Jump to content
kellop

Grenzüberschreitende Zahlungen -> Meldung an Bundesbank notwendig?

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

Ich bin auf folgende Vorschrift gestoßen:

https://www.bundesbank.de/Redaktion/DE/FAQ_Listen/grenzueberschreitende_zahlungsmeldungen.html?docId=121010#121010

Diese impliziert, dass man, z.B. wenn man eine Überweisung größer als 12500€ ist an Kraken tätigt (Unternehmessitz USA) oder in der selben Höhe an eine Person außerhalb Deutschlands für den Kauf von BTCs über bitcoin.de Geld überweist, eine entsprechende Meldung tätigen muss (vgl. z.B. den ersten Reiter "Wer ist meldepflichtig und was ist zu melden?").

Kennst sich einer von Euch darüber aus, ob diese Regelung tatsächlich zutrifft und für den Bitcoin-Handel anwendbar ist? Ich sehe aktuell keinen Grund, wieso sie nicht zutreffen sollte und kann mir vorstellen, dass viele von Euch / uns betroffen sind.

Bin für jeden Hinweis dankbar. 

Beste Grüße

kellop

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

anrufen - meine auffassung: du überweist von deinem girokonto auf deinen börsenaccount - anders sähe es zb auf bitcoin-de aus und der käufer/verkäufer im ausland sitzt

DIES IST KEINE RECHTSBERATUNG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.