Jump to content
Index

Bitfinex, Tether (USDT) Einfluss auf BTC Kurs?

Empfohlene Beiträge

Bitfinex gehört ja Tether (USDT) ... Über Cryptowatch sieht man, dass "durch Bitfinex" seit Ende Dezember regelmäßig "USDT" zum Kauf von BTC geprintet wurden. In den letzten Tagen fast täglich 100.000.000 USDT!!! (unten im Bild die Rauten)

Cryptowatch: https://img2.picload.org/image/ddicilil/tether.jpg

Omnichest: https://img2.picload.org/image/ddicilii/tether1.jpg

Tether/Bitfinex Vorstand: https://img2.picload.org/image/ddicilia/bitfinex-tether.jpg

 

Achtung Theorie: Jetzt stellt sich die Frage: Kaufen Leute wirklich täglich so viel USDT um davon BTC zu kaufen oder ob Bittfinex die einfach selbst von ihrer Wallet in den Markt wirft um so den Kurs von BTC stabil zu halten oder zu pushen...

Link : https://cryptowatch.de/bitfinex/btcusd/6h

Link : http://omnichest.info/default.aspx?filter=grant

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 29 Minuten schrieb boardfreak:

"... Bitfinex gehört ja Tether ..." - STOP FUD

Bitfinex und Tether:
JL van der Velde - Chief Executive Officer
Giancarlo Devasini - Chief Financial Officer
Philip Potter - Strategy Officer
Stuart Hoegner - General Counsel
Matthew Tremblay - Chief Compliance Officer

https://img2.picload.org/image/ddicilia/bitfinex-tether.jpg

was sagt uns das?

 

bearbeitet von Index

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nix!

verlink doch mal ein paar quellen neben picload ;) mir w#re keine bekannt die ernsthaft behauptet dass tether bitfinex gehört - dass es verstrickungen gibt? klar!

bearbeitet von boardfreak

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 25 Minuten schrieb boardfreak:

nix!

verlink doch mal ein paar quellen neben picload ;) mir w#re keine bekannt die ernsthaft behauptet dass tether bitfinex gehört - dass es verstrickungen gibt? klar!

Hä? Die Quellen sind doch Verlinkt... omg.

Bitfinex Vorstand: https://www.bitfinex.com/team

Tether Vorstand: https://tether.to/about-us/

Cryptowatch Nachweis dass fast täglich über Bitfinex 100.000.000 (Einhundert Million) USDT in BTC fließen : https://cryptowatch.de/bitfinex/btcusd/6h

Omnichest Nachweis über die Trasaktionen : http://omnichest.info/default.aspx?filter=grant

 

bearbeitet von Index

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"... Hä? Die Quellen sind doch Verlinkt... omg ..." - ja omg - "... Bitfinex gehört ja Tether ..." - ich warte weiterhin auf die angebliche quelle für diesen FUD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

für das thema ist es doch völlig egal ob tether bitfinex gehört, oder ob es dieselben betreiber sind, oder ob die nur zusammen arbeiten ?!

Allerdings klingt 100 Millionen alle 2-3 Tage bisschen weit hergeholt, ist das wirklich so? Auf coinmarketcap sieht das nicht so aus:
https://coinmarketcap.com/currencies/tether/

Wie dem auch sei, alle USDT sind 1 zu 1 mit USD gedeckt (mit audit), deswegen ist jedwege Verschwörungstheorie diesbezüglich Blödsinn.
Die Masse an USDT wird gebraucht, damit Leute auf Börsen wie Binance, bittrex, poloniex und Co mit USD traden können. Besonders wo binance so groß wird, wird also auch viel USDT allein für binance gebraucht. 
Die USDT Menge wird immer weiter und weiter steigen.  Sie ist nicht der Grund für eine Preisblase, sondern es ist die Folge der Preisblase bzw dem Hype.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb Serpens66:

Allerdings klingt 100 Millionen alle 2-3 Tage bisschen weit hergeholt, ist das wirklich so? Auf coinmarketcap sieht das nicht so aus:
https://coinmarketcap.com/currencies/tether/

Aber hier sieht man die Transaktionen doch und wieso sind die Plötzlich nach dem Crash im Januar so stark angestiegen. Weil jetzt durch den Crash so viele neu einsteigen und diese dann zufällig auch USDT nutzen?

