Jump to content

Empfohlene Beiträge

Statement:

We have not yet received the technical GO from HitBTC that the markets for SVD are open. We are talking to HitBTC to understand the situation. Once we learn more and get to know when the markets for SVD will open, we will immediately inform our community. Until then we are forced to pause the SVD smart contract to ensure the best liquidity for SVD at listing start. We are very sorry for any inconvenience caused. All the best, Yassin & the savedroid Team.

User:

Considering trade was suspended because of no go from HitBTC, Unlocking and starting trade today on different exchange I believe it is safe to say HitBTC is not coming soon (if at all), start getting use to this, the sooner the better.

Zander:

They'll come, but can't give you date or time

User:

That statement is so vague like many other statements, for all people care and for planning purposes, it can also take 6 month which is equal to no HitBTC at the moment.

Zander:

The issue is we don't know ourselfes.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Luqius:

Statement:

We have not yet received the technical GO from HitBTC that the markets for SVD are open. We are talking to HitBTC to understand the situation. Once we learn more and get to know when the markets for SVD will open, we will immediately inform our community. Until then we are forced to pause the SVD smart contract to ensure the best liquidity for SVD at listing start. We are very sorry for any inconvenience caused. All the best, Yassin & the savedroid Team.

User:

Considering trade was suspended because of no go from HitBTC, Unlocking and starting trade today on different exchange I believe it is safe to say HitBTC is not coming soon (if at all), start getting use to this, the sooner the better.

Zander:

They'll come, but can't give you date or time

User:

That statement is so vague like many other statements, for all people care and for planning purposes, it can also take 6 month which is equal to no HitBTC at the moment.

Zander:

The issue is we don't know ourselfes.

 

Er hat echt gesagt "The issue is we don't know ourselfes."? Sollte das irgendwie ein sarkastischer Witz sein? 

Die schaffen es wirklich immer wieder Rätsel aufzugeben. Smart Contract wird am Freitag einfach Stunden früher entlocked als vorher zig mal gesagt. Angegebener Grund war das HitBTC und Bancor testen können. Dann listen beide Börsen nicht und ohne Vorwarnung wird alles wieder eingefroren. Angegebener Grund: "to ensure the best liquidity for SVD at listing start."

Und heute kommen sie auf einmal mit Cobinhood und alles Vorherige ist Null und Nichtig und ohne Erklärung. Aber wen überrascht das noch, wenn man zurückdenkt? 

Es gab da ja auch mal ne Top5-Börse. Die ist ja schon seit Monaten dabei ihre Listing-Regularien zu überarbeiten, weshalb sie "momentan" nicht listen kann. Das hat Yassir in vielen AMA's gesagt bis es ihm wohl selbst etwas zu unlogisch vorkam. Und natürlich bleiben sie dran und diese Börse kommt noch, aber lieber doch nicht mehr darüber sprechen. Dabei hatten sie ja ein Voting-Ergebnis herbei manipuliert um auf jene Börse zu warten und dann wollten die Groß-Investoren warten um in bessere Markt-Situation zu listen. 

 

Es ist echt gar nix übrig geblieben von all dem was sie mal gesagt haben. Das was sie jetzt geschafft haben hätten sie auch im Mai haben können.  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Richtig. Ich seh das ja so, dass die kurz vor der Pleite waren. Vielleicht war das auch der Grund, warum sie keine Zahlen veröffentlicht haben und lieber das Bußgeld in Kauf genommen haben. Das Thema und die Antworten von Zander darauf hier lassen zumindest darauf schließen.

Durch das ICO wollten sie Kapital sammeln, was ihnen ja gelungen ist, aber vermutlich dachten sie ihre Idee ist so gut, dass sich alle Börsen darum reißen werden. Die hatten von Krypto vorher keine Ahnung und wollten einen Stück vom Hypekuchen, um ihre halbgare Idee am Leben zu halten. 

Eigentlich unglaublich, wie man sein eigenes Image dermaßen zerstören kann. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Nucoin:

 

Er hat echt gesagt "The issue is we don't know ourselfes."? Sollte das irgendwie ein sarkastischer Witz sein? 

