Jump to content

Empfohlene Beiträge

Token Swap wird der Grund sein, kenne selber einige Leute die verkauft haben.

 

Jetzt zu verkaufen wäre allerdings nicht sehr ratsam, die grüne Kerze wird kommen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich möchte in VEN/VET investieren, nur bin ich mir nicht sicher ob ich vor dem Swap noch VEN holen soll, so lange der Preis so niedrig ist, oder auf de Swap warten und dann VET holen.

Was meint ihr, gehen die Preise nach dem Swap erstmal nach oben ? oder nach unten??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb raze92:

Ich möchte in VEN/VET investieren, nur bin ich mir nicht sicher ob ich vor dem Swap noch VEN holen soll, so lange der Preis so niedrig ist, oder auf de Swap warten und dann VET holen.

Was meint ihr, gehen die Preise nach dem Swap erstmal nach oben ? oder nach unten??

Diese Frage wird Dir niemand beantworten können - ich dachte ja selber, wenn nur das halbe Potential gerechtfertigt ist dann kann man mit VEN nicht viel falsch machen und vor allem war ich der Meinung dass das Mainnet und der Token Swap eher Investoren anzieht als abschreckt, aber es sieht wohl eher aus als wäre eher das Gegenteil der Fall.

Leider ist das im Moment kein sinken des Kurses mehr - der fällt eher wie ein Stein. Kann leider auch keinen Grund ausmachen, aber die Intensität des Verlustes vor allem im Vergleich zum Bitcoin sieht nicht gut aus.

Also 1:1 zu IOTA ist jetzt wirklich nicht mehr weit weg. Aber gut, hoffe das wird wieder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 41 Minuten schrieb frank_the_tank:

Kennt jemand den Grund für den immensen Preisverfall? Obwohl der bitcoin stabil bleibt haben wir 10% verloren...

Vermutlich haben wirklich ein paar Leute Angst, dass der Swap in die Hose geht oder so. Daher verkaufen die. Ich kann mir vorstellen, dass einige wieder einsteigen, sobald alles durch ist.

Diese Eventfans...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hoffe es bleibt 1:1 zu IOTA und nicht zu Ripple oder Stellar ☹️ .Im Moment sinkt der wie die Titanic. Verkaufen werde ich trotzdem nicht , mal schauen was auf uns kommt

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Titanic ist schneller gesunken.

Ich mache mir keine Sorgen. Nach dem Swap wird es wieder grünen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 28 Minuten schrieb Makanaki:

Diese Frage wird Dir niemand beantworten können - ich dachte ja selber, wenn nur das halbe Potential gerechtfertigt ist dann kann man mit VEN nicht viel falsch machen und vor allem war ich der Meinung dass das Mainnet und der Token Swap eher Investoren anzieht als abschreckt, aber es sieht wohl eher aus als wäre eher das Gegenteil der Fall.

Leider ist das im Moment kein sinken des Kurses mehr - der fällt eher wie ein Stein. Kann leider auch keinen Grund ausmachen, aber die Intensität des Verlustes vor allem im Vergleich zum Bitcoin sieht nicht gut aus.

Also 1:1 zu IOTA ist jetzt wirklich nicht mehr weit weg. Aber gut, hoffe das wird wieder.

Ich kann es immer nur wiederholen ... rauszoomen, rauszoomen, rauszoomen 
Den Preis interessiert es nicht, was Du für ein Potential siehst oder auch nicht ?

Das grundsätzliche Problem bei raketenartigen Kursanstiegen, wie zB. bei VEN >3.000%, es können sich keine Supportzonen bilden.
Auf dem Weg nach unten rächt sich das und es kann schnell mal in den freien Fall übergehen.

By The Way, ich bin seit heute früh mit einer ersten kleinen Position wieder long ?
https://picload.org/view/dldlpwpi/venusd-1d.png.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Luqius:

Die Titanic ist schneller gesunken.

Ich mache mir keine Sorgen. Nach dem Swap wird es wieder grünen.

Aha. Grund dafür?

Deine Prognosen anfang des Jahres waren schon ziemlich daneben, von daher würde ich mit so pauschalen Aussagen eher mal langsam machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 40 Minuten schrieb thewave:

Aha. Grund dafür?

