Jump to content

angemessener Wartezeit, Zahlungseingang nicht bestätigt?


maxmuster
 Share

Recommended Posts

Ich warte im Schnitt immer eine Woche. Wenn dann noch nichts passiert ist, schreib ich die Person direkt an. Wenn dann nach weiteren 3-4 Tagen nichts passiert, schreib ich den Support an.

Im Normalfall geht es natürlich schneller, 1 bis 2 Tage und ein Trade ist abgeschlossen, aber es gibt immer mal wieder ausnahmen, wo es länger dauert.

Link to comment
Share on other sites

Hallo liebes Forum,

Ich bin ganz neu auf dem Bitcoin markt. Auch wenn so mancher vielleicht den Kopf schütteln mag, möchte ich mich von meinen Bitcoins trennen. Ich habe ein zu geringes Bitcoin Vermögen, als dass sich der Stress lohnen würde andauernd nach dem Kurs zu schauen.

Also bin ich etwas "blauäugig" in den Marktplatz eingestiegen.

Wenn der Kurs, so wie im Moment, relativ schnell steigt und eventuell auch wieder fällt, so scheint mir das System relativ träge zu sein? Soweit ich es verstehe, ist es im Moment möglich viele Kaufangebote auszuschreiben aber nur dann auf die Angebote einzugehen, wenn 18 stunden später der Kurs entsprechend angestiegen ist (Überweisung dauert ja teilweise sogar länger).

Welche Möglichkeiten gibt es denn, als Neuling einigermaßen zuverlässig und ohne großen Zeitversatz zu handeln?

Link to comment
Share on other sites

Hallo liebes Forum,

Ich bin ganz neu auf dem Bitcoin markt. Auch wenn so mancher vielleicht den Kopf schütteln mag, möchte ich mich von meinen Bitcoins trennen.

...

Welche Möglichkeiten gibt es denn, als Neuling einigermaßen zuverlässig und ohne großen Zeitversatz zu handeln?

 

Hier. Verkaufsorder eingeben und fertig.

99% klappt ohne Probleme.

Geld ist 1-2 Tage später auf dem Konto

Link to comment
Share on other sites

Ok, eine große Bank, die aktuell diverse juristische Probleme hat, hält diese Überweisungsfrist regelmäßig nicht ein. Ich hab das schon immer vermutet, aber jetzt, wo ich einmal im Monat zu meinem Fidor-Konto überweise, weiß ich es genau. Wie hau ich denen jetzt auf die Finger?

Link to comment
Share on other sites

Guest terrorfreak

Kunde: Ich habe Recht. Jetzt immer feste druff!

 

Bank: Was will der Patient? Lauter so komische Abbuchungen während der letzten Monate, hmm auch ins Ausland, soso. Und immer so kryptische Verwendungszwecke, wofür mag wohl "CRY5TA1","3METH2" und "HER01N" stehen? Da holen wir uns nur Ärger ins Haus. Tipp, tipp.

 

Lieber Kunde,

 

gemäß Ziffer 8, Absatz 3 unserer AGB künden wir Ihr Konto vertragsgemäß zum 1.Dezember.

Bitte stellen Sie bis dahin den Ausgleich Ihres Dispokredites von 5.000 Euro sicher.

Ferner informieren wir Sie darüber, dass diese Kündigung der SCHUFA gemeldet wird.

 

Wir wünschen Ihnen noch viel Erfolg bei der Suche nach einem neuen Konto!

 

Hochachtungsvoll, Ihr Kundenreaktionsteam

Willi Wirksam

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.