Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 18 Minuten schrieb Krypto-Patty:

Lässt doch die Typen alle zocken, wo ist das Problem ? Die Kurse werden sich normalisieren und weitere Tradingpaare werden folgen. Launchpad kommt bald und die GE wird sich herum sprechen ! Bitpanda bringt irgendwann securities und dann läuft der Laden und alle sind happy. 

 

Was ist ein Launchpad ? Kannst du es mit eigenen Worten bitte kurz erklären.Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bitpanda GE:

Habe mich jetzt etwas näher damit befasst. Also ich finde es wirklich eine Bereicherung für den Bitpanda-Kosmos. Order setzen, falls der Kurs hierhin fällt und dann Bitcoin für 200.- Euro kaufen. Also ich finde es Cool 😎 👍

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb BL4uTz:

Trendwende ? Gut möglich, und wer hat nach -40 bis -50% nachgekauft , gut gespielt dann  . Ich wette 🧦 hat panik bekommen und die letzte kerze vor dem Bounce verkauft 

Was war der Einsatz? Die Wette hättest verloren...

Bin seit Beginn an nur auf der Suche nach netten Kurseinbrüchen zum nachkaufen und gsd schon öfters nen guten Riecher gehabt 😉

bearbeitet von Socke1986

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Giskard:

Bitpanda GE:

Habe mich jetzt etwas näher damit befasst. Also ich finde es wirklich eine Bereicherung für den Bitpanda-Kosmos. Order setzen, falls der Kurs hierhin fällt und dann Bitcoin für 200.- Euro kaufen. Also ich finde es Cool 😎 👍

Naja. Das ist normal bei einer Exchange. Wenns nur das wäre dann säh es schlecht aus für die Exchange.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb battlecore:

Naja. Das ist normal bei einer Exchange. Wenns nur das wäre dann säh es schlecht aus für die Exchange.

Ja ist schon klar, das ging halt bei Bitpanda bis jetzt noch nicht. Hey, wir sind noch gaaaaaanz am Anfang. Ich glaube an das TEAM - Bitpanda. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb Giskard:

Ja ist schon klar, das ging halt bei Bitpanda bis jetzt noch nicht. Hey, wir sind noch gaaaaaanz am Anfang. Ich glaube an das TEAM - Bitpanda. 

Ja..quasi am Anfang...

So lang da nicht ne ganze Menge verbessert wird an der Bedienung bzw. den total umständlichen Accounteinstellungen...ist das alles andere als Massentauglich.

Da sind noch totale Nerd-Verfahrensweisen bei.

bearbeitet von battlecore

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Krypto-Patty:

Lässt doch die Typen alle zocken, wo ist das Problem ? Die Kurse werden sich normalisieren und weitere Tradingpaare werden folgen. Launchpad kommt bald und die GE wird sich herum sprechen ! Bitpanda bringt irgendwann securities und dann läuft der Laden und alle sind happy. 

Wenn ich mir manche Einträge auf Twitter anschaue könnte man echt meinen die Leute von Bitpanda wollen nur abzocken. Abwarten ist angesagt. Die bringen einen Hammer und dann kann Binance und wie die alle heißen einpacken. Ok vielleicht übertrieben, aber es ist oft der Begriff Tokenisierung von Vermögenswerten gefallen und Immobilien. Ich traue das Bitpanda auf jeden Fall zu das die so einen Wurf machen. Dann kommt das Volumen und der Laden brummt. 

Oder wie seht ihr das ?

Öhm ziemlich naiv,

Ich habe es glaube ich schon oft genug erwähnt das bitpanda und somit auch die ge, für den europäschichen markt bestimmt sind.

Der europäschie markt ist was krypto angeht ein pupps, also bis binance und wie sie alle heissen gegen den pupps von bitpanda einpacken können, wird noch eine ewigkeit vergehen oder in meinen augen nie.

Kuckt dir mal die tradingvolumen der anderen exchanges auf coinsgecko an, was da in 24std über die theke geht, dann wirst du feststellen das alleine alle orderbücher der ge noch nichtmal das tradingvolumen der top 10 füllen, also damit meine ich platz 10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab mir die letzten Tage einfach mal so meine Gedanken gemacht und bin eigentlich recht gut gelegen mit meinen Theorien. Ich hätte zwar nicht gedacht, dass Best zum Start so in die Tiefe schlittert, aber es haben einfach ein paar Dinge zusammen gepasst, die dazu geführt haben. 

1. Es wurden zu viele Token aufgelegt, was man gesehen hat an den Verkaufszahlen. Ohne BP selbst, wären die 100% nicht weg gewesen. 

2. Einige hatten um 8,5Cent gekauft und hatten bereits zum Ende des IEO gute Gewinne gemacht im Portfolio, da der Kurs hier bei 10Cent stand. Diese wollten mitgenommen werden und auf Grund mangelnder Erfahrung, setzten doch tatsächlich einige Leute ordentlich viel Kohle in den Sand. Die misslungene Market-Order die dazu geführt hat, dass einer in wenigen Sekunden rund 500k Best für Peanuts verkauft hat, hat dann den Stein ins Rollen gebracht. Panik machte sich breit unter den unerfahrenen und man hat versucht das schlimmste zu verhindern. 

3. Einige haben die Airdrop-Euphorie genutzt und mit dem Invest in Pantos ordentlich Kohle gemacht. Es wundert mich zwar, dass man es nicht noch einen Tag länger hinaus gezögert hat, und schon heute verkauft hat um die Gewinne mitzunehmen, aber es war abzusehen, dass die großen Fische auf die paar Airdrop Best verzichten und lieber die Gewinne vom Pantos einsacken werden. 

Ich für meinen Teil hab mich Gott sei Dank nicht verleiten lassen und hab noch alle meine Best vom IEO. Im Gegenteil, ich hab bei 6,5Cent nochmal nachgekauft, da ich dachte hier ist der Boden auf Grund des supports auf der GE bei diesem Kurs. Derzeit hat der Best keinen Usecase, aber das ändert sich im September. Und spätestens 2020 wenn die ersten Projekte am Launchpad starten, wird Best weiter an Bedeutung zulegen. 

Auch wenn ich mir als Neuling den Start anders erhofft hätte, sehe ich keine Schuld bei Bitpanda, was den Best Kurs betrifft. Lediglich die Menge an Token hätte man wohl geringer ansetzen können, um den Token attraktiver zu machen. Derzeit gibt es einfach zu viel davon. 

Das Interview von Paul welches ich gestern gesehen habe, stimmt mich zuversichtlich, dass es trotz eventueller Anlaufschwirigkeiten in die richtige Richtung geht. Paul hat mir als investor in diesem Video zumindest das Gefühl vermittelt, dass er als CEO an diese Sache glaubt und es nicht darum geht sich zu bereichern. Das wurde in den letzten Tagen oft unterstellt auf diversen Plattformen. 

 

Ich kann euch keinen Tipp geben und ich kann euch nicht sagen was draus wird. Jeder muss sich sein eigenes Bild machen und abschätzen was er sich erhofft /erwartet und ob man aus diesen Gründen investieren will. Gerade als kleiner Investor, muss man aus meiner Sicht einfach aufpassen, dass man nicht nur den großen in die Taschen spielt. Die Gefahr sich in eine Gasse locken zu lassen ist einfach immer groß, aber manchmal ist es wohl einfach besser die Füße still zu halten und nicht jeder grünen Kerze nachzulaufen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Krypto-Patty:

Lässt doch die Typen alle zocken, wo ist das Problem ? Die Kurse werden sich normalisieren und weitere Tradingpaare werden folgen. Launchpad kommt bald und die GE wird sich herum sprechen ! Bitpanda bringt irgendwann securities und dann läuft der Laden und alle sind happy. 

Wenn ich mir manche Einträge auf Twitter anschaue könnte man echt meinen die Leute von Bitpanda wollen nur abzocken. Abwarten ist angesagt. Die bringen einen Hammer und dann kann Binance und wie die alle heißen einpacken. Ok vielleicht übertrieben, aber es ist oft der Begriff Tokenisierung von Vermögenswerten gefallen und Immobilien. Ich traue das Bitpanda auf jeden Fall zu das die so einen Wurf machen. Dann kommt das Volumen und der Laden brummt. 

Oder wie seht ihr das ?

Öhm ziemlich naiv,

Ich habe es glaube ich schon oft genug erwähnt das bitpanda und somit auch die ge, für den europäschichen markt bestimmt sind.

Der europäschie markt ist was krypto angeht ein pupps, also bis binance und wie sie alle heissen gegen den pupps von bitpanda einpacken können, wird noch eine ewigkeit vergehen oder in meinen augen nie.

Kuckt dir mal die tradingvolumen der anderen exchanges auf coinsgecko an, was da in 24std über die theke geht, dann wirst du feststellen das alleine alle orderbücher der ge noch nichtmal das tradingvolumen der top 10 füllen, also damit meine ich platz 10

Edit:

Eher top 100 also platz 100

https://www.coingecko.com/en/exchanges

bearbeitet von Kabelaffe84

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Kabelaffe84:

Öhm ziemlich naiv,

Ich habe es glaube ich schon oft genug erwähnt das bitpanda und somit auch die ge, für den europäschichen markt bestimmt sind.

Der europäschie markt ist was krypto angeht ein pupps, also bis binance und wie sie alle heissen gegen den pupps von bitpanda einpacken können, wird noch eine ewigkeit vergehen oder in meinen augen nie.

