Jump to content

Empfohlene Beiträge

Wer sich mal ein bisschen mit dem Thema beschaeftigen will, moege sich folgende Links anschauen 

https://www.facebook.com/PlcPlatinCoinGroupAgBukiAsani/videos/1786858804940364/

https://www.facebook.com/PlcPlatinCoinGroupAgBukiAsani/videos/1729769330649312/

https://blog.platincoin.com/plc/platincoin-dubai-event/

https://www.facebook.com/rudolf.brandl?fref=pb&hc_location=profile_browser

 

Insbesondere die Menschen, die im ersten Video die Pokale und Auszeichnungen erhalten ... genau so stelle ich mir die technikaffinen Nerds der Zukunft vor. Jung, dynamisch voller Elan, die werden unsere Welt besser machen :-)

 

 

  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ich bereits sagte, ich investiere nicht in etwas wo es verschieden Klassen gibt.

Solche Partys beeindrucken mich einfach nicht - Da Stell ich mir die Frage: Entwickeln die eine Kryptowährung oder ist es Catering Service.

Das Video mit der Box finde ich nicht aussagekräftig sowas kann man auch mit eine Raspberry bauen -> Die Nummern unter denen man die Patente einsehen kann wären da sinnvoller gewesen (https://www.ige.ch/de/uebersicht-dienstleistungen/recherchen/patentrecherchen/selbst-recherchieren.html)

Zumal, warum blinkt die? ist ja nicht verbunden, also kann es eigentlich keine Aktivität geben.

 

bearbeitet von TecScout

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 29 Minuten schrieb TecScout:

Zumal, warum blinkt die? ist ja nicht verbunden, also kann es eigentlich keine Aktivität geben.

Ja, das hatte ich mich auch schon gefragt.

Weitere Fragen:
- wieso hat das Video nur 455 Aufrufe obwohl es bereits im Juni 2017 veroeffentlicht wurde? (wo sind die ganzen PLC-Box-Interessenten?)
- wieso hat es einen "Status A" und einen "Status B"?
- wieso blinkt das Ding in rot, gruen und gelb wild durcheinander?
- wieso macht die Kiste einen robusten Allwetter-Einsatz-Eindruck obwohl das Ding doch sicher nur zu Hause eingesetzt wird?
- wieso sind oben Gummifuesse?

 

Ach und hier ist dann auch beschrieben wie man seinen Diamond-status erreicht: https://docs.wixstatic.com/ugd/aa0564_4add951e00b1406da4244f4d46f59d8b.pdf

... das hat alles nix mit irgendwelchen Netzwerken oder Blockchains zu tun sondern einfach nur Marketing in vielen Ebenen.

bearbeitet von Jokin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ees ist ein altws Video. Und warum es blinkt? Das Netzkabel ist nicht angeschlossen....?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb Reneos:

Ees ist ein altws Video. Und warum es blinkt? Das Netzkabel ist nicht angeschlossen....?

Ernsthaft, das ist die Aussage?

Wenn was nicht angeschlossen ist gibt es entweder gar keine Licht oder in einer Farbe, meistens durchgängig. 

Okey klaro bei denen läuft halt alles anderes auch grundlegend Dinge, also blink es halt wirr rum.

 

Und bevor es zu Vermutungen kommt: Bin Baujahr 76 ;)

 

bearbeitet von TecScout

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das stimmt nicht: meine Fritzbox blinkt exakt so. Stromkabel ist doch drin. Datenkabel aus. Probiers aus

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1. Das "Netzkabel" ist angeschlossen (im Video ist die Powerbank zu sehen)
2. Ich schliesse nicht aus, dass es auch wild bunt blinkende Fritzboxen gibt. Meine blinkt entweder gar nicht, langsam oder schnell oder rot. In jedem Falle ist das Signal eindeutig als ein solches erkennbar und keine zufaellige Blinkfolge mit bunten Farben.