Cryptowatch: https://cryptowatch.de/bitfinex/btcusd/6h

Omnichest: http://omnichest.info/default.aspx?filter=grant

vor 19 Minuten schrieb boardfreak:

"... Hä? Die Quellen sind doch Verlinkt... omg ..." - ja omg - "... Bitfinex gehört ja Tether ..." - ich warte weiterhin auf die angebliche quelle für diesen FUD

Quellen sind verlinkt. Geschäftsführer von Bitfinex und Tether ist "JL van der Velde" und der Rest vom Vorstand sind auch die selben. Somit gehör die beiden Unternehmen zusammen.
Edit: @boardfreak dass soll hier bitte ein konstruktiver Beitrag werden. Ich will hier keine Verschwörungstheorien aufstellen, sondern von dem Forum wissen, was sie davon halten und denken. Also beteilige dich bitte ordentlich und lass die Inhaltslosen SPAM Beiträge. Danke.

bearbeitet von Index
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kenn mich nicht aus, was diese "granted" transaktionen nun genau bedeuten. Solange sich die Quellen widersprechen (coinmarketcap) ist das auch schwer festzustellen, wer nun recht hat.
Aber ein weiterer Grund für "Bewegung" allgemein könnte sein, dass Tether nun auch USDT-Token auf ETH Basis anbietet. Allerdings sollten die glaube ich nicht bie Omni sichtbar sein.  Bewegung könnte ich mir nur insofern vorstellen, dass jemand die alten USDT im großen Stil gegen die Token Variante umtauscht. Sowohl bitfinex als auch andere Exchanges werden/sollten das wohl machen, weil die Tokens praktischer sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb Serpens66:

Wie dem auch sei, alle USDT sind 1 zu 1 mit USD gedeckt (mit audit), deswegen ist jedwege Verschwörungstheorie diesbezüglich Blödsinn.

Quelle? Ich habe nirgends einen Nachweis gefunden,  dass sie "wirklich" 1zu1 dem Dollar entsprechen. Tether hat nicht nachgewiesen, dass sie eine Kooperation mit einer Bank und somit das Kapital haben und auch nicht, woher die Tether kommen. Also wie sie entstehen... Da ist die Frage, ob sie einfach so viele generieren wie sie wollen.

bearbeitet von Index

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"... mit audit ..." - aber genau die werden doch immer zerfleddert

"... Die USDT Menge wird immer weiter und weiter steigen.  Sie ist nicht der Grund für eine Preisblase, sondern es ist die Folge der Preisblase bzw dem Hype ..." - THIS - der markt giert nach in token gepresstem fiat

"... Quellen sind verlinkt ..." - das sind keine quellen für deine behauptung

"... Also beteilige dich bitte ordentlich und lass die Inhaltslosen SPAM Beiträge. Danke ..." - LOL - du stellst hier einfach ne behauptung in den raum ohne jegliche quelle - hier ganz frisch ne genteilige behauptung "... Bitfinex is holding less than 10% of Tether’s share ..." sogar mit quelle ;)http://news.8btc.com/zhaodong-bitfinex-and-tether-hold-3-billion-usd-usdt-soon-listed-on-bigone

"... Quelle? Ich habe nirgends einen Nachweis gefunden,  dass sie "wirklich" 1zu1 dem Dollar entsprechen. Tether hat nicht nachgewiesen, dass sie eine Kooperation mit einer Bank und somit das Kapital haben und auch nicht, woher die Tether kommen ..." - tether widerspricht dem energisch ;)https://tether.to/tether-update/

