Jump to content
Riva59

Coinbase / Coinbase-Gebühr beim BTC Kauf aus EUR Wallet

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

Ich habe mit ein Konto bei Coinbase erstellt um automatisiert regelmäßig Bitcoin zu kaufen. Ich überweise jede Woche per Dauerauftrag via SEPA auf mein "EUR Wallet". Das funktioniert auch problemlos und überraschend schnell. Jetzt zu meinem Problem:

Ich lese überall das Coinbase 1,49% Gebühren fürs Kaufen von BTC erhebt. Wenn ich aber beim BTC Kaufen verschiedene Beträge eintippe, ergibt sich folgendes:

Gesamtbetrag Coinbase-
Gebühr
Kaufwert Gebühr
2.00 € 0.99 € 1.01 € 98.02%
3.00 € 0.99 € 2.01 € 49.25%
4.00 € 0.99 € 3.01 € 32.89%
5.00 € 0.99 € 4.01 € 24.69%
6.00 € 0.99 € 5.01 € 19.76%
7.00 € 0.99 € 6.01 € 16.47%
8.00 € 0.99 € 7.01 € 14.12%
9.00 € 0.99 € 8.01 € 12.36%
10.00 € 0.99 € 9.01 € 10.99%
11.00 € 1.49 € 9.51 € 15.67%
... ... ... ...
26.00 € 1.49 € 24.51 € 6.08%
27.00 € 1.99 € 25.01 € 7.96%
... ... ... ...
51.00 € 1.99 € 49.01 € 4.06%
52.00 € 2.99 € 49.01 € 6.10%
... ... ... ...
75.00 € 2.99 € 72.01 € 4.15%
.. ... ... ...
99.00 € 2.99 € 96.01 € 3.11%
100.00 € 2.99 € 97.01 € 3.08%
... ... ... ...

Für mich stellt sich die Frage was ich an Geld auf meinem "EUR Wallet" sammeln muss um auf 1,49% zu kommen?

Ich habe zur Zeit nur ca. 100 Euro auf dem Konto und kann darum die Analyse nicht weiter fortsetzen. Hat jemand vielleicht ein größeres Guthaben dort und kann mit sagen wann/ob diese ominösen 1,49% je erreicht werden?

 

Liebe Grüße

-Riva59

 

P.S.: Ich weiß, dass es auf GDAX viel weniger kostet, aber ich versuche halt automatisiert regelmäßig Bitcoin zu kaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

tipp: gdax-com gehört auch zu coinbase und ist günstiger

tante edith ;) "... P.S.: Ich weiß, dass es auf GDAX viel weniger kostet ..." - dann vergiss meinen post LOL

bearbeitet von boardfreak

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei 200 Euro zahlst du 2,99 Eur Gebühren, dann hast du die 1,49 Prozent. 

Coinbase kostet halt Gebühren, obwohl ich finde, dass mind. 200 Euro pro Transaktion machbar sein sollte. Wenn ich bei manchen Leute lese, die ihre 150 Euro in zehn Coins aufteilen wollen, um bald mit dem richtigen Coin Millionär zu sein, weiß ich immer nicht, ob ich lachen oder weinen soll. :)

  • Thanks 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb #Markus#:

Bei 200 Euro zahlst du 2,99 Eur Gebühren, dann hast du die 1,49 Prozent. 

Danke Markus! Das ist genau die Info die ich brauchte.

Bei Coinbase muss ich also im "EUR Wallet" sammeln, bis ich 200 Euro zusammen haben um für 1,49% Gebühren zu kaufen.
Bei bitcoin.de muss ich nur 60 Euro zusammen haben um für 1% Gebühren (SEPA-Handel) zu kaufen.

War einen Versuch wert, aber dann kaufe ich lieber manuell bei bitcoin.de als automatisiert bei coinbase.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb Riva59:

Bei bitcoin.de muss ich nur 60 Euro zusammen haben um für 1% Gebühren (SEPA-Handel) zu kaufen.

es sind 0.5% Gebüren die du für SEPA auf bitcoin.de zahlst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×