Jump to content

Recommended Posts

Wer möchte gerne 250.000 USD verdienen? :)

Zitat

[...]Binance is offering a $250,000 USD equivalent bounty to anyone who supplies information that leads to the legal arrest of the hackers involved in the attempted hacking incident on Binance on March 7th, 2018.[...]

[...]Furthermore, Binance has currently allocated the equivalent of $10,000,000 USD in crypto reserves for future bounty awards against any illegal hacking attempts on Binance. We have also invited other exchanges and crypto businesses to join our initiative. We welcome their participation at any time.[...]

--------

[...]Binance bietet jedem, der Informationen zur Verfügung stellt, die zur legalen Festnahme der Hacker führen, die am 7. März 2018 an dem versuchten Hacking-Vorfall beteiligt waren, ein Kopfgeld in Höhe von 250.000 USD an.[...]

[...]Darüber hinaus hat Binance derzeit einen Gegenwert von 10.000.000 USD in Krypto-Reserven für zukünftige Bounty Awards gegen illegale Hacking-Versuche auf Binance zugewiesen. Wir haben auch andere Börsen und Kryptogeschäfte eingeladen, sich unserer Initiative anzuschließen. Wir begrüßen ihre Teilnahme jederzeit.[...]

https://support.binance.com/hc/en-us/articles/360001615252-Binance-Hacker-Bounty

Schön, das Binance mit dieser Initiative vorgeprescht ist. Ich fände es sehr positiv wenn sich die anderen Börsen der Initiative anschließen würden.

Auch wenn man die Täter dadurch vielleicht nicht fassen sollte, so könnte es trotzdem dazu führen, dass die Kleinganoven unter den Hackern zukünftig  vorsichtiger sind und es sich zweimal überlegen, ob es das Risiko in den Knast zu landen wirklich wert ist. (sagt mein Nick ;) )

  • Thanks 1
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Gegen was tradet ihr eure Altcoins auf Binance am liebsten, um diese zu vermehren?

Gegen USDT gibt es ja nicht so viel Auswahl...

BNB sollte ja eigentlich auch relativ stabil sein, gibt aber meistens keinen so hohen Spread.

Erfahrungsgemäß ist dieser zu ETH meistens höher=besser als zu BTC.

Link to comment
Share on other sites

 

vor 16 Stunden schrieb TL111:

Gegen was tradet ihr eure Altcoins auf Binance am liebsten, um diese zu vermehren?

Gegen USDT gibt es ja nicht so viel Auswahl...

BNB sollte ja eigentlich auch relativ stabil sein, gibt aber meistens keinen so hohen Spread.

Erfahrungsgemäß ist dieser zu ETH meistens höher=besser als zu BTC.

was spricht gegen USDT?

Link to comment
Share on other sites

Binance startet eine eigene Blockchain.

https://support.binance.com/hc/en-us/articles/360001668872-Binance-Chain

Ich habe den Text mal durch den Google-Translator geschickt. Einige merkwürdige Übersetzungen habe ich durchgestrichen und korrigiert.

Zitat

Fellow Binancianer,

In der Welt der Blockchain haben wir immer geglaubt, dass Taten mehr sagen als Worte. Eine maßgeschneiderte Blockchain ist daher der beste Kommunikationsweg.

In nur sechs Monaten hat sich
die Bank Binance zu einer der beliebtesten Plattformen für den Austausch von Kryptowährungen entwickelt. Darüber hinaus haben wir die Binance Labs (ein Blockchain-Technologie-Inkubator), die Bina-Info (unser Codex) sowie viele andere Komponenten, aus denen das Binance-Ökosystem besteht, abgeschlossen. Wir glauben, dass die kontinuierliche Unterstützung qualitativ hochwertiger Blockchain-Projekte der beste Weg ist, diese Branche zu entwickeln. Wir werden diesen Teil weiter verbessern, wie wir es in unserem Whitepaper getan haben. Für Binance ist das jedoch bei weitem nicht genug.

