Jump to content

Frage zur korrekten Besteuerung von Faucets


Empfohlene Beiträge

Hallo,

wie müssen Einkünfte aus Faucets in der Steuererklärung angegeben werden? Angenommen man sammelt satoshis (Kleinbeträge) über verschiedene Faucet-Seiten, die als Mikrotransaktionen z. B. bei Faucethub gebündelt und anschließend auf eine private Wallet bzw. eine Börse übertragen werden. Muss jede einzelne Mikrotransaktion erfasst werden, oder reicht es bei Buchung in die private Wallet die Werte zu erfassen? Handelt es sich generell um eine Schenkung (theoretisch müsste diese innerhalb von 3 Monaten an das FA gemeldet werden, auch wenn innerhalb der Steuerfreien Grenze), oder handelt es sich um Sonstige Einkünfte (Freigrenze 256 € / Jahr)? Wie sieht es aus, wenn es sich um gewonnene satoshis aus einer Art Glücksspiel handelt? Leider habe ich zu dieser Thematik auch nach langem Suchen nichts gefunden, aber vielleicht könnt Ihr mir hier weiterhelfen. Danke schonmal im voraus...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.