Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 14 Minuten schrieb battlecore:

Bist der härteste, bin fast vom Sofa gefallen vor lachen :D:D

Ich hatte mir diesen Platincoin-Nachfolger auch mal angeschaut, aber ehrlichgesagt nicht verstanden worum es da geht, da war nichts essentielles zu lesen. Von daher kam mir das relativ sinnfrei vor da was zu kaufen. Wir können natürlich alle eines besseren belehrt werden.

Ich habe 8000 PLC mit 0.10 Euro gekauft. Aktuell ca. 5 Euro. Hast du nen Taschenrechner?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"... Ich habe 8000 PLC mit 0.10 Euro gekauft. Aktuell ca. 5 Euro ..." - dann versuch sie doch mal zu verkaufen ohne den preis gen null zu schicken :) mlm-müll at its best :)

der preis wurde wie erwartet direkt nach der listung per pump-dump in den keller gedrückt - und das obwohl noch überhaupt kein verkaufsdruck auf yobit eingetrudelt ist https://yobit.net/en/trade/PLC/BTC#7D

das volumen ist unterirdisch - inzwischen unter 0.9 btc pro tag - keinerlei käufer in sicht - der kurs ist ein mondpreis da man nur peanuts zu diesem verticken kann da die orderbücher zu dünn sind in dieser preisregion

trades der letzten 2 stunden zb sind ein witz

TimePricePLC

18:37:44 SELL 0.00062594 0.59177602
17:39:32 SELL 0.00062657 0.32783254
17:38:03 SELL 0.00062594 1.01056616
17:37:12 SELL 0.00062594 4.44101785
16:48:16 SELL 0.00062593 1.00000000
16:21:29 SELL 0.00062531 0.59177602
bearbeitet von boardfreak
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 22.3.2018 um 19:09 schrieb Reneos:

... mittlerweile bei Platincoin eiestiegen. Der soll am 30.3.18 an die Börse gehen. Negatives außer direkt von der Konkurrenz und dem Gerlach-Report-Gaunerblatt gibt es nirgendwo. Welche Meinung habt ihr? 

Wenn ein CEO des Platincoin sich vor einigen Tagen auf https://t.me/joinchat/Gz9EsA87JVaS2Eu0s3Wf3A  anmeldet und im einzigen Satz äußert „... or we have to aactivate our lawers…“ dann frage ich mich wirklich wo wir hier gelandet sind. Mal abgesehen von den englischen Rechtschreibfehlern kommt hier ganz klar zum Ausdruck wie Platincoin arbeitet, nämlich: nicht kritikfähig und einschüchternd. Deswegen wundert es auch nicht, wenn du schreibst, dass so wenig Kritik über Platincoin zu lesen ist. Die meisten haben es aufgegeben und/oder sind der angedrohten Gewalt gewichen. Wenn würde es nicht einschüchtern, wenn ein nun millionenschwerer CEO seine Anwälte einschaltet. Dies zeigt Wirkung und stört empfindlich das sonst freier Gefühl auf dem Markt des Cryptocurrency. Es gibt fertige Anschreiben die sogenannte Leader an Beiträge verschicken.
Hier ein erhaltenes Exemplar von Richard Prinz aus Österreich, der den Eindruck erweckt die PLC Group zu vertreten: 
"Mittlerweile sind mehrere Anwaltskanzleien beauftragt, solche Artikel zu sammeln um Klage wegen diverser Straftatbestände einzureichen und Strafanzeige zu stellen. Allerdings wissen wir, dass nicht jedem User die Tragweite seiner Handlungen bewusst ist. Selbstverständlich wurde gegen Sie alles Beweismaterial durch Screenshots etc. gesichert. Wir werden die Sachverhalte nach Relevanz abarbeiten. Sollten Sie sämtliche PLATINCOIN betreffende Inhalte innerhalb von 24 Stunden löschen, besteht unter Umständen die Chance, der Strafverfolgung zu entgehen. Garantieren können wir das allerdings nicht...."

Wer es immer noch nicht glaubt, wir finden den besten Beweis sogar hier im Forum: 

Schaut ans Ende, der letzte Beitrag richtet sich an Pzele, der nun scheinbar auf massivem Druck der Rechtsanwälte aus diesem Forum mit all seinen Beiträgen gelöscht wurde. Wirklich ein Armutszeugnis, wenn ein Forum so massiv von außen beeinflusst wird.

Dabei wurde vieles von Pzele in verschiedenen Chats und Diskussionen gern zitiert. Und so war es sicherlich mit dem Gang zum Exchanger ein Dorn im Auge von Platincoin. Kein Versuch es mit Taten und Argumenten zu Beweisen. Fünf bis Sechsstellig bezahlte Anwälte beseitigen es viel gründlicher.

Also danken wir allen Käufern im Platincoinsystem, für ein Sponsoring zum Verlust der Meinungsfreiheit.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dabei waren die Gedanken von Pzele alle mehr als schlüssig und logisch dargestellt.

Wo ist die versprochenen Security-Box. Viele haben dafür Geld investiert und außer den Lügen, dass diese bereits im Mai letzten Jahres in Produktion war, wird das Thema komplett nun todgeschwiegen. Im Oktober fehlte noch die Software. Nun haben wir März.

Ach ja Software. Der neueste Renner der Platincoin Erfinder ist ein Chatprogramm, dass bis Juni fertiggestellt werden soll und es mit Skype, Wathsapp, etc. aufnehmen kann. Auch als Bitcoin- und Altcoinwallet soll es funktionieren. Wo bitte ist heute die aktuelle Betaversion zu bekommen, wo sind die Open-Source-Quellen einsehbar. 
Ohne Open-Source würde ich ein Teufel tun und meine Bitcoins in ein aus der russischen Entwicklerküche gebackenes Softwaretool laden.

Nehmen wir noch eine Äußerung von aus dem editierten Forum. 
Platincoin.info ist eine echte Blockchain, so Platincoin. 
Das ist sie, dies hat technisch niemand in Frage gestellt. 
Aber eben keine dezentrale, unveränderliche und unabhängige PoW/PoS Blockchain. Und somit immer einseitig manipulierbar:

Im Juli 2017 wurde die Blockchain durch den Betreiber zurückgesetzt!!! Solltest du also deine 0,10 € Coins vorher erworben haben, sind die eventuell in der Blockchain verifizierten Daten alles gelöscht worden. Nun wahrscheinlich hat aber Platincoin ein Tabellenbuch und der Adminstrator schickt dir vielleicht irgendwann deine Coins auf eine PLC Wallet. Aber vielleicht denkt dieser Administrator dann, wenn du 8000 Coins bekommt, dann stehen ihm 800.000 oder sogar 80 Mill. Coins zu. Er kann ja machen was er will. Und genau deswegen ist die Blockchain nicht das was man von einem realen, transparenten und dezentralen Coin erwartet.

Du glaubst es nicht? Dann habe ich weitere kritische Nachrichten für dich.
Anfang März setzte Platincoin die Blockchain wieder zurück. Also nun bereits zum 3. Mal!!!
Und auch bei Platincoin hat man gelernt. Waren es vorher noch 500 Mill. Coins. Sind es dieses Mal mindesten 600 Millionen, in weniger als 1h erzeugt.

https://platincoin.info/#/address/P4uTCMx2FsVNYCptnyro5LzkQdH3mCLBu23M

Und ob man es nun geheime Konten nennt oder nicht. Fakt ist, dass wieder einmal scheinbar schnell einigen Ansprüchen gerecht werden musste:
https://platincoin.info/#/address/P4uHgky9BhFtwAyMp96YdmoBLrgMS1ZabFTf
https://platincoin.info/#/address/P4uMhezDx4Ao3r5CEUTBNmaUda1oSycpYKwm
https://platincoin.info/#/address/P4uCtXjh66np2oMTNHAGQwMqrYiTFpAb9LRu
https://platincoin.info/#/address/P4uA56ZAeY6MHqTY5AQU6kJDXS4w9YN9XAok
https://platincoin.info/#/address/P4uGgyK7wiQbyQkvdVABE6Q1r5AdqDGnGzAZ
https://platincoin.info/#/address/P4uN3VTQzST6XrirJvoa97qKjNSpc4vbYqgq
https://platincoin.info/#/address/P4uJxwAGv2sh3n2vF6kapTNUgApyyFMFp1nX
https://platincoin.info/#/address/P4uJHLvFTtaVSd9P9gPCZjSUyT61KBtcaPtY
und so weiter…
irgendwo bleiben sicherlich auch für dich 8000 Coins übrig.

Ich denke, der aktuelle Exchanger nutzt aktuell eine Art von Sicherheitsschalter für Platincoin. Es ist wohl wie "internes Spielen". Es werden nur soviel Coins gehandelt, wie im System gemeldet sind und wie der Kauf und Verkauf ausgleichen. Solltest du jetzt deine 8000 Coins verkaufen wollen und vielleicht noch andere auf die Idee kommen macht der Exchanger sofort dicht.
Für diese These spricht auch, dass beim Exchanger zwar Bewegungen zu sehen sind, aber in der Blockchain nicht ein Transfer von PLC verbucht wird. 
Und wohl deshalb wirst du deine PLC auf absehbare Zeit wohl nicht frei bekommen, so meine Vermutung.

Also nicht neues von Platincoin. Nach meiner Auffassung immer nur Hinhalten, Vertrösten und "Schönmalen". Immer gefördert von „gesättigten Top-Leadern", die die volle Wahrheit seit dem Tag 1 kennen, aber wohl wissend sich durch Fehlinformationen oder Verschweigen dickere Bäuche anfressen konnten. (wie Security-Box, Rückkaufgarantie)

Dies ist meine persönliche Meinung!