Wie funktioniert eigentlich der Transfer von PLC zu Yobit? Dort gibt es gerade 8 USD fuer den PLC ... duerfte ein richtig fetter Gewinn sein - haste das mal getestet mit zumindest einem Teil, sodass Du Deine Kosten wieder raus hast?

bearbeitet von Jokin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 34 Minuten schrieb Reneos:

Das stimmt nicht: meine Fritzbox blinkt exakt so. Stromkabel ist doch drin. Datenkabel aus. Probiers aus

 

Kann ich so nicht bestätigen.

Hab zwei PCs bei beiden am Motherboard wenn man nur das Netzwerkabel anschließt:

-> LED ohne Funktion wechselt auf grün -> Fritzbox an -> blinkt unregelmäßig usw. orange (Je nachdem wie die Daten verarbeitet werden)

Wlan Karte:

- Antenne entfernt -> Kein Licht

- Antenne drin / Fritzbox aus -> Licht Grün (kein Blinken)

- Fritzbox an -> zusätzliches Licht blinkt unregelmäßig usw. orange (Je nachdem wie die Daten verarbeitet werden)

 

Wir sehen bei der Minting Box aber so zusagen keine konstanten Intervalle (z.B. für eine Art Fehler oder für einen Zustand) sondern ein zufälligen intervall und das bei ausgestecktem Netzwerkkabel.

Ich betreue in meiner Arbeit auch Pc's und Server usw. so ein verhalten kenne ich nun mal nicht von LED. 

Intervalle wenn den welche vorhanden haben normal einen bestimmten Abstand wen es um eine Diagnose geht.

Deine Fritzbox wenn du Sie die von der Telefondose trennst wird in einem bestimmten Abstand blinken, wenn dann mit dem Anschluss verbunden für eine Minute oder so in nem intervall blinken und dann durchleuchten.

Wir sprechen hier aber nicht von einer Fritzbox Kontrolle Leuchte sonder von einem Ethernet Anschluss.

 

Und ich sag das jetzt einfach: Vielleicht ist das ja bei denen so, aber in der langen Zeit ist mir das in dem Zustand so wie auf dem Video zu sehen noch nicht untergekommen es sei den das Ding ist defekt. Dann sollt ich das aber so nicht präsentieren.

Wie gesagt das ist Meine Erfahrung.

Vielleicht reden wir aneinander vorbei, ich meine auch das von Status A / B weil ich davon ausgehe das hier angezeigt wird das Signale verarbeitet werden wenn das Ethernet Kabel angeschlossen wird. Und warum sollten die 2 Blinken wenn doch keine Verbindung besteht zum PC

 

bearbeitet von TecScout

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Reneos

und um es nochmal klarzustellen, ich bin hier nicht Dein Feind noch liegt mir irgendwas daran zu versuchen Dich runterzuputzen.

Das Marketing des PLC finde ich sehr abschreckend. Dazu solltes wissen das ich vor 15 Jahren auch mal eine Zeit lang in der Versicherungsbranche tätig war, das habe ich 

eben auch wegen solchen Anpreisungen wie das es beim PLC stattfindet aufgehört.

Es sei Dir ja vergont das wir hier vielleicht alle falsch liegen. Aber bei sowas gehe ich lieber mit Vorsicht als wie mit Euphorie ran. Ich habe das einfach schon ein paar mal gesehen wie junge Menschen in schulden und alte Menschen in den Ruin getrieben wurden eben wegen solcher Werbeaussagen.

Kryptogeschäfte sind ein Risiko da sind wir uns alle bewusst.

Auf Ihrer offiziellen Seite gibt es den Risikohinweis: https://platincoin.com/static/doc/de/NoteOfRisk.html

Das ist ja alles gut und recht, dennoch wird mir schlecht wenn man bedenkt wie Sie den "Coin" bewerben.

Das kleingedruckte lesen die wenigsten, das ist das Problem!

