Jump to content

Recommended Posts

vor 15 Minuten schrieb SplinterTM:

Dezentrale 

Was sind das? Welche mit Servern an verschiedenen Standorten? Oder eine Fiktion, dass die Daten nicht auf wenigen Servern sondern bei den einzelnen Usern verarbeitet und gespeichert werden (ähnlich wie in einer Blockchain)? Gibt es solche? (Ich glaube nicht.)

Hier noch eine gute Info zum Ausfall im Rückblick durch Changpeng Zhao, den CEO von Binance, man kann den englischen Text auch in den Google-Übersetzer reinkopieren:

https://www.linkedin.com/pulse/binance-incident-recap-changpeng-zhao/

Edited by koiram
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb koiram:

Was sind das? Welche mit Servern an verschiedenen Standorten? Oder eine Fiktion, dass die Daten nicht auf wenigen Servern sondern bei den einzelnen Usern verarbeitet und gespeichert werden? Gibt es solche? (Ich glaube nicht.)

Hier noch eine gute Info zum Ausfall im Rückblick durch den CEO von Binance, man kann den englischen Text auch in den Google-Übersetzer reinkopieren:

https://www.linkedin.com/pulse/binance-incident-recap-changpeng-zhao/

Sowas wie das hier:

https://coinve.st/

Link to comment
Share on other sites

wenn dezentrale Börsenplätze die sichersten sind , warum sind sie immer noch so unbekannt bzw. nicht populär? Da müsste doch das meiste Kapital dann dort sein?

Wo ist der Hacken?

 

Warum ist das immer noch nicht der Fall?

Hoffentlich wird es was mit DEEX werden ..einem dexentralen Exchanger ..ICO 2018!

https://deex.exchange/

 

hoffen wir mal...das muß und wird die Zukunft sein

den alles was zentral und monopolstelllung hat..wie Google Produkte usw...kann nicht gut enden für die Menschheit und die Freiheit!

es wundert mich, daß viele Google Produkten nicht kritisch gegen sind..wie Google Trojan Chrome Einauge Browser! oder deren 2 FA Sicherheitstechnologie..

bei Bedarf sollen dann laut Google und Co dann in Zukunft alle Menschen enteignet werden, die sich der NWO entgegen stellen..

Google sorgt mit Backdoor(Hintertür) dafür! ...würde aufpassen!

genauso suspekt ist es, daß aktuell Hadware Wallets von Ledger nur mit Google zusammen arbeiten!

eigenartig und keiner merkts?! Das kann doch nicht sein

wollen wir so einfach unsere Freiheit aufgeben und im George Orwells Welt enden?(

es muß nich so kommen!

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Mir wird zwischendurch eine fremde IP bei Binance angezeigt.

Der Standort der mir angezeigt wird "Zittau" und die damit verbundene IP sind nicht von mir. Die IP taucht sehr selten auf (3 Mal in 2 Monaten)

Es ist beunruhigend, vor allem kann ich mich nie auf das Level 2 verifizieren, da es immer wieder zu einem Upload Fehler bei den Bilddateien kommt.

Der Upload funktioniert auch nicht wenn sich die Bilder im zwischenspeicher des Browsers befinden und sichtbar sind.

Sobald ich auf den letzten Punkt "Absenden" klicke kommt es jedes mal zu einem Fehler oder die Seite schmiert ab.

Soweit ich weiß, benötige ich die Stufe 2 um zumindest im Fall eines Hacks beweisen zu können das es sich um meinen Account handelt.

Könnt ihr mir hier weiterhelfen?'

Ich nutze die 2FA von Google. Trotzdessen ist diese Fremd IP in meinem Account.

Das Passwort habe ich bereits nach dem ersten mal als die Fremd IP angezeigt wurde geändert.

Es ist auch kein "6969" Passwort.

Ich verfüge über ein sicheres PW mit großbuchstaben, Zahlen, Sonderzeichen etc..

Ich kann mir das nicht erklären...

Link to comment
Share on other sites

Wollte mich nun auch Verifizieren, beim absenden kommt ebenfalls ein Error. Meine Bilder sind .jpg Dateien sollte eigentlich alles passen.

Bei Hilfe soll man ja das ganze über Paint abspeichern, denke aber nicht das es einen Unterschied macht, oder doch?

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb kolibri33:

Ich glaube nicht, dass dich da einer gehackt hat

meldest du dich manchmal im Geschäft an ? Dann kann es auch daran liegen , da stehen manchmal dann auch komische Orte etc. :lol:

Nein das lasse ich schön bleiben. Kein Firmen PC. Kein Smartphone. Nur der heimische Windows Rechner mit Firewall..

Die IP ist nicht von mir.

Greifen Mitarbeiter von binance auf Konten zu?

Wie gesagt, ich kann wie Ascot123 auch über Paint die jpg Dateien verkleinern etc. und es kommt trotzdem jedes mal ein Fehler...

Finde das langsam alles unseriös!

Ich habe keinerlei Probleme bei den Trades selbst, jedoch muss mir eine Börse Schutz bieten und bestimmte Funktionen (Level 2 Verifzierung) einfach gewährleisten.

Das ist keine solide Grundbasis um mit Fiat zu handeln .

Bei Poloniex habe ich damals 12 Anläufe gestartet damit ich fürs Traden freigeschaltet werde. Trotzdem wurde ich nie akzeptiert, die Bilder jedoch jedes mal hochgeladen.

Und wozu? Damit ich meine Daten in irgendein asiatisches Land schmeiße?? So ein Schrott!

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Eddy:

Nein das lasse ich schön bleiben. Kein Firmen PC. Kein Smartphone. Nur der heimische Windows Rechner mit Firewall..

Die IP ist nicht von mir.

Greifen Mitarbeiter von binance auf Konten zu?

Wie gesagt, ich kann wie Ascot123 auch über Paint die jpg Dateien verkleinern etc. und es kommt trotzdem jedes mal ein Fehler...

Finde das langsam alles unseriös!

Ich habe keinerlei Probleme bei den Trades selbst, jedoch muss mir eine Börse Schutz bieten und bestimmte Funktionen (Level 2 Verifzierung) einfach gewährleisten.

Das ist keine solide Grundbasis um mit Fiat zu handeln .

Bei Poloniex habe ich damals 12 Anläufe gestartet damit ich fürs Traden freigeschaltet werde. Trotzdem wurde ich nie akzeptiert, die Bilder jedoch jedes mal hochgeladen.

Und wozu? Damit ich meine Daten in irgendein asiatisches Land schmeiße?? So ein Schrott!

 

 

Ja ist schon stressig sowas...

Wenn das mal alles gut funktioniert so das Mutti selbständig auch kaufen kann, ja dann ist der BTC und co. richtig richtig Asche wert.:ph34r:

Link to comment
Share on other sites

Okey, dann kann ich mir das auch nicht erklären...wechsle auf jeden Fall mal das Passwort und aktiviere SMS Verifizierung oä. 

Hab etwas Geduld, aktuell sind die ganzen Exchanges etc. überlastet wegen dem riesen Ansturm ...Binance ist schon ne feine Sache

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb SplinterTM:

Ja ist schon stressig sowas...

Wenn das mal alles gut funktioniert so das Mutti selbständig auch kaufen kann, ja dann ist der BTC und co. richtig richtig Asche wert.:ph34r:

Das Geld ausgeben und damit kaufen funktioniert ;-)

Hab mich spaßeshalber grade mal bei poloniex angemeldet. Mein Account ist tatsächlich "Verified". (Ein Wunder--1,5 Monate)

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb kolibri33:

Okey, dann kann ich mir das auch nicht erklären...wechsle auf jeden Fall mal das Passwort und aktiviere SMS Verifizierung oä. 

Hab etwas Geduld, aktuell sind die ganzen Exchanges etc. überlastet wegen dem riesen Ansturm ...Binance ist schon ne feine Sache

Ja binance ist unkompliziert und bietet einem viele coins. Aber diese "hürden" werden wohl dazu führen das ich alles auf Desktop Wallets schieben muss...

Zumindest sobald das möglich ist. Hatte hier über eine weitere Festplatte nachgedacht (Nur für die Wallet´s)

Meint ihr eine SSD oder eine HDD wäre gut? SSD rauchen teilweise so schnell ab :(

Link to comment
Share on other sites

Wenn ich aus einem kurs aussteigen möchte oder mein guthaben zur gänze wechseln, besteht bei binance die möglichkeit auf 25% oser 50% oder 75% oder 100% zu klicken.

Seit gestern immer öfter verweigert mir binance per fehlermeldung das 100% ige wechseln was unter zeitdruck extrem stressig ist. Erst einmal 50% und dann 100% zu wechseln. Zuletzt musste ich 3x 50% wechseln ehe auch die 100% möglich wurden.

 

Warum ist das so? 

 

Ich rotier dann wir von ner tarantel gestochen dass es bitte schnell endlich klappt wo mein geld raus zu holen oder eben rein zu tun oser in USDT zu wechseln. Ultrastress.

Edited by newt
Link to comment
Share on other sites

Um nochmal auf die Verifikations-Problematik bei den Bildern einzugehen, die ich heute morgen auch hinter mich gebracht habe, hier ist die Antwort des Supports:

Please make sure the images size are between 100KB to 1MB and try again.

1) Ensure that the images are in JPG format (.jpg).
2) The file size must be between 100 KB and 1 MB in size.

3) Simplify the name of your images (1.jpg, 2.jpg, etc.).
4) Double check that there are no spaces in the ID number. Remember that you cannot use the same documentation to verify two or more accounts.

Link to comment
Share on other sites

Am 20.2.2018 um 22:45 schrieb Eddy:

Mir wird zwischendurch eine fremde IP bei Binance angezeigt.

Der Standort der mir angezeigt wird "Zittau" und die damit verbundene IP sind nicht von mir. Die IP taucht sehr selten auf (3 Mal in 2 Monaten)

Es ist beunruhigend, vor allem kann ich mich nie auf das Level 2 verifizieren, da es immer wieder zu einem Upload Fehler bei den Bilddateien kommt.