Nach eingehender Recherche nach dezentral
en Austauschrahmen und Analyse bestehender Implementierungen sind wir der Ansicht, dass signifikante Verbesserungen erzielt werden können, wenn es darum geht, den Benutzern von Binance ein gewisses Maß an Handelserfahrung zu bieten, an das sie bereits gewöhnt sind. Der zentralisierte und der dezentralisierte Austausch werden in naher Zukunft koexistieren und sich gegenseitig ergänzen. Wir stehen heute hier, weil wir glauben, dass die Blockchain-Technologie die Welt verändern wird. Angesichts der Widrigkeiten haben wir uns immer dafür entschieden, Probleme frontal anzugehen, anstatt uns zurückzuziehen. Daher haben wir uns entschlossen, die Entwicklung der Bina-Kette Binance Chain offiziell zu starten.

Als öffentliche Blockchain wird sich Bunance Binance
Chain hauptsächlich auf die Übertragung und den Handel von Blockchain-Assets konzentrieren und neue Möglichkeiten für den zukünftigen Fluss von Blockchain-Assets bieten. Bancekette Binance Chain wird sich auf Leistung, Benutzerfreundlichkeit und Liquidität konzentrieren. Die Bunymünze Der Binance Coin (BNB) wird aufgerüstet, um auf einem eigenen Blockchain-Mainnet zu bestehen und zu einer einheimischen Münze einem nativen Coin zu werden. Gleichzeitig wird sich die Firma von einer Firma zu einer Gemeinschaft entwickeln.

Wir wissen, wie schwierig es ist, ein Unternehmen zu gründen, aber die Erstellung von Geschichte ist noch schwieriger. Der wahre Feind ist oft wir sind wir oft selbst. Wir müssen uns ständig verbessern und uns selbst stören. Wir müssen zusammenarbeiten, um eine bessere Version von uns zu schaffen. Die Zukunft gehört zu den neuen uns zusammen. Danke für Ihre unerschütterliche Unterstützung.

Danke für deine Unterstützung!

Binaer Binance Team

2018/03/13

Der Kurs des BNB ist nach der Meldung massiv gestiegen. Verkauforders hatte ich vor ein paar Tagen auf 97230 und 106950 sat gesetzt, die heute glatt durchgegangen sind :) . Meine Verkaufsorder von 130000 sat habe ich erst mal raus genommen. Mal schauen wie weit der Kurs noch steigen wird. Im Augenblick sind wir bei ca. 111500 sat. Dies soll aber keine Kaufempfehlung sein. Der jetzige Hype kann auch ganz schnell wieder zu Ende sein.

Edited by Glaskugel
PS.: Die Googleübersetzung "Bunymünze" finde ich am geilsten :-)
Link to comment
Share on other sites

Am 11.3.2018 um 21:38 schrieb TL111:

Gegen was tradet ihr eure Altcoins auf Binance am liebsten, um diese zu vermehren?

Gegen USDT gibt es ja nicht so viel Auswahl...

BNB sollte ja eigentlich auch relativ stabil sein, gibt aber meistens keinen so hohen Spread.

Erfahrungsgemäß ist dieser zu ETH meistens höher=besser als zu BTC.

Ich versuche BTC zu vermehren in dem ich Alt-Coins hauptsächlich gegen BTC trade.

Am 12.3.2018 um 14:15 schrieb Zulgohlan:

was spricht gegen USDT?

Die geringere Anzahl an Coins und das Tether-Problem. Ich habe aber auch schon BTC in USDT getauscht und später diese USDT in ETH und NEO getauscht. Da ich aber BTC und nicht USDT erhöhen will, verkompliziert es die Berechnung welchen BTC-Kurs die Alt-Coins mindestens haben müssen damit ich diese mit einer Limit-Order in BTC tauschen kann.

 

Link to comment
Share on other sites

https://coincierge.de/2018/binance-kuendigt-dezentrale-boerse-binance-chain-an/

Zitat

Binance kündigt dezentrale Börse Binance Chain an

14. März 2018
 
...  Die Nachricht, dass Binance* die dezentrale Börse Binance Chain entwickeln werde, war eine wirklich große Überraschung. Binance erkennt an, dass dessen zentralisierte Infrastruktur den Anforderungen des Marktes nicht gerecht werde. ...
 
...  Daher muss die Infrastruktur in der Lage sein, den erhöhten Bedarf zu bewältigen. Momentan scheint die Kryptowährungsbörse an ihre Grenzen zu stoßen. Während keine Ausfälle zu erwarten sind und die derzeitige Börse problemlos funktioniert, muss langfristig eine Lösung geschaffen werden, um eine höhere Kapazität sowie eine verbesserte Sicherheit zu gewährleisten. ...
 
... 