Und außer eben in so ICOs die man ja eben jetzt versucht zu Regulieren kenne ich nun mal kein normales Krypto Projekt das dir, bevor es überhaupt an ne Börse geht sagt das der gleich mal von start an so und soviel wert ist und einfach in den Himmel steigt. Das können die gar nicht wissen und damit kann man seriös nicht klingeln gehen.

 

bearbeitet von TecScout

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 35 Minuten schrieb TecScout:

Vielleicht reden wir aneinander vorbei, ich meine auch das von Status A / B weil ich davon ausgehe das hier angezeigt wird das Signale verarbeitet werden wenn das Ethernet Kabel angeschlossen wird. Und warum sollten die 2 Blinken wenn doch keine Verbindung besteht zum PC

Ich hab mir das nochmal ueberlegt.

Und natuerlich blinken die LEDs! ... denn sie verarbeiten ja auch Signale!

Du erinnerst Dich an die 10% monatlichen Bonus? Sobald das Ding am Stroom angeschlossen ist, rennt es los und erzeugt PLCs ... nur so kann es die 10% auch erzielen.

An sich eine tolle Sache und absolut bahnbrechend!

 

Nie wieder mit leeren Taschen abends beim Date auftauchen ... einfach die PLC-Box an der Powerbank mitnehmen und zack, haste immer Kohle in der Tasche :-)

Ab dem 1. April gibt es die PLC-Box auch mit eingebauter Batterie in Sparschweinform und praktischer Osterei-Geschenkpackung!

  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Würde die Box nicht 100€ kosten sondern 30 oder so würde ich das kaufen und zerlegen.

Schade das es bei Kryptos noch nicht so ist wie bei PCs usw. 

Da gibt es ja auch Foren oder Seiten wo die einfach mal nen Technikcheck machen, wäre sicher interessant. Könnte dann entweder alles wiederlegen oder bestätigen

Das werden wir "noch" nicht erfahren. 

bearbeitet von TecScout

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wo gibt es die denn zu kaufen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb TecScout:

Würde die Box nicht 100€ kosten sondern 30 oder so würde ich das kaufen und zerlegen.

Schade das es bei Kryptos noch nicht so ist wie bei PCs usw. 

Da gibt es ja auch Foren oder Seiten wo die einfach mal nen Technikcheck machen, wäre sicher interessant. Könnte dann entweder alles wiederlegen oder bestätigen

Das werden wir "noch" nicht erfahren. 

Interessierte koennen ja zusammenschmeissen und Dir was zukommen lassen. Du machst dann ein Video auf Youtube, Deboxing oder wie das heisst.

 

Adrian

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb TecScout:

@Reneos

und um es nochmal klarzustellen, ich bin hier nicht Dein Feind noch liegt mir irgendwas daran zu versuchen Dich runterzuputzen.

Das Marketing des PLC finde ich sehr abschreckend. Dazu solltes wissen das ich vor 15 Jahren auch mal eine Zeit lang in der Versicherungsbranche tätig war, das habe ich 

eben auch wegen solchen Anpreisungen wie das es beim PLC stattfindet aufgehört.

Es sei Dir ja vergont das wir hier vielleicht alle falsch liegen. Aber bei sowas gehe ich lieber mit Vorsicht als wie mit Euphorie ran. Ich habe das einfach schon ein paar mal gesehen wie junge Menschen in schulden und alte Menschen in den Ruin getrieben wurden eben wegen solcher Werbeaussagen.

Kryptogeschäfte sind ein Risiko da sind wir uns alle bewusst.

Auf Ihrer offiziellen Seite gibt es den Risikohinweis: https://platincoin.com/static/doc/de/NoteOfRisk.html

Das ist ja alles gut und recht, dennoch wird mir schlecht wenn man bedenkt wie Sie den "Coin" bewerben.

Das kleingedruckte lesen die wenigsten, das ist das Problem!

