Jump to content

Diverse Anfänger Fragen


fjvbit
 Share

Recommended Posts

vor 10 Minuten schrieb Crusader:

Das kommt doch auf die Summe an und was du handeln möchtest.

Ich glaube nicht daß die mit den Einlagen verschwinden wollen.

sehe ich auch so. Der K(r)ampf geht doch im Moment um tokenisierte Wertpapiere, und den nach Ansicht der Wertpapier-Aufsichtsbehörden erforderlichen Prospekte und Genehmigungen dafür.

Der Kryptohandel als solches ist m.W. gar nicht betroffen (bisher wenigstens).

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Thunder:

Ist Binance noch zu empfehlen, oder würdet ihr euer Geld von dort runternehmen?

Tradest du? Dann brauchst du eine Börse. Wenn du hodelst, wirst du dich im Fall des Falles fragen warum du nicht auf Nummer sicher gegangen bist.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Bei empfohlenen Börsen wird alles mögliche vorgeschlagen, aber nie Bison.

 

gibt es einen Grund dafür? Oder nutzt die halt keiner (gibt es dafür vielleicht einen Grund) und empfiehlt sie deshalb nicht?

Link to comment
Share on other sites

vor 47 Minuten schrieb Amano:

Bei empfohlenen Börsen wird alles mögliche vorgeschlagen, aber nie Bison.

 

gibt es einen Grund dafür? Oder nutzt die halt keiner (gibt es dafür vielleicht einen Grund) und empfiehlt sie deshalb nicht?

Ja, die "Gebühren" sind recht hoch:

https://bisonapp.com/gebuehren/

(wenn ich richtig liege, muss man die Hälfte des Spreads als "Gebühren" ansehen)

Link to comment
Share on other sites

Was haltet ihr von Power Ledger (POWR)? Finde diese Coin sehr spannend, im Energiesektor... oder denkt ihr, der Zug ist schon abgefahren? 

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Minuten schrieb Fluke55:

Was haltet ihr von Power Ledger (POWR)? Finde diese Coin sehr spannend, im Energiesektor... oder denkt ihr, der Zug ist schon abgefahren? 

Also wenn ich eins gelernt habe, dann das der Markt sich einen Dreck darum schert was irgendein Coin alles tolles können soll.

Für uns kleine Goldfische, abgesehn von mir als Grosswal, bleibt nur übrig mit dem Strom zu schwimmen sonst ist das wenige Geld weg.

Das bedeutet das wir uns mit den paar Majorcoins abgeben und gut is.

Nebenbei kann man immer mal mit möglichst nicht so hohem Einsatz den ein oder anderen Shitcoin kaufen. Aber die sollte man nur kaufen und dann nicht mehr beachten. Denn da können die Kurse erschreckend sein.

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Minuten schrieb battlecore:

Nebenbei kann man immer mal mit möglichst nicht so hohem Einsatz den ein oder anderen Shitcoin kaufen. Aber die sollte man nur kaufen und dann nicht mehr beachten. Denn da können die Kurse erschreckend sein.

Wenn du den Coin nicht beachtest um bei einem Hype zu verkaufen ist das doch sinnlos.

Mit der Zeit geht der Wert doch gegen Null.

 

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Crusader:

Wenn du den Coin nicht beachtest um bei einem Hype zu verkaufen ist das doch sinnlos.

Mit der Zeit geht der Wert doch gegen Null.

 

Ich meinte eigentlich die ganzen täglichen ups and downs. Die meisten versemmeln weil sie bei -20 Prozent verkaufen und dann jammern wenns wieder 20 raufgeht.

Link to comment
Share on other sites

Hab Litecoin von meinem TrustWallet auf dem Handy zu meiner Wallet bei Binance senden wollen, aber nach mehreren Stunden ist der jetzt immer noch nicht angekommen! Bei TrustWallet steht zwar, dass die Transaktion erfolgreich war; aber bei Binance findet sich der LTC nicht... 

 

Ja, ich habe die richtige Wallet-Adresse verwendet (mit QR-Code) und bei TrustWallet werden mir die LTC auch immer noch angezeigt... 

 

Ist das normal? Dauert das so lange? Habe ich verloren? 

Link to comment
Share on other sites

vor 20 Minuten schrieb Fluke55:

Hab Litecoin von meinem TrustWallet auf dem Handy zu meiner Wallet bei Binance senden wollen, aber nach mehreren Stunden ist der jetzt immer noch nicht angekommen! Bei TrustWallet steht zwar, dass die Transaktion erfolgreich war; aber bei Binance findet sich der LTC nicht... 

 

Ja, ich habe die richtige Wallet-Adresse verwendet (mit QR-Code) und bei TrustWallet werden mir die LTC auch immer noch angezeigt... 

 

Ist das normal? Dauert das so lange? Habe ich verloren? 

Wenn die LTC noch in deiner Wallet sind dann sind sie noch nicht bei Binance. Mehrere Stunden dürfte das nicht dauern. Es sei denn die TX-Gebühr war extrem niedrig. Oder es waren zuwenig LTC so das es für die Gebühr garnicht gereicht hat.

Naja oder du hast eine der drölftausend gefälschten Wallets aufm Handy.

Aufm Handy was mit Krypto zu machen ist auch nicht ganz so gut.

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Minuten schrieb battlecore:

Wenn die LTC noch in deiner Wallet sind dann sind sie noch nicht bei Binance. Mehrere Stunden dürfte das nicht dauern. Es sei denn die TX-Gebühr war extrem niedrig. Oder es waren zuwenig LTC so das es für die Gebühr garnicht gereicht hat.

Naja oder du hast eine der drölftausend gefälschten Wallets aufm Handy.

Aufm Handy was mit Krypto zu machen ist auch nicht ganz so gut.

Tatsächlich gab es so gut wie keine Transaktionsgebühren...  

Und ich dachte, man kann der offiziellen TrustWallet App vertrauen? Meine SafeMoon dort laufen ja auch... 

 

Was nun? 

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb Fluke55:

Tatsächlich gab es so gut wie keine Transaktionsgebühren...  

Und ich dachte, man kann der offiziellen TrustWallet App vertrauen? Meine SafeMoon dort laufen ja auch... 

 

Was nun? 

War wahrscheinlich nur ein aproofment. Schick sie nochmal.

Solange du die Wallet Apps über den Playstore installiert hast, ist sie ok. 

Link to comment
Share on other sites

vor 44 Minuten schrieb Fluke55:

Tatsächlich gab es so gut wie keine Transaktionsgebühren...  

Und ich dachte, man kann der offiziellen TrustWallet App vertrauen? Meine SafeMoon dort laufen ja auch... 

 

Was nun? 

Kann man die Transaktionsgebühren bei Trustwallet einstellen? Manchmal gibts sowas wie Schieberegler die man z.b. zwischen "schnell" und "Langsam" einstellen kann. Langsam heisst dabei das die Transaktionsgebühr niedrig ist. Kann sein das es dann auch mal zu niedrig ist.

Link to comment
Share on other sites

Am 24.7.2021 um 21:30 schrieb QQQ:

Tradest du? Dann brauchst du eine Börse. Wenn du hodelst, wirst du dich im Fall des Falles fragen warum du nicht auf Nummer sicher gegangen bist.

ich hodel nur.
daher eigene Wallet erstellen und von der Börse auf die Wallet schieben?

Link to comment
Share on other sites

Meine LTC sind übrigens wieder da, danke für eure Tipps. Hab das einfach ein paar mal probiert bis es geklappt hat... 

 

Habe diesen Tweet gesehen: 

 

Und frage mich jetzt, wie ich über diese Seite https://testnets.cardano.org/en/testnets/cardano/tools/staking-calculator/?ada=1000000 

Cardano staken kann, wie sie es schreibt. Macht das überhaupt Sinn? Wie viele Cardano bräuchte ich, um lukrativ zu sein? Wo kann man das überhaupt machen mit dem Staken? 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo zusammen!

Ich habe in 3 unterschiedlichen Transaktionen BTC eingekauft ... zumindest Teile davon ;)  Das Ganze über Bitcoin.de und außerdem nutze ich einen Ledger und Ledger Live. In meiner schönen Anfänger-Welt bin ich immer davon ausgegangen, daß es eine Adresse, oder einen "Platz in der Blockchain" gibt, an dem all meine BTCs nun gesammelt liegen. Aber wenn ich mir in Ledger Live die 3 Transaktionen anschaue, dann sind sie alle an unterschiedliche Adressen gegangen (die alle mit bc1q anfangen).

Was heißt das denn nun technisch? Liegen meine BTC an verschiedenen Orten über die Blockchain verstreut? Und wenn ja, wie kann man dann via Analytictools sagen, dieser oder jener Wal hat soundso viel BTC in seinem Wallet, wenn die BTC in Wirklichkeit quer über die Blockchain verteilt sind? Oder würde man der besseren Übersichtlichkeit halber alle BTC von den verschiedenen Adressen auf eine transferieren?

Ich hoffe, die Frage ist nicht zu dämlich und sag schon mal danke!

LG,

MP

Link to comment
Share on other sites

@MightyPoodleWillkommen! :)

Du kannst auch, wenn du das willst, immer an dieselbe Adresse senden - die ist weiterhin gültig.
Ledger Live und viele andere Wallets generieren einfach immer neue Adressen, wenn eine verwendet wurde, um dadurch die "Anonymität" zu erhöhen.

Adressen die mit bc1 anfangen, sind native SegWit Adresse - sogesehen das "modernste" Format.
 

Link to comment
Share on other sites

vor 29 Minuten schrieb Amsi:

Ledger Live und viele andere Wallets generieren einfach immer neue Adressen, wenn eine verwendet wurde, um dadurch die "Anonymität" zu erhöhen.

@MightyPoodleIst übrigens auch auf der Seite von Ledger kurz beschrieben: https://support.ledger.com/hc/en-us/articles/360034336713-Receiving-address-changed

Edited by cryptonix
Link to comment
Share on other sites

Hallo, gibt es eigentlich eine Website o.ä., bei der man sich die Bitcoin-Transkaktionen an einem bestimmten Tag anschauen kann? Ich finde nur Seiten, wo man nach Transaktionen suchen kann, aber nicht nach Datum...

Link to comment
Share on other sites

hallo,

eine kurze frage zur eth adresse auf meinem ledger....

ich habe eine eth adresse in ledger live......

kann ich jetzt diese adresse für alle erc20 token verwenden?

wenn ich zb holochain oder xdc kaufen will, gebe ich dann diese adresse an und mir wird im eth account bei dem entsprechenden token die coins angezeigt. ist das korrekt?

danke

Link to comment
Share on other sites

vor 37 Minuten schrieb kazzumoto:

hallo,

eine kurze frage zur eth adresse auf meinem ledger....

ich habe eine eth adresse in ledger live......

kann ich jetzt diese adresse für alle erc20 token verwenden?

wenn ich zb holochain oder xdc kaufen will, gebe ich dann diese adresse an und mir wird im eth account bei dem entsprechenden token die coins angezeigt. ist das korrekt?

danke

Wenn der Ledger Holochain oder XDC unterstützt dann geht das. Sonst kannst du die später nicht versenden.

Empfangen geht natürlich.

Für manche Coins / Token muss man  einfach die Wallet nehmen die dazugehört.

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb battlecore:

Für manche Coins / Token muss man  einfach die Wallet nehmen die dazugehört.

Einfach MyEtherWallet oder MetaMask mit Ledger verwenden dort kann man jeden erc20 bep20 u.ä. verwenden.

Edited by QQQ
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb count:

Hallo, gibt es eigentlich eine Website o.ä., bei der man sich die Bitcoin-Transkaktionen an einem bestimmten Tag anschauen kann? Ich finde nur Seiten, wo man nach Transaktionen suchen kann, aber nicht nach Datum...

?? was meinst du? Du willst alle Transaktionen von einem bestimmten Tag angezeigt bekommen? Pro Tag ca 150 Blöcke, pro Block ca 4000 Transaktionen. Da kommt dann ne Liste mit 600.000 Transaktionen...    Wozu?

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb cryptonix:

@MightyPoodleIst übrigens auch auf der Seite von Ledger kurz beschrieben: https://support.ledger.com/hc/en-us/articles/360034336713-Receiving-address-changed

Vielen Dank @Amsi und @cryptonix!

Der Artikel ist sehr hilfreich, wer googeln kann ist klar im Vorteil ;)

Eine Frage schließt sich jetzt noch an. In dem Artikel steht, daß jede neue Adresse aus meinem xpub generiert wird. Habe ich das richtig verstanden: Wenn ich meinen Ledger verlieren würde und aus irgendwelchen gründen auch auf Ledger Live keinen Zugriff mehr hätte, dann bräuchte ich, um an meine BTC zu kommen, nicht mehr all diese EInzeladressen plus meine private keys, sondern nur den xpub + private keys, richtig? Aus dem xpub könnte man also all meine Einzeladressen ableiten??

Danke & lg,

MP 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.