht bei Auslandskonten in Bulgarien oder den Niederlanden.

 

Deine Bitcoins sind dir auf jeden Fall sicher - da hält Bitcoin.de die Hand drüber. Und außerdem steigen sie Tag für Tag.

Vor zehn Tagen lag der mtgox-Kurs bei 100 Euro, jetzt ist er 16% höher. Rechne das mal aufs Jahr hoch.

Edited by terrorfreak
Link to comment
Share on other sites

Ich mache mir auch keine Sorgen das ich die Bitcoins verliere.

Ich verliere schon jeden Tag genug da ich meine Bitcoins die ich schon seit ein paar tagen haben sollte noch immer nicht habe und darum nichts machen kann.

Der Support hat schon laengst einen Scan von mir erhalten das ich das geld ueberwiesen habe, wurde auch von Bitcoin.de bestaetigt und so an den Kaeufer weitergeleitet.

 

Das ist jetzt schon das 3te mal innerhalb von 6 wochen das ich xu lange auf meine Coins warte. Das kann doch nicht sein/

Jetzt wollen Sie auch noch ds ich ihnen einen Ausdruck sende was wieder einige Tage in Anspruch nehmen wird.

 

Ich bin von Bitcoin.de echt enttaeuscht und werde hier auch sicher keine Transaktion mehr durchfuehren. Man muss sich bei der Registration schon genug Ausweisen danach nocheimal um den Account upgraden und dafuer wartet man dann mind. 1 woche auf seine scheiss Muenzen.

 

Ich kann an dieser stelle nur sagen weg von dieser Seite es gibt weit bessere wo auch die transaktion schneller geht

Link to comment
Share on other sites

Jo, ich würde sagen, dann mal auf zu den besseren Alternativen....

 

Aber halt, MtGox zahlt ja nicht aus und Börsen, die das Geld treuhänderisch verwalten wurden auch schon mal geschlossen.

 

Ich verstehe ja, dass einen der ganze Mist, der nichts mit der eigentlichen Abwicklung zu tun hat, nerven kann. Mich hat die Postbank auch genervt und echt Probleme gemacht. Aber wir handeln hier in einem frischen Markt, der noch nicht so reguliert oder mit Systemen versorgt ist, wie die Börse und dass deutsche Recht muss auch noch abgebildet werden. Wenn das alles so einfach problemlos abwickelbar wäre, würden dass ja alle machen.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.