Die schaffen es wirklich immer wieder Rätsel aufzugeben. Smart Contract wird am Freitag einfach Stunden früher entlocked als vorher zig mal gesagt. Angegebener Grund war das HitBTC und Bancor testen können. Dann listen beide Börsen nicht und ohne Vorwarnung wird alles wieder eingefroren. Angegebener Grund: "to ensure the best liquidity for SVD at listing start

Hört sich für mich danach an, dass sie bereits geahnt hatten, dass der Token richtig runterrrauschen wird und deswegen den Lock 2 Std vorher aufgehoben haben, um ihre eigenen Tokens noch vor allen anderen verscherbeln zu können. Ernsthaft, hat keiner die Wallet-Adresse vom Savedroid-Unternehmen oder deren Mitarbeitern? Ich bin in Save nicht drinnen, kann das deswegen nicht überprüfen, aber ich würde jedem raten, da mal genauer hinzuschauen. Oder von Idex die ersten Transaktionen rückverfolgen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb Lipin Do:

Hört sich für mich danach an, dass sie bereits geahnt hatten, dass der Token richtig runterrrauschen wird und deswegen den Lock 2 Std vorher aufgehoben haben, um ihre eigenen Tokens noch vor allen anderen verscherbeln zu können. Ernsthaft, hat keiner die Wallet-Adresse vom Savedroid-Unternehmen oder deren Mitarbeitern? Ich bin in Save nicht drinnen, kann das deswegen nicht überprüfen, aber ich würde jedem raten, da mal genauer hinzuschauen. Oder von Idex die ersten Transaktionen rückverfolgen.

 

Das glaube ich nicht. Sie haben genug Geld im ICO eingesammelt und gar kein Interesse daran den Kurs noch weiter zu belasten. Wollten doch sogar nen Airdrop verteilen wenn der Kurs über ICO-Preis geht. Das allerdings beweist mal wieder wie weltfremd die sind. Als ob es diese Chance je gegeben hätte. Der Kurs müsste sich mehr als versechsfachen damit er bei 0,01 EUR liegt. 

Ich bin nicht mal sicher ob die wirklich geahnt haben das der Kurs so schlecht sein wird, weil sie sonst nicht noch so peinlich Aktionen gestartet hätten. Ich halte sie für total grün hinter den Ohren was sie wiederum mit einem Übermaß an Überheblichkeit ausgleichen.  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab meine SVD alle schon seit Monaten in MEW liegen, ich wüsste nicht wieso ich die jetzt an eine Exchange bringen sollte. Der Kurs rauscht ja Naturgemäß runter wenn das Listing erfolgt ist. Ausser das ich Gebühren verschwendet habe bringt mir das also rein garnix.

Daher solltet ihr entspannter sein und das mal realisieren. Der Gedanke das Geld für die SVD´s abzuschreiben muss vielleicht bei manchem erst noch reifen. Allerdings hatte ich auch nur 100 Euro ausgegeben da es mein erster ICO war und ich es einfach probieren wollte.

Trotzdem, die Idee an sich halt ich für sehr gut und auch Zukunftsweisend. Denn das bringt tatsächlich Massentauglichkeit. Ich hoffe das es mehr davon gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb battlecore:

Ich hab meine SVD alle schon seit Monaten in MEW liegen, ich wüsste nicht wieso ich die jetzt an eine Exchange bringen sollte. Der Kurs rauscht ja Naturgemäß runter wenn das Listing erfolgt ist. Ausser das ich Gebühren verschwendet habe bringt mir das also rein garnix.

Daher solltet ihr entspannter sein und das mal realisieren. Der Gedanke das Geld für die SVD´s abzuschreiben muss vielleicht bei manchem erst noch reifen. Allerdings hatte ich auch nur 100 Euro ausgegeben da es mein erster ICO war und ich es einfach probieren wollte.

Trotzdem, die Idee an sich halt ich für sehr gut und auch Zukunftsweisend. Denn das bringt tatsächlich Massentauglichkeit. Ich hoffe das es mehr davon gibt.

