Jump to content
smtongu2

Modum (Schweiz / Pharmazie) Real Life Use Case + 5 Millarden Dollar Partnerschaft

Empfohlene Beiträge

ich finde das projekt nicht schlecht, ist die frage ob man dafür einen eigenen Coin braucht?

dasselbe habe ich mir schon bei tenx und einigen anderen Projekten gedacht. Was meint ihr?

Klar zum Geld einsammeln ist ein eigener Coin nicht schlecht, aber darüber hinaus? Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also in erster Hinsicht zielt Modum auf die Pharmaindustrie ab, ob dafür ein eigener Coin nötig ist , ist eine gute Frage die man jedem anderem Coin auch stellen kann.. Meiner Meinung  hat Modum als Konkurrenten Vechain (bin auch hier drinnen) /Waltonchain ist jedoch spezialisierter auf Pharma und kommt aus der Schweiz. Ich finde er ist jetzt schön niedrig im Kurs und hat noch viel Potential nach oben.

Die Partnerschaft mit SAP und SwissPost sind auch nicht ohne.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Gefahr, die ich bei Modum sehe, ist eher das niedrige Volumen. 59000 ist tatsächlich ziemlich ziemlich wenig und das obwohl der Coin auf Binance gelistet ist. Das kann langfristig gesehen zu einem Delisting führen, wenn er der Börse keinen Ertrag bringt (pendelt zwischen letzten und vorletzten Platz dort). Vom Unternehmen und dem Produkt selbst bin ich jedoch überzeugt, frage mich jedoch auch, ob ein Coin überhaupt nötig ist

bearbeitet von Lipin Do

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb Bauernsepp:

Weiß jemand was mit den 3Millionen Coins passiert die nach dem Voting freigegeben worden sind?

Naja die Mitarbeiter von Modum haben ja jetzt die Möglichkeit, diese 3 Mio Coins gegen $/€ zu tauschen. Deswegen erwarte ich eigentlich, dass der Preis sich eher nach unten tendiert..aber wer weiß :D 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Idimum:

Ich wundere mich das Modum so wenig Beachtung im Forum hat ?.

Wo seht ihr den Coin in Zukunft?

Bin bei Modum voll dabei da sie ein fertiges Produkt haben und mit SAP zusammenarbeiten.

Nur den Sinn von dem Coin hab ich noch nicht verstanden weil man ihn gar nicht braucht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Manchmal ist weniger, mehr. Ich sehe Modum spezialisiert und finde der Coin wird seine Daseinsberechtigung haben.

Zugegeben, ich bin jetzt fürs erste nur wegen dem Profit dabei, langfristig gibt es bessere Coins.

Trotzdem ist der Coin meiner Meinung nach nicht da wo er sein sollte und das wundert mich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir gefällt Modul auch, besitze ein wenig und wollte demnächst vielleicht noch was nachkaufen. Aber wie schon @Bauernsepp gesagt hat verstehe ich auch nicht so ganz wofür der coin ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zahlt eigentlich Modum eine Dividende in Form von Eth oder wurde das gestrichen?

 

Ps: Ein schönes Wochenende!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Delisting auf Binance... das dürfte dann wohl der Todesstoß gewesen sein. Ciao modum 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...schade eigentlich. Ich hatte ein bissl mit dem geliebäugelt. Fand auch die "Dividendenausschüttung" in ETH interessant.

Allerdings hatte mich (zum Glück) das niedrige Handelsvolumen bei Binance gehindert, den ins Blockfolio zu packen. Hab nun sogar etwas Schiss um SNM, den ich im BF habe. Der glänzt z. Zt. auch nicht mit Volumen. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja. Die 2017er ICO's sind auch nicht mehr das was sie waren. Da habe ich mir auch etwas mehr von erwartet. Welch ein Hype damals und nun ist es wirklich sehr ruhig geworden. Wenn ich ehrlich bin kenne ich kaum einen Ico von 2017 der jetzt der Absoluter Bringer ist in meinem Besitz 😉  Universa,Modum,Sonm,Suncontract,Naga ach da fehlen noch ein paar. So recht was gerissen hat noch keiner wenn man gehodelt hat über den 8 Januar 2018 hinaus . Na ja. Dafür hat man ja auch ein paar "Ältere" die einen aus der Sch++++ reißen. Aber egal. Dafür ist alles Steuerfrei und man kann getrost verkaufen falls Bakkt und Fidelity in Gange kommen. Sollte es scheitern können wir dieses Jahr auch Modum noch günstiger kaufen 😉

bearbeitet von daisyduck

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was macht ihr mit euren Coins? Binance wird ja Withdrawals nur bis 22.05 sowei ich weiß unterstützen. Wo kann man sie denn lagern?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 16.2.2019 um 12:27 schrieb thewave:

