Jump to content
phenomenos

Welchen Höchstwert könnten eure Coins irgendwann erreichen?

Empfohlene Beiträge

vor 2 Minuten schrieb phenomenos:

Die Anzahl der Coins ist eben entscheidend! Damit IOTA die 1000$ erreicht müsste man 2,5 BILLIONEN $ reinpumpen.... So viel wie das Bruttoinlandsprodukt Frankreichs.

Ist das für dich realistisch?

stimmt, ich denke bei 999 $ ist Ende Gelände...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb phenomenos:

Die Anzahl der Coins ist eben entscheidend! Damit IOTA die 1000$ erreicht müsste man 2,5 BILLIONEN $ reinpumpen.... So viel wie das Bruttoinlandsprodukt Frankreichs.

Ist das für dich realistisch?

2,5 BILLIONEN $ reinpumpen? Theoretisch müsste man nur 1 IOTA reinpumpen wie du es nennst.

Ich glaube einige (DU) haben nicht verstanden wie der Kurs eines Coins zustande kommt (das meinte ich vorher eigentlich).

 

bearbeitet von c0in
  • Like 1
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb c0in:

2,5 BILLIONEN $ reinpumpen? Theoretisch müsste man nur 1 IOTA reinpumpen wie du es nennst.

Ich glaube einige (DU) haben nicht verstanden wie der Kurs eines Coins zustande kommt (das meinte ich vorher eigentlich).

 

So? Dann klär uns doch mal auf bitte:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb phenomenos:

So? Dann klär uns doch mal auf bitte:)

Du meinst dich?
Aber nein ich erkläre das jetzt nicht zum millionsten mal, das ist das Grundwissen was man zu Handeln haben sollte, und es ist schon zig male im Internet erklärt worden, also benutze bitte Google&Co.

Nur soviel, um einen Kurs von 1000$ zu erreichen muss nur 1 IOTA (also die kleinste Einheit) den Besitzer zu 1000$ wechseln, mehr steckt da nicht dahinter;)
Umsatz in IOTA = 1, und in Dollar = 1000, ...nix 2,5 BILLIONEN Dollar irgendwohin Pumpen.

vor 21 Minuten schrieb phenomenos:

So? Dann klär uns...

Leute tut mir bitte auch einen gefallen, schlagt nicht immer mit solch Halbwissen hier auf, und tut auch noch dann so überheblich, Danke.

bearbeitet von c0in
  • Haha 1
  • Thanks 1
  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb c0in:

Du meinst dich?
Aber nein ich erkläre das jetzt nicht zum millionsten mal, das ist das Grundwissen was man zu Handeln wissen sollte, und es ist schon zig male im Internet erklärt worden, also benutze bitte Google&Co.

Nur soviel, um einen Kurs von 1000$ zu erreichen muss nur 1 IOTA (also die kleinste Einheit) den Besitzer zu 1000$ wechseln, mehr steckt da nicht dahinter;)

Naja, der typische Sprachgebrauch ist auch verwirrend. Ich kauf nen Coin und geb dafür Euro, ist ja fast logisch, dass man dann meint, dass der Euro nachher weg ist.

Aber der Euro hat ja nur den Benutzer gewechselt. Der allgemeine Preis pro Coin entsteht ja nur darüber, zu welchem Kurs durchschnittlich die Coins gekauft/verkauft werden. Die Marketcap leitet sich dann wiederum daraus ab...

 

Was c0in schreibt ist übrigens falsch, ein IOTA müsste den Besitzer nur (durchschnittlich) für 0.1 Cent wechseln, damit man den Kurs von 1000$ pro MIOTA erreichen würde :P

 

Interessant finde ich übrigens auch die Frage, ob durch Kryptowährungen Inflation entstehen kann, da ja neue Werte entstehen. Sprich ob dadurch auch andere Coins und normales Fiat-Geld entwertet wird. Müsste aber ja dann bei Aktien eigentlich auch der Fall sein, wenn man sie gegen etwas anderes tauschen würde...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten schrieb BIEBR:

Was c0in schreibt ist übrigens falsch, ein IOTA müsste den Besitzer nur (durchschnittlich) für 0.1 Cent wechseln, damit man den Kurs von 1000$ pro MIOTA erreichen würde :P

joo verdammt, Asche über mein Haupt. ...Aber deine Rechnung ist auch falsch:P:P 0.001 Dollar.

