Jump to content

Empfohlene Beiträge

Huhu. 

Bin auch blutiger Anfänger und möchte mich erstmal schlau machen,

Was ich nicht verstehe wieso manche coins hinter bestimmten Projekten stehen. z.B. habe ich auf youtube ein video über den Coin DENT gesehen, und die Firma dahinter möchte halt den Mobilfunk Markt Revolutionieren. Nun aber...Warum? Es ist doch nur Virtuelles Geld (Coin) und was hat der Coin damit zu tun?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb distakeX:

Was ich nicht verstehe wieso manche coins hinter bestimmten Projekten stehen. z.B. habe ich auf youtube ein video über den Coin DENT gesehen, und die Firma dahinter möchte halt den Mobilfunk Markt Revolutionieren. Nun aber...Warum? Es ist doch nur Virtuelles Geld (Coin) und was hat der Coin damit zu tun?

Gut erkannt.

In vielen Fällen wird einfach nur der Name genommen und die Hype-Sau durchs Dorf getrieben: https://coinmarketcap.com/de/currencies/teslacoin/

Viele Projekte schreiben ganz wunderbare Marketingtexte um Investoren anzulocken. Da muss man ein bisschen aufpassen, dass man sein Geld nicht versenkt.

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 22.4.2021 um 17:01 schrieb battlecore:

Die Frog werden auf der Adresse drauf sein. Aber wenn die Wallet diesen Token nicht unterstützt dann kommst du da auch nicht dran.

Du müsstest die Adresse des Smartcontracts da eintragen damit die Wallet den Token verwalten kann.

Bei Metamask geht das über "Custom Token". Wie das bei Trustwallet geht weiss ich nicht.

Noch eine Frage:

am 22.04. um ca. 12 Uhr habe ich ca. 0,21 BNB (ca. 107$) in Frog geswapt. laut coinmarketcap.com betrug der Frog Kurs um diese Zeit ca. 0,000007$ pro Frog Token. Also ca 142k Frog = 1 $.

-> hätte ich bei 107 $ ca. 15 Millionen Frog bekommen müssen, habe aber laut Transaction Hash nur 150KFrog bekommen, und in der TrustWallet sind auch nur etwa 150K

 

Hab ich was falsch gemacht oder wo ist mein Fehler? Fakt ist ich habe irgendwie zu wenig Frogs erhalten

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieses Zeug wird doch praktisch nicht gehandelt.

Wenn du bei einem ungeeigneten Broker einfach auf "Swap" drückst dann ist das eine Market Order.

Das haben sie dir dann zum 100-fachen Preis angedreht. 

Schreib es als Lehrgeld ab.     :)

 

Die Community spricht ja gerne von 100x.

Da hast du nun gut mit geholfen.     LOL

 

Wenn diese Leute irgend einen Schwachsinn hypen dann wird es halt lustig.

https://www.reddit.com/r/FrogFinance/comments/maaifs/frog_finance_coin_small_cap_crypto_gem_short/

 

bearbeitet von Crusader
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb KingK:

Noch eine Frage:

am 22.04. um ca. 12 Uhr habe ich ca. 0,21 BNB (ca. 107$) in Frog geswapt. laut coinmarketcap.com betrug der Frog Kurs um diese Zeit ca. 0,000007$ pro Frog Token. Also ca 142k Frog = 1 $.

-> hätte ich bei 107 $ ca. 15 Millionen Frog bekommen müssen, habe aber laut Transaction Hash nur 150KFrog bekommen, und in der TrustWallet sind auch nur etwa 150K

 

Hab ich was falsch gemacht oder wo ist mein Fehler? Fakt ist ich habe irgendwie zu wenig Frogs erhalten

 

 

Du hast den Preis von

https://www.coingecko.com/en/coins/froge-finance

nachgeschaut, aber

https://bscscan.com/token/0x035f0470755dbb305fb2b4ff775fb7b4ce2354e5

gekauft. Sind unterschiedliche Token und Chains. Das Obere mit $0,000007 ist nicht mal auf BSC.

vor 44 Minuten schrieb Crusader:

Dieses Zeug wird doch praktisch nicht gehandelt.

Wenn du bei einem ungeeigneten Broker einfach auf "Swap" drückst dann ist das eine Market Order.

Das haben sie dir dann zum 100-fachen Preis angedreht. 