Was macht ihr mit euren Coins? Binance wird ja Withdrawals nur bis 22.05 sowei ich weiß unterstützen. Wo kann man sie denn lagern?

Hier mal eine Anleitung aus dem Prognose Thread.

 

vor 15 Stunden schrieb NouCoin:

Tja, vor der Frage stand ich neulich auch, aber es war eh längst überfällig, mich mal (wieder) mit der Thematik zu beschäftigen.

Guckst du bspw. hier für einen Überblick, was ganz allgemein Wallets angeht (nur der Vollständigkeit halber...):

https://www.finder.com/cryptocurrency/wallets

Weiter unten werden auch die verschiedenen Typen von Wallets (Desktop, Mobile, Web, Hardware, Paper) mit Vor- und Nachteilen aufgezählt. Eigentlich hatte ich vor, mir demnächst die neue Generation vom Nano Ledger, also das Nano Ledger X zu bestellen. Aber das soll wohl erst im März ausgeliefert werden. Von MyEtherWallet hatte ich schon öfter gehört und war auch schon das eine oder andere mal kurz davor bzw. schon dabei, mir da eine Wallet zu kreieren, was mir aber irgendwie etwas kompliziert bzw. unpraktikabel vorkam. Im Prinzip ist es wie beim Schnürsenkel binden: dafür hätte ich gerne eine App! Und im Fall von MEW gibt es die auch, nennt sich MEWconnect, kannste im App Store oder bei Google Play runterladen. Installation und Einrichtung ging so fix, dass ich auch gleich noch die Möglichkeit des Backup per Mnemonic Phrase genutzt hab (ebenfalls über die App), was im Prinzip nicht mehr Aufwand ist als 24 Wörter auf'n Zettel zu schreiben. Bei MEWconnect kannst du dir dann nach dem Login deine öffentliche Adresse für Ethereum und ERC-20-Token anzeigen lassen (MOD ist ebenfalls ein ERC-20-Token, sollte vllt. erwähnt sein). Muss ich die blöde Adresse jetzt Zeichen für Zeichen abtippen, um meine MOD von Binance auf meine Adresse zu verschicken? Nein, bei MEWconnect findest du nach dem Login weiter unten gleich so'n Button "scan to connect". Vorher gehste (am PC/Laptop) einfach auf MyEtherWallet, dann auf "Access My Wallet", anschließend über die Option via MEWconnect und siehst dann den QR-Code zum einscannen. Das geht alles ziemlich fix und unkompliziert, du siehst dann im Browser deine öffentliche Adresse und kannst sie einfach per Copy & Paste bei Binance einfügen, um deine MOD an diese Adresse zu versenden.

(Muss aber zugeben, dass mich die hohen Withdrawal-Gebühren für MOD bei Binance bisher noch davon abgeschreckt hatten, die Coins zu versenden. Zumal ich auch gleich zwei Abhebungen geplant hatte: Eine nur so zum Test, ob der Quatsch wirklich funktioniert, und bei der zweiten Abhebung dann der komplette Bestand.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß ehrlich gesagt nicht was ich genau machen soll. Das Projekt an sich ist nicht schlecht, nur ist der Coin für dessen Entwicklung nicht unbedingt wichtig.

Die Frage ist ja ob verkaufen oder nicht. Die 800 Coins sind jetzt sowieso nicht mehr der Rede wert. Oder doch noch günstig nachlegen und auf bessere Zeiten hoffen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 41 Minuten schrieb rushfaktor:

Ich weiß ehrlich gesagt nicht was ich genau machen soll. Das Projekt an sich ist nicht schlecht, nur ist der Coin für dessen Entwicklung nicht unbedingt wichtig.

Die Frage ist ja ob verkaufen oder nicht. Die 800 Coins sind jetzt sowieso nicht mehr der Rede wert. Oder doch noch günstig nachlegen und auf bessere Zeiten hoffen.