Und außer eben in so ICOs die man ja eben jetzt versucht zu Regulieren kenne ich nun mal kein normales Krypto Projekt das dir, bevor es überhaupt an ne Börse geht sagt das der gleich mal von start an so und soviel wert ist und einfach in den Himmel steigt. Das können die gar nicht wissen und damit kann man seriös nicht klingeln gehen.

 

Moechtest Du uns sagen, dass die Versicherungsbranche nicht ordenlich arbeitet ? 

Adrian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zur Rakete:

Original Info PLC:  https://blog.platincoin.com/de/plc/platincoin-is-soon-in-space/

Wurde mit Launch Service Technologies gemacht (Werben übrigens mir "Book your launch"):

https://www.ecm-space.de/index.php/launch-services/upcoming-missions

Hier die Ladeliste:

https://www.ecm-space.de/index.php/launch-services/implemented-launches/49-ecm-launch-service-delivers-17-satellites-to-orbit-onboard-soyuz-launch-vehicle

 

Das Problem:

Auf der Seite: https://blog.platincoin.com/de/plc/alex-reinhardt-platincoin-ceo-at-the-grand-opening-in-berlin/

Sehen wir eine Rakete abgebildet mit dem PLC Logo drauf usw. usw.

die ist meiner Meinung nach irreführend da hier dem nicht aufmerksamen Leser (sicher kann man sagen, ist doch dann deren Problem wenn Sie nicht richtig lesen. Ich habe aber auch schon so Dinger in Foren gesehen die sagten: PLC hat eine Rakete hochgeschickt! bzw. da ist der PLC Sattelit) suggeriert wird das PLC an der Mission Maßgeblich beteiligt war.

Die Realität sieht aber nun mal so aus das Sie als Sponsor "Kleingeld" zugeschossen haben damit Sie Ihr Logo drauf kleben dürfen. <- So kann man es aus dem Text Lesen der bei denen steht, wenn man ihn den da liest.

Es ist eine Geschickte Verpackung muss ich zugeben

 

Meine Aussage das es Leute missverstehen kann ich z.B. auch hier in dem Forum beweisen: 

... Börsengang am 30. März, Weltalltechnologie bzw. suchen Sie ja alle Möglichkeiten

und auch hier:

Proxi schreibt am 18.08.2017 schreibt:

...so außerdem wenn platincoin Fake wäre würden sie nicht die soyus Rakete in Russland ins All schießen können, denkst du ernsthaft irgendein Fake coin kommt nur in die Nähe eines Raketen Start punkts in Russland? ....

 

Da wir hier nach der Wahrheit suchen und es auch im Interesse der PLC  ist das man Dinge nicht verdreht, sollte das Missverständnis jetzt aus dem Weg geräumt sein.

 

bearbeitet von TecScout

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Adriana Monk:

Moechtest Du uns sagen, dass die Versicherungsbranche nicht ordenlich arbeitet ? 

Adrian

Ich sage damit das es Verkäufer und Verkäufer gibt.

Die einen sind Gewinnorientiert  Provisionsorientiert und die Realität war "Die Oma hat schon 2 Lebensversicherungen" -> Egal ne dritte geht auch noch.

Die Basis damals war: Du Verdienst Geld damit das Du Versicherungen an den Mann bringst! (Dann Rate mal was Menschen tun die davon abhängig sind)

 

So wie es dort und überall schwarze Schaffe gibt gibt es Sie vielleicht  auch hier.

Und wie gesagt mir schaudert es eben wenn ich sehe wie hier mit  Festen und "Feiern Sie mit uns Ihren Erfolg" geworben wird. Da läuft es mir kalt den Buckel runter.

Dazu muss ich um die Sache klarer Darzustellen sagen, das früher eigentlich jeder Versicherung verkaufen konnte.

Heute soweit mir bekannt muss man eine Ausbildung machen. Also hat sich die Qualität der Beratungen sicherlich gesteigert.

bearbeitet von TecScout

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb TecScout:

Ich sage damit das es Verkäufer und Verkäufer gibt.

Die einen sind Gewinnorientiert und die Realität war "Die Oma hat schon 2 Lebensversicherungen" -> Egal ne dritte geht auch noch.

Die Basis damals war: Du Verdienst Geld damit das Du Versicherungen an den Mann bringst! (Dann Rate mal was Menschen tun die davon abhängig sind)

 

So wie es dort und überall schwarze Schaffe gibt gibt es Sie eben auch hier.

Und wie gesagt mir schaudert es eben wenn ich sehe wie hier mit  Festen und "Feiern Sie mit uns Ihren Erfolg" geworben wird. DA läuft es mir kalt den Buckel runter.

Na ja, das kenn ich aus dem Rheumadeckenverkauf auf Kaffeefahrten. Aber das wird bei PLC nicht passieren, die haben eine klare Vision, Strategie und alle werden daran sehr viel Geld verdienen. Nur wirklich schade, dass die Schulungspackete jetzt wegfallen sollen und durch Miningvertraege ersetzt werden. Ich dachte, die sollen so gut sein. Aber zum Glueck hat jetzt ein Online Reiseportal PLC gewaehlt, das wird sicher ne Super Sache. Nur weiss ich leider nicht welches, damit ich das ausprobieren kann.

Das Stand alles einem Post bei Facebook bei dem Herrn Brandl, der wirklich ein grosser Experte ist. Einfach den Link

 

https://www.facebook.com/rudolf.brandl?fref=pb&hc_location=profile_browser

 

verwenden. Bei soviel guten Punkten, kann ja gar nichts schiefgehen. Da werden alle sehr sehr viel GELD verdienen ...

 

Adrian

P.S. Yobit als Stock Exchange zu bezeichnen muss dann doch ein Uebersetzungfehler sein.

 

bearbeitet von Adriana Monk
  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weis hier stellenweise nicht mehr wer hier ernst schreibt oder ironisch oder sarkastisch :blink::blink:

Naja Ich denk ich habe bissle Dargestellt wie ich das sehe, letztendlich muss jeder selber Entscheiden was er mit seinem Geld macht bzw. ob er manche Dinge mit gutem Gewissen anderen schmackhaft machen möchte.

Bin dann erstmal Weg

bearbeitet von TecScout

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 37 Minuten schrieb TecScout:

Bin dann erstmal Weg

Warte! Ich komm mit nach Dubai!!

  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Jokin:

Wer sich mal ein bisschen mit dem Thema beschaeftigen will, moege sich folgende Links anschauen 

https://www.facebook.com/PlcPlatinCoinGroupAgBukiAsani/videos/1786858804940364/

https://www.facebook.com/PlcPlatinCoinGroupAgBukiAsani/videos/1729769330649312/

https://blog.platincoin.com/plc/platincoin-dubai-event/

https://www.facebook.com/rudolf.brandl?fref=pb&hc_location=profile_browser

 

Insbesondere die Menschen, die im ersten Video die Pokale und Auszeichnungen erhalten ... genau so stelle ich mir die technikaffinen Nerds der Zukunft vor. Jung, dynamisch voller Elan, die werden unsere Welt besser machen :-)

 

 

Au Schaisendreck. Das sieht aus wie jede Schneeballveranstaltung in den Achtzigern.

Wenn man aufsteigt indem man soviel wie möglich verkauft und Leute ranholt dann ist es auch nix anderes wie ne Kaffefahrt wo Omi und Opi alles möglich aufgezwungen wird. Lassen die einen bei den PLC-Veranstaltungen noch aus dem Raum heraus wenn man nix kauft? Oder muss man dann in die Ecke und sich schämen bis man was kauft?? Ob die da auch diese Boxen verkaufen? Würd ja elendig gern mal reinschauen in die Kiste, vielleicht kann jemand mal das EPROM auslesen und gucken was da drin ist.

