Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute, meine Bank meint, ich müsste mich breiter aufstellen... sie meint damit, dass ich nicht nur ein Konto bei der Konkurrenz haben sollte... Ich finde, das ist bei Bitcoin genau das gleiche, die Altcoins sind ja gut und schön (vor allen volatil). Aber ich bin trotz meines Besitzes von Bitcoin, Ethereum und Ripple mittlerweile bei Platincoin eingestiegen. Der soll am 30.3.18 an die Börse gehen. Negatives außer direkt von der Konkurrenz und dem Gerlach-Report-Gaunerblatt gibt es nirgendwo. Welche Meinung habt ihr? Der Bitcoin ist ja auch mal klein angefangen. Da wäre die Investitionschance bei neuen viel größer.... Ich hätte gerne vor einem Jahr 10 Bitcoins gekauft 🙂 leider erst im Dezember gekauft...

 

------------

Am 31.10.2020 um 22:27 schrieb best6iest:

hier für alle die sich betrogen fühlen eine Kanzlei die sich auf Direktvertrieb spezialisiert hat! 
https://www.sbs-legal.de/

die haben auch erreicht das die Klage von EXW gegen Herrn Miller zurückgezogen wurde weil sie keine Aussicht auf Erfolg gehabt hätte und wie ihr wisst hatte ja auch dieser Herr bei Platincoin von  Hinweisen zu Scam gesprochen.    https://www.xing.com/news/insiders/articles/initialen-vor-gericht-exw-mit-lhr-gegen-mm-und-sbs-3524862



--- Zusammenfassung aus der Community ---

Kenntnisstand zu Platincoin (11/2020)

Hohe Barrieren beim Ausstieg:
- Die Firma gibt zwar PLC-Coins heraus, nimmt sie aber nicht mehr zurück. Die PLC-Coins können somit aktuell nur an einer Börse zurück in Euro getauscht werden.
- Aktuell gibt es nur eine Börse (Coinsbit), auf welcher PLC zum ursprünglichen festen Kurs von 5 Euro verkauft werden können. Hier gibt es aber einige Einschränkungen:
  -- Verkäufe an Coinsbit sind auf 20 PLC pro Benutzer limitiert.
  -- Durch geringe Nachfrage beträgt die Wartezeit Wochen bis hin zu Monaten, bis auf Coinsbit die Verkaufsordern erfüllt werden.
  -- Die Verkaufsgebühren auf Coinsbit betragen 15%
  -- Den Frust darüber, dass man seine Coins nicht verkaufen kann, kann man in der Coinsbit-PLC-Telegram-Gruppe verfolgen: http://t.me/Platincoin_Coinsbit
  -- Den stetigen Anstieg die angestauten offenen Verkaufsangebote kann man hier einsehen: https://thingspeak.com/channels/1160571
- Es gibt vereinzelte andere Börsen, auf denen man PLC zum Markpreis (Angebot vs. Nachfrage) gehandelt wird. Auf diesen freien Exchanges erfolgen die Käufe nur zu deutlich geringeren Kursen bei ca. 2,20 Euro
- Es erfolgte bisher keine Listung an namhaften Exchanges, nur an Exchanges, die alles gegen Geld listen.


Wirtschaftliche Aspekte:
- Es werde hohe Renditen von 10-30% in PLC-Coins versprochen. Diese zusätzlichen Coins stammen vom Minter. Wenn jedoch alle Mitglieder die geschenkten Coins zum versprochenen Preis von 5 Euro wieder verkaufen möchten, wären nicht alle Coins mit 5 Euro gedeckt.
- Zu jedem PLC-Kauf über die Platincoin-Firma werde Provisionen bis 60% fällig. Dieses dem System entzogene Geld fehlt, wenn die Coins wieder zum festen Preis von 5 Euro zurückgetauscht werden sollen.
- Aufgrund der stark steigenen Coin-Menge und der hohen Provision sind die PLC-Coins, die sich im Umlauf befinden, nicht mehr durch die ursprünglich 5 Euro gedeckt. Es wird also neues Kapital durch neue Mitglieder benötigt, damit die bisherigen Mitglieder ihre Coins für 5 € verkaufen können. Aber auch diese neuen Mitglieder wollen irgendwann wieder ihre Coins zurücktauschen. Ein System, bei welchem die Forderungen der bisherigen Mitglieder nur durch die Einlagen von neuen Mitgliedern bezahlt werden können, nennt man Schneeballsystem oder Pyramidensystem.
- In der Premine hat die Platincoin-Firma immer noch gut 580.000.000 PLC (von 600.000.000 PLC) liegen, welche jederzeit den Markt überschwemmen könnten. Zum Vergleich: Aktuell befinden sich nur 23 Mio PLC-Coins im Umlauf ( http://plc-circulation.com/ )
- In der Vergangenheit gab es Coins zu Schulungspaketen, welche zunächst noch gesperrt waren und nur schrittweise freigegeben werden ("Pending-Coins"). Da wurden noch nicht mal 50% seit über 2 Jahren freigegeben. Insgesamt soll es wohl 23,6 Mio Pending-Coins geben. Sobald die freigegeben werden (angeblich März 2021), dann werden auch diese geschenkten Coins den Markt weiter überfluten.
 

