Jump to content

Empfohlene Beiträge

Was mache ich, wenn der Käufer nicht rechtzeitig zahlt? (Vermutlich weil der Kurs jetzt wesentlich niedriger ist als zu seinem Kaufzeitpunkt)
Der Käufer bei bitcoin.de hat noch etwa 20 min Zeit den Betrag zu überweisen und die Überweisung als bestätigt zu markieren. Ich hätte einen wesentlichen Verlust gemacht, wenn er dies nicht tut. Kann ich den Zeitraum verlängern in dem er die Überweisung tätigen kann oder den entstandenen Schaden von ihm einfordern?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Willkommen in der Bitcoin Welt !

Es hört sich so an ob du das per Überweisung verkauft hast und nicht über express handel.

Also wenn du das per Überweisung gemacht hast, kann er natürlich nicht sofort das Überweisen, es sei den er hat Onlinebanking.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn er nicht zahlt bleibt einzig der Weg über eine Klage. Kommt also auf deinen Verlust an, und ob du ne Rechtsschutz hast die den Anwalt bezahlt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

20 Minuten vor Zeitablauf schon zu lamentieren ist schon verwegen.

Stell dir vor, der Käufer stellt eine Kaufanfrage rein und geht ins Bett, denn er weiß ja nicht, wann sein Angebot erfüllt wird.

Irgendwann kommt das Geschäft zu Stande und der Käufer schläft noch.

Ist das bösartig???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine Order aktiv anzuklicken und dann wegen fallender Kurse nicht zu bezahlen ist aber was ganz anderes als eine Order passiv reinzusetzen und zu warten ob jemand kauft. Klar kann einiges passieren, bei der Überweisung pin vergessen, Konto überzogen oder was auch immer, daher erst den Käufer kontaktieren. Aber wenn er sich weigert bleibt nur der Weg zum Anwalt, wenn sich die Sache lohnt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb JMaM6:

Was mache ich, wenn der Käufer nicht rechtzeitig zahlt?

Dich freuen, weil dein Coin jetzt einen besseren Kurs hat als zum Zeitpunkt deines Verkaufs. Stimmts? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

angemessene frist setzen und dann google: gerichtliches mahnverfahren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.