Jump to content

Bitpanda/PANTOS/BEST


phokos
 Share

Recommended Posts

vor 28 Minuten schrieb Luqius:

Ich habe übrigens den Airdrop mitgenommen.

Dazu muss man ja nur die Nutzungsbedingungen bestätigen. Komische Praxis, aber gut ;)

Naja, vielleicht zu anderen Coins, aber bei Serviceanbietern ist das oft Standard. Ich bemängle eher, dass sie die Änderungen der AGB's nicht übersichtlicher dargestellt haben. Meine Bank macht das! Bringt zwar nichts, da AGB Änderungen in der Regel eine Schlechterstellung sind, doch ich kann zumindest schneller erkennen wo der Abgrund zur Hölle lauert? 

P.S.: Habe den Airdrop auch mitgenommen und ein paar XRP reingesetzt. 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Carmenius:

 

P.S.: Habe den Airdrop auch mitgenommen und ein paar XRP reingesetzt. 

Genau wie ich. Wundert mich, dass man XRP einsetzen konnte. Vor ein paar Tagen hat es noch geheissen: XRP geht nicht. 

Aber auch egal. Mal sehen, was das gibt. Hopp oder Top.

Rainer

Link to comment
Share on other sites

vor 14 Stunden schrieb Aktienspekulaant:

Genau wie ich. Wundert mich, dass man XRP einsetzen konnte. Vor ein paar Tagen hat es noch geheissen: XRP geht nicht. 

Aber auch egal. Mal sehen, was das gibt. Hopp oder Top.

Rainer

XRP ging schon seit ner Woche auf Bitpanda.

P.S.: Hab auch mal nen Fuffi in BTC rein.

Link to comment
Share on other sites

Hat Pantos nen festen ICO Preis?
Oder kriegt man für zb 100€ keine feste Menge, sondern abhängig davon wieviel Geld Bitpanda innerhalb der Laufzeit eingenommen hat, werden die Pantos dann prozentual verteilt?

edit:
ach und wann wird umgerechnet in fiat?
Also um die Zahlungen in BTC, eTH und CO vergleichen zu können, müssen die das ganze ja in Fiat umrechnen, machen sie das zum bezahlzeitpunkt, oder am Ende des ICOs?

Edited by Serpens66
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Serpens66:

Hat Pantos nen festen ICO Preis?
Oder kriegt man für zb 100€ keine feste Menge, sondern abhängig davon wieviel Geld Bitpanda innerhalb der Laufzeit eingenommen hat, werden die Pantos dann prozentual verteilt?

edit:
ach und wann wird umgerechnet in fiat?
Also um die Zahlungen in BTC, eTH und CO vergleichen zu können, müssen die das ganze ja in Fiat umrechnen, machen sie das zum bezahlzeitpunkt, oder am Ende des ICOs?

Denke zu 1.:

Formula: ??????????? = ?????????? × ( 400,000,000 [????? ?????????? ] )

Example 1 ● Main Phase raised 1,500 BTC. ● Person A offers 15 BTC in the Main Phase 15 BTC offered * (400,000,000/1,500) = 4,000,000 PAN received

Example with a conversion of Ether into Bitcoin

 ● Main Phase raised 1,500 BTC.

● Person A offers 150 ETH in the Main Phase

● The conversion rate Ether to Bitcoin on www.bittrex.com at 18 April 2018, 12:00 am CET is assumed for the purpose of giving an example with 0.1 (for one Bitcoin you can receive 10 Ether)

● The distribution of 150 ETH equals 15 BTC offered

150 ETH offered *0.1 * (400,000,000/1,500) = 4,000,000 PAN received Please note that Pantos GmbH may restrict, limit or

 

Zu edit: 

The ETs transferred by an ICO-P2-Particpant to the wallet of Pantos GmbH are converted into the corresponding Bitcoin (BTC) amount after the end of the Main Phase

Link to comment
Share on other sites

@phokos: Danke :)
Dh. wenn man gegen Preisschwankungen abgesichert sein will, ists sinnvoller eher am ende des zietraums zu investieren (sofern man die Coins direkt mit EUR vorher kauft).