Schreib es als Lehrgeld ab.     :)

 

Eigentlich sollen hier im Thread Anfänger die Fragen stellen und nicht versuchen zu beantworten,  ahnungsloser Schwätzer.

bearbeitet von FiverrPajeet
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank FiverrPajeet, stimmt es war ja gar nicht der selbe Token, sehr verwirrend bei 3 verschiedenen Frogs. den aktuellen Wert meines Coins kann ich nur bei https://frogfinance.xyz/ finden. Bisschen verwirrend manchmal 😁

Danke Crusader, Lehrgeld zahle ich gerne, wenn ich meinen Fehler verstanden habe. Aber du liegst wohl falsch, mir wurde nichts zum 100x Wert angedreht. Ich habe den richtigen Coin zum richtigen Preis gekauft. Der Fehler war, mein gekaufter Coin ist gar nicht bei coinmarketcap, und bei CoinTracking ist der auch noch nicht gelistet. Deswegen hab ich das verwechselt.

Wollte einfach mal was probieren, mal schauen was mit den Coins passiert, vermutlich bald nichts mehr wert, das wäre nicht schlimm, oder mit etwas Glück kann ich meinen Einsatz verzehnfachen 🤷‍♂️ Wer weiß das schon

Mir ging es hier nur um das Verständnis.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb KingK:

Vielen Dank FiverrPajeet, stimmt es war ja gar nicht der selbe Token, sehr verwirrend bei 3 verschiedenen Frogs. den aktuellen Wert meines Coins kann ich nur bei https://frogfinance.xyz/ finden. Bisschen verwirrend manchmal 😁

Danke Crusader, Lehrgeld zahle ich gerne, wenn ich meinen Fehler verstanden habe. Aber du liegst wohl falsch, mir wurde nichts zum 100x Wert angedreht. Ich habe den richtigen Coin zum richtigen Preis gekauft. Der Fehler war, mein gekaufter Coin ist gar nicht bei coinmarketcap, und bei CoinTracking ist der auch noch nicht gelistet. Deswegen hab ich das verwechselt.

Wollte einfach mal was probieren, mal schauen was mit den Coins passiert, vermutlich bald nichts mehr wert, das wäre nicht schlimm, oder mit etwas Glück kann ich meinen Einsatz verzehnfachen 🤷‍♂️ Wer weiß das schon

Mir ging es hier nur um das Verständnis.

Ist mir letztens auch bei einem anderen Coin passiert. Am besten kopierst du dir die Adresse des richtigen Frogs bei coinmarketcap heraus, dann kannst du dir relativ sicher sein, dass du auch wirlich die Coins swapst, die du haben willst. (Bitte korrigiert mich, wenn ich damit falsch liegen sollte 😄 )

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin auch noch ein absoluter Anfänger ich hab kaum Ahnung von coins ich möchte mich aber da Mal ausprobieren und Mal sehen wie viel Geld ich so machen kann gibt es irgendwelche coins die vielversprechend sind?

Und wird etherum eigentlich noch viel weiter steigen?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin, 

ich wollte jetzt nicht extra einen neuen Thread im Bereich Steuern aufmachen, hoffe das ist so richtig :)

Ich habe eine Frage zur Versteuerung beim Swapen mit Pancake swap. Ich würde einfach gerne von euch wissen, ob ich das so richtig verstanden habe:

Ich habe auf Binance einige bnb gekauft, um sie in meiner TrustWallet über pancake swap in unterschiedlichste Währungen zu tauschen, hier mal ein Beispiel und wie ich das ganze versteuern würde, die Zahlen sind ausgedacht und dienen nur als einfaches Beispiel.

 

Ich habe 10 Bnb gekauft zum Kurs von 500 Euro. Nun möchte ich diese gegen mehrere Währungen tauschen,, also tausche ich 2 bnb gegen 100 Coins der Währung A. Wenn zu diesem Zeitpunkt der Kurs von Bnb bei 550 Euro liegt, mache ich bereits beim swapen einen Gewinn von 100 Euro abzüglich der Transaktionsgebühr, die ich versteuern muss. Würde der Kurs von bnb bei 450 liegen, würde ich wiederum 100 Euro Verlust machen, welche ich gegenüber meinen Gewinnen gegenrechnen kann.

Nun halte ich Währung A im Wert von 1000 Euro unter einem Jahr, bis sie sich verdoppelt hat. Ich swape Währung a im Wert von 2000 Euro also wieder zurück zu bnb, mache also demensprechend Gewinn von 1000 Euro, die ich versteuern muss. Bnb ist zu diesem Zeitpunkt 500 Euro Wert. Nun muss ich ja bnb wiederum verkaufen um mir Geld auszahlen zu lassen. Sollte der Kurs zu diesem Zeitpunkt bei 550 liegen, mache ich wiederum nochmal 200 Euro gewinn, die versteuert werden. Sollte der Kurs bei 450 liegen, mache ich wiederum 200 Euro Verlust, welche wieder gegengerechnet werden.