Das mit den Wallets in denen Coins gelagert werden bis zur Ausschüttung ist ja nicht sooo neu soweit ich weiß. Bei ICOs wird das doch auch so ähnlich gemacht ne? Deswegen muss das mit den Wallets vielleicht ja nix heissen. Wie sich das Zurücksetzen der Blockchain auswirkt weiß ich nicht, solange da nur diese Wallets drinstehen kann die ja theoretisch resettet werden nachdem die Coins verteilt wurden an die Exchanges? Ist das noch ein Testnet was das Zurückgesetzt wurde?

Naja im Prinzip auch egal, ich find das ziemlich surreal mit den Veranstaltungen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 30.3.2018 um 13:46 schrieb Adriana Monk:

Aber ich denke nicht, dass Platincoin ein Betrug ist. Das wueder einen gewissen Vorsatz bedeuten, was ich denen nicht unterstellen will und auch nicht glaube.

Ein Betrug waere zum Beispiel, wenn Die eine Box anpreisen, die gar nicht existiert. Lernmaterial, was es gar nicht gibt oder....

 

Schaut mal in das Forum ans Ende. https://www.coinforum.de/topic/5945-platincoin
Leider wurden die Kommentare von Pzele vom Forumadmin, wohl durch die Anwälte von Platincoin veranlasst, gelöscht.

 

Am 24.10.2017 erklärte Platincoin:

  •  „Die PLC Secure Boxen sind bereits produziert, zum heutigen Zeitpunkt fehlt nur noch die Software“ - Offensichtlich zweifelhaft: Wie konnten dann in dem älteren Video schon die LED blinken, etc.
  • „Die Listung der Platincoin-App im Apple-Store ist in Arbeit“ - Fehlanzeige
  • „Platincoins entstehen durchs Mining, es gibt keine geheimen Wallets“ - Lüge: Die Coins werde alle durch „Coinbase (newly generated coins)“ unmittelbar nach dem Reset erzeugt. In der aktuellen Version 3 waren es 600 Mill. Coins innerhalb weiniger Stunden

2-mal Blockchainreset bedeutet bei Platincoin, dass immer alle Coins in den Wallets verloren sind, denn die Walletadressen lauten jedesmal völlig anders.

 

  • Version 3 Coins: P4uTCMx2FsVNYCptnyro5LzkQdH3mCLBu23M
  • Version 2 Coins: P4tYZLaH51rpo331ZLd6Z7YaL24xP15Wkgxf
  • Version1 Coins: PMWYkowqtYYUQcq11ghEhcnJZLNi2XGA2g

Entscheidene Änderung jeweils die ersten 3 Buchstaben.

Die Hardware-Security-Boxen ebenfalls zweifelhaft. Ich sehe auch nicht, wann die veröffentlicht werden.
Die Topleader erklärten deren persönliche Sichtung in Produktion im Mai 2017.
Aus heutiger Sicht eine Lüge. Ich produziere nicht etwas, wenn nicht wenigsten eine Version 0.9 der Software dafür existiert!

Außerdem weiß Platincoin wohl darum, denn offiziell kaufen kannst du diese nicht.
Bei einem 5000€ Schulungspaket ist diese kostenlos dabei. Früher war es bei einem 1800 € Gesamtpaket. Die Gierigen fielen drauf rein.

Verklagen kann die deswegen wohl keiner, weil war doch kostenlose Zugabe!

Apropos Schulungspaket:

Die sind natürlich mehr leer als lehrreich. Diese wurden vermutlich nur eingeführt, um den Gesetzgeber (der bekanntlich etwas langsamer mahlt) auszutricksen. Denn das System Platincoin verspricht gute Provisionen in realem Fiatgeld. Und diese kann man nur rechtfertigen, wenn auch ein Produkt dahintersteht. Der interne PLC-Index konnte es wohl nicht sein.

Klar, dass das Schulungspaket nie eine Rolle spielte. In keinem Webinar oder Chat wird auch nur einer Silbe darauf eingegangen.

