Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 20 Stunden schrieb nadannmalprost:

hm... also das sind doch gerade mal erst gut -12%. Für mich läuft alles, was beim BTC weniger als -15% ausmacht eher als Gewinnmitnahme, denn als massiver Einbruch.
Sollte der Kurs unter die 10.000 rutschen fange ich an, nachzudenken. Prost B)

Na dann mal Prost xD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Johnny F:

Na dann mal Prost xD

*g* jep. ... und ich hab vorhin auch entsprechend reagiert.

Wenn ich mir das so ansehe, ist von regulärem Handel mit BTC nicht wirklich was zu sehen. Alles wie gehabt, - es wird auf Teufel komm raus gedrückt und gepusht .
Solange 40% der BTC in den Händen von etwa 100 Menschen sind, wird sich daran auch nichts ändern. In meinen Augen ist das halt auch die größte Gefahr für diesen Coin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb Scotty:

Coole Geschichte, da ist man mal 4 Tage im Kurzurlaub, verordnet sich selbst absolutes Internetverbot, kommt wieder,

schaut auf CoinTracking und schwupp, ist das Portfolio um 20% eingedampft.

Dann denkt man, dass der Kurssturz (wieder) mal an irgendeiner Schei..regierung liegt, die den Handel mit Coins

einschränken, oder wieder mal ganz verbieten möchte und was liest man? Nichts dergleichen. Eigentlich rundweg

positives. Ripple hat neue Partner, Transaktionsgebühren sinken, Venezuela hat nen neuen Coin und scheint super

zufrieden damit zu sein, also alles Friede-Freude-Eierkuchen. Und? Wirkt sich das auf die Kurse aus? NEIN! Natürlich

nicht! Ganz im Gegenteil, jetzt rauschen alle (!) Kurse einvernehmlich wieder runter und hier im Forum träumen einige

glückselig von 6.000 $ pro BTC, um nachkaufen zu können. Puhhh, so langsam verliere ich echt die Lust mit "Krypto". 

Oder war ich nur blind und hab' wahnwitzig wichtige Infos zum Tagesgeschehen übersehen, die den Sturz rechtfertigen?

Die Medien leisten doch grade auch wieder ihren Beitrag um den Kurs zu drücken ;)

Zitat Welt "Der Bitcoin ist noch schlechter als sein Ruf" (Gequirtler Quark)

Führt aber bestimmt wieder zu Verunsicherung -.-

Ist also schon wie gehabt..

Verschiedene Faktoren nehmen Einflüsse auf den gesamten Markt.

Einfach die richtige strategie finden :)

Keiner macht "immer nur gewinne".

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten schrieb Eddy:

Die Medien leisten doch grade auch wieder ihren Beitrag um den Kurs zu drücken ;)

Zitat Welt "Der Bitcoin ist noch schlechter als sein Ruf" (Gequirtler Quark)

Führt aber bestimmt wieder zu Verunsicherung -.-

Ist also schon wie gehabt..

Verschiedene Faktoren nehmen Einflüsse auf den gesamten Markt.

Einfach die richtige strategie finden :)

Keiner macht "immer nur gewinne".

 

 

Na ja, ob man die Berichte der Welt in den USA oder in Asien liest, wage ich zu bezweifeln. Wenn ich mir aber ansehe, dass gleichzeitig auf allen großen Börsen irrsinnige Mengen an Coins, in den Ring geworfen werden, glaube ich da schon eher an "konzertierte Kurskorrekturen".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb nadannmalprost:

Na ja, ob man die Berichte der Welt in den USA oder in Asien liest, wage ich zu bezweifeln. Wenn ich mir aber ansehe, dass gleichzeitig auf allen großen Börsen irrsinnige Mengen an Coins, in den Ring geworfen werden, glaube ich da schon eher an "konzertierte Kurskorrekturen".

Es sind wie von mir geschrieben verschiedene Faktoren.

Klar das der Bericht bei der Welt nicht allein den Preis drückt und vermutlich mehr Kleinanleger betrifft als große Fische.

Die machen ihr eigenes Ding.

Erinnert mich alles so langsam an den Aktienmarkt.

Nur das bei einem Einbruch des BITCOIN leider fast alles mit abstürzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×