PLC-Blockchain-Technik & Minting:
- Das Minting ist lediglich eine Umbuchung aus dem MintingDepot zum Partner. Die Erzeugung der Coins erfolgt beim einzigen Miner, welcher zentral von der Platincoin-Firma kontrolliert wird.
- Die Blockchain ist 100% Proof-of-work, nicht Proof-of-Stake und auch nicht Hybrid.
- Der Platincoin-Code ist eine leicht modifizierte Kopie der Litecoin-Blockchain.
- PLC nutzt den CryptoNight Algorithmus von Monero als Copy&Paste ohne Änderung. Dies heißt wiederum die Hashrate des Netzwerks ist extrem gering. Eine gute Grafikkarte erreicht die Hashrate des gesamten PLC Netzwerks (dies bedeutet auch das Netzwerk wäre bei Öffnung für anderen Knoten sehr anfälig für Angriffe)
- Die groß gefeierten Farm-"Smart Contracts" sind nichts anderes als drei verschiedene OP-Codes, den Bitcoin und andere Kryptowährungen schon seit Jahren haben: https://coinforum.de/topic/13080-der-große-platincoin-thread/?do=findComment&comment=487300
- Die Securebox hat einen Materialwert von unter 100 Euro, die restlichen 4900€ werden für den 10% Minter aufgerufen.
- Es sind nur 1200 SecureBoxen am Netz.
- Es gibt nur 12.000 mintende Adressen bzw. Nutzer, obwohl von 500.000 Mitgliedern die Rede ist mit dem Ziel von 5 Mio Mitglieder bis Ende 2020.
- Eine Richlist zeigt, dass ein Großteil der Minter kaum nennenswerte Erträge hat.


PLC-Infrastruktur & Projekte:
- ATMs gab es nur als Prototypen/ Demonstratoren.
- PoS gibt es nicht mehr, auf Videos ist zu erkennen, dass PLC keine Zahlungsoption mehr ist.
- Debitkarten gibt es nur als "Testkarte" für ausgewählte Leader, alle anderen verschickten Karten funktionieren nicht. Angeblich ist die Lizenz des Debit-Card Zahlungswabwicklers abgelaufen, und die Debit-Cards sind schon wieder vom Tisch
- (Der Matthes-Autokauf 2019 war fingiert. Die Coins sind nach dem Kauf in dieselbe Wallet zurück geflossen wo sie herkamen.) Stimmt das? Ich hab nur gesehen, dass das Autohaus kurze Zeit später nochmal 5000€ in PLC geschickt bekommen hat. Zweitwagen wahrscheinlich https://content.invisioncic.com/x248580/emoticons/default_wink.png Ja, das stimmt. in einem mittlerweile gelöschten Thread wurde das aufgezeigt.
- Den 2018 angekündigten ELVN-Messenger gibt es nicht. Ankündigung: https://www.youtube.com/watch?v=unMyA50Cuqk
- Die 2018 versprochenen Voices gibt es nicht bzw haben keine Funktion.
 

Platinhero:
- Die SmartContracts des Crowdfundings senden die Rendite von erfolglosen Projekten an die Firma: https://coinforum.de/topic/13080-der-große-platincoin-thread/?do=findComment&comment=491107


Rechtliches:
- Die Top-Leader bei Platincoin waren ebenfalls Top-Leader bei Swisscoin (Alex Reinhardt, Elias Pape, Dirk Fricke, z.B: https://images.app.goo.gl/28oduHyuHtEtV6gCA ). Swisscoin hat sich mittlerweile nachweislich als SCAM-Projekt herausgestellt.  
- Laut Impressum der Website (Platincoin.com) ist der Firmensitz in HongKong. Im Falle einer rechtlichen Auseinandersetzung dürfte es schwierig werden, seine Rechte einzufordern.

bearbeitet von Amsi
Zusammenfassung aus der Community aktualisiert
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also mit dem Platincoin schwimmst du ganz vorne mit dabei, Gratulation!