Der Upload funktioniert auch nicht wenn sich die Bilder im zwischenspeicher des Browsers befinden und sichtbar sind.

Sobald ich auf den letzten Punkt "Absenden" klicke kommt es jedes mal zu einem Fehler oder die Seite schmiert ab.

Soweit ich weiß, benötige ich die Stufe 2 um zumindest im Fall eines Hacks beweisen zu können das es sich um meinen Account handelt.

Könnt ihr mir hier weiterhelfen?'

Ich nutze die 2FA von Google. Trotzdessen ist diese Fremd IP in meinem Account.

Das Passwort habe ich bereits nach dem ersten mal als die Fremd IP angezeigt wurde geändert.

Es ist auch kein "6969" Passwort.

Ich verfüge über ein sicheres PW mit großbuchstaben, Zahlen, Sonderzeichen etc..

Ich kann mir das nicht erklären...

Gibt es bei binance nicht die Möglichkeit IP Adressen zu whitelisten? Bzw andere zu blacklisten, dann müsste das Problem behoben sein.

Link to comment
Share on other sites

Habe jetzt mal geschafft von der meldung einen screenshot zu machen wenn binance den kauf oder verkauf von 100% erst einmal verweigert und erst nach mehreren malen 50% käufen erlaubt.

 

Da steht dann: "order failed, insufficient balance" 

Mache ich irgendetwas falsch? 

Die Meldung taucht ja sehr willkürlich auf. Erst 30x gar nicht, seit dem ersten mal regelmässig und zuletzt beim wechseln eines coins zu einem anderen, direkt 3-4x.

Wenn ich wi aussteigen will, muss ich das 3-4 tun in bruchteilen der gesamtsumme.

 

Link to comment
Share on other sites

@newt,

das bedeutet ganz einfach, dass du scheinbar zuviel verkaufen willst.

Versuche einfach mal die Anzahl der Coins die du verkaufen möchtest (also 100% deines Bestandes), händisch einzutippen.

BG

G.

Link to comment
Share on other sites

Was heisst zu viel? Ich wähle ja bloss den 100% knopf for dummies.... 

 

Uff-uff das händisch eintippen wollte ich echt lassen.... Ich bin blutiger anfänger und die nullen fürchte ich vorerst seeeeehr.... könnt glatt als horrorshocker enden.... 

 

Haben denn andere das problem bei 100% kauf/verkauf nicht? Auch nie, gehabt nie gesehen nach dem betätigen des "100% dummy knopf"? 

 

Link to comment
Share on other sites

insuficient Balance, bedeutet aber eben genau das.

Bist du dir sicher, dass du nicht irgendeinen anderen Auftrag noch am Laufen hast?

BG

G.

Link to comment
Share on other sites

Am 16.1.2018 um 19:48 schrieb CryptoChristo:

Bin auch noch bei Hithbc und Exmo tätig.. Aber bei exmo auch nur weil die im Februar das Exmo token rausbringen, fast das selbe Prinzip wie der Binance coin,  habe mir mal 100 token für 1$ vorbestellt und hoffe darauf das exmo token auch einen ähnlichen pump erlebt wie der Binancecoin 

 

1$ für 100 insgesamt, oder pro Coin?

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb nachtbild:

Um nochmal auf die Verifikations-Problematik bei den Bildern einzugehen, die ich heute morgen auch hinter mich gebracht habe, hier ist die Antwort des Supports:

Please make sure the images size are between 100KB to 1MB and try again.

1) Ensure that the images are in JPG format (.jpg).
2) The file size must be between 100 KB and 1 MB in size.

3) Simplify the name of your images (1.jpg, 2.jpg, etc.).
4) Double check that there are no spaces in the ID number. Remember that you cannot use the same documentation to verify two or more accounts.

VIELEN DANK!!

Habs gleich ausprobiert und hat super funktioniert.

Für alle anderen: Öffnet euer Bild in Paint und klickt oben in der Leiste auf "Größe ändern". Nun gebt ihr zum Beispiel 50% ein. Speichert es ab und seht in den Eigenschaften des Bildes nach welche Größe ihr habt. Wenn ihr noch nicht unter 1 MB seid macht ihr das selbe noch einmal. Meine Handy Fotos hatten ca. 3-5 MB!

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb Ascot123:

VIELEN DANK!!

Habs gleich ausprobiert und hat super funktioniert.

Für alle anderen: Öffnet euer Bild in Paint und klickt oben in der Leiste auf "Größe ändern". Nun gebt ihr zum Beispiel 50% ein. Speichert es ab und seht in den Eigenschaften des Bildes nach welche Größe ihr habt. Wenn ihr noch nicht unter 1 MB seid macht ihr das selbe noch einmal. Meine Handy Fotos hatten ca. 3-5 MB!

 

Genau so geht das! Mich wundert nur, dass das zumindest in der Problembehandlung bei denen bei der Verification nicht direkt angeboten wird. Verweis auf Paint ist ja prima, aber dann kommt nix mehr außer einem sinnlosen "Verändere unten rechts den Pfeil". Ker Ker Ker. Hätte mir einen Tag vergeblicher Versuche erspart..... 

Edited by nachtbild
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.