Ein neues Projekt namens Binance Chain wurde heute im Laufe des Tages vorgestellt. Es ist eine neue öffentliche Blockchain um Kryptowährungen zu transferieren und zu handeln. Eine dezentrale Infrastruktur bietet eine Reihe von Vorteile. Ein Vorteil ist zum Beispiel, dass der Mittelsmann, sozusagen die dritte Instanz eines Tauschprozesses nicht mehr nötig ist.

Diese Ankündigung kommt wie gelegen, da Kryptowährungsbörsen regelmäßig gehackt werden und das Risiko bei einer zentralen Börse sehr hoch ist. Vor kurzem haben wir über den Binance Hack berichtet. Dezentrale Kryptowährungsbörsen wie Binance Chain sind die Zukunft in der Krypto – Welt.

...

 

https://support.binance.com/hc/en-us/articles/360001668872-Binance-Chain

Zitat

Fellow Binancians,

In the world of blockchain, we have always believed that actions speak louder than words. Thus, a tailored blockchain is the best way to communicate ourselves.

In just six short months, Binance has transformed into one of the world’s most popular cryptocurrency exchange platforms. Additionally, we completed Binance Labs (a blockchain technology incubator), Binance Info (our Codex), as well as many other components that comprise the Binance ecosystem. We believe that continuously supporting high-quality blockchain projects is the best way to develop this industry. We will continue to improve this part, as we committed in our whitepaper. However, for Binance, this is far from enough.

After extensively researching decentralized exchange frameworks and analyzing existing implementations, we believe significant improvements can be made in providing Binance users with a level of trading experience to which they are already accustomed. Centralized and Decentralized exchanges will co-exist in the near future, complementing each other, while also having interdependence. We stand here today because we believe that Blockchain technology will change the world. In the face of adversity, we have always elected to tackle issues head-on, instead of retreating. As such, we have decided to officially launch the development of the Binance Chain.

As a public blockchain, Binance Chain will mainly focus on the transfer and trading of blockchain assets, as well as provide new possibilities for the future flow of blockchain assets. Binance Chain will focus on performance, ease-of-use, and liquidity. Binance Coin (BNB) will be upgraded to exist on its own blockchain mainnet, becoming a native coin. At the same time, Binance will transition from being a company to a community.

We know how hard it is to create a business, however, creating history is even harder. The real enemy is often ourselves. We need to continuously improve and disrupt ourselves. We need to work together to create a better version of ourselves. The futures belongs to the new us, together. Thank you for your unwavering support.

Thanks for your support!

Binance Team

2018/03/13

 

Edited by koiram
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Moin,

ich wollte soeben, das Senden einiger xrp von Bitpanda zu Binance ausprobieren. Nun bekam ich folgende Meldung, beim Anklicken der Empfängeradresse bei Binance:

 

Important
  • Send only XRP to this deposit address.Sending any other currency to this address may result in the loss of your deposit.
Depositing Ripple to Binance requires BOTH a deposit address and a deposit Tag.If you fail to include the tag with your deposit the funds will be lost forever.

 

Könnte mir jemand erklären was damit genau gemeint ist, besonders was ein deposit Tag ist?

Edited by zimhi
Korrektur
Link to comment
Share on other sites

Gibt es eigentlich eine Möglichkeit seine Kleinbeträge (0,000...) von BTC,BTC,Neo Gas, Ontology,usw. bei Binance irgendwie noch in ETH zu wandeln ?

 

Durch das hin und her Transferieren mit ganzen Beträgen und Gebühren bleiben ja immer paar Kleckerbeträge übrig. 

 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Es ist wohl immer noch nicht möglich, bei Binance Coin-Stückelungen (z.B. 150, 90 Stück durch Fee´s bei Binance) zu handeln. Diese x,90 Stück bringen so gesehen dann überhaupt nichts, diese sind nicht handelbar.

Es soll wohl möglich sein, Brückstücke gegen den Binance Coin zu tauschen. Hier wurde aber auch schon geschrieben dass dies wohl am Tradelimit scheitert, da diese Mini-Umwandlungen so gering sind, dass der Minimum Trade Wert nicht erreicht wird.

Falls es doch geht, Stückelungen in ETH/BTC zu wandeln, bitte gebt mal an wie das geht.

Link to comment
Share on other sites

Vielleicht kann man später ja die Reste wenigstens in Fiat tauschen, wenn die das einführen. Besser wäre natürlich, dieses Handelsminimum abzuschaffen. Könnten die sich doch sicherlich leisten. Ärmer würden sie dadurch jedenfalls nicht.