Und du meinst wirklich du bekommst die richtige Antwort hier ! Diese Glaskugel möchte bestimmt jeder haben. Ich würde nicht so viel auf andere Leute hören. Und schon gar nicht in Foren oder Telegram. Denn wenn ich so den Modum Thread auf BCT verfolge müssten da alles Millionäre sein. Und watt ist. Nuschtnix. Als der Kurs doppelt so hoch wie heute war hieß es "ich kaufe nach" . Und heute 16 cent Aber ob es wirklich nur an Binance liegt ? Der Kurs ist natürlich jetzt " günstig" Obwohl man günstig ja nicht sagen sollte 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb daisyduck:

Und du meinst wirklich du bekommst die richtige Antwort hier ! Diese Glaskugel möchte bestimmt jeder haben. Ich würde nicht so viel auf andere Leute hören. Und schon gar nicht in Foren oder Telegram. Denn wenn ich so den Modum Thread auf BCT verfolge müssten da alles Millionäre sein. Und watt ist. Nuschtnix. Als der Kurs doppelt so hoch wie heute war hieß es "ich kaufe nach" . Und heute 16 cent Aber ob es wirklich nur an Binance liegt ? Der Kurs ist natürlich jetzt " günstig" Obwohl man günstig ja nicht sagen sollte 

Könntest du mal bitte den Link zum BCT Thread posten? Ich bin dort nicht angemeldet und kann dadurch die Suche nicht benutzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb rushfaktor:

Könntest du mal bitte den Link zum BCT Thread posten? Ich bin dort nicht angemeldet und kann dadurch die Suche nicht benutzen.

https://bitcointalk.org/index.php?topic=2070724.0

Falls es Mecker von Eckhardt gibt...einfach löschen falls nicht gewünscht. Kein Problem

 

Vielleicht listet Latoken auch bald Modum. Zur Zeit listen die alles was nicht schnell genug auf dem Baum kommt. 😉

bearbeitet von daisyduck

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann man seine MOD einfach auf eine ETH Adresse (beispielsweise Ledger) senden und da parken?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Modum long term invest ?   https://www.investinblockchain.com/why-mod-longterm-investment/

Ich kann für meine im Januar 2018 gekauften Modum nicht mal mehr gut Essen gehen, ich würde nicht satt. Allenfalls Hundefutter wäre bei einem Kurs von umgerechnet  9 Cent noch drin.

''Eigentlich'' müsste man jetzt nachkaufen, wenn's im laufe des Jahres sagen wir mal auf etwa 1-2 Cent fällt muss man sich die Frage stellen ob man nicht irgendwie ein bisschen bescheuert ist 😛

Ich werde Modum erstmal nur beobachten, bei mir bleiben Zweifel ob Modum jemals wieder über 15 Cent kommt. Es ging die letzten Tage sehr konstant viel zu steil nach unten, in etwas so als wenn die letzten Mäuse das sinkende Schiff verlassen, für hochriskofreudige Zocker sind hier jetzt natürlich steile Gewinne drin, wenns denn klappt...

bearbeitet von Coiss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb Coiss:

Modum long term invest ?   https://www.investinblockchain.com/why-mod-longterm-investment/

Ich kann für meine im Januar 2018 gekauften Modum nicht mal mehr gut Essen gehen, ich würde nicht satt. Allenfalls Hundefutter wäre bei einem Kurs von umgerechnet  9 Cent noch drin.

''Eigentlich'' müsste man jetzt nachkaufen, wenn's im laufe des Jahres sagen wir mal auf etwa 1-2 Cent fällt muss man sich die Frage stellen ob man nicht irgendwie ein bisschen bescheuert ist 😛

Ich werde Modum erstmal nur beobachten, bei mir bleiben Zweifel ob Modum jemals wieder über 15 Cent kommt. Es ging die letzten Tage sehr konstant viel zu steil nach unten, in etwas so als wenn die letzten Mäuse das sinkende Schiff verlassen, für hochriskofreudige Zocker sind hier jetzt natürlich steile Gewinne drin, wenns denn klappt...

Ich bin seit dem Bekanntgeben des Delisting bei Binance raus. Das Projekt ist super, aber der Token unnütz und das Interesse ist auch nicht wirklich da

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.