 

Ist das soweit richtig? Danke schonmal für eure Hilfe :)

bearbeitet von Marzius
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden schrieb Kratos_21:

gibt es irgendwelche coins die vielversprechend sind?

Platinconnect? Scamjet? 😁

Momentan kann jeder Coin noch gut steigen. Solange er jedenfalls an nennenswerten Börsen gelistet ist und somit auch ein richtiger Handel möglich ist.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten schrieb battlecore:

Momentan kann jeder Coin noch gut steigen. Solange er jedenfalls an nennenswerten Börsen gelistet ist und somit auch ein richtiger Handel möglich ist.

Auch z.B. 🚀 CFtok 🚀 (der inoffizielle CoinForumtoken) ...!? ;)

Der ist bei der WAVES-Exchange gelistet, und es ist ein richtiger Handel möglich, und man kann den gerade relativ günstig kaufen, ein echtes Schnäppchen:
https://waves.exchange/trading/spot/7HRxPJz8H5gHmme3nNS1E5FQyWMCofnKHYeBFxZRoKM1_WAVES

Irgendwann wird man vielleicht sagen, dass jeder mindestens 1 ganzen CFtok besitzen sollte!

Aus meiner Sicht sollte man sich trotzdem vorher über den jeweiligen Coin informieren, bevor man den kauft. Und ob das Volumen groß genug ist, und es genug Kauforder gibt, damit man den Coin ggf. auch wieder loswird, wenn der gestiegen ist. ;)

bearbeitet von koiram
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb koiram:

Auch z.B. 🚀 CFtok 🚀 (der inoffizielle CoinForumtoken) ...!? ;)

Der ist bei der WAVES-Exchange gelistet, und es ist ein richtiger Handel möglich, und man kann den gerade relativ günstig kaufen, ein echtes Schnäppchen:
https://waves.exchange/trading/spot/7HRxPJz8H5gHmme3nNS1E5FQyWMCofnKHYeBFxZRoKM1_WAVES

Wie kommt der Token an diese dubiose Börse?

Kann man da einfach jeden Schrott anmelden und dafür Verkaufsorder rein legen?

Und dann etwas trommeln damit jemand das kauft.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten schrieb Crusader:

Wie kommt der Token an diese dubiose Börse?

Kann man da einfach jeden Schrott anmelden und dafür Verkaufsorder rein legen?

Und dann etwas trommeln damit jemand das kauft.

Klar kannste die da kaufen.

Aber eigentlich werden die verschenkt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb Crusader:

Wie kommt der Token an diese dubiose Börse?

Mit dem Bus 

Zitat

Kann man da einfach jeden Schrott anmelden und dafür Verkaufsorder rein legen?

Jap

Zitat

Und dann etwas trommeln damit jemand das kauft.

...aber nur mit Buschtrommeln

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 23.4.2021 um 01:10 schrieb distakeX:

Huhu. 

Bin auch blutiger Anfänger und möchte mich erstmal schlau machen,

Was ich nicht verstehe wieso manche coins hinter bestimmten Projekten stehen. z.B. habe ich auf youtube ein video über den Coin DENT gesehen, und die Firma dahinter möchte halt den Mobilfunk Markt Revolutionieren. Nun aber...Warum? Es ist doch nur Virtuelles Geld (Coin) und was hat der Coin damit zu tun?

Viele Projekte funktionieren auch ohne den Coin der dahintersteht, da ist der Coin dann nur das Vehikel um das Geld für die Finanzierung zusammenzubekommen.

Bei den meisten Projekten dient der Coin dazu ein Ecosystem um das Projekt herum zu starten. Will man z.b. eine Medienplattform aufbauen dann macht es Sinn das die Nutzer statt mit Geld dann einfach mit Coins bezahlen können, automatisiert z.b. Lizenzen können damit sicher vergeben werden usw.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb battlecore:

Viele Projekte funktionieren auch ohne den Coin der dahintersteht, da ist der Coin dann nur das Vehikel um das Geld für die Finanzierung zusammenzubekommen.

Bei den meisten Projekten dient der Coin dazu ein Ecosystem um das Projekt herum zu starten. Will man z.b. eine Medienplattform aufbauen dann macht es Sinn das die Nutzer statt mit Geld dann einfach mit Coins bezahlen können, automatisiert z.b. Lizenzen können damit sicher vergeben werden usw.

Leute wir brauchen nur IOTA, is gebührenfrei und gebührenfrei, und das wichtigste, es ist gebührenfrei. 🙃

Übrigens, hab ich euch schon erzählt, dezentalität ist überbewertet in einer überwiegend zentralen Welt. 