Deine Prognosen anfang des Jahres waren schon ziemlich daneben, von daher würde ich mit so pauschalen Aussagen eher mal langsam machen.

Danke - das sehe ich auch so. Sind leider viele hier unterwegs die blos allgmeine Pushfloskeln vom Stapel lassen. 

Wenn ein Projekt trotz Fortschritten so abwärts rauscht würde ich schon gerne wissen wieso? Manchmal gibt es auch plausible Gründe und wenn man die weiß könnte man sie einordnen und trotz Abschlägen gut damit long bleiben. 

Schlimm wäre andersrum, wenn es trotz News und Fortschritten ohne Gründe so abwärts geht, denn dann kann es auch sein, dass dann plötzlich gar nichts mehr geht und letztlich dann auch die Pushen nicht mehr da sind. 

Sind schon 900 Mio. Marketcap und auf Platz 20 zu finden. Auch wenn es ein Alles oder Nichts Invest ist wäre es andersrum angenehmer oder zumindest irgendwo Infos von VeChain. Von den meisten Projekten liest man mehrmals pro Woche zB Iota. 

Aber zumindest ist jetzt mal eine Timeline samt Ablauf für den Tokenswap da. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten schrieb Makanaki:

Danke - das sehe ich auch so. Sind leider viele hier unterwegs die blos allgmeine Pushfloskeln vom Stapel lassen. 

Wenn ein Projekt trotz Fortschritten so abwärts rauscht würde ich schon gerne wissen wieso? Manchmal gibt es auch plausible Gründe und wenn man die weiß könnte man sie einordnen und trotz Abschlägen gut damit long bleiben. 

Schlimm wäre andersrum, wenn es trotz News und Fortschritten ohne Gründe so abwärts geht, denn dann kann es auch sein, dass dann plötzlich gar nichts mehr geht und letztlich dann auch die Pushen nicht mehr da sind. 

Sind schon 900 Mio. Marketcap und auf Platz 20 zu finden. Auch wenn es ein Alles oder Nichts Invest ist wäre es andersrum angenehmer oder zumindest irgendwo Infos von VeChain. Von den meisten Projekten liest man mehrmals pro Woche zB Iota. 

Aber zumindest ist jetzt mal eine Timeline samt Ablauf für den Tokenswap da. 

als ob gute/schlechte news oder fortschritte beim projekt sich immer in den preisen widerspiegeln würden. der markt ist komplett irrational und spekulativ, der preis eines coins hat doch nichts mit den erfolgen der projekts an sich zutun. zumindest kurz- und mittelfristig. man muss nicht immer nach gründen suchen warum heute der preis steigt oder sinkt, da man nicht in die köpfe der investoren schauen kann. 

gibt doch eh genug infos zu vechain. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

liegt die Ratio des Swaps nicht bei 1:100? Würde den Kursverfall dann bzw. die Preisanpassung verstehen, weil insgesamt mehr Coins im Umlauf wären und somit die Market-Cap schlagartig noch oben schellen würde. Sollte der Kurs also bspw. auf 30 Cent in VEN fallen, würde das bedeuten:

1 VEN = 30 Cent

Durch den Swap bekommt man jedoch 100 VET pro VEN. Heißt also

1 VET = 30 Cent

100 VET = 3 Euro (das was jeder kriegen würde pro VEN)

 

Korrigiert mich, wenn ich falsch liege

bearbeitet von Lipin Do

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 29 Minuten schrieb Lipin Do:

liegt die Ratio des Swaps nicht bei 1:100? Würde den Kursverfall dann bzw. die Preisanpassung verstehen, weil insgesamt mehr Coins im Umlauf wären und somit die Market-Cap schlagartig noch oben schellen würde. OMG, ICON, Nano, Wanchain erleben momentan auch solche Fälle, wohlgemerkt alles Coins, die etwas gehypt wurden. Würde mich also dadurch nicht beunruhigen lassen

Ja der Swap ist 1:100 aber das wirkt sich erst nach dem Swap im Kurs aus, erst dann gibt es mehr Coins im Umlauf, aber die Marktkapitalisierung bleibt gleich weil ja auch der Kurs durch 100 geteilt wird. 