So ich hoffe diesen Beitrag können noch genug lesen, bevor der Forum-Administrator wieder gezwungen wird, mich zu sperren bzw. zu löschen
 

  • Thanks 1
  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 24.3.2018 um 19:17 schrieb boardfreak:

"... Ich habe 8000 PLC mit 0.10 Euro gekauft. Aktuell ca. 5 Euro ..." - dann versuch sie doch mal zu verkaufen ohne den preis gen null zu schicken :) mlm-müll at its best :)

der preis wurde wie erwartet direkt nach der listung per pump-dump in den keller gedrückt - und das obwohl noch überhaupt kein verkaufsdruck auf yobit eingetrudelt ist https://yobit.net/en/trade/PLC/BTC#7D

das volumen ist unterirdisch - inzwischen unter 0.9 btc pro tag - keinerlei käufer in sicht - der kurs ist ein mondpreis da man nur peanuts zu diesem verticken kann da die orderbücher zu dünn sind in dieser preisregion

trades der letzten 2 stunden zb sind ein witz

TimePricePLC

18:37:44 SELL 0.00062594 0.59177602
17:39:32 SELL 0.00062657 0.32783254
17:38:03 SELL 0.00062594 1.01056616
17:37:12 SELL 0.00062594 4.44101785
16:48:16 SELL 0.00062593 1.00000000
16:21:29 SELL 0.00062531 0.59177602

Natürlich hast du Recht. Der PLC- Bestand der Inhaber wird erst nach und nach in Monaten zum Verkauf freigegeben-sonst wäre das kein zukunftsfähiger Coin. Also abwarten. Coinmarketcap kommt aber in ein paar Wochen. Aber es kommt ein KryptoMessenger auf den Markt ähnlich wie Whatsapp, über den man mit BITCOIN, ETHER. u. später auch PLC überall bezahlen kann... Rate mal, wer diesen Messenger anbieten wird? Die PLC-GROUP AG in der Schweiz ist übrigens keine an der Börse handelbare AG. Ich finde, mit dem immer noch sehr hohen Kurs des Bitcoin ist doch derzeit kein Geld zu verdienen. Es kommt doch darauf an, eas noch dahinter steckt...ich deute mal was an: PLC-Minting-Farmen, aber nicht so stromverbrauchend wie die Mining-Fabriken für Bitcoin.

Hier meine Info-HP: www.plc-investor.de

  • Haha 1
  • Down 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Viel Mühe gegeben, viel Energie verschwendet.  Die Fakten fehlen jedoch. Einfach mal bis zu Ende anhören:

Hier eine Aufzeichnung vom Webinar Heute Abend:

 

  • Down 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bitte bei deinen posts mit "dauerwerbesendung" beginnen - danke - der threadtitel ist zudem clickbait da es dir ja nur drum geht deinen mlm-müll an den mann zu bringen

  • Haha 2
  • Down 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb Reneos:

Natürlich hast du Recht. Der PLC- Bestand der Inhaber wird erst nach und nach in Monaten zum Verkauf freigegeben-sonst wäre das kein zukunftsfähiger Coin...

„Der PLC Bestand …wird erst nach Monaten freigegeben.“ – Bei Platincoin versuchen hier einige Personen einen Kurs zu beeinflussen? Ich lache mich echt kaputt…

Hier geht es wie immer in diesem MLM Spiel nur um Eins: Verzögern und Massen beruhigen (*1).

Also hier für die ich Kürze die Tatsachen bzw. Fakten:

Security-Hardware-Box:
Fehlanzeige
, angeblich existiert Hardware, aber das Innenleben sah wohl noch nie jemand.
Persönlich glaube ich, ein käuflicher Microcomputer ist kompakter, leistungsfähiger und 20-mal preiswerter

Rückkauf bei Index-Wert von 1€:
Fehlanzeige

Nutzbares PLC -Wallet für alle Handys:
Fehlanzeige

Dezentrale Blockchain:
Fehlanzeige

Die Blockchain in der 3. Version hat wieder folgende Wallents:
1. P4uHgky9BhFtwAyMp96YdmoBLrgMS1ZabFTf           5.000.000 PLC
2. P4uMhezDx4Ao3r5CEUTBNmaUda1oSycpYKwm        5.000.000 PLC
3. P4uCtXjh66np2oMTNHAGQwMqrYiTFpAb9LRu           5.000.000 PLC
4. P4uA56ZAeY6MHqTY5AQU6kJDXS4w9YN9XAok       5.000.000 PLC
………
50. P4uVq7u99iogf8cxKZButxpXhHKfxpgkrLKm              5.000.000 PLC
….
99. P4uGhCrAjXExtivzQ8NUH2XcEwNLQESyeumb           5.000.000 PLC
100. P4uJHLvFTtaVSd9P9gPCZjSUyT61KBtcaPtY           5.000.000 PLC
 

Es existieren auch nach dem 2. Reset der Blockchain von Platincoin wieder mindestens 100 vorbereitete Wallets mit jeweils 5 Millionen PLC drauf.
Deine PLC sind es wahrscheinlich nicht.

Zudem hat die Blockchain https://platincoin.info keine Verbindung zum Exchanger https://yobit.net/en/trade/PLC/BTC.
Das ist schon eine sehr eigenartiges Doppelleben bei PLC? Was will man uns hier wieder vormachen?