 

Ich weiß nicht wen Du meinst und kann nur für mich sprechen, aber ich bin aus einem ganz einfachen Grund vollkommen entspannt: Ich habe das nicht gekauft. Gleichzeitig ist es wiederum einfach Entspannungs-Ratschläge zu geben wenn jemand nur 100 Euro gesetzt hat. Die sind zwar jetzt nur noch ca. 15 Euro wert aber das verändert für die meisten sicherlich nichts. Wenn aber jemand z.B. 10.000 Euro investiert hat, sind es jetzt nur noch ca. 1500 Euro. Und das tut dann schon weh. 

Mein Kritikpunkt ist eigentlich vor allem dieser: Sie sind laut und hypen gerne, sie sind naiv und überheblich, sie sind absolut nicht aufrichtig und nicht transparent und sie haben all das mit einigen Dummheiten auf dem Rücken ihrer Investoren abgeladen. Nimm doch nur die letzten Tage. Zuerst unlocken sie den Smart Contract Stunden bevor dem eigentlich Termin und behaupten das sei wegen HitBTC und Bancor, damit die testen können. Dann frieren sie alles wieder ein und zwar ebenfalls noch vor dem offiziellen Listing-Termin und wieder soll das wegen HitBTC sein. Und heute kommen sie auf einmal mit BIG NEWS!!! und der kleinen Börse Cobinhood. Sie sagen rein gar nichts, zumindest nicht öffentlich, über HitBTC und Bancor. Sie machen die Schleusen auf und das Zeug wird auf den kleinen Börsen abgeladen. 

Und diese Informationspolitik, dieser komplette Mangel an Transparenz und aufrichtigen Erklärungen, ist bei denen doch Programm. Denk nur daran wie sich die Geschichte zur Top5-Börse von AMA zu AMA geändert hat. Und jetzt fehlt nicht nur die, sondern gleich noch zwei andere. 

Idee betreffend: Ich kann es nicht einschätzen ob die gut ist, aber nehmen wir mal an sie sei es: Es geht um die Umsetzung. Es gibt viele Tausende Crypto-Projekte und die Ideen wirken zu einem großen Teil erst mal gut. Ich habe auch gute Ideen, könnte aber nix davon umsetzen. Und ich bezweifle das diese Typen es können. 

 

So oder so wäre das Projekt aber komplett überbewertet. Das ist immer noch nur eine App! Und die sollte mal ne Ökonomie von 70 Millionen Euro wert sein? Durch den Kurssturz ist das jetzt auf ca. 10,5 Millionen runter. Aber selbst das ist doch noch zu viel. Der Token ist doch keine Aktie, kein Anteilsschein an der Firma. Und selbst wenn... nach deren PR-Aktion ist doch auch die Firma keine 5 Millionen mehr wert. 

Ich finde die Idee übrigens auch nicht gut, aus einem einfachen Grund: Savedroid würde das Geld der User halten. Heißt: Es bestünde das gleiche Risiko wie bei allen Crypto-Börsen und sehr viele werden irgendwann mal gehackt. In Crypto gibt es einen Spruch: "Wenn Du die Private Keys nicht kontrollierst gehört Dir auch das Geld nicht." 

Zweitens: Die Idee ist doch sparen so einfach wie möglich zu machen. Aber sie wollen ca. 15% für jede Transaktion. Das bedeutet: Wenn Du da 100 Euro reinschickst um zu sparen, dann kommen schon mal nur noch 85 Euro an. Wenn die Kurse dann 30% zulegen und Du Dein Geld wieder raushaben willst, dann zahlst Du noch mal 15% und hast gar nichts gespart. Wer spart auf die Art das man erst mal 30% plus in Crypto machen muss damit man sein Geld auch nur wiedersieht? Und für welchen Mehrwert bezahlt man diese hohen Gebühren? Für diese kindischen Smoves, simple "wenn-dann-Regeln" ---> "wenn Trump tweetet, zieh 10 Cent von meinem Konto ein und leg das in BTC an". 