 

bearbeitet von Makanaki

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb Makanaki:

Ja der Swap ist 1:100 aber das wirkt sich erst nach dem Swap im Kurs aus, erst dann gibt es mehr Coins im Umlauf, aber die Marktkapitalisierung bleibt gleich weil ja auch der Kurs durch 100 geteilt wird. 

 

Ich hab mein Beitrag oben nochmal geändert.

Also das mit der Market-Cap sehe ich anders. Wäre bspw. der VEN-Kurs weiterhin bei 2 bzw. 3 Euro geblieben, hätten wir nach dem Swap eine Market-Cap, die 100-fach höher ist, weil 100fach mehr Coins in Umlauf wären für den selben Kurs. Habe das Selbe jedenfalls bei anderen Coins beobachtet. Die haben im Coinmarketcap-Ranking schlagartig einige Sprünge nach oben gemacht, nachdem weitere Tokens bzw. Coins freigegeben wurden. Deswegen die Preisanpassung meiner Meinung nach.

 

Deine Ansicht kann doch nur zutreffen, wenn wir weniger VET als VEN bekommen würden, also insgesamt die Gesamtmenge an Coins um das 100fache gesenkt werden würden. Ich habe es jedoch so verstanden, dass jeder für 1 VEN -> 100 VET bekommt und der Circulating Supply somit nicht mehr ca 554.000.000 wäre, sondern 554.000.000.000. Wenn wir das mit dem derzeitigen Kurs berechnen würden, bzw. dem Kurs vor dem schlagartigen Verfall, wären dass ca  3€*554.000.000.000 = 166 Billionen und damit Platz 1 vor Bitcoin. Beim jetzigen Kurs 1,6€ = ca. 88 Billionen und somit Platz 2 in Coinmarketcap. Entweder ich habe einen Denkfehler oder es stimmt. Wobei ich dann glaube, dass der Kurs noch weiter drastisch fallen würde, weil das meiner Meinung nach immer noch zu hoch wäre

bearbeitet von Lipin Do

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Anzahl der Tokens steigen um 100x und der Wert eines einzelnen Tokens wird durch 100 geteilt. Ist doch ein nullsummenspiel. was rechnst du da soviel rum? 

bearbeitet von Irgendwo_Dazwischen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Irgendwo_Dazwischen:

Die Anzahl der Tokens steigen um 100x und der Wert eines einzelnen Tokens wird durch 100 geteilt. Ist doch ein nullsummenspiel. was rechnst du da soviel rum? 

weil ich davon ausgegangen bin, dass der Kurs nach dem Swap der gleiche sein wird wie kurz zuvor und eine Anpassung des Kurses nicht automatisch erfolgt. Wenn das aber so ist, dann ist gut

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat noch jemand seine VEN auf MEW liegen und beteiligt sich nicht am Token-Swap? Also geht es, dass ich die Token erst im Zuge der Ledger-Kompatibilität switche?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 20.7.2018 um 14:08 schrieb thewave:

Aha. Grund dafür?

Deine Prognosen anfang des Jahres waren schon ziemlich daneben, von daher würde ich mit so pauschalen Aussagen eher mal langsam machen.

Aha. Jetzt muss ich aber @Luqius verteidigen.  Du weißt aber auch, dass die Prognosen auf den fundamentalen Infos basiert haben. Hier hat sich überhaupt nichts geändert - doch sogar verbessert mMn, Also mach mal langsam mit solchen pauschalen Beschuldigungen. Die meisten hier sind „longer“ als nen paar Monate. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 20.7.2018 um 14:59 schrieb Makanaki:

Danke - das sehe ich auch so. Sind leider viele hier unterwegs die blos allgmeine Pushfloskeln vom Stapel lassen. 