 

  • Confused 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja das ist doch wenigstens mal ne Aussage zum Thema. Aber:

Ich weiß nicht, was du für eine Quelle erwartest? Der Vorstand zeigt doch, dass hier eine Verbindung vorhanden ist. Wer sonst ist für Tether verantwortlich... reguliert, überwacht und organisiert den USDT? Wenn nicht der Vorstand, der auch Vorstand von Bitfinex ist? Eine unbekannte und geheime Person und der Vorstand ist nur Tarnung oder Geldgeber? Wieso gibt die Person sich dann nicht öffentlich? Was zu verheimlich?

Zudem wenn ich mal den Standort von "bitfinex" und "tether" nachverfolge, so sehe ich, dass beide Unternehmen ihren Server am selben Ort, beim selben Provider haben. Ebenfalls Zufall? Coordinates: Latitude: 37.7510 | Longitude -97.8220 Organization: Cloudflare Inc

https://myip-address.com/ip-lookup/www.bitfinex.com

https://myip-address.com/ip-lookup/www.tether.to

Ob ich deine Qulle: Hangzhou Shichuo Information Technology Co, Ltd. 2016 | 8btc.com als seriös ansehen kann, mag ich zu bezweifeln.

Du sprichst immer von Quelle... Nur weil Tether eine "Behauptung" auf ihrer Seite aufstellt, glaubst du dieser? Wieso bringen sie nicht den Nachweis der Bank?

 

  • Confused 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb Index:

 

Zudem wenn ich mal den Standort von "bitfinex" und "tether" nachverfolge, so sehe ich, dass beide Unternehmen ihren Server am selben Ort, beim selben Provider haben. Ebenfalls Zufall? Coordinates: Latitude: 37.7510 | Longitude -97.8220 Organization: Cloudflare Inc

https://myip-address.com/ip-lookup/www.bitfinex.com

https://myip-address.com/ip-lookup/www.tether.to

 

 

Bittrex gehört auch zu Bitfinex :D
https://myip-address.com/ip-lookup/www.bittrex.com

Ne im ernst, Cloudflare ist ein CDN, Reverse-Proxy etc. pp daher die identischen Standorte ;)

  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb cryptomaniac:

Bittrex gehört auch zu Bitfinex :D
https://myip-address.com/ip-lookup/www.bittrex.com

Ne im ernst, Cloudflare ist ein CDN, Reverse-Proxy etc. pp daher die identischen Standorte ;)

Ach ja. Wird über Cloudflare weitergeleitet. Naja dann vergesst das mit dem Standort ^^ aber am Rest halte ich fest.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"... Ich weiß nicht, was du für eine Quelle erwartest? Der Vorstand zeigt doch, dass hier eine Verbindung vorhanden ist. Wer sonst ist für Tether verantwortlich... reguliert, überwacht und organisiert den USDT? Wenn nicht der Vorstand, der auch Vorstand von Bitfinex ist? Eine unbekannte und geheime Person und der Vorstand ist nur Tarnung oder Geldgeber? Wieso gibt die Person sich dann nicht öffentlich? Was zu verheimlich? ..." - kann ich auch ;) fragezeichen sind nun quellen? team ist nun vorstand? gehört tether bitfinex? oder gehört bitfinex tether? wann gibts endlich quellen für deine behauptungen? warum ist bitfinex eine der börsen mit dem höchsten volumen und die user wandern nicht ab? warum ist 1 usdt mehr als 1 usd wert am markt? 8btc soll nicht legit sein? sowohl bitfinex als auch tether verwalten 10stellig usd - was meinst wohl was passiert wenn deren konten eingefroren werden? warum sollten tether und finex ihre goldgruben gefährden? schonmal ausgerechnet was die am tag an fees verdienen?