Keine Ahnung ob das wirklich massentauglich ist. Aber "Crypto" ist es ganz sicher nicht. Dafür ist der Spass zu teuer und viel zu unsicher, denn dieses Team hat mit einiger Sicherheit auch nicht die höchsten Sicherheitsstandards. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

We have communicated this matter, Sir. HitBTC hasn’t started on time.

Kommt von einem der Admins. Hört sich an sie seien der Meinung alles sei die Schuld von HitBTC. 

Ich bin so froh nicht investiert zu haben.. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb Nucoin:

 

Ich weiß nicht wen Du meinst und kann nur für mich sprechen, aber ich bin aus einem ganz einfachen Grund vollkommen entspannt: Ich habe das nicht gekauft. Gleichzeitig ist es wiederum einfach Entspannungs-Ratschläge zu geben wenn jemand nur 100 Euro gesetzt hat. Die sind zwar jetzt nur noch ca. 15 Euro wert aber das verändert für die meisten sicherlich nichts. Wenn aber jemand z.B. 10.000 Euro investiert hat, sind es jetzt nur noch ca. 1500 Euro. Und das tut dann schon weh. 

Mein Kritikpunkt ist eigentlich vor allem dieser: Sie sind laut und hypen gerne, sie sind naiv und überheblich, sie sind absolut nicht aufrichtig und nicht transparent und sie haben all das mit einigen Dummheiten auf dem Rücken ihrer Investoren abgeladen. Nimm doch nur die letzten Tage. Zuerst unlocken sie den Smart Contract Stunden bevor dem eigentlich Termin und behaupten das sei wegen HitBTC und Bancor, damit die testen können. Dann frieren sie alles wieder ein und zwar ebenfalls noch vor dem offiziellen Listing-Termin und wieder soll das wegen HitBTC sein. Und heute kommen sie auf einmal mit BIG NEWS!!! und der kleinen Börse Cobinhood. Sie sagen rein gar nichts, zumindest nicht öffentlich, über HitBTC und Bancor. Sie machen die Schleusen auf und das Zeug wird auf den kleinen Börsen abgeladen. 

Und diese Informationspolitik, dieser komplette Mangel an Transparenz und aufrichtigen Erklärungen, ist bei denen doch Programm. Denk nur daran wie sich die Geschichte zur Top5-Börse von AMA zu AMA geändert hat. Und jetzt fehlt nicht nur die, sondern gleich noch zwei andere. 

Idee betreffend: Ich kann es nicht einschätzen ob die gut ist, aber nehmen wir mal an sie sei es: Es geht um die Umsetzung. Es gibt viele Tausende Crypto-Projekte und die Ideen wirken zu einem großen Teil erst mal gut. Ich habe auch gute Ideen, könnte aber nix davon umsetzen. Und ich bezweifle das diese Typen es können. 

 

So oder so wäre das Projekt aber komplett überbewertet. Das ist immer noch nur eine App! Und die sollte mal ne Ökonomie von 70 Millionen Euro wert sein? Durch den Kurssturz ist das jetzt auf ca. 10,5 Millionen runter. Aber selbst das ist doch noch zu viel. Der Token ist doch keine Aktie, kein Anteilsschein an der Firma. Und selbst wenn... nach deren PR-Aktion ist doch auch die Firma keine 5 Millionen mehr wert. 

Ich finde die Idee übrigens auch nicht gut, aus einem einfachen Grund: Savedroid würde das Geld der User halten. Heißt: Es bestünde das gleiche Risiko wie bei allen Crypto-Börsen und sehr viele werden irgendwann mal gehackt. In Crypto gibt es einen Spruch: "Wenn Du die Private Keys nicht kontrollierst gehört Dir auch das Geld nicht." 

Zweitens: Die Idee ist doch sparen so einfach wie möglich zu machen. Aber sie wollen ca. 15% für jede Transaktion. Das bedeutet: Wenn Du da 100 Euro reinschickst um zu sparen, dann kommen schon mal nur noch 85 Euro an. Wenn die Kurse dann 30% zulegen und Du Dein Geld wieder raushaben willst, dann zahlst Du noch mal 15% und hast gar nichts gespart. Wer spart auf die Art das man erst mal 30% plus in Crypto machen muss damit man sein Geld auch nur wiedersieht? Und für welchen Mehrwert bezahlt man diese hohen Gebühren? Für diese kindischen Smoves, simple "wenn-dann-Regeln" ---> "wenn Trump tweetet, zieh 10 Cent von meinem Konto ein und leg das in BTC an". 

