Jump to content

Empfohlene Beiträge

So wie ich das Verstanden habe geht das mit der Gebührenzahlung einher.Du zahlst deine Gebühren mit BEST und davon werden dann von Bitpanda 25% sofort geburned.Ist also ein fortlaufender Prozess.

1 BEST Gebühren wären dann 0,25 BEST burning.

bearbeitet von Nordicwalk
Ergänzung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 29 Minuten schrieb Nordicwalk:

Du schreibst viel mit Ausrufezeichen und hast auch nach dem Start der GE viele Posts wegen den fallenden Kursen geschrieben,deshalb habe ich den Eindruck das du vielleicht etwas zu viel drinnen hast.Ich bin zur Zeit mit einem halben Jahresgehalt investiert, für den einen viel für den anderen wenig....

Ich beobachte die Projekte sehr genau in die ich investiert habe und nehme gegebenefalls Anpassungen vor.Wenn ich kein Vertrauen mehr in ein Projekt habe gehe ich raus, auch mit Verlust wenns sein muss.Spart Nerven und Zeit.

Just my 2 Cents.

Mach dir um mich keine Gedanken ! Bin von Natur aus ein sehr ruhiges Wesen das sehr sehr selten nervös wird. Fallende Kurse bringen mich nicht aus der Ruhe, auch die vom BEST nicht ! 
Aber danke für deine Fürsorge ! 
 

ich hoffe es waren jetzt nicht zu viel Ausrufezeichen 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Nordicwalk:

Ich beobachte die Projekte sehr genau in die ich investiert habe und nehme gegebenefalls Anpassungen vor.Wenn ich kein Vertrauen mehr in ein Projekt habe gehe ich raus, auch mit Verlust wenns sein muss.Spart Nerven und Zeit.

Just my 2 Cents.

Das klingt alles sehr bodenständig und letztlich sind wir ja alle nur aus einem Grund investiert: Um aus Geld mehr Geld zu machen und das möglichst simpel und schnell. 

Lass uns doch teilhaben an deinem Portfolio und der prozentualen Verteilung....schaden dürfte es dir ja nicht und ich habe kaum Zeit um bei den Projekten auf dem Laufenden zu bleiben bzw. sie überhaupt erst zu Verstehen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einfach ein Portfolio nachbilden wird nichts bringen wenn du dann nur auf die Kurse schaust.Ich finde die Technik und die Probleme die damit in der Welt gelöst werden können einfach extrem spannend.Krypto denke ich wird die nächsten 10 Jahre eine sehr disruptive Technologie werden.Natürlich spielt Geld auch eine Rolle,allerdings gehöre ich zu der Fraktion die der Meinung ist das in 10 Jahren es keinen Grund mehr gibt in Fiat zu gehen.Das jetzige Geldsystem liegt mMn in den letzten Zügen.

Ich bin mit einigen Positionen natürlich auch im Minus aber das Projekt dahinter ist fundamental absolut in Ordnung deshalb interessiert mich der Kurs auch nicht.Würde ich nur auf den Kurs schauen hätte ich wohl schon lange verkauft.Wenn sich ein Projekt langfristig positiv entwickelt wird sich das auch irgendwann im Preis abbilden.

Halte dich an Kryptos wo der Token/Coin auch Verwendung findet,an Projekte die Probleme angehen.

Julian Hosp und der Blocktrainer auf YouTube sind schon mal ein guter Einstieg wenn du Informationen brauchst.Spezifischer zu Projekten dann diverse Foren,Twitter,Blogs,Telegramgruppen etc.

 

bearbeitet von Nordicwalk
Ergänzung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr interessantes Interview! Da musste ich gleich Best nachkaufen. Bin schon auf nächstes Jahr gespannt! Ob das mein Weihnachtsgeschenk 2020 wird😉😍

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hatte jemand auch schon das Problem "gesperrte Mittel"

 

Wollte von exchange zu bitpanda mein Geld senden (klappt sonst auch innerhalb von sek ) jetzt steht da gesperrte Mittel und ich kann nichts tun

 

Jemand ne Idee?

Wollt eigtl bei Waves schnell noch zuschlagen und nu kann ich nichts tun

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Rene12683:

Hatte jemand auch schon das Problem "gesperrte Mittel"

 

Wollte von exchange zu bitpanda mein Geld senden (klappt sonst auch innerhalb von sek ) jetzt steht da gesperrte Mittel und ich kann nichts tun

 

Jemand ne Idee?

Wollt eigtl bei Waves schnell noch zuschlagen und nu kann ich nichts tun

Du hast wahrscheinlich offene Kauforder, die das Geld blockieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich bin einfach positiv gestimmt was best angeht, auch was pantos angeht. ich hab nicht das gefühl, dass es kein gutes investment wäre langfristig... wem gehts noch so?

  • Like 2
  • Up 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin genau deiner Meinung! Ich vertraue dem Team von Bitpanda und ihren kreativen Ideen. Nach dem Regen kommt wieder die Sonne ☀️ Und ich habe Zeit! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

bräuchte  mal etwas Hilfe und vielleicht kann mir da jemand weiterhelfen. Es gehört hier vielleicht nicht ganz her aber hier ist ja eh grad nix los. Muss meine Steuererklärung für 2018 abgeben und wollte da meine Verluste für Kryptowährung geltend machen. Ich sehe da zwar auf Bitpanda meine ganzen Transaktionen aber es sind einfach zu viel und zu viel verschiedene das ich da nicht Durchblick. Bekommt man direkt von Bitpanda eine Aufstellung über Gewinn oder Verlust ????....oder wie gehe ich da am besten ran?.....ich habe 2018 einfach Zuviel hin und her geswappt das hat mir gewaltig minus eingebracht(aber aus Fehlern lernt man ja).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 25 Minuten schrieb Bx11:

Hallo,

bräuchte  mal etwas Hilfe und vielleicht kann mir da jemand weiterhelfen. Es gehört hier vielleicht nicht ganz her aber hier ist ja eh grad nix los. Muss meine Steuererklärung für 2018 abgeben und wollte da meine Verluste für Kryptowährung geltend machen. Ich sehe da zwar auf Bitpanda meine ganzen Transaktionen aber es sind einfach zu viel und zu viel verschiedene das ich da nicht Durchblick. Bekommt man direkt von Bitpanda eine Aufstellung über Gewinn oder Verlust ????....oder wie gehe ich da am besten ran?.....ich habe 2018 einfach Zuviel hin und her geswappt das hat mir gewaltig minus eingebracht(aber aus Fehlern lernt man ja).

Blockpit.io

aber was willst du an Verlusten geltend machen ? Nur Gewinne müssen versteuert werden wenn sie über 600€ liegen. 

bearbeitet von Krypto-Patty

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 50 Minuten schrieb Bx11:

Hallo,

bräuchte  mal etwas Hilfe und vielleicht kann mir da jemand weiterhelfen. Es gehört hier vielleicht nicht ganz her aber hier ist ja eh grad nix los. Muss meine Steuererklärung für 2018 abgeben und wollte da meine Verluste für Kryptowährung geltend machen. Ich sehe da zwar auf Bitpanda meine ganzen Transaktionen aber es sind einfach zu viel und zu viel verschiedene das ich da nicht Durchblick. Bekommt man direkt von Bitpanda eine Aufstellung über Gewinn oder Verlust ????....oder wie gehe ich da am besten ran?.....ich habe 2018 einfach Zuviel hin und her geswappt das hat mir gewaltig minus eingebracht(aber aus Fehlern lernt man ja).

Die Hinweise von @Krypto-Patty sind gut, aber man muss auch aufs Land aufpassen, beispielweise gelten in D andere Gesetze und Regelungen als in Österreich ;) Aus welchen Land kommen Sie?

bearbeitet von mtintel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 26 Minuten schrieb Krypto-Patty:

Blockpit.io

aber was willst du an Verlusten geltend machen ? Nur Gewinne müssen versteuert werden wenn sie über 600€ liegen. 

Wenn der Gewinn versteuert wird,müssen Verluste auch geltend gemacht werden können....oder liege ich da falsch(bin mir aber da sehr sicher)?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Bx11:

Wenn der Gewinn versteuert wird,müssen Verluste auch geltend gemacht werden können....oder liege ich da falsch(bin mir aber da sehr sicher)?!

In Österreich können zumindest bei Aktien, ETFs, ... Gewinne und Verluste gegengerechnet werden, ich hab in Erinnerung, dass das bei Kryptowährungen auch so ist. Aber aus reinen Verlusten kann nicht plötzlich Gewinn herauskommen bzw. kann man bei Verlusten nicht plötzlich Geld vom Finanzamt bekommen, der die Verluste zumindest teilweise ausgleicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb mtintel:

In Österreich können zumindest bei Aktien, ETFs, ... Gewinne und Verluste gegengerechnet werden, ich hab in Erinnerung, dass das bei Kryptowährungen auch so ist. Aber aus reinen Verlusten kann nicht plötzlich Gewinn herauskommen bzw. kann man bei Verlusten nicht plötzlich Geld vom Finanzamt bekommen, der die Verluste zumindest teilweise ausgleicht!

Ok. Dann werde ich mal einen Steuerberater aufsuchen😅.....vielleicht kann ich ja mein Gewinn 2019 mit den Verlusten 2018 irgendwie gegen rechnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 35 Minuten schrieb Bx11:

Ok. Dann werde ich mal einen Steuerberater aufsuchen😅.....vielleicht kann ich ja mein Gewinn 2019 mit den Verlusten 2018 irgendwie gegen rechnen.

Was ich in Erinnerung habe kann man das nur innerhalb des selben Jahres gegenrechnen, leider ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 37 Minuten schrieb Bx11:

Ok. Dann werde ich mal einen Steuerberater aufsuchen😅.....vielleicht kann ich ja mein Gewinn 2019 mit den Verlusten 2018 irgendwie gegen rechnen.

Infos gibt es z.B. unter https://www.boerse-live.at/wertpapiere/1134386407800878589_1134386362166850859_1140870078619733101-1140870078619733101-NA-1-NA-NA-NA.html und zu Kryptowährungen z.B. unter https://futurezone.at/b2b/wie-gewinne-aus-kryptowaehrungen-zu-besteuern-sind/308.750.894

bearbeitet von mtintel
Zweiter Link eingefügt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weis jemand,  wann die Veröffentlichung des nächsten Whitpaper geplant ist und wann sollte der  "Best" gelistet werden. Gibt es hier für Okober einen exakten Tage der zur zeit anberaumt ist? Vielen Dank schon im voraus für die Infos . Wünsche allen einen super erfolgreichen Start in die Woche .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Hubi:

Weis jemand,  wann die Veröffentlichung des nächsten Whitpaper geplant ist und wann sollte der  "Best" gelistet werden. Gibt es hier für Okober einen exakten Tage der zur zeit anberaumt ist? Vielen Dank schon im voraus für die Infos . Wünsche allen einen super erfolgreichen Start in die Woche .

der best ist doch gelistet auf bitpanda... und woher sollen wir das wissen wann es das nächste whitepaper gibt? das wird immer kurzfristig angekündigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb Fioravanti:

der best ist doch gelistet auf bitpanda... und woher sollen wir das wissen wann es das nächste whitepaper gibt? das wird immer kurzfristig angekündigt.

Ich denke mit Listing meint er auf CMC.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie siehts aus mit BEST? gibt es da schon irgendwelche Meldungen, ab wann man genau die Traidinggebühren mit best bezahlen kann?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.