So ein Quatsch. Hier wurde bisher ziemlich ausführlich über viel wichtiges geredet. Ist in letzter Zeit nur ruhiger geworden, weil viele abwarten oder weniger Zeit haben. 

bearbeitet von loralt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 21.7.2018 um 15:12 schrieb loralt:

Aha. Jetzt muss ich aber @Luqius verteidigen.  Du weißt aber auch, dass die Prognosen auf den fundamentalen Infos basiert haben. Hier hat sich überhaupt nichts geändert - doch sogar verbessert mMn, Also mach mal langsam mit solchen pauschalen Beschuldigungen. Die meisten hier sind „longer“ als nen paar Monate. 

Danke Ioralt. Bezüglich meiner Prognosen habe ich mich hier ja schon mehrfach dazu geäußert, dass diese nicht akkurat waren. Natürlich kann jeder für sich selber entscheiden, ob er investieren möchte, oder nicht. Dass die Aussagen hier als allgemeine Pushflosskeln angesehen wurden, hat wohl damit zu tun, dass hier nicht richtig gelesen worden ist. Ich glaube wir haben hier ziemlich intensiv über die Anwendungsbereiche diskutiert und bisher hat sich das Projekt in meinen Augen aus technologischer Sicht sehr gut entwickelt. Dass der Kurs dem Einen oder Anderen sauer aufstößt, ist etwas anderes. 

Anhand der Daten, die wir haben, ist es sehr wahrscheinlich, dass der Kurs nach dem Swap (und der Umrechnung 1/100) steigen wird. Zumindest ist es wahrscheinlicher als das Gegenteil.

Ich sehe VeChain immer noch als das beste Projekt an und werde langfristig (3+ Jahre) investiert bleiben. Ich gehe auch weiterhin davon aus, dass das Projekt sich emanzipiert und der Kurs unabhängig(er) vom Bitcoin wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Luqius:

Danke Ioralt. Bezüglich meiner Prognosen habe ich mich hier ja schon mehrfach dazu geäußert, dass diese nicht akkurat waren. Natürlich kann jeder für sich selber entscheiden, ob er investieren möchte, oder nicht. Dass die Aussagen hier als allgemeine Pushflosskeln angesehen wurden, hat wohl damit zu tun, dass hier nicht richtig gelesen worden ist. Ich glaube wir haben hier ziemlich intensiv über die Anwendungsbereiche diskutiert und bisher hat sich das Projekt in meinen Augen aus technologischer Sicht sehr gut entwickelt. Dass der Kurs dem Einen oder Anderen sauer aufstößt, ist etwas anderes. 

Anhand der Daten, die wir haben, ist es sehr wahrscheinlich, dass der Kurs nach dem Swap (und der Umrechnung 1/100) steigen wird. Zumindest ist es wahrscheinlicher als das Gegenteil.

Ich sehe VeChain immer noch als das beste Projekt an und werde langfristig (3+ Jahre) investiert bleiben. Ich gehe auch weiterhin davon aus, dass das Projekt sich emanzipiert und der Kurs unabhängig(er) vom Bitcoin wird.

Wurde das mit dem Reward schon gepostet? 

One Year Anniversary and X Node Binding Lottery Event

https://medium.com/@vechainofficial/one-year-anniversary-and-x-node-binding-lottery-event-51be44dd0738

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 36 Minuten schrieb sb69:

Wurde das mit dem Reward schon gepostet? 

One Year Anniversary and X Node Binding Lottery Event

https://medium.com/@vechainofficial/one-year-anniversary-and-x-node-binding-lottery-event-51be44dd0738

Für die kleinen natürlich völlig uninteressant. Bin mal gespannt was die nächsten 2 Tage passieren wird.

bearbeitet von kreidlermuslf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb kreidlermuslf:

Für die kleinen natürlich völlig uninteressant. Bin mal gespannt was die nächsten 2 Tage passieren wird.

Ne stimmt nicht, der "Token Swap Lucky Draw" ist Auch für die/uns kleine interessant. Bedeutet, dass wenn Binance fertig ist, man sein Zeugs am besten direkt auch die Vechain-Wallet macht.Was auch so gewollt ist natürlich :D   Diejenigen, die also per Exchange geswapt haben, haben ein paar Tage mehr Lotterie als die anderen.

  1. Zitat

    All addresses with more than 50,000 VET (not VEN) are eligible to participate in the ‘Token Swap Lucky Draw’;

bearbeitet von loralt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.