Keine Ahnung ob das wirklich massentauglich ist. Aber "Crypto" ist es ganz sicher nicht. Dafür ist der Spass zu teuer und viel zu unsicher, denn dieses Team hat mit einiger Sicherheit auch nicht die höchsten Sicherheitsstandards. 

Ja die Umsetzung ist das Problem bei Savedroid, schon richtig. Und dazu dann eine schlechte Kommunikation durch die dann zusätzlich viele Spekulationen entstehen usw.

Ich meinte aber auch das es ja nicht unbedingt Savedroid sein muss, es wird ja auch andere geben die so eine Idee haben und das besser umsetzen. Also meinetwegen wieder eine App die automatisch die besten Kurse sucht und da das Geld unterbringt und aufteilt usw. Also so einfach wie möglich Geld in Kryptowährungen anlegen.

Oder vielleicht gibts irgendwann sowas auch in Exchanges integriert das man da auswählen kann das Summe X zum sparen verwendet werden soll.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb battlecore:

Ja die Umsetzung ist das Problem bei Savedroid, schon richtig. Und dazu dann eine schlechte Kommunikation durch die dann zusätzlich viele Spekulationen entstehen usw.

Ich meinte aber auch das es ja nicht unbedingt Savedroid sein muss, es wird ja auch andere geben die so eine Idee haben und das besser umsetzen. Also meinetwegen wieder eine App die automatisch die besten Kurse sucht und da das Geld unterbringt und aufteilt usw. Also so einfach wie möglich Geld in Kryptowährungen anlegen.

Oder vielleicht gibts irgendwann sowas auch in Exchanges integriert das man da auswählen kann das Summe X zum sparen verwendet werden soll.

 

Woran ich absolut glaube, Idee in Crypto betreffend: Es braucht Simplizität, also eine bestmögliche Anwenderfreundlichkeit, um Massentauglichkeit zu gewährleisten. Schwer ist v.a., die beste Mischung aus hoher Sicherheit und Einfachheit zu finden. Ich selbst bin im Grunde kein so schlechtes Beispiel, denn ich bin ein ganz normaler User und kein Nerd und schon gar kein Programmierer. Als ich mit Bitcoin begann (in 2013) habe ich die alle auf bitcoin.de gelassen, weil ich denen eher zutraute die sicher zu verwalten als mir selbst. Über die Jahre habe ich dann natürlich viel gelernt und kann mittlerweile sehr gut mit Private Keys umgehen, kalte Keys generieren und alles verschlüsseln usw. Aber: Das ist absolut nicht Anwenderfreundlich und je nachdem was man tut oder wie gut man informiert ist, kann man da leicht Fehler machen. 

Und Savedroid verspricht diese Einfachheit: Aber auf der Sicherheits-Seite würden sie agieren wie eine Börse und das ist m.A.n. der falsche Weg. Und wie gesagt, ich finde das alles zu teuer mit 15% pro Aktion. 

Übrigens ist HitBTC offensichtlich doch nicht abgesprungen. SVD wird bald gelistet sagen sie auf Twitter: 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, gerade gesehen, dass HitBTC doch kommt. Interessant ist weiterhin, dass es seitens HitBTC bisher keinerlei Statements in Bezug auf das ursprüngliche Listing gibt.  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Luqius:

Ja, gerade gesehen, dass HitBTC doch kommt. Interessant ist weiterhin, dass es seitens HitBTC bisher keinerlei Statements in Bezug auf das ursprüngliche Listing gibt.  

Na dann werden sich hier ja bald die Neu-Millionäre die Klinke in die Hand geben . Fragt sich nur was für Millionäre ! Token oder Euro  :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Master_of_Coindesaster:

Ein super Ambiente haben die da. Ich sehe zwei Einschusslöcher. Waren also schon "Freunde" zu Besuch?