Disclaimer: Könnte Werbung vorhanden sein, oder einfach nur der unauswechliche Weg kostenlos seine Token zu versenden. Viel spaß ab Anfang Mai, beim heimlichen kostenlosen Börsentransfer. ;)

 

bearbeitet von o0dy
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 24.4.2021 um 22:31 schrieb Marzius:

Moin, 

ich wollte jetzt nicht extra einen neuen Thread im Bereich Steuern aufmachen, hoffe das ist so richtig :)

Ich habe eine Frage zur Versteuerung beim Swapen mit Pancake swap. Ich würde einfach gerne von euch wissen, ob ich das so richtig verstanden habe:

Ich habe auf Binance einige bnb gekauft, um sie in meiner TrustWallet über pancake swap in unterschiedlichste Währungen zu tauschen, hier mal ein Beispiel und wie ich das ganze versteuern würde, die Zahlen sind ausgedacht und dienen nur als einfaches Beispiel.

 

Ich habe 10 Bnb gekauft zum Kurs von 500 Euro. Nun möchte ich diese gegen mehrere Währungen tauschen,, also tausche ich 2 bnb gegen 100 Coins der Währung A. Wenn zu diesem Zeitpunkt der Kurs von Bnb bei 550 Euro liegt, mache ich bereits beim swapen einen Gewinn von 100 Euro abzüglich der Transaktionsgebühr, die ich versteuern muss. Würde der Kurs von bnb bei 450 liegen, würde ich wiederum 100 Euro Verlust machen, welche ich gegenüber meinen Gewinnen gegenrechnen kann.

Nun halte ich Währung A im Wert von 1000 Euro unter einem Jahr, bis sie sich verdoppelt hat. Ich swape Währung a im Wert von 2000 Euro also wieder zurück zu bnb, mache also demensprechend Gewinn von 1000 Euro, die ich versteuern muss. Bnb ist zu diesem Zeitpunkt 500 Euro Wert. Nun muss ich ja bnb wiederum verkaufen um mir Geld auszahlen zu lassen. Sollte der Kurs zu diesem Zeitpunkt bei 550 liegen, mache ich wiederum nochmal 200 Euro gewinn, die versteuert werden. Sollte der Kurs bei 450 liegen, mache ich wiederum 200 Euro Verlust, welche wieder gegengerechnet werden.

 

Ist das soweit richtig? Danke schonmal für eure Hilfe :)

Niemand der mir damit helfen kann?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 24.4.2021 um 22:31 schrieb Marzius:

Moin, 

ich wollte jetzt nicht extra einen neuen Thread im Bereich Steuern aufmachen, hoffe das ist so richtig :)

Ich habe eine Frage zur Versteuerung beim Swapen mit Pancake swap. Ich würde einfach gerne von euch wissen, ob ich das so richtig verstanden habe:

Ich habe auf Binance einige bnb gekauft, um sie in meiner TrustWallet über pancake swap in unterschiedlichste Währungen zu tauschen, hier mal ein Beispiel und wie ich das ganze versteuern würde, die Zahlen sind ausgedacht und dienen nur als einfaches Beispiel.

 

Ich habe 10 Bnb gekauft zum Kurs von 500 Euro. Nun möchte ich diese gegen mehrere Währungen tauschen,, also tausche ich 2 bnb gegen 100 Coins der Währung A. Wenn zu diesem Zeitpunkt der Kurs von Bnb bei 550 Euro liegt, mache ich bereits beim swapen einen Gewinn von 100 Euro abzüglich der Transaktionsgebühr, die ich versteuern muss. Würde der Kurs von bnb bei 450 liegen, würde ich wiederum 100 Euro Verlust machen, welche ich gegenüber meinen Gewinnen gegenrechnen kann.

Nun halte ich Währung A im Wert von 1000 Euro unter einem Jahr, bis sie sich verdoppelt hat. Ich swape Währung a im Wert von 2000 Euro also wieder zurück zu bnb, mache also demensprechend Gewinn von 1000 Euro, die ich versteuern muss. Bnb ist zu diesem Zeitpunkt 500 Euro Wert. Nun muss ich ja bnb wiederum verkaufen um mir Geld auszahlen zu lassen. Sollte der Kurs zu diesem Zeitpunkt bei 550 liegen, mache ich wiederum nochmal 200 Euro gewinn, die versteuert werden. Sollte der Kurs bei 450 liegen, mache ich wiederum 200 Euro Verlust, welche wieder gegengerechnet werden.