Kuckt dir mal die tradingvolumen der anderen exchanges auf coinsgecko an, was da in 24std über die theke geht, dann wirst du feststellen das alleine alle orderbücher der ge noch nichtmal das tradingvolumen der top 10 füllen, also damit meine ich platz 10

Du hast in gewissen Punkten recht, die man auch einfach nicht abstreiten kann. Wenn es bitpanda allerdings schafft, Märkte zu erschließen, die binance nicht bedient, oder auch Produkte an den Start bringt die Binance nicht hat, wird es sich herumsprechen. 

Und eines spricht zu 100% für BP und gegen einige andere Plattformen. Hier geht alles mit rechten Dingen zu! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb kornloco:

Das stimmt nicht. Es kommt nur darauf an wie viele PAN am 13.08. zwischen 1pm und 2pm in deiner Wallet sind, die Haltedauer spielt keine Rolle. 

er wollte damit ausdrücken das sie für den airdrop so eine Regelung hätten treffen sollen seiner meinung nach.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist ja richtig, ich sage ja nicht das es schlecht ist was sie machen.

Aber wo kein markt ist gibt es auch nix zu holen, deswegen sage ich ja selbt wenn die ge platz 1 wird ist es nur in europa und der markt in europa ist nicht da.

Und das mit rechten dingen, sieht der eine so und der andere so.

Ich habe es auch schon geschrieben, das es unnötig ist sich für den handel von kryptos verfizieren zu müssen.

1stens für kryptos garnicht.

2. Für Fiat in kryptos reicht ne kontonummer.

Und ganz ehrlich mit meinet kohle fühle ich mich bei binance sicherer als bei bitpanda.

Binance hat halt schon oft bewiesen das sie bei verlust oder hacker angriffen ersetzen.

Wenn das bitbanda passiert dann mal schauen was die machen.

Auch das mit regulieren und bla bla, hat in meinen augen nix mit krypto zu tun, aber das ist halt geschmackssache

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb Kabelaffe84:

Ist ja richtig, ich sage ja nicht das es schlecht ist was sie machen.

Aber wo kein markt ist gibt es auch nix zu holen, deswegen sage ich ja selbt wenn die ge platz 1 wird ist es nur in europa und der markt in europa ist nicht da.

Und das mit rechten dingen, sieht der eine so und der andere so.

Ich habe es auch schon geschrieben, das es unnötig ist sich für den handel von kryptos verfizieren zu müssen.

1stens für kryptos garnicht.

2. Für Fiat in kryptos reicht ne kontonummer.

Und ganz ehrlich mit meinet kohle fühle ich mich bei binance sicherer als bei bitpanda.

Binance hat halt schon oft bewiesen das sie bei verlust oder hacker angriffen ersetzen.

Wenn das bitbanda passiert dann mal schauen was die machen.

Auch das mit regulieren und bla bla, hat in meinen augen nix mit krypto zu tun, aber das ist halt geschmackssache

BitPanda hat den Großteil der Coins kalt liegen und nur das notwendigste auf der Hot wallet. Daher dauert es anscheinend hin und wieder auch mal paar Minuten, wenn man größere Beträge raus nehmen will. Diese paar Minuten sollte es einem aber auch wert sein, wenn man dafür mehr Sicherheit hat. 

Betreffend Regulierung kanns halt schnell ein zweischneidiges Schwert sein. Man sieht es ja in den USA, dass aus diversen Gründen manche Kunden nicht mehr bedient werden dürfen. Da bin ich doch froh, wenn meine Exchange bereits im Vorfeld alle Hausaufgaben macht, damit es nachher ned zu bösen Überraschungen kommt, wenn doch mal verschärfte Regeln kommen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na ja. Volumen hin oder her. Viele kaufen noch direkt bei Bitpanda und nicht auf der Exchange. Woher soll dann dort das Volumen kommen. Und da das Volumen eh nicht so doll war und nun noch durch 2 geteilt werden muss ist es doch logo das nicht viel bei der GE ankommt. Gibt ja bestimmt auch einige Käufer die lieber den einfachen Weg wählen und nicht auf der Global Ex kaufen . Und wenn man so sieht wie die letzten neuen Exchanges gestartet sind .. alles nix dolles. Erst sind die telegram Channels voll und nach paar Wochen musste schon selbst das Licht dort anmachen weil nix mehr los ist. Und bei Bitpanda wird es nicht viel anders werden. Bald kommt was neues und der Rest der bleibt ist dann unter sich . Bei Coinmetro sieht man es auch extrem. Von über 13000 Leuten runter auf 8850 etwa. Und auch kein Volumen. Aber viele gute Ideen wie auch bei Bitpanda :D Und jede Woche kommt wieder  ne neue Exchange dazu. Das wird noch ein interessantes zweites Halbjahr 2019 werden

bearbeitet von daisyduck

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat jemand hier schon mal nachgeschaut bei den Tradings, Best-Pan-BTC. und allen Mischformen die man auf GE traden kann?

