Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 9 Stunden schrieb Jokin:

Es geht auf's Ende zu, es werden nun Geschenke über Geschenke rausgehauen:

Und es wird wieder die Secure-Box angepriesen. Die Kiste existiert nicht, sie wurde noch nie ausgeliefert. Alle warten drauf.

Naja...realistisch betrachtet existieren die Minter ja auch nicht so richtig bzw. es werden ja immer nur die 0,005 PLC verschoben. Da die ja alle schon gewohnt sind zu warten, isses egal ob sie die Zauberbox verschenken, auf das bissel mehr warten kommts auch nicht an. Oder für ein paar Euro ne kleine gelbe Box zusammenschustern können die sich auch leisten. Dann würde die verdammte Box zumindest endlich existieren, auch wenn sie keinen Sinn hätte da sie ja sowieso offiziell durch...was war das noch?...den mintenden Messenger ersetzt wurde??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 44 Minuten schrieb battlecore:

Naja...realistisch betrachtet existieren die Minter ja auch nicht so richtig bzw. es werden ja immer nur die 0,005 PLC verschoben. Da die ja alle schon gewohnt sind zu warten, isses egal ob sie die Zauberbox verschenken, auf das bissel mehr warten kommts auch nicht an. Oder für ein paar Euro ne kleine gelbe Box zusammenschustern können die sich auch leisten. Dann würde die verdammte Box zumindest endlich existieren, auch wenn sie keinen Sinn hätte da sie ja sowieso offiziell durch...was war das noch?...den mintenden Messenger ersetzt wurde??

Ähm, nee - das sollte nicht verwechselt werden.

Die "MintingUnits" sollen angeblich Nodes sein, die eine gewisse Anzahl von gemieteten Coins staken. Somit müsste bei Kauf einer MintingUnit auf der Blockchain eine Transaktion dieser gemieteten PLC auf die MintingUnit erfolgen. (die ist natürlich nicht erfolgt). Zudem müssten die Nodes PLC auf der Blockchain minten (ist auch nicht so).

Die 0,005 PLC sind PoW-Blockreward für jeden neuen Block, der an die Blockchain angehangen wird. Da die Blockchain eine leicht modifizierte Kopie der Litecoin-Blockchain ist, funktioniert sie auch - jedoch eben nur mit PoW, nicht mit PoS.

Die PLC-Secure-Box ist bereits seit weit über einem Jahr angekündigt, jedoch nie verteilt worden. Es gibt ein Video von einem wild blinkenden Gerät, bei dem das Blinken der Status-LEDs keinen Status erkennbar machen kann. Das Ding hat Tüv - dabei handelt es sich jedoch um die Bestätigung, dass von dem Gerät keine Gefahr ausgeht. Und es gibt ein paar Handmuster, die die TOP-Leader in der Tasche haben um sie jedem zu zeigen anstatt ihre eigenen Coins zu staken.
Auch das Konzept kann nicht funktionieren, am Ende des Jahres gibt es 10% auf die darauf gespeicherten PLC. Beim Staken ist es aber so, dass es je Block eine gewisse Anzahl an Coins gibt. Ende 2017 war die PLC-Gemeinde frustriert, dass sie für fast 2000 Euro Schulungspakete kauften und ihre Bonus-Box nicht erhalten haben. Daraufhin wurden sämtliche PLC-Bestände der User um 10% erhöht.
... einfach so.
Am letzten Freitag hat Alex im Webinar (bei Youtube verfügbar) angekündigt, dass die Box bis Ende des Jahres ausgeliefert wird. Soll dann tatsächlich 10% auf das am 30.12. drauf geladene Guthaben ausgeschüttet werden?

Dass "die Firma" einfach mal so Bestände erhöhen kann sorgt bei niemandem für offene Fragen ob genauso schnell die Bestände auch reduziert werden können - und wie das überhaupt möglich ist, wo es doch eine Blockchain gibt und keine Coins aus dem Nichts generiert werden sollen.