Der macht ja nicht ohne Grund ständig hier im Forum Werbung... Scheint was zu taugen der Coin :)

Schon am Namen sollten Cryptoanfänger die Wertigkeit dieses Coins erkennen.

bearbeitet von Maurice95
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Reneos:

Hallo Leute, meine Bank meint, ich müsste mich breiter aufstellen... sie meint damit, dass ich nicht nur ein Konto bei der Konkurrenz haben sollte... Ich finde, das ist bei Bitcoin genau das gleiche, die Altcoins sind ja gut und schön (vor allen volatil). Aber ich bin trotz meines Besitzes von Bitcoin, Ethereum und Ripple mittlerweile bei Platincoin eingestiegen. Der soll am 30.3.18 an die Börse gehen. Negatives außer direkt von der Konkurrenz und dem Gerlach-Report-Gaunerblatt gibt es nirgendwo. Welche Meinung habt ihr? Der Bitcoin ist ja auch mal klein angefangen. Da wäre die Investitionschance bei neuen viel größer.... Ich hätte gerne vor einem Jahr 10 Bitcoins gekauft :-) leider erst im Dezember gekauft...

Platincoin sollte schon im September/Oktober 2017 an die Boerse gehen. Nun soll es Ende Maerz 2018 sein.

Ich wette, der Boersenstart wird ein weiters Mal verschoben, weil genau solche Ankuendigungen weitere Deppen in das Schneeballsystem treibt.

Dort werden wunderbare 10% auf der ersten Ebene an Provision gezahlt und summiere ich alle Ebenen auf,  werden von einem 10.000-Euro-"Invest" knapp 40% in die darueber liegenden Ebenen ausgeschuettet.

Sorry, aber bei wem da nicht saemtliche Alarmglocken laeuten, dem ist echt nicht mehr zu helfen.

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also...ich habe den Eindruck, dass ihr (bisher) allesamt uninformiert seid: MLM ist kein Schneeballsystem. Letzteres ist verboten. Z.B. die gesamte Versicherungsbranche ist MLM. Hier wird über MLM ähnlich Crowdfunding für den Börsengang gesammelt.

Verschoben wurde lt. 1 Bericht in einem Forum nicht der Börsengang, sondern der Verkaufsstart der Webinare. Dieser hat kurz danach stattgefunden. Der Börsengang ist noch nie auch nur erwähnt worden.

Der PLC ist übrigens einer von 200 verschiedenen Werten, in die wir investieren... 

Ich bin also weder fixiert in Bitcoin, noch in PLC. Der angeblich wieder steigende Bitcoinkurs macht mir aufgrund der steigenden Stromkosten und immer länger dauernden Überweisungszeiten langsam echt Sorgen. Eine richtige Währung wird Bitcoin m.E. jedenfalls nie, mit Glück steigt er hoffentlich doch noch auf weit über 20.000 Euro, vielleicht sber auch nicht. Da werde ich nicht nur suf fas eine Pferd setzen, fas wäre, sorry, dämlich.

Dropbox ist übrigens ab morgen als IPO handelbar. Auch hier sind wir investiert.

Ich hoffe, ihr seid keine mit Scheuklappen nur auf Bitcoin fixierte Gruppe?!?

Gerne schreibt doch mal konstruktive Kommentare anstelle von "wir sind gegen alles andere ausser Bitcoin...so schreibt ihr jedenfalls.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... 40% in darueber liegende Ebenen ausgeschuettet ...

40% ... die muessen erstmal erwirtschaftet werden.

Wie denn? Wie werden Gewinne erwirtschaftet?

Sorry, aber als "Investor" sollte man sich das durchaus mal ueberlegen ...

Daher: WARNUNG IN ROT ...

(serioese Coins kommen ohne MLM aus)

  • Thanks 4
  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Maurice95:

Also mit dem Platincoin schwimmst du ganz vorne mit dabei, Gratulation!

Der macht ja nicht ohne Grund ständig hier im Forum Werbung... Scheint was zu taugen der Coin :)

Schon am Namen sollten Cryptoanfänger die Wertigkeit dieses Coins erkennen.

Der Name ist zweitrangig. Es sollte nicht nur ein "wir machen jetzt mal einen Coin" dahinterstehen. Die Vertriebs-AGB sprechen hier eine deutliche Sprache...schau da mal rein

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Jokin:

... 40% in darueber liegende Ebenen ausgeschuettet ...

40% ... die muessen erstmal erwirtschaftet werden.

Wie denn? Wie werden Gewinne erwirtschaftet?

Sorry, aber als "Investor" sollte man sich das durchaus mal ueberlegen ...

Daher: WARNUNG IN ROT ...

(serioese Coins kommen ohne MLM aus)

Falsch. Es werden für Werbung über MLM 38 % an Provisionen ausgeschüttet. Mit 62 % wird dss System aufgebaut/eingesammelt. Das ist in Ordnung. Du kannst ja mal in 2 Wochen schauen, wie sich die frühzeitig Investierten von PLC mit 0.40 -5 Euro an der Börse darstellen. Abwarten.