Du siehst, dort wo Platincoin nach Aussen treten muss (z.B.: Blockchain, Box), da findet man jeweils nur Ungereimtheiten.

 

Also es mag durchaus sein, dass du von den „Einstimm“-Webinaren angetan bist. Aber den Zweck kannst du oben lesen (*1)

Aber bitte beantworte mir nach all deinem Webinar-Wissen eine einzige Frage:

Welches Produkt nach 1 Jahr Platincoin kannst du mir nennen, dass allgemein ein „WOW“ ausgelöst hat? (Bitte komme mir jetzt nicht mit dem Coin oder dem Dubai Event ?)

........................ (Deine Antwort)


Platincoin hat geschätzte 50 Millionen Euro eingenommen. Eine Summe mit denen wirklich innovative Startups oder Unternehmen richtig was hätten anfangen können und hochwertig Arbeitsplätze geschaffen hätten.

Für mich ist Platincoin nach wie vor nur die Umverteilung von vielen kleineren Beiträgen in die Taschen einiger Weniger, deren IQ (zumindest der Mal vorhanden war) wahrscheinlich durch deren Gier aufgefressen wurde.
Wie Viele von den Diamants bei PLC können etwas über den Aufbau einer Blockchain, über Sicherheit, Verschlüsselung, etc. sagen?
Wer z.B.: behauptet, im neuen Messenger??? von PLC seien die privaten Bitcoinschlüssel am Sichersten, dem würde ich nicht 1€ für sein „Sponsoring“ zahlen (*1)

 

(*1) Mr. Forum-Admin: Ich äußere hier meine persönliche Meinung entsprechend Artikel 5 Grundgesetz

ich setzte diese Beiträge fort in Gedenken an Pzele, der höchst  wahrscheinlich auf anwaltlichen Druck der Platincoin (PLC Group) aus dem Forum mit all seinen Beiträgen geworfen werden musste. 

 

bearbeitet von PiterZ
  • Thanks 2
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich habe mit den support bei platincoin nur negativer erfahrungen mit den hintergrund, die leute dort haben keinen durchblick, so wurde mir zbp nach 3 wochen (schon) geantwortet das der börsengang ende märz endet.. oder man bekommt nur einen link für die supportbewertung...  mehr >schlecht< geht nicht.

viel schlimmer ist der eigens für fragen eingerichtet chat von h. fri....  wo man sich max nur beglückwünschen darf wer die meisten leute zum kauf bewegt hat.  kritische fragen werden mit entfernen aus den chat beantwortet...   !!! wogegen die heisgeliebten >diamonds<  (rangfolgen) fleißig jene beleidigen dürfen die mit viell. nur 10 leuten zur >holzklasse< abgestuft werden.   - das sagt alles....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man moege sich nur mal die Webinare anschauen ...

Block 1. Network Marketing

9 lektionen

Block 2. Promotion im Online-Umfeld

10 lektionen

Block 3. Effektive Kommunikation beim Verkauf

8 lektionen

Block 4. Bitcoin und Blockchain

2 lektionen

Block 5. Blockchain Technologie in Einzelheiten

5 lektionen

 

Ein grundsaetzlicher Seminaraufbau startet immer mit den Basics und geht dann in die Vertiefung.

Hier erfolgt der Start mit 3 Bloecken mit insgesamt 27 Lektionen rund um das Marketing.
Danach folgen 2 Lektionen mit insgesamt 7 Lektionen rund um Bitcoin und Blockchain

Direkt auffallend ist die Reihenfolge (damit die Prioritaeten) und die Intensitaet der Schulungen (Anzahl Lektionen)

Wo genau wird die Technik rund um den Platincoins und den PLC-Boxen behandelt? Gar nicht ... sollte man jedoch direkt aus der Webinar-Struktur herauslesen koennen, wenn der Platincoin keine reine Luftnummer waere.

Uebrigens ist man nach 19 Lektionen bereits "Spezialist" hat jedoch erst 2 Lektionen ueber den Bitcoin mitgenommen :D

 

Auch ganz lustig: http://www.platincoin-handel.de/?c=partner
... vergleiche dazu: https://web.archive.org/web/20180307205631/http://www.kaiser-von-deutschland.de/

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich versteh hier nicht das Problem. Die suchen einfach Leute, die das Geld mit Schubkarren hintragen. Damit die das Geld mit Schubkarren wegtragen koennen.

 

Adrian

bearbeitet von Adriana Monk
  • Love it 2
  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die nennen sich dann sicher FinTech Experten ....

Ich glaube ich mach mal einen Klopapier Coin auf. Jeder Coin ist mit einer Rolle Klopapier gesichert. Wenn dann was schief geht, kann man das Klopapier umsonst anfordern, nur Porto und Verpackung kommen dazu. (aber 500 Euro, weil Klopapier muss ja versichert und gesondert verpackt werden werden.)

Und wenns schief geht, gutes Klopapier braucht man immer. Ihr koennt mich dann in den Online Meetings den Klopapier Star nennen. Meister Coin oder Guru Klo tuts dann auch.