Und der Messenger .. naja, da wurde ja auch schon gesagt, dass nicht jede Nachricht mit PLC belohnt wird. Da wird also auch schon zurück gerudert.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb Jokin:

Ähm, nee - das sollte nicht verwechselt werden.

Die "MintingUnits" sollen angeblich Nodes sein, die eine gewisse Anzahl von gemieteten Coins staken. Somit müsste bei Kauf einer MintingUnit auf der Blockchain eine Transaktion dieser gemieteten PLC auf die MintingUnit erfolgen. (die ist natürlich nicht erfolgt). Zudem müssten die Nodes PLC auf der Blockchain minten (ist auch nicht so).

Die 0,005 PLC sind PoW-Blockreward für jeden neuen Block, der an die Blockchain angehangen wird. Da die Blockchain eine leicht modifizierte Kopie der Litecoin-Blockchain ist, funktioniert sie auch - jedoch eben nur mit PoW, nicht mit PoS.

Die PLC-Secure-Box ist bereits seit weit über einem Jahr angekündigt, jedoch nie verteilt worden. Es gibt ein Video von einem wild blinkenden Gerät, bei dem das Blinken der Status-LEDs keinen Status erkennbar machen kann. Das Ding hat Tüv - dabei handelt es sich jedoch um die Bestätigung, dass von dem Gerät keine Gefahr ausgeht. Und es gibt ein paar Handmuster, die die TOP-Leader in der Tasche haben um sie jedem zu zeigen anstatt ihre eigenen Coins zu staken.
Auch das Konzept kann nicht funktionieren, am Ende des Jahres gibt es 10% auf die darauf gespeicherten PLC. Beim Staken ist es aber so, dass es je Block eine gewisse Anzahl an Coins gibt. Ende 2017 war die PLC-Gemeinde frustriert, dass sie für fast 2000 Euro Schulungspakete kauften und ihre Bonus-Box nicht erhalten haben. Daraufhin wurden sämtliche PLC-Bestände der User um 10% erhöht.
... einfach so.
Am letzten Freitag hat Alex im Webinar (bei Youtube verfügbar) angekündigt, dass die Box bis Ende des Jahres ausgeliefert wird. Soll dann tatsächlich 10% auf das am 30.12. drauf geladene Guthaben ausgeschüttet werden?

Dass "die Firma" einfach mal so Bestände erhöhen kann sorgt bei niemandem für offene Fragen ob genauso schnell die Bestände auch reduziert werden können - und wie das überhaupt möglich ist, wo es doch eine Blockchain gibt und keine Coins aus dem Nichts generiert werden sollen.

Und der Messenger .. naja, da wurde ja auch schon gesagt, dass nicht jede Nachricht mit PLC belohnt wird. Da wird also auch schon zurück gerudert.

Ja aber da gabs doch eine Meldung das die Box überflüssig sei weil die statt Schulungspaketen jetzt die Mintingunits verkaufen die dann halt die Boxen ersetzen?

Naja oder die kramen die Boxen jetzt wieder aus und zeigen sie denen die noch nicht so lang dabei sind, für die ist das ja vielleicht noch kein alter Hut.

So oder so, ist alles Schwachfug.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 31 Minuten schrieb battlecore:

Ja aber da gabs doch eine Meldung das die Box überflüssig sei weil die statt Schulungspaketen jetzt die Mintingunits verkaufen die dann halt die Boxen ersetzen?

Es wurde gesagt, dass die 28.000 Boxen (bei der Anzahl bin ich mir nicht sicher) Ende März ausverkauft waren und es diese daher nicht mehr gibt und man sie ja nicht mehr braucht, weil die MintingUnits ja noch viel toller sind.

Natürlich ist das Bauernfängerei :D

Bis Ende des Jahres wollen sie alle Hausaufgaben abgearbeitet haben. Das schließt auch die "Exchange 2.0" ein. (Binance hatte das schneller geschafft und scheffelt mehr Geld als Platincoin mit deren MLM)

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.