1000$ = 1MIOTA
1MIOTA = 1'000'000 IOTA
1000/1'000'000 = 0.001

bearbeitet von c0in

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb c0in:

joo verdammt, Asche über mein Haupt. ...Aber deine Rechnung ist auch falsch:P:P 0.001 Cent.

1000$ = 1MIOTA
1MIOTA = 1000000 IOTA
1000/1000000 = 0.001

Hab Cent geschrieben, nicht Dollar :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mir eine kleine Tabelle angelegt wo ich Coins eintrage die ich nutze und lasse mir dort den Wert auswerfen den der Coin hätte wenn er den Market Cap von Bitcoin erreichen würde in Bezug auf die vorhandene Coinmenge. Dieser Wert ist sehr sehr theoretisch - gibt aber trotzdem einen interessanten Überblick sagt aber eigentlich nicht viel aus :)

Ein Buzzcoin z.B. den es für unter 0,00$ gibt wäre theoretisch ein Wert von 50$ möglich usw. ob Buzzcoin das zeug dazu hat sei aber mal dahin gestellt :P

Die Frage nach dem Höchstwert kann man einfach nicht beantworten. Gibt hunderte zusätzliche Faktoren. Von "wie gut klingt der Coinname" über "was kann der Coin" bis hin zu "wo ist er zu kaufen" ...

bearbeitet von Funky

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 26 Minuten schrieb BIEBR:

Hab Cent geschrieben, nicht Dollar :P

scheiße:)
@BIEBR Bei 1000$ pro 1MIOTA kostet 1 IOTA aber 0.00Dollar. 

ALSO doch :P:P:P

Nö doch nicht, nochmal scheiße, du hast eh "0 Komma 1" Cent geschrieben. Ja wer lesen kann ist klar im Vorteil:lol:

bearbeitet von c0in

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 33 Minuten schrieb BIEBR:

Der allgemeine Preis pro Coin entsteht ja nur darüber, zu welchem Kurs durchschnittlich die Coins gekauft/verkauft werden.

Aber warum durchschnittlich? Der aktuelle Kurs ist der Preis, zu dem der letzte Handel stattgefundenen hat. Da ist nichts durchschnittlich.

bearbeitet von c0in

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb c0in:

Aber warum durchschnittlich? Der aktuelle Kurs ist der Preis, zu dem der letzte Handel stattgefundenen hat. Da ist nichts durchschnittlich.

Aber gerade coinmarketcap veröffentlich seine Kurse und Markeccaps ja nicht so. Da wird erst noch gerechnet, sonst würde ja der IOTA-Kurs ständig dadurch steigen und wieder fallen, dass nur einmal einer zwischendurch einen IOTA für einen Dolar verkauft hat...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb BIEBR:

Aber gerade coinmarketcap veröffentlich seine Kurse und Markeccaps ja nicht so. Da wird erst noch gerechnet, sonst würde ja der IOTA-Kurs ständig dadurch steigen und wieder fallen, dass nur einmal einer zwischendurch einen IOTA für einen Dolar verkauft hat...

Ja dort sind Durchschnitte von allen Börsen angegeben.
Ich meinte aber generell die Preisfeststellung, und die findet an den Börsen/Handelsplätzen statt, da gibt es nur, letzter Handel ist neuer Kurs. 

bearbeitet von c0in

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb phenomenos:

Die Anzahl der Coins ist eben entscheidend! Damit IOTA die 1000$ erreicht müsste man 2,5 BILLIONEN $ reinpumpen.... So viel wie das Bruttoinlandsprodukt Frankreichs.

Ist das für dich realistisch?

Du hast leider nicht verstanden dass man Währungen nicht mit Apple oder Google vergleichen kann? 

Ich versteh nicht was da so schwierig ist. Der Market Cap von Coins hat nichts mit irgendwelchen Werten von Firmen zu tun. 