Adrian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gut gut, besser nicht gut. Unqualifizierte Kommentare sind unangebracht -und kindisch. Somit gehe ich davon aus, dass ihr noch unter 20 oder wohl noch weit jünger seid...

Der Bitcoin dürfte aus eurer Sichtweise womöglich sogar zukunftsträchtig sein, mit enormen Steigerungsmöglichkeiten... Die immer langsameren Rechenprozesse und den enormen Stromverbrauch kann man ja einfach übersehen. Wie die Staaten das sehen und so langsam reagieren, haben wir ja z.B. in China gesehen.

Auch der Bitcoin ist als völlig unbedeutender Coin mit einem kaum nennenswerten Handelsvolumen gestartet. Aber da wart ihr wohl zu jung um dass mitbekommen zu haben.

Oder bin ich in einem Forum gelandet, wo man einfach nur gegen alles anredet, mit überwiegend schlecht oder gar nicht recherchierten "Fakten"?

Redet ihr Euch den Bitcoinkurs nach platzen der ersten Blase noch immer schön, nach dem Motto, der steigt noch mal auf 30.000€? Wär ja schön, glaube ich aber nicht- dss wäre echte Träumerei. Ein Konzept stekt hinter dem Bitcoin nicht, denn der Ursprungsgedanke, das FIAT-Gekd zu ersetzen ist jedenfalls endgültig und schon lande gescheitert. 

Jetzt könnt ihr aber lieber schnell das Thema wechseln und vielleicht auf XRP oder andere ausweichen, um das Hauptproblem der Altcoins auszublenden.

Natürlich ist Platincoin ein echtes Risikoinvest, dafür noch mit enormen Steigerungschancen und: "neue Besen kehren gut", sagt man doch...

  • Confused 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"... Ein Konzept stekt hinter dem Bitcoin nicht, denn der Ursprungsgedanke, das FIAT-Gekd zu ersetzen ist jedenfalls endgültig und schon lande gescheitert ..." - LOL - google: bitcoin lightning

"... XRP ..." - auch nicht dezentral

"... Natürlich ist Platincoin ein echtes Risikoinvest, dafür noch mit enormen Steigerungschancen und: "neue Besen kehren gut", sagt man doch ..." - LOL - platincoin will nicht kehren - es geht einzig ums mlm - die coins ähh schulungspakete wurden am markt vorbei verkauft - sobald diese auf die börsen fluten geht der kurs gen null da es nicht genug nachfrage mehr gibt

  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb boardfreak:

"... Ein Konzept stekt hinter dem Bitcoin nicht, denn der Ursprungsgedanke, das FIAT-Gekd zu ersetzen ist jedenfalls endgültig und schon lande gescheitert ..." - LOL - google: bitcoin lightning

"... XRP ..." - auch nicht dezentral

"... Natürlich ist Platincoin ein echtes Risikoinvest, dafür noch mit enormen Steigerungschancen und: "neue Besen kehren gut", sagt man doch ..." - LOL - platincoin will nicht kehren - es geht einzig ums mlm - die coins ähh schulungspakete wurden am markt vorbei verkauft - sobald diese auf die börsen fluten geht der kurs gen null da es nicht genug nachfrage mehr gibt

Um dies fuer alle mal klar darzustellen, es gibt noch Wunder. Ich bin mit boardfreak genau einer Meinung, den Rest meiner Gedanken, die tief aus meinem Bauch und tiefer kommen, klemm ich mir.

Adrian

  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb Reneos:

Gut gut, besser nicht gut. Unqualifizierte Kommentare sind unangebracht -und kindisch. Somit gehe ich davon aus, dass ihr noch unter 20 oder wohl noch weit jünger seid...

Der Bitcoin dürfte aus eurer Sichtweise womöglich sogar zukunftsträchtig sein, mit enormen Steigerungsmöglichkeiten... Die immer langsameren Rechenprozesse und den enormen Stromverbrauch kann man ja einfach übersehen. Wie die Staaten das sehen und so langsam reagieren, haben wir ja z.B. in China gesehen.

Auch der Bitcoin ist als völlig unbedeutender Coin mit einem kaum nennenswerten Handelsvolumen gestartet. Aber da wart ihr wohl zu jung um dass mitbekommen zu haben.

Oder bin ich in einem Forum gelandet, wo man einfach nur gegen alles anredet, mit überwiegend schlecht oder gar nicht recherchierten "Fakten"?

Redet ihr Euch den Bitcoinkurs nach platzen der ersten Blase noch immer schön, nach dem Motto, der steigt noch mal auf 30.000€? Wär ja schön, glaube ich aber nicht- dss wäre echte Träumerei. Ein Konzept stekt hinter dem Bitcoin nicht, denn der Ursprungsgedanke, das FIAT-Gekd zu ersetzen ist jedenfalls endgültig und schon lande gescheitert. 

Jetzt könnt ihr aber lieber schnell das Thema wechseln und vielleicht auf XRP oder andere ausweichen, um das Hauptproblem der Altcoins auszublenden.