Ist geplant die Pantos auf nen Exchange außer Bitpanda zu bringen? Vermutlich ja. Hab gelesen sie behalten 59% der Pantos für zukünftige Aktionen bzw für liquidität, dh ja zumindest dass sie selbst auch ein interesse an hohen Kursen haben, wofür sie optimalerweise einige exchanges brauchen.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

25% erreicht und noch knapp 14 Tage, ist auch mein erster ICO.

Hmm ob das Ziel innerhalb des Zeitraums erreicht wird? Wenn es so weitergeht eher nicht...

was würde dann passieren, wird der einfach verlängert?

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Khaniel:

25% erreicht und noch knapp 14 Tage, ist auch mein erster ICO.

Hmm ob das Ziel innerhalb des Zeitraums erreicht wird? Wenn es so weitergeht eher nicht...

was würde dann passieren, wird der einfach verlängert?

Gute Frage, ich denke es wird einfach mit weniger Geld Forschung betrieben. Es handelt sich ja nicht um eine Unternehmensfinanzierung. Da aber die Kommunikation von bitpanda äußerst dürftig ist, würde es mich wundern, wenn überhaupt 50% zusammen kommen. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Am 4.4.2018 um 19:00 schrieb Carmenius:

Gute Frage, ich denke es wird einfach mit weniger Geld Forschung betrieben. Es handelt sich ja nicht um eine Unternehmensfinanzierung. Da aber die Kommunikation von bitpanda äußerst dürftig ist, würde es mich wundern, wenn überhaupt 50% zusammen kommen. 

Wenn nix aus Pan wird bekommt man sein Geld doch wieder ? 

Link to comment
Share on other sites

Am ‎06‎.‎04‎.‎2018 um 22:58 schrieb Peacekeeper:

Wenn nix aus Pan wird bekommt man sein Geld doch wieder ? 

Leider hat mein Browser ein Problem mit der Seite, sodass ich nicht nachschauen kann, aber mir ist ein Refund nicht bekannt. Gibt es das überhaupt bei ICO's? Wird dann nicht einfach mit weniger Geld gearbeitet?

Link to comment
Share on other sites

Theoretisch könnte man so ein Limit schon im Smart Contract setzen, wird dieses nicht erreicht, werden die Funds refundiert.

"Wenn draus aber nix wird" im Sinn von es wurde zwar Geld gesammelt aber das Projekt scheitert dann trotzdem irgendwann etc., dann bekommt man natürlich nichts zurück, dass ist ja das Risiko bei einem ICO.

Link to comment
Share on other sites

....ich kann mir nicht helfen, hab mir die WP von Pathos durchgelesen(da ich auch investieren wollte) und mir das Projekt genauer angesehen....und obwohl ich Bitpanda mag, komm ich nicht drum rum, dass es einen "faden" Beigeschmack hat. 

Es gibt schon zu viele die das Gleiche machen und damit schon viel weiter sind, größere Teams dahinter und UseCases haben...ich hab das Gefühl, dass es nix wird. Sehr schade eigentlich...

Edited by Jack
Link to comment
Share on other sites

vor 24 Minuten schrieb Jack:

....ich kann mir nicht helfen, hab mir die WP von Pathos durchgelesen(da ich auch investieren wollte) und mir das Projekt genauer angesehen....und obwohl ich Bitpanda mag, komm ich nicht drum rum, dass es einen "faden" Beigeschmack hat. 

Es gibt schon zu viele die das Gleiche machen und damit schon viel weiter sind, größere Teams dahinter und UseCases haben...ich hab das Gefühl, dass es nix wird. Sehr schade eigentlich...

Genau das waren auch meine Gedanken. 

Wie viel protzen haben sie aktuell schon eingesammelt?  

Vor einer Woche waren es 25%

Edited by SplinterTM
Link to comment
Share on other sites

Hallo, nur noch 1 Tag bis zum Ico...!

Sind erst bei 1/3 wird vielleicht ein Rohrkrepierer, will meine paar Ripple ca. 100€ evtl. reinhauen, waren mal 200 :( ,in der Hoffnung das ich mal wieder auf +-0 komm.

Hab noch nie bei nem ICO mitgemacht, wenn man kurzfristig handeln will, gibt es da ein bestimmtes Muster wann die beste Zeit ist um wieder zu verkaufen?

Also am selben Tag noch oder in den nächsten 24 Stunden..,steigt der Kurs im Normalfall erstmal an ?

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.