Was ihr immer alle mit euren Marketcap und Anzahl der Coins habt. Du musst wenn dann Währungen,Aktien usw. Mit Crypto vergleichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ob der Bitcoin weiterhin als Maß der Dinge stehen wird, steht in den Sternen.Möglicherweise wird Ethereum ihn sogar mal ablösen.Zum Wert einzelner Coins wäre wichtig zu berücksichtigen,wieviele werden von dem jeweiligen Zahlungsmittel den produziert.  Marktkapitalisierung/Coins die gerade im Umlauf sind .'Und zum Schluß "Der ganze Coinkurs hängt nur davon ab,ob es mehr Coins gibt als Idioten oder mehr Idioten als Coins. Das würde jetzt  Kostolany sagen. + 1999

bearbeitet von Kryptonix

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Einschätzung für in 2 Jahren:

Bitcoin 100.000€

Ethereum 15.000€

Iota 100€

VeChain 150€

SONM 30€

OmiseGo 300€

Cardano 10€

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Einschätzung für 2020 Ende. 

 

Bitcoin: 60.000 Euro (hört sich schon für die meisten wieder pessimistisch an :-) ) 

ETH: 3500 Euro 

Verge: 1,25 Euro 

LTC: 800 Euro 

DGB: 0,90 Euro 

XRB: 1800 Euro^^ 

Ripple: 0,00 Euro (Weniger eine Einschätzung, Hoffnung trifft es eher :-)) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 14.1.2018 um 02:26 schrieb phenomenos:

Welchen Wert glaubt ihr werden eure Coins in sagen wir mal 2-3 Jahren haben wenn
man auf HODL geht?

Mir reicht es, wenn meine Coins im Wert halbwegs stabil bleiben:

BTC 14.000 Euro
BCH: 2000 Euro
ETH: 1000 Euro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Jokin:

Mir reicht es, wenn meine Coins im Wert halbwegs stabil bleiben:

BTC 14.000 Euro
BCH: 2000 Euro
ETH: 1000 Euro

Warum das Geld dann nicht gleich aufs Girokonto?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Jokin:

Mir reicht es, wenn meine Coins im Wert halbwegs stabil bleiben:

BTC 14.000 Euro
BCH: 2000 Euro
ETH: 1000 Euro

wenn die preise so bleiben wird es keine neueinsteiger geben und die cryptos lösen sich in luft auf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Tom 2:

wenn die preise so bleiben wird es keine neueinsteiger geben und die cryptos lösen sich in luft auf

 

Warum loesen sich Cryptos in Luft auf, wenn es keine Neueinsteiger mehr gibt?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Jokin:

 

Warum loesen sich Cryptos in Luft auf, wenn es keine Neueinsteiger mehr gibt?

 

hätte mal gesagt der markt stagniert,die meisten hodln,die nachfrage an coins bleibt aus,in luft lösen sie sich nicht auf,war blöd ausgedrückt von mir

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Jokin:

Mir reicht es, wenn meine Coins im Wert halbwegs stabil bleiben:

BTC 14.000 Euro
BCH: 2000 Euro
ETH: 1000 Euro

Mir reicht es nicht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Einschätzung / Hoffnung für Ende 2018 :

Iota : 50€

Wabi : 40€

Sonm : 20€

Stratis : 100€

 

aber wer weiß was wirklich passieren wird ?:rolleyes:

bearbeitet von CryptoChris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 46 Minuten schrieb SkaliertDoch:

Mir reicht es nicht. 

In den USA hat Trump nun alles lahm gelegt seit heute.

Die Folge wird unter anderem sein, dass die Leute ihr Kapital umschichten und außer Landes schaffen ... das geht ja dank Bitcoin ganz gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Martin1991:

Ripple: 0,00 Euro (Weniger eine Einschätzung, Hoffnung trifft es eher :-)) 

Sehe ich genauso ;) 

 

Ansonsten: 

BTC: 150.000€

ETH: 15.000€

LTC: 1.000€

IOTA: 50€

DOGE: 0,10€

BCH: 3.000€ (weil Lightning den Bitcoin durch die Decke schießt)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.