Natürlich ist Platincoin ein echtes Risikoinvest, dafür noch mit enormen Steigerungschancen und: "neue Besen kehren gut", sagt man doch...

jaja

Adrian

bearbeitet von Adriana Monk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Reneos lies erstmal das https://coin-hero.de/ripple-ist-das-ripple-netzwerk-dezentralisiert/

dannach solltest Du abwägen ob Du den Platincoin mit Ripple gleichsetzten kannst.

Desweiteren, wenn die Basis deiner Argumentation die ist das du denkst hier sind alle unter 20 und deswegen interessiert Dich das so nicht was jemand sagt, dann kannst eigentlich gleich einpacken.

 

Mich selber schrecken 4 Dinge vom Platincoin ab:

- Schulungspakete , sowas brauche ich nicht. Ich möchte mein Geld tauschen  und dann auf der Börse handeln (Der Platincoin ist ja jetzt auf 2 Börsen. Hat es sich aber wegen dem Punkt schon mal versaut, da ich nicht investiere damit ich von jemandem Powerpointpräsentation bezahle)

- Das Minting? Gerät, sowas brauche ich nicht, ich habe einen Rechner und kann jeden Coin der Mining fähig ist schürfen. (Von Tokens halte ich eher auch nichts)

- Solche Dinge wie das Dubai Event. Das Geld wäre besser angelegt in die Entwicklung des Coins und nicht um die " upper class " zu befriedigen

- Aggresives Marketing in der Form -> Alle anderen Kryptos sind nichts nur der Platincoin zählt

Wünsch Dir jedenfalls viel Glück das es kein Griff ins Klo ist. Selber vertraue ich aber lieber Projekten die auf dem Boden der tatsachen bleiben. Egal welcher Coin, es nun mal so das die halt was den Kurs anbelangt "noch" stark an den Bitcoin gekoppelt sind, da kann ein Platincoin sich nunmal nicht als der überflieger auftun und sagen (und das ist Fakt) -> Ende März 10€ usw.

Das aufegführte auf Ihrer Seite ist meiner Meinung nach überzogenes Marketing und es gibt keinerlei Gründe warum der Platincoin den Bitcoin ersetzen wird, da gibt es ganz andere Coins die hier mehr vertrauen genießen. Das ist eine Realität die sich auch der Platincoin eingestehen sollte.

bearbeitet von TecScout

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Verantwortlichen von Platincoin haben am 1.3.2018 zum 2. Mal die komplette Blockchain (www.platincoin.info) gelöscht. Dies ist bereits ein eindeutiges NoGo, da alle vorherigen Einträge und Transaktionen hoffnungslos verloren sind.

Ein Grund dafür, unbedingt eine dezentrale Blockchain einzufordern.
Dies wird jedoch sicherlich nicht passieren, da die Verantwortlichen um Alex Reinhardt auch diesmal viele Wallets mit hohen Coinbeträgen (für wen??) vorbereiten ließen.

Dieses Mal sind es mindesten 65 Wallets mit jeweils 5 Mill PLC. Gesamtwert 325 Mill Coins.

1          P4u7W8qiFzinarv3DFu5UyrdEJnZaGxihfdf                      5000000          PLC
2          P4u7WyEh8uB7hqrBYSLXM3MNg9Xb29TvKhwR           5000000          PLC
3          P4u8ZCnjLuSLQngoJGeHnewLSpCpRt6Gq34x               5000000          PLC
4          P4u8zDKj7M149uDovt1Z8qfvdkH3km1qGUz8                5000000          PLC
5          P4u98zYn6Sk6qUKMPS7g5KnA3EfxYKpbvNh3              5000000          PLC
6          P4u9BCCAWp9pF1jY1t7awRSauGKFuDjD4jpP                5000000          PLC
7          P4u9TNShpnrfSeJTiHquR16wMkZr68aHHwJC              5000000          PLC
8          P4uA5SxaYYBRX4KKhAHsFTAq9eh4SakzqUKA             5000000          PLC
9          P4uAfEEGF9ysNXoAgvnVYHfwPQ3igGDzSxbg               5000000          PLC
10        P4uBousFqJHqaL3g8rtJdoZYkaeTNddqjKDC                 5000000          PLC
11        P4uByYRAYN3vZjNJJ474kS6wF5kWu9cr1WC1             5000000          PLC
12        P4uCA29mwKZWr7mLd9GRV1pEt3eFL7QT2jGt            5000000          PLC
13        P4uCuiv5PYE8MuQfTFb8uwSL11xszTqtRNKd               5000000          PLC
14        P4uD9rNSLYMmeXQMDe7VZJR7Z8d23V7Ab68w         5000000          PLC
15        P4uDD8kWx3Zvu3DdYgpuc9tyoQxNvuHT3UiX               5000000          PLC
16        P4uDmLRDmV3jeH8rvKzLri8tgLxHArDFATZe                 5000000          PLC
17        P4uDwHzmgqfqGNvtCq3qHgZbPBTphBGKoGbA          5000000          PLC
18        P4uE5oG93D8BawsfLcHd5PLT3ztujH6FFhmf                5000000          PLC
19        P4uEGWEk8K8ZRZJiqyEzuC8WatngKx4zjghM               5000000          PLC
20        P4uEofTco3kg9QyKUSi7zeNTiKi66APDrWCL                 5000000          PLC
21        P4uFK6xeh6cP1CFh9j3C61f6cUR3S5dwH1qf                5000000          PLC
22        P4uFS26fLZadRkn7oYp1mXgeKmCiVEPbi1c9               5000000          PLC
23        P4uGaJ4sWeMSkbPJkQsoawt3vKZXs22wCyqp            5000000          PLC
24        P4uGgyK7wiQbyQkvdVABE6Q1r5AdqDGnGzAZ            5000000          PLC
25        P4uGhCrAjXExtivzQ8NUH2XcEwNLQESyeumb              5000000          PLC
26        P4uGtr2nXf6oXadjZgzzcdnekqH4SzMPuF4V                 5000000          PLC
27        P4uHfCZToisSWwxWwp1AZRSu9DPoGPF83M7p         5000000          PLC
28        P4uHU9Te9iTKKrAgtu6p6EGyyyCYpX5eWpJX               5000000          PLC
29        P4uJcB7ZcXSxTTuaVxyvymuW6abyDvDXR4zg              5000000          PLC
30        P4uJHLvFTtaVSd9P9gPCZjSUyT61KBtcaPtY                 5000000          PLC
31        P4uJxwAGv2sh3n2vF6kapTNUgApyyFMFp1nX             5000000          PLC
32        P4uKcQwkrvz3PgcaGm86wLjqtK2sRH1kzEKT               5000000          PLC
33        P4uKxRUUcTh3JGihVcucCKs13Sdx1GQs3FHQ             5000000          PLC
34        P4uLBqWeTQjhRcV1h8vWy1tSaVMn7Ucd7NE3            5000000          PLC
35        P4uLiqtoiUVbQCb2r8du9zpvCyCRrrYTv9UN                   5000000          PLC
36        P4uMDB5C2YWJ7HBSvhHyMQ1SyPE3W9H1Z2h9       5000000          PLC
37        P4uMhezDx4Ao3r5CEUTBNmaUda1oSycpYKwm          5000000          PLC
38        P4uMJN9AijXzSeXwrsMCAkoNWHMnm4MZHxb4       5000000          PLC
39        P4uMPvubaR5F1GHK5Z1Ms4JVAfsA9hpSMvpR          5000000          PLC
40        P4uMqfKwjCTAbob6yDA98TkfFK8uj31kFdJ7                5000000          PLC
41        P4uN3VTQzST6XrirJvoa97qKjNSpc4vbYqgq                 5000000          PLC
42        P4uN9ZSA1gQPKJtDKfbfzUgyxSViAKuhJpAP               5000000          PLC
43        P4uNdoPFQtkXyHdx6YGicQqMkKiJUid78ds4                5000000          PLC
44        P4uNLHMrbyKin2S2aFrdajcftgRBCi6oD2qj                     5000000          PLC
45        P4uQ8nw5n5HF5RG19P1ukYrMcjVYng1MAjjG              5000000          PLC
46        P4uQesJm9GxNMRVtoX4enY8kRC5etjMfuT7Q             5000000          PLC
47        P4uRe1CpTGc4tFE8yEqtrwppQFmmmgMChxbE            5000000          PLC
48        P4uREj54n1BFZ3Y9ANMPjGNYK2mXgaAQyYX6           5000000          PLC
49        P4uRJbCfS1vscUn4y39uGRKHZ8tTJxp5H8zJ                5000000          PLC
50        P4uSDxHxqNFS4nps6gCwqpsjzUoxSQPvYndH             5000000          PLC
51        P4uSKHLJhmCQdrkrYBmiDRwVfsD6zXmGrGZT          5000000          PLC
52        P4uSPSnpVdVKPe2cv2qokaMHvnRAxQfCZH1n           5000000          PLC
53        P4uSTYgp36gRnKD4FGx7j5K66x3VfFzZbF8b               5000000          PLC
54        P4uSu9j1BMda3rKou2ZeWHwps7euvhsbR9ye              5000000          PLC
55        P4uSwTnswF9msaRpx312saGh1uezPaoJYJNz            5000000          PLC
56        P4uTmdwcYwjx2bdYgkWAQDLPDVWo331e6rqV         5000000          PLC
57        P4uTwd9Lw7EMpUH4Mb8Q8wJF7Q7KJA2CqHzG      5000000          PLC
58        P4uTWEUbGtFaEZSzcbtyM6E4n41H21PDsi6W            5000000          PLC
59        P4uUvHoJKytj2tNzHvjdCg73DcLdcY8jBn7i                    5000000          PLC
60        P4uVJUedNorjbwuRkiDzi1DPTxnuiu9gWGJB                 5000000          PLC
61        P4uVq7u99iogf8cxKZButxpXhHKfxpgkrLKm                  5000000          PLC
62        P4uVYTvUqKXGTpShmvzkHA53kUNWzVV4Azng         5000000          PLC
63        P4uWL8St3XJmV2LaiN133WztwpRBWjL5gq2U            5000000          PLC
64        P4uWNt13L1ZBtdBjPk57bqY1MqjPngWF7S1o              5000000          PLC
65        P4uWYsar3BNMxcBghNEjk25GheMr3JVZkxsa              5000000          PLC

Seit einigen Tagen ist der Platincoin bei 2 Exchanger offiziell gelistet und gegen reale und anerkannte Cryptowährungen handelbar.