"... Nur weil Tether eine "Behauptung" auf ihrer Seite aufstellt, glaubst du dieser? Wieso bringen sie nicht den Nachweis der Bank? ..." - ich habe nicht geschrieben dass ich denen glaube sondern dass tether was anderes schreibt und in dem link übrigens auch auf die bankensituation eingeht - und nur zur info: mein fiat im cryptouniversum ist gestreut auf bitfinex, quoinex, mixcoins und bitmex - usdt nutze ich nicht als fiatspeicher sondern maximal für ein paar stunden

bearbeitet von boardfreak

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und wieder viel Geschwafel ohne eine klare Aussage oder Argumentation. Ich mache es dir mal einfacher... Okay dann kläre mich bitte auf :)

1) Welche Quelle suchst du, die die Verbindung zwischen Bitfinex und Tether aufzeigt?
2) wie kann von Bitfinex und Tether Geschäftsführer und Vorstand der selbe sein, ohne dass es irgendwelche Verbindungen gibt?
3) Wer betreibt Bitfinex und Tether wenn nicht der angegebene Geschäftsführer und Vorstand?
4) Kann Tether nicht belegen, dass sie die finanziellen Mittel wirklich haben, die sie vorgeben bzw eine Bank die sie aufbringen!? Richtig?
5) Zwecks dem Ausrechnen: Schon mal ausgrechnet, was für Verluste die Börsen beim Kursfall von BTC machen? Wie viel Gewinn die Börsen durch ein long/short Wechsel machen und durch einen stabilen Kurs, der neues Geld und neue Investoren und User in den Markt bringt?

6) Was hat dieses Thema damit zu tun, wie groß die Börse Bitfinex ist und wie viele User dort angemeldet sind? Das soll jetzt ein Argument für was sein?
7) Was hat dieses Thema damit zu tun, ob 1 USDT mehr Wert als 1 USD auf dem Markt hat? Das soll jetzt ein Argument für was sein?
8) und was hat das ganze jetzt damit zu tun, wie und wo du dein fiat investierst?


Selbst forderst du für die klarsten Sachen Quellen/Belege, stellst aber selbst nur qullenlose Behauptungen auf und weichst komplett vom Thema ab, indem du mit themenfremden Aussagen argumentierst. Siehe Punkt 6/7/8 #Erdbeermilch #TheStoryWillNeverEnd

  • Love it 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bitfinex: https://www.bitfinex.com/legal/privacy
Accessing Your Personal Information: You may access and verify your Personal Information held by Bitfinex by submitting a written request to:
General Counsel, iFinex Inc., 17F-1, No. 266, Sec. 1, Wenhua Rd., Banqiao Dist., New Taipei City 22041, Taiwan (Republic of China).

Tether: https://tether.to/legal/
Accessing Your Personal Information: You may access and verify your Personal Information held by Tether by submitting a written request to:
General Counsel, Tether Limited, 17F-1, No. 266, Sec. 1, Wenhua Rd., Banqiao Dist., New Taipei City 22041, Taiwan (Republic of China).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1) immer noch die zu deinem ersten satz hier im thread - exakt auf diesen satz hatte ich mit meinem post geantwortet

2) ich habe selbst geschrieben dass es klar ist dass es verbindungen zwischen finex und tether gibt - damit gehen sie ja spgar woie du selbst bemerkt hast offen auf ihren webseiten um - sie teilen sich sogar büroräume bzw tether wird von finexleuten meines wissens ehrenamtlich quasi nebenbei gewuppt -

3) unternehmen gehören den eigentümern

4) tether hat xmal beöegt dass die token gedeckt sind - es wird aber immer ein haar in der suppe gesucht - so ist das halt wenn man einer zentralität vertrauen muss

5) du hast keinen plan wie börsen ihr geld verdienen - die kassieren fees für zb jeden trade - wie bitte soll finex bei deren volumen verlust machen?

6)7) der markt göaubt dass finex legiz ist und dass die usdt vpöö gedeckt sind - w#re es anders dann würden die user finex den rücken kehren und der usdtkurs ins bodenlose st+rzen

8) und noch ne info: finex ist imho eine der letzten börsen vom alten schlag - nicht zu vergleichen mit zb coinbase - ich mag das und ich mag auch den ansatz von tether dass man fiat in token presst so dass dieses ohne banken um den globus geschickt werden kann

ach und fast vergessen: "... Cryptowatch Nachweis dass fast täglich über Bitfinex 100.000.000 (Einhundert Million) USDT in BTC fließen ..." - du hast keinen plan von börsen - das ist handelsvolumen und kein reinföießen denn sonst müsste der btckurs ja täglich steigen

bearbeitet von boardfreak

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1) Ersetze einfach mal Tether "gehört" Bitfinex durch Tether und Bitfinex "haben Verbindungen" ;) Evtl. fühlst du dich damit wohler.

2) Klar geben sie es auf ihren Seiten öffentlich, schließlich sind sie doch eingetragene und seriöse Firmen, oder? Das Internet vergisst nicht und falsche Angaben fliegen dank gewissen Seiten und Leuten schnell auf.

3) Nicht beantwortet

4) Eine Behauptung reicht nicht sondern es benötigt ein Nachweis. Was gar nicht so schwer ist, dies von der Bank bestätigen zu lassen. Du selbst behaarst doch immer auf Quellen. Wieso hier nicht ;)

5) Sie machen Verluste, wenn Leute aus dem Kryptomarkt aussteigen und durch schlechte Kurse und Nachrichten weniger neu dazukommen.

6)7) Keiner und auch ich sage nicht, dass Bitfinex und Tether unseriös sind... Achso. So bewertest du als die Seriösität einer Firma? Anhand der Community, die auch rechtzeitig erkannt hat, dass zb. Bitconnect unseris war. Wobei ja, da haben viele gemahnt, ist aber ja nicht das einzige Beispiel, wo teils Blind vertrauen da war.

8) Geb ich dir recht.

bearbeitet von Index

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

unfassbar ;)

4) das geschw#rzte letzte audit gabs als leak - das haar in der suppe war dass teile der deckung auf treuhandkonten lag - anders als du kenne ich die quellen und blubber nicht ins blaue

5) börsen machen keine verluste wenn leute aussteigen - die verdienen dann nur weniger - finex macht aktuell jeden tag mind 7 stellig usd allein durch fees https://exchangewar.info/

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Natürlich . Mein Fehler. Ich meinte auch nicht Verlust, sondern weniger Umsatz. Schlechter Kurs = schlechte News durch die Medien = Leute springen bei diesem massiven Kurseinsturz ab und neulinge schreckt es ab einzusteigen. Somit wächst die Börse und deren Umsatz weniger. So wollte ich das sagen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

bearbeitet von Index

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was meint ihr, ich könnte auf bitcoin.de meine paar ETH noch verkaufen, weder Verlust noch Gewinn. Wird die News noch für einen größeren Kursrutsch sorgen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

https://www.btc-echo.de/tether-sinkt-rapide-bitcoin-steigt-wie-stabil-ist-der-stable-coin/

Zitat

Tether sinkt rapide, Bitcoin-Kurs steigt ...

 
Der Bitcoin-Kurs liegt derzeit bei 6.650 US-Dollar. Der „Stable Coin“ Tether liegt derzeit bei 0,93 US-Dollar. Damit verlor Tether innerhalb von 24 Stunden (Stand 15. Oktober 10:30) knapp fünf Prozent an Wert. Und das obwohl er dafür steht, den US-Dollar abzubilden.  ...
 
... Nun verdichten sich die Gerüchte, dass Bitfinex pleite ist. Hinzu kommt, dass eine der Banken, die (unter anderem) dafür sorgt, dass Bitfinex mit Fiatgeld versorgt wird, auch pleite ist. (Nachzulesen hier und hier).  ...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.