Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

ich würde gerne mal eure Meinung zum BBCoin hören.

Hat schon jemand investiert oder hat es vor?

 

https://icobench.com/ico/tradove

 

https://bbcoin.tradove.com

 

Aktuell ist ICO (noch 22 Tage). Startkurs 0,12USD - 1 BBCoin (+30% Bonus)

 

Interessant find ich an dem Coin, dass viele Firmen an Tradove beteiligt/dabei sind. (siehe Website: Nestle,Ford Huawai..). Inwieweit die jetzt direkt an dem Coin beteiligt sind kann ich nicht beurteilen. Aber die Chance ist hier (ggf.?) doch höher, dass Sie einen Coin der eigenen Firma 'bevorzugen'. Oder sehe ich das falsch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi, habe etwas in den Coin Investiert. Bin von dem Geschäftsmodell überzeugt. 

Viele nahmhafte Geschäftspartner.  Die ICO Werte sind überall sehr hoch.

Könnte ein sehr guter Coin werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Glaub nicht das es eins scam ist. 

bearbeitet von bigkorki44

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ICO Rating war glaub ich ganz okay. aber muss ja nichts heißen. :)

klingt aufjedenfall interessant

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf diesem Youtube-Video sind Richard Rosenberg und Mike Honda zu sehen, die Ihre meinung zu der Idee geben.

Glaube nicht das solche Leute wie die beiden in einem Video mitmachen würden, wenn  Sie denken würden das es scam ist.

https://youtu.be/AhVGtP2DRdw

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 9.1.2018 um 17:47 schrieb bigkorki44:

Hi, habe etwas in den Coin Investiert. Bin von dem Geschäftsmodell überzeugt. 

Viele nahmhafte Geschäftspartner.  Die ICO Werte sind überall sehr hoch.

Könnte ein sehr guter Coin werden.

Hi!

Habe mich jetzt extra für die Frage registriert ;-) - wie kann ich denn nachweisen, dass die Einzahlung von mir kam bzw. welche Einzahlung zu mir gehört? Habe auch investiert, aber mir ist nicht so ganz klar, wie ich denen jetzt vermitteln soll, welcher Ether-Transaktion jetzt wirklich von mir kam. Weil einen Screen der Transaktion kann ja jeder machen, der sich ansieht, welche Transaktionen auf deren Adresse liefen.

Hoffe, due kannst mir weiterhelfen! :-)

Liebe Grüße

Mith

EDIT:

a) wir wollen natürlich mal davon ausgehen, dass es kein Scam ist ;)

B) hast du schon deine BBCoins bekommen?

bearbeitet von Mithrandir19

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du hast doch deine ETH Adresse angegeben bzw. Von dort aus überwiesen. Dahin bekommt man dann auch die Token normalerweise. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Mithrandir19:

Hi!

Habe mich jetzt extra für die Frage registriert ;-) - wie kann ich denn nachweisen, dass die Einzahlung von mir kam bzw. welche Einzahlung zu mir gehört? Habe auch investiert, aber mir ist nicht so ganz klar, wie ich denen jetzt vermitteln soll, welcher Ether-Transaktion jetzt wirklich von mir kam. Weil einen Screen der Transaktion kann ja jeder machen, der sich ansieht, welche Transaktionen auf deren Adresse liefen.

Hoffe, due kannst mir weiterhelfen! :-)

Liebe Grüße

Mith

EDIT:

a) wir wollen natürlich mal davon ausgehen, dass es kein Scam ist ;)

B) hast du schon deine BBCoins bekommen?

Hi, habe auch ein Nachweis vom Versand (/etherscan.io) geschickt. 24 Stunden später wurde der erhalt der Zahlung bestätigt. Auf der Home Page von Tradove kann ich wenn ich mich Einlogge jetzt die Anzahl der Coins sehen die ich habe. Jedoch habe ich selbst auch inzwischen einpaar fragezeichen im Kopf. Einer meiner fragen wäre die selbe wie deine. Hoffe es ist kein Scam. Da ich es für ein gute Idee halte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo bigkorki,

 

ich habe ebenfalls bestätigt bekommen dass ich bezahlt habe.

 

Meinst du mit "ich sehe meine Coins" das hier?

Realized Deal Value: xxx BBCoin Tokens
Received Bonus Value: xxx BBCoin Tokens

 

Jedenfalls sehe ich keinen genauen "Kontostand", nur eben meine Bestellung.

Beim Crycash ICO sehe ich z.b. die genaue Anzahl der Coins oben rechts unter Amount, hier sehe ich nur die Bestellung.

Und COins habe ich auch noch keine erhalten, wie auch, ich musste nicht einmal eine Adresse angeben.

Bei anderen ICOs musste ich immer eine Empfangsadresse angeben, z. B. von MyEtherWallet oder Ähnliches.

Schon komisch das Ganze ...

bearbeitet von futuregamer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb bigkorki44:

Hi, habe auch ein Nachweis vom Versand (/etherscan.io) geschickt. 24 Stunden später wurde der erhalt der Zahlung bestätigt. Auf der Home Page von Tradove kann ich wenn ich mich Einlogge jetzt die Anzahl der Coins sehen die ich habe. Jedoch habe ich selbst auch inzwischen einpaar fragezeichen im Kopf. Einer meiner fragen wäre die selbe wie deine. Hoffe es ist kein Scam. Da ich es für ein gute Idee halte.

Hi!

Danke dir für deine Antwort. Also mein Konto zeigt mir jetzt auch die richtige Menge an BBCoins an, also mein TraDove-Konto. Ein Token-Transfer auf MEW ist meiner Ansicht im Moment noch überhaupt nicht möglich (das wird aber wohl von verschiedenen ICOs so gehandhabt, also dass einem zunächst intern die gekaufte Menge an Coins gutgeschrieben wird und dass ein withdrawal dann erst nach einiger Zeit möglich wird).

Trotzdem finde ich diese Zahlungsnachweis-Methode durch Screen + ETH-Adresse etwas bedenklich, kann eig nur in Kombination mit dem KYC funktionieren.

Zu den Scam-Gerüchten, hier nochmal eine kurze Info, ich habe das hier auch schon in einem anderen Thread gepostet:

https://twitter.com/BrianDColwell

https://briandcolwell.com/2018/01/a-letter-from-brian-colwell-to-the-tradove-community-why-i-left/.html

Hoffen wir mal, dass alles seriös läuft und leider nur - warum auch immer - etwas unglücklich organisiert ist. Aber ein ICO ist eben auch immer ein gewisses Risiko am Ende. Das Team ist aber eigentlich schon mehr als hochkarätig, das lässt per se ja hoffen. Naja, wir werdens sehen ;)

Ich wünsche einen schönen Start ins Wochenende!

bearbeitet von Mithrandir19
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also bei den vielen Partnern die Tradove hat bin ich jetzt auch eingestiegen....nicht! :lol: https://wwwus01.tradove.com/whoisin

Schon mehr als merkwürdig dass man über dieses "Unternehmen" praktisch nix im Web findet, es aber behauptet dafür mit so ziemlich allen Top of the Top Firmen zusammenzuarbeiten? Ganz schön dick aufgetragen!

Dass man es geschafft hat ein zwei Promis als Advisors vor die Kamera zu spannen ist für einen groß angelegten Scam auch nix ungewöhnliches sondern kann eher ein Warnzeichen sein. Die Geschichte gibt da genug Beispiele her.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

was genau habt ihr beim payment proof angehängt?

bei mir tut sich da seit 6 Tagen garnichts

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×