Zu befürchten ist ein überraschender und unkrontollierter Abverkauf durch die vorreservierten Walletsinhaber. Für alle anderen Investoren würde dies Totalverlust ihrer PLC durch extremen Kursverfall beim Exchanger bedeuten.

Des Weiteren wurden diesmal 20% mehr Coins herausgegeben (600 Mill.), was die Inflation bzw. den Wertverfall noch mehr anheizt.

Ich rate von diesen Coins zu 100% ab.

bearbeitet von PiterZ
  • Love it 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@PiterZ

Thema Meinungsfreiheit :) (Da kann Dir kein Mensch was - So sieht es aus in Deutschland und nur weil eine Anwaltskanzlei wie auch immer ein Standardschreiben verschickt bedeutet das nicht das Sie im Recht sind):

http://www.spiegel.de/panorama/meinungsfreiheit-was-darf-ich-sagen-und-was-nicht-a-1074146.html

Natürlich hat das Forum die Möglichkeit den Beitrag aber zu löschen.

 

Und hier mal noch ein kleiner Denkanstoß:

https://www.onecoin.eu/de/

Hierbei ist es jedem selber überlassen sich seine Gedanken zu machen und mal zu schauen ob man manche Sätze nicht schon irgendwo anders gehört hat. Man kann gerne auch weiter googlen.

Auch vergleiche sind erlaubt!

bearbeitet von TecScout

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb PiterZ:

Seit einigen Tagen ist der Platincoin bei 2 Exchanger offiziell gelistet und gegen reale und anerkannte Cryptowährungen handelbar.

Auf Yobit ... und wo noch?

Wichtig ist dabei zu beachten, dass ein abverkauf aus den Wallets erst mit der Moeglichkeit von Deposits auf den Boersen starten kann.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leider geht es mut dem Artikel aver dann nich weiter. Kein CEO, jein Handeldregistereintrag, kein offizieller Börsenplatz usw. Daher passr das nicht. Guter Vergleich: gib mal Volkswagen + Betrug ins Google ein....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Am 22.3.2018 um 14:09 schrieb Reneos:

Aber ich bin trotz meines Besitzes von Bitcoin, Ethereum und Ripple mittlerweile bei Platincoin eingestiegen. Der soll am 30.3.18 an die Börse gehen. 

Heute ist der 30.03.2018. 

 

Am 24.3.2018 um 14:06 schrieb Reneos:

Ich habe 8000 PLC mit 0.10 Euro gekauft. Aktuell ca. 5 Euro. Hast du nen Taschenrechner?

 

Du hast echt 800 Euro in eine Firma 'investiert', die einen Börsengang auf einen Karfreitag datiert hat?

 

bearbeitet von Jokin
  • Haha 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Reneos:

Leider geht es mut dem Artikel aver dann nich weiter. Kein CEO, jein Handeldregistereintrag, kein offizieller Börsenplatz usw. Daher passr das nicht. Guter Vergleich: gib mal Volkswagen + Betrug ins Google ein....

Ich fahr keinen Volksvagen.   Guter Vergleich, dann gib mal Platincoin + Betrug bei Google ein ...

Aber ich denke nicht, dass Platincoin ein Betrug ist. Das wueder einen gewissen Vorsatz bedeuten, was ich denen nicht unterstellen will und auch nicht glaube.

Ein Betrug waere zum Beispiel, wenn Die eine Box anpreisen, die gar nicht existiert. Lernmaterial, was es gar nicht gibt oder ne Briefkastenfirma haben, die nur den Zweck dient, Coins an den Mann zu bringen, ohne das die Story richtig ist, z.B. Vorspiegelung falscher Tatsachen.  Jeder, der mal 50K STBs auf den Markt gebracht hat, weiss, was passiert, wenn die Box nicht funktioniert. Das ist dann irgendwann ein Fall fuer die Staatsanwaltschaft, aber ich denke nicht, dass das hier der Plan ist.

Ich denke, man sollte einfach abwarten und vielleicht kann ja mal einer einen Erfahrungsbericht mit deren Box hier oder auf Youtube posten und wie gut das Lernmaterial ist. Davon wird es abhaengen. Da ich beides nicht in Haenden hatte, kann ich das nicht bewerten. Vielleicht sollte man den Erfolg auch daran messen, ob die ihre selbst angegebenen Daten einhalten.

Das ist die Messlatte, die die selbst gelegt haben und daran sollte man messen :-)

 

Alles andere wird der Mark entscheiden.  Haupsache Bewegung :-)

Adrian

 

  • Confused 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.