Kein Wunder dass auf Schallschutz geachtet wird, Knalltrauma-Prävention.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So ist das halt bei den High Professionals...auf die Idee vielleicht mal 0,1% von den eingenommenen 50 Mio dafür einzusetzen, die Räumlichkeiten und Umgebung ein wenig aufzuhübschen und dadurch professioneller (geht das nach den ganzen fails überhaupt noch? ? ) zu wirken, kommen die auch nicht. Sowas sind ja nur lausige Oberflächlichkeiten, am Ende kommt es nur auf das "revolutionäre" Produkt an ?.

Stattdessen lässt man das in einer Art ehemaligen Werkstatt mit Lochblechwand und Hinweisschild für Gehörschutz abdrehen. ?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 29.1.2018 um 20:49 schrieb jaichwill:

Hallo,

jetzt habe ich auch mal ein paar Coins reserviert. Keine Ahnung von Krypto :)Aber Savedroid hat ihren Sitz bei mir Gegenüber und da musste ich einfach mal zugreifen, so als Frankfurter.

Das mit den Kryptowährungen ist nicht meine Welt, bin wohl zu alt dafür, aber interessant ist das Thema auf jeden Fall.

Gruß

Wohnst Du immer noch dort ? Schön mit Yassin gegrillt ? Keine Ahnung von Crypto und dann dieses Desaster. Na das passt denn ja. Laufen dort eigentlich schon Zwilichte Gestalten rum ?  Nicht das es dort gefährlich wird weil so viele Anleger Geld verloren haben.  :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich würde meinem Nachbarn nicht alles abkaufen, nur weil's der Nachbar ist. Wundert mich auch, dass der Yassin da so unbehelligt rumlaufen kann. Vielleicht hat er ordentlichen Personenschutz? Es gibt sicher nicht wenige, die einen ordentlichen Hass schieben, weil sie sehr viel Geld verloren haben. Noch präsentiert er sein selbstgefälliges Grinsen mit allen Zähnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ui schon traurig svd etwas mehr als 10% vom ico preis.

War eigentlich zu erwarten nach dem Debakel. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb sim:

Ui schon traurig svd etwas mehr als 10% vom ico preis.

War eigentlich zu erwarten nach dem Debakel. 

Ich finde für DAS Debakel hält er sich noch ziemlich gut. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb Luqius:

Ich finde für DAS Debakel hält er sich noch ziemlich gut. 

Na dann frag mal die Leute die z.B. 20000 Euro investiert haben. Die Antwort kannste hier gerne mal posten !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden schrieb Master_of_Coindesaster:

Also ich würde meinem Nachbarn nicht alles abkaufen, nur weil's der Nachbar ist. Wundert mich auch, dass der Yassin da so unbehelligt rumlaufen kann. Vielleicht hat er ordentlichen Personenschutz? Es gibt sicher nicht wenige, die einen ordentlichen Hass schieben, weil sie sehr viel Geld verloren haben. Noch präsentiert er sein selbstgefälliges Grinsen mit allen Zähnen.

Wieso, er hat Coins bekommen für unter ICO-Preis, wer kann das schon von sich behaupten :lol:

Es kann ja nur noch aufwärts gehen im Prinzip, viel schlimmer geht nimmer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb daisyduck:

Na dann frag mal die Leute die z.B. 20000 Euro investiert haben. Die Antwort kannste hier gerne mal posten !

Ich habe tatsächlich mit noch krasseren Verlusten gerechnet, zumal der Markt die letzten Wochen als Ganzes ja auch nicht wirklich berauschend war. Laut coinlib:  $ 0.00156148 - ICO Preis war $ 0.0116. Das sind ~ 86,5 % Verlust.

Diese komische Airdrop durch HODL-Aktion ist auch merkwürdig? Wenn jeder hodlt, kann der Preis ja gar nicht so krass steigen, weil zwar viel Nachfrage da ist, aber kein Angebot. Und den Airdrop gibt es erst, wenn der Token wieder den ICO Preis erreicht hat. Oder steh ich gerade auf dem Schlauch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.