 

Ist das soweit richtig? Danke schonmal für eure Hilfe :)

Mach dir einen Account bei CoinTracking.info. Die ersten 200 Trades sind frei. Wenn du dort schon einen Account hast mach ein Backup von deiner bestehenden Konfiguartion.

Anschliessend trägst du die BSC Adresse "0x..." unter: Coins Eintrag - Blockchain Imports - 200+ weitere Altcoins - BSC ein und klickst "Jetzt Checken". Über deine Trustwallet müsstest du deine 0x... Adresse aufrufen können. Ich kenne das nur für Metamask (Konto bei bscscan.com anzeigen lassen).

Du kannst unter "Dashboard" deine Transaktionen aufrufen.

Wenn du dann noch Fragen hast haben wir dafür einen CoinTracking Bereich. Dort werden Fragen zügig beantwortet.

 

bearbeitet von Solomo
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei verschiedenen Anbietern, liest man bei den Preisen immer wieder von: Worker und/oder Rig.

https://hiveos.farm/pricing/

https://minerstat.com/pricing

 

Mit Rig ist ja der ganze "Computer/Zusammenbau" gemeint. Also Grafikkarten, Motherboard,Netzteil...

Was ist denn mit "Worker" gemeint? 

 

Bei HiveOS steht z.b.

 

 

$0/mo
Limited to 4 workers*
* mining Ethereum / Ethereum Classic on a non-Hiveon Pool costs $3 per rig
* 1 worker is always free
 
 
Wie ist das gemeint? Man darf im gratis Modus max. 4 Worker haben und unten steht dann, dass 1 worker immer frei ist. Warum wird oben dann erwähnt, dass 4 im graits Modus erlaubt sind?
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 1.5.2021 um 18:06 schrieb crusher28:

Bei verschiedenen Anbietern, liest man bei den Preisen immer wieder von: Worker und/oder Rig.

https://hiveos.farm/pricing/

https://minerstat.com/pricing

 

Mit Rig ist ja der ganze "Computer/Zusammenbau" gemeint. Also Grafikkarten, Motherboard,Netzteil...

Was ist denn mit "Worker" gemeint? 

 

Bei HiveOS steht z.b.

 

 

$0/mo
Limited to 4 workers*
* mining Ethereum / Ethereum Classic on a non-Hiveon Pool costs $3 per rig
* 1 worker is always free
 
 
Wie ist das gemeint? Man darf im gratis Modus max. 4 Worker haben und unten steht dann, dass 1 worker immer frei ist. Warum wird oben dann erwähnt, dass 4 im graits Modus erlaubt sind?

Der Worker ist nur die Bezeichnung die dein Rig hat damit du es im Pool in den Statistiken besser sehen kannst. Z.b. in den Ranglisten mit den Top-Minern oder so.

Den Workernamen kann man bei jedem Miner in der Befehlszeile mit angeben wenn man den startet. Meist direkt hinter der Walletadresse anfügen, getrennt mit einem Punkt.

Bei HiveOS ist der Workername aber auch nicht direkt notwendig. Du siehst eh nur deinen Worker. Alles was du siehst ist also dein Miner.

Erst wenn du mehrere Rigs hast und alle mit HiveOs steuerst dann ist ein Workername sinnvoll damit du die Rigs unterscheiden kannst.

Ich weiss jetzt aber nicht mehr wo man den Workernamen angibt. Ich glaub das geht wenn man ein Flysheet anlegt.

Hab HiveOS vor ein paar Jahren mal kurzzeitig und vor zwei drei Monaten noch einmal kurz um was zu probieren. Aber ich hab da nicht mehr durchgeblickt.

bearbeitet von battlecore
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einen wunderschönen guten Morgen an die Kryptogemeinde!

Ich bin ein ziemlich frisches Greenhorn, aber gewillt, erstmalig in Ethereum zu investieren. Ansonsten bin ich ein klassischer Fondssparer.
Ich bin sehr beeindruckt von euren Kenntnissen. Daher meine Frage, für dessen Antwort sich vielleicht trotz ber Banalität jemand findet:
Ich suche eine einfache, sichere und preiswerte Plattform, in der ich via wallet direkt Ethereum kaufen, bzw. handeln kann. Ich würde dann die Finger ruhig halten, um in besseren Zeiten die Gewinne wieder mitzunehmen.
bei meiner Recherche beggegne ich immer wieder ETORO, die sehr aggresiv beworben und top bewertet werden. Würdet ihr euch der Bewertung anschliessen, oder habt ihr andere wertvolle Tips für mich, als Anfänger?

Ich bedanke mich herzlich für eure Auskünfte und Bemühungen!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.