Link to comment
Share on other sites

Wenn man z.B. 0,1 von einer Coin hat, man aber mindestens 1,0 davon braucht um damit zu handeln, könnte man z.B. 1,9 von der Coin dazu kaufen und hat dann 2,0 von den Coins mit denen man dann handeln kann, ohne das Reste übrig bleiben, wenn ich das System richtig verstanden habe...

Edited by koiram
Link to comment
Share on other sites

vor 22 Minuten schrieb chris241985:

Ich habe jetzt mit einen Coin getradet, der jetzt von der Liste verschwunden ist.

Was mache ich jetzt mit dem Coin :o

Find auch über Google nix wo ich den handeln kann oder ggf umtauschen wieder in btc.

 

Wie hast Du das denn geschafft? Du hast "jetzt" mit einem Coin getradet, der "jetzt" von der Liste verschwunden ist?

Welcher Coin ist es?

(Beitraege werden verstaendlicher wenn die Rechtschreibung in wenigstens der Haelfte der Woerter zumindest halbwegs ok ist)

 

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 24 Minuten schrieb chris241985:

Der Coin war CRT CTR, dieser wurde  über Nacht  aus dem Programm genommen.

Es wurde vor 14 Tagen gewarnt: https://support.binance.com/hc/en-us/articles/360002360851-CTR-Risk-Announcement

...und vor 11 Tagen angekündigt: https://support.binance.com/hc/en-us/articles/360002428872-Binance-Delists-Centra-CTR-Token

Zitat

Withdrawals of CTR tokens from Binance will continue to be supported until 05:00 (UTC) on 2018/05/05.

HitBtc und EtherDelta handeln noch mit CTR.

Edited by koiram
Link to comment
Share on other sites

https://www.btc-echo.de/nach-warnung-in-japan-binance-eroeffnet-buero-in-malta/

Zitat

Dann eben nach Malta – Binance zieht nach Warnung um

 
Die japanische Finanzaufsichtsbehörde hat der Krypto-Börse Binance mit Ausweisung gedroht. Grund dafür ist eine fehlende, aber notwendige Lizenz. Zunächst bestritt der CEO diese Meldung, verkündet nun aber eine weitreichende Gegenmaßnahme. ...
 

Binance-Büro in Malta

Laut Bloomberg geht die Krypto-Börse nun noch einen Schritt weiter – einen gut 10.000 km langen Schritt. Anstatt weiter mit der japanischen FSA zu diskutieren, will die Krypto-Börse ein Büro in Malta eröffnen. Dort empfängt man sie mit offenen Armen. ...

Zwar führe Zhao auch weiterhin Gespräche mit den Behörden in Hongkong, wo die Exchange ihren Hauptsitz hat. Aber wie diese ausgehen werden, sei noch ungewiss. Malta hingegen freut sich über den leistungsstarken Krypto-Zuwachs. Binance ist gemäß Handelsvolumen derzeit eine der größten Krypto-Börsen weltweit. Der südeuropäische Inselstaat ist ambitioniert, ein bedeutender Anlaufpunkt für Investitionen in digitale Assets zu werden. Die geplanten Regulierungen Maltas für Blockchain-Unternehmen und ICOs will man dabei entsprechend einladend gestalten.

 

Edited by koiram
Link to comment
Share on other sites

59 minutes ago, Peacekeeper said:

Geht bei Euch das Auszahlen bei binance,?

Bei mir ist seit ein bar Tagen das Withdraw Felt Grau und es läst sich nicht Auszahlen

 

 

das hängt evtl. mit dem betrag zusammen den man zur auszahlung bereit hat. bei mir ist das Feld da

 

Link to comment
Share on other sites

https://www.btc-echo.de/binance-ceo-raeumt-mit-geruechten-auf/

Zitat

Nun dementiert die Kryptobörse Gerüchte über die Listung von XVG (Verge) und XRP (Ripple) sowie die Einführung von Fiat-Krypto-Handelspaaren...

Ich kapier das nicht - sowohl Ripple XRP als auch Verge XVG sind doch schon längst dort gelistet:

https://www.binance.com/trade.html?symbol=XRP_BTC

https://www.binance.com/trade.html?symbol=XVG_BTC ...? :blink:

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.