Ach ja, der Spruch mit dem angeblichen Börsenstart war schon mal Fake..

Den Bitcoin gab es am Anfang also ganz plötzlich? FALSCH. recherchiere mal...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Ascot123:

Was ist den der Nutzen bzw. das Projekt hinter Platincoin? 

So wie ich mich reingearbeitet habe, ist da sowohl ein deutlich schnellere, nach Börsenstart dezentrale, Blockchain am Start, wie auch weitere Dinge wie Messenger, Kaufplattform ähnlich Amazon - und ab nächste Woche bereits eine Kreditkarte, mit der man sowohl in PLC als auch in Euro bezahlen kann. Und noch ein paar andere Dinge glaube ich. Diese Securebox nit 10 % Boni auf den PLC-Bestand fand ich interessant. Also viel mehr als nur wieder ein Coin.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"... Du kannst ja mal in 2 Wochen schauen, wie sich die frühzeitig Investierten von PLC mit 0.40 -5 Euro an der Börse darstellen ..." - lol - die werden den kurs richtung NULL dumpen - hat schon seinen grund warum onecoin+co NIE an irgendeine börse kamen sondern frau dr+co fantasiekurse erwürfelten statt den markt den realen ermitteln zu lassen - es geht einzig um das mlm um sich möglichst lange durch frischfleisch die taschen füllen zu können bevor das kartenhaus zusammenkracht

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Reneos:

Hallo Leute, meine Bank meint, ich müsste mich breiter aufstellen... sie meint damit, dass ich nicht nur ein Konto bei der Konkurrenz haben sollte...

Und deine Bank hat dir Kryptowährungen empfohlen?

Was für eine geile Bank! Zwar keine Kundenbindung aber wenigstens ehrlich :)

Ist so als würde ein VW Händler dir empfehlen doch lieber einen Ford zu kaufen :D 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb boardfreak:

"... Du kannst ja mal in 2 Wochen schauen, wie sich die frühzeitig Investierten von PLC mit 0.40 -5 Euro an der Börse darstellen ..." - lol - die werden den kurs richtung NULL dumpen - hat schon seinen grund warum onecoin+co NIE an irgendeine börse kamen sondern frau dr+co fantasiekurse erwürfelten statt den markt den realen ermitteln zu lassen - es geht einzig um das mlm um sich möglichst lange durch frischfleisch die taschen füllen zu können bevor das kartenhaus zusammenkracht

Gut, wenn du meinst....ist ja deine Meinung. Plc und alles andere ist schlecht.

Aber warum in aller Gottes Namen verkaufst du BITCOIN nicht??? Schon mal den heutigen Stand angeschaut??? 8570,--Euro ähh...DOLLAR. Das Pferd ist lahm, würde ich sagen... auch wenn ich lieber bei 20.000 Euro rausgegangen wäre...ich tippe ma, du hast nich jede Menge Bitcoin und hälst duch dran fest...?

  • Up 1
  • Down 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"... und alles andere ist schlecht ..." - bla - mein portfolio aktuell im cryptouniversum: 25% usd 25% eur 25% btc 25% verleihbare altcoins 0% mlm-coins

"... ich tippe ma, du hast..." ...btc bei unter 10 usd gekauft - richtig :)

 

bearbeitet von boardfreak
  • Haha 1
  • Down 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 PLC ist heute an die Börse gegangen...???? es wollte ja keiner glauben...

Schaut mal rein: https://platincoin.com/de/9799270657

Oder

https://www.plc-investor.de

... breit aufstellen sage ich immer?

Übrigens: die Insider-Prognose von Networkern ist ein erstes Kursziel bis Jahresende von 100 Euro. Ihr fürft mich bei Fragen aber auch gerne anrufen. Tel.-Nr ist auf der Website.

Ach ja, die ersten 2 Börsen: exrates.me und yobit.net

Über unseren Sponsorenlink gibts den Platincoin billiger als an der Börse, einfach anmelden.

LG, Reneos

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 22.3.2018 um 19:12 schrieb boardfreak:

"... Platincoin ..." - mein beileid - hol dir schnell ein paar doge zur aufheiterung

Bist der härteste, bin fast vom Sofa gefallen vor lachen :D:D

Ich hatte mir diesen Platincoin-Nachfolger auch mal angeschaut, aber ehrlichgesagt nicht verstanden worum es da geht, da war nichts essentielles zu lesen. Von daher kam mir das relativ sinnfrei vor da was zu kaufen. Wir können natürlich alle eines besseren belehrt werden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • fjvbit pinned und locked this Thema
  • fjvbit unpinned this Thema
  • fjvbit unlocked this Thema
  • fjvbit locked this Thema

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.