Es sind immer die selben paar Hansels, die schieben rüber, nüber , hin und her.

Ich erkenne da keine neuen Users auf der GE seit es gestartet hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb phokos:

Es sind immer die selben paar Hansels, die schieben rüber, nüber , hin und her.

Ich erkenne da keine neuen Users auf der GE seit es gestartet hat.

Woran erkennt man das? 

bearbeitet von Sirus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Woher sollen diese auch kommen?

Bp hat ihre stammuser die ab und zu ihr euronen tauschen und das wars, wenn man so schaut, ist halt nix viel mit werbung, klar sind einiges an usern hinzu gekommem so wie ich , aber man sieht es ja schon hier im forum das grösste teil hofft, dass best oder\ und pan irgendwann mal was wert ist.

Dann wird verkauft.

Sprich die meisten auch hier werden halten und das mindestens 1 jahr, die die ge benutzen sind die wenigsten.

Klar ist erst am Anfang und keiner weiss wie es weiter geht, aber das ist der Stand aktuell.

Damit best steigt brauch es viele trades, somit volumen.

Damit best verbrannt werden kann, muss einiges an trading gebühren zusammen kommen, ohne volumen keine orders, ohne orders keine trades, ohne trades keine best wertsteigerung.

Ein teufelskreis

 

Edit:

Zudem wird es noch interresant werden, wie bitpanda des zwischenschritt zwischen ge und bitpanda macht.

Auf bitpanda kann ich swapen\ kaufen und verkaufen zu einem halbwegs guten mittelkurs

Bei einer ungünstigen konstulation gerade bei so leeren orderbooks kann auf der ge der preis zu bp extrem nach unten und oben auseinander gehen.

Ich bin mal gespannt

bearbeitet von Kabelaffe84

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 2.7.2019 um 11:37 schrieb Iota-Juenger:

Ich sage ja nicht, dass der BEST/PAN Token Scam oder ein schlechtes Projekt sei. Ich denke nur, dass ggf. viele enttäuscht sein KÖNNTEN, weil die gewünschte Wertenticklung eben nicht eintritt.  Schaut euch mal das Volumen von binance jersey an. Das liegt aktuell bei 500.000 Daily. Das ist Nichts. Und die ICO-Plattform von Bitpanda ist so gesehen ein konzeptioneller Clown von Jersey und darüber hinaus bei weitem nicht so bekannt. Man könnte sogar sagen, dass das Launch-Pad von Bitpanda nur eins von vielen ist. Daher denke ich nicht, dass der BEST Token auch nur ansatzweise so performed. Aber wie gesagt, ich kann mich auch irren. 

Ich habe auch überlegt zu investieren, aber mich aus obigen Gründen dagegen entschieden. 

Sie oben :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Iota-Juenger:

Sie oben :)

Bitpanda würde ich nicht mit Binance Jersey vergleichen. Die Währungspaare bei Binance Jersey sind doch sehr überschaubar und ganz ehrlich: obwohl ich selbst auch auf Binance (nicht Jersey) trade / kaufe, fühle ich mich bei einer Exchange im europäischen Raum nach europäischen geltenden Recht deutlich wohler, und das ist momentan ein Alleinstellungsmerkmal  der Bitpanda GE.

Der Bitpanda GE wurde ein großer Vertrauensvorschuss gegeben, nun liegt es an ihnen, diesen nicht zu verspielen. Ich bin allerdings guter Dinge, sowohl was die Kursentwicklung als auch die generelle Entwicklung von Bitpanda angeht.

Diese ganzen Kommentare hier mit "sie könnten sich ruhig mal entschuldigen" sind einfach naiv. Bitpanda schuldet uns einen Scheiss. Der Preis setzt sich halt aus Angebot und Nachfrage zusammen. Und da macht weder der Pantos noch der BEST Token eine Ausnahme. Ausserdem dürfte Bitpanda selbst daran gelegen sein, eine positive Kursentwicklung anzustreben, da sie selbst größter Shareholder sind.

Diese Annahmen wie "ich kauf den jetzt und der muss mindestens x10 machen, sonst bin ich beleidigt" haben weder an der Börse noch in der Kryptowelt was zu suchen...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb Fioravanti:

er wollte damit ausdrücken das sie für den airdrop so eine Regelung hätten treffen sollen seiner meinung nach.

 

Ups pardon, hatte es nur überflogen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb phokos:

An den Adressen der Trades

Wie sieht man die? Sehe nur den Marktverlauf und dort ist nichts auswählbar? Vielen Dank für die Hilfe :)

bearbeitet von mtintel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.