Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen

Mir ging heute Nacht was durch den Kopf (während dem Halbschlaf :-) Ich logge mich bei bitcoin.de und bei binance.com mit dem Google Autheticator ein. Also 2-Schritt-Aktivierung. Was passiert, wenn mal mein Handy verloren geht oder abschmiert ??? Dann kann ich mich ja nicht mehr einloggen und alle meine Coins sind weg :-O Was kann man dagegen tun  ? Backups erstellen geht ja nicht, da der Authenticator fest mit dem Handy verbunden ist (so habe ich es jedenfalls gelesen)

Gruss - Ivanos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe gerade gesehen, dass ich ja ein Shared Key bi bitcoin.de notiert habe für eine Wiederherstellung. Aber bei binance.com nicht. Am besten wieder den 2-Schritt Aktivierung deaktivieren dann wieder Aktivieren und dann sollte es mir auf binance.com auch so ein Shared Key anzeigen ? Evt. habe ich den übersehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja wie du es beschrieben hast - wieder deaktivieren und beim aktivieren den neuen 2fa key aufschreiben (Papier)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ähm..aber JETZT deaktivieren und wieder aktivieren.

Nicht wenn es schon zu spät ist.

Ich hab mir den QR-Code ausgedruckt. Bei manchen geht das direkt, da ist eine Option daneben zum ausdrucken. Bei manchen hab ich einen Screenshot gemacht und dann ausgedruckt. Muss mann dann aber am besten sofort ausprobieren ob das Handy das lesen kann. Wenns zu unscharf ist wird das nix. Es wird aber auch immer ein langer Code angezeigt, den kann man dann bei Google Authenticator oder bei Authy eintippen.

Dran denken das der Code sich jedesmal ändert wenn man das 2FA deaktiviert und wieder aktiviert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb battlecore:

Ähm..aber JETZT deaktivieren und wieder aktivieren.

Nicht wenn es schon zu spät ist.

Ich hab mir den QR-Code ausgedruckt. Bei manchen geht das direkt, da ist eine Option daneben zum ausdrucken. Bei manchen hab ich einen Screenshot gemacht und dann ausgedruckt. Muss mann dann aber am besten sofort ausprobieren ob das Handy das lesen kann. Wenns zu unscharf ist wird das nix. Es wird aber auch immer ein langer Code angezeigt, den kann man dann bei Google Authenticator oder bei Authy eintippen.

Dran denken das der Code sich jedesmal ändert wenn man das 2FA deaktiviert und wieder aktiviert.

Werde ich gleich heute Abend durchführen. Puhhh was einen nicht alles im Halbschlaf in den Sinn kommt :-) Ich las auch, wenn man gar nichts mehr herstellen kann, dann könnte man die 2 Schritt Aktivierung bei beiden Anbietern über Support deaktivieren. Mit einem Aufwand natürlich der sich hinauszögert. Danke für eure Infos !

Gruss - Ivanos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So alles gemacht und sämtliche 16Stelligen Codes sicher hinterlegt :-) Danke für eure Hilfe nochmals.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.