Es geht immer nur um die verpasste Chance des Bitcoins, dessen Rendite innerhalb weniger Jahren um 10 Mill. % gestiegen ist.
Und dem, der das erzählt müsste man glatt Wegsperren, weil der Vergleich zwar mathematisch ansetzbar ist, aber sonst totaler "Vergleichsschwachsinn" ist.
Alles was von 0 nahezu auf irgendwas steigt, hat eben nun einmal eine fast unendlich hohe Steigerung. Aber bei den Hohlköpfen wirkt diese Zahl natürlich. 

Ein weiterer Hinweis auf die Unseriosität ist das systematische Blocken von Kritikern und Fragestellern,
und zunehmend von der "kapitalmachtbestimmenden" Inanspruchnahme von Klageanwälten.

 

Ich habe mal einige Fotos gefunden. Bei Swisscoin wurde es von diesen Herren als das super Ding gefeiert. Dort waren sie mit 5-6 stelligen Gewinnen dabei, und wussten vom Verlust vieler.

Foto Topleader

Trotzdem wurde zum Systemeinschlafende alles schnell kopiert, und selbst inszeniert.
Den in der Pyramide verdient der am meisten, der oben ist.

So sah der Blockchain Explorer von Swisscoin und Platincoin im Mai 2017 aus. Also bei wem es da nicht klingelt ?

Blockchain Swisscoin und Platincoin

Also dringendst raus aus dem System und Finger von lassen.
Und hoffen das man irgendwann diesen Leuten das Handwerk legt.

  • Thanks 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na ja, es ist eine Sache, ne Behauptung aufzustellen, ne andere das auch belegen zu koennen. Das lernt jeder Anwalt im ersten Seminar.

Ich finde er uebringens sehr gut, dass die von Dir angesprochenen Herren (ich kenn sie leider nicht) bereits Erfahrung gesammelt haben, wie man solch ein Konzept aufsetzt und auch durchzieht. Daran erkennt man doch sehr schnell, dass die daran glauben und vom Erfolg ueberzeugt sind. Jeder Arbeitgeber fragt in einem Interview, hast Du das schon mal gemacht 

Super Information von Dir.

Da die Anwaelte von Platincoin dies sicher lesen, wuerde ich folgendes Vorschlagen.

Ein Gratis Schulungspacket fuer PiterZ mit so einer Box, die er dann selber testen kann. Er verspricht im Gegenzug, dies objektive zu testen, das auch so hier darzustellen, evtl mit Video auf Youtube zu dokumentieren.  (Ich denke, wir muessen uns nur beeilen, weil ja die Schulungspackete bald nicht mehr erhaeltlich sindwie man bei Herrn Brandl nachlesen kann). Am besten, die Anwaelte senden das Packet direkt an das Forum, die das dann weiterleiten. Die wissen ja, wie man Post dahin versendet, wenn ich das richtig verstanden habe.

Ich halte dies wirklich fuer eine gute Idee, weil immer diese ganze Gerede vom Betrug oder nicht hilft doch eigentlich niemanden. PietrZ, was meinst Du ?

 

Im ganzen finde ich die Aussagen mit der Aktivitaetsliste von Herrn Brandl, die jeder auf Facebook nachlesen kann, wirklich beindruckent. Kann Platincoin nicht einfach ne Liste mit Datum rausgeben, sonst sieht das eher nach einer Intensionsliste fuer mich aus ? Da wuerde ich mich viel sicherer fuelen, meine GESAMMTEN Bitcoins in PLC einzutauschen.

Im Moment bin ich da sehr unsicher und kann mich einfach nicht durchringen, viel zu investieren. Wie man auf Yobit bereist sieht, geht der Umsatz durch die Decke.

 

So jetzt aber Frohe Ostern an alle. Was macht ihr so ? Ich will endlich mal mein Buch vom Baron von Muenchhausen zuende lesen.

Adrian

 

 

  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo PLC-Anwalt, bitte mir auch eine PLC-Box zusenden. Danke.

  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.