Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 2 Minuten schrieb Jokin:

Eben war der Server kurz online und hatte 8 weitere Blöcke gefunden, nun ist er komplett down.

Edit: 13:57: Nun ist der Server wieder da, aber die Blockchain ist down.

 

Zwischenzeitlich geht's kurz. Sehr instabil.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 3,7k
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Aktivste Benutzer in diesem Beitrag

Aktivste Benutzer in diesem Beitrag

Beliebteste Beiträge

PLC und die Verifizierung …. herrschende Meinung unter PLCler seien … “schlechte Erfahrungen mit Authenticatoren” - dann doch “lieber ein sicheres whitelisting” ! die schicken jetzt also all

Gewisse User (natürlich auf "beiden Seiten") haben soeben eine Verwarnung erhalten, weil wir hier so ein Niveau nicht brauchen und wollen. Es kann gerne von beiden Seiten Argumente geben und man kan

"... Platincoin ..." - mein beileid - hol dir schnell ein paar doge zur aufheiterung

vor 2 Minuten schrieb Jokin:

Eben war der Server kurz online und hatte 8 weitere Blöcke gefunden, nun ist er komplett down.

Edit: 13:57: Nun ist der Server wieder da, aber die Blockchain ist down.

will dazu mal jemand in der Telegram-Gruppe besorgt nachhaken ?

Die Überlebenswahrscheinlichkeit hierfür schätze ich aber auf max 0,8 Sek. ;P

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Jokin:

Eben war der Server kurz online, nun ