Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 23 Minuten schrieb Eagle:

 das hier?

ja, das in der mitte war der teil, nur alleine, das ist dann wieder verwschwunden. danke, ich bin doch nicht dumm ...

glaubt das eigentlich noch einer ...

bearbeitet von Billy the kid

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf der Blockchain ist noch nix los: https://platincoin.info - jeder Block mit einer Transaktion, hin und wieder mal ein bisschen mehr.

... da die MintingUnits eigene Nodes sein sollen, passt da was nicht.

Das Whitepaper (https://cdn.platincoin.com/pdf/en/180226_PlatinCoin_Technical_Whitepaper_V1.pdf) besagt, dass "600 bln" Coins (600 Mrd.) gepremint wurden - in den ersten 100 Blocks sind es in Summe 600 Millionen.

... auch hier stimmt was nicht, wahrscheinlich nur ein Druckfehler.

Die MintingUnits haben eine "Max. Rate" pro Monat, die durch die unterschiedliche Anzahl an Tagen im Monat erklärt werden. Nun gut, kann sein ... kann aber auch das Hintertürchen sein um gar keine Coins zu minten - seriöse Anbieter würden dann die "daily garanteed rate" angeben. Bei Platincoin wird man das ganz bewusst nicht getan haben.

Das neuste Video gibt zu erkennen, dass die Hinhaltetaktik auf Hochtouren läuft. Ich vermute mal, dass derzeit in großem Stil die Kohle eingefahren wird und die Top-Leader das Geld rausziehen, welches die unteren Level zusammentragen.

... aus der Logik heraus kann das Spiel nicht mehr lange funktionieren, jedoch wird der Alex und seine Hintermänner da schon die Strategie fertig haben um auch die nächsten Monate noch zu überleben.

Von der Exchange 2.0 gibt es noch nix Neues.

Die Verifizierungen halte ich für einen groß angelegten Datenklau um mit diesen Daten weitere Betrügereien abzuziehen.

Warum der Alex "so weit entfernt" scheint? Ich denke, das ist schon ein erstes "Rausziehen" indem man die Leute daran gewöhnt, dass wichtige Leute nicht immer mit der Basis in direkten Kontakt stehen.

 

Mein PLC-Bestand bei Exrates steigt per Zufall - und sinkt auch wieder etwas - aktuell mache ich Gewinne, weil ich derzeit teurer verkaufe als einkaufe. Der PLC/BTC-Kurs ist in meiner Hand derzeit (zufällig und ganz sicher nicht stabil bei einem finanziellen Einsatz von knapp 10 Euro). 
... diese Aussage steht nicht im Gegensatz zu der Feststellung von Boardfreak: Wenn die Coins erstmal in die Börsen strömen, dann verpufft meine "Marktmacht" sofort .. logisch, der Kurs fällt auf "0".
Jedoch wird auch Alex wissen, dass der Kurs sofort zusammen bricht - er ist weder dumm noch dämlich.

Und genau an der Stelle wird es spannend - auch nach 1 1/2 Monaten stellt sich kein Handelsvolumen ein - das war mit Sicherheit anders geplant.
... und genau deshalb muss Alex verhindern, dass die Coins an die Börsen strömen.

Möglichkeit 1: Gewalt ... Coins festsetzen.

Möglichkeit 2: Neue Visionen und Hoffnungen erzeugen und die Leute psychisch davon abhalten -> dies wird sein Weg sein.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten schrieb Jokin:

Auf der Blockchain ist noch nix los: https://platincoin.info - jeder Block mit einer Transaktion, hin und wieder mal ein bisschen mehr.

... da die MintingUnits eigene Nodes sein sollen, passt da was nicht.

Das Whitepaper (https://cdn.platincoin.com/pdf/en/180226_PlatinCoin_Technical_Whitepaper_V1.pdf) besagt, dass "600 bln" Coins (600 Mrd.) gepremint wurden - in den ersten 100 Blocks sind es in Summe 600 Millionen.

... auch hier stimmt was nicht, wahrscheinlich nur ein Druckfehler.

Die MintingUnits haben eine "Max. Rate" pro Monat, die durch die unterschiedliche Anzahl an Tagen im Monat erklärt werden. Nun gut, kann sein ... kann aber auch das Hintertürchen sein um gar keine Coins zu minten - seriöse Anbieter würden dann die "daily garanteed rate" angeben. Bei Platincoin wird man das ganz bewusst nicht getan haben.

Das neuste Video gibt zu erkennen, dass die Hinhaltetaktik auf Hochtouren läuft. Ich vermute mal, dass derzeit in großem Stil die Kohle eingefahren wird und die Top-Leader das Geld rausziehen, welches die unteren Level zusammentragen.

... aus der Logik heraus kann das Spiel nicht mehr lange funktionieren, jedoch wird der Alex und seine Hintermänner da schon die Strategie fertig haben um auch die nächsten Monate noch zu überleben.

Von der Exchange 2.0 gibt es noch nix Neues.

Die Verifizierungen halte ich für einen groß angelegten Datenklau um mit diesen Daten weitere Betrügereien abzuziehen.

Warum der Alex "so weit entfernt" scheint? Ich denke, das ist schon ein erstes "Rausziehen" indem man die Leute daran gewöhnt, dass wichtige Leute nicht immer mit der Basis in direkten Kontakt stehen.

 

Mein PLC-Bestand bei Exrates steigt per Zufall - und sinkt auch wieder etwas - aktuell mache ich Gewinne, weil ich derzeit teurer verkaufe als einkaufe. Der PLC/BTC-Kurs ist in meiner Hand derzeit (zufällig und ganz sicher nicht stabil bei einem finanziellen Einsatz von knapp 10 Euro). 
... diese Aussage steht nicht im Gegensatz zu der Feststellung von Boardfreak: Wenn die Coins erstmal in die Börsen strömen, dann verpufft meine "Marktmacht" sofort .. logisch, der Kurs fällt auf "0".
Jedoch wird auch Alex wissen, dass der Kurs sofort zusammen bricht - er ist weder dumm noch dämlich.

Und genau an der Stelle wird es spannend - auch nach 1 1/2 Monaten stellt sich kein Handelsvolumen ein - das war mit Sicherheit anders geplant.
... und genau deshalb muss Alex verhindern, dass die Coins an die Börsen strömen.

Möglichkeit 1: Gewalt ... Coins festsetzen.

Möglichkeit 2: Neue Visionen und Hoffnungen erzeugen und die Leute psychisch davon abhalten -> dies wird sein Weg sein.

 

Was sollen die Leute machen ? Hoffen ? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"... das ist dann wieder verwschwunden ..." - ich bitte um gedächtnisprotokoll

"... Möglichkeit 1: Gewalt ... Coins festsetzen ..." - letzter türstopper ist die veri - das auf 36 monate gestreckte tröpfeln hat begonnen - aber selbst diese homöopathischen mengen sind gift für den kurs bei dem micktigen volumen - es gibt nicht genügend nichtplatincoiner die für diesen preis plc kaufen würden

"... Möglichkeit 2: Neue Visionen und Hoffnungen erzeugen und die Leute psychisch davon abhalten -> dies wird sein Weg sein ..." - ich höre immer nur hohle phrasen - nix konkretes - niemanden interessiert die technik weil alle nur dollarzeichen in den augen haben - store vs amazon? sure ;) exchange2.0 vs binance? klaro ;) cryptomessenger vs whatsapp? jawohlja ;) debitkarte vs xapo+co? ganz was neues ;) selbst alle produkte zusammen werden nie genügend grüne zahlen schreiben um das mlm und minting mit einem kostendeckenden kurs ermöglichen zu können - das einzige was potential hätte ist ne exchange die nen binance-kometenstart hinlegen würde von 0 auf 1 - das ist aber eher wunschdenken und zudem ist platincoin dort ja nur investor und nicht betreiber

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 28 Minuten schrieb boardfreak:

"... das ist dann wieder verwschwunden ..." - ich bitte um gedächtnisprotokoll

"... Möglichkeit 1: Gewalt ... Coins festsetzen ..." - letzter türstopper ist die veri - das auf 36 monate gestreckte tröpfeln hat begonnen - aber selbst diese homöopathischen mengen sind gift für den kurs bei dem micktigen volumen - es gibt nicht genügend nichtplatincoiner die für diesen preis plc kaufen würden

"... Möglichkeit 2: Neue Visionen und Hoffnungen erzeugen und die Leute psychisch davon abhalten -> dies wird sein Weg sein ..." - ich höre immer nur hohle phrasen - nix konkretes - niemanden interessiert die technik weil alle nur dollarzeichen in den augen haben - store vs amazon? sure ;) exchange2.0 vs binance? klaro ;) cryptomessenger vs whatsapp? jawohlja ;) debitkarte vs xapo+co? ganz was neues ;) selbst alle produkte zusammen werden nie genügend grüne zahlen schreiben um das mlm und minting mit einem kostendeckenden kurs ermöglichen zu können - das einzige was potential hätte ist ne exchange die nen binance-kometenstart hinlegen würde von 0 auf 1 - das ist aber eher wunschdenken und zudem ist platincoin dort ja nur investor und nicht betreiber

 

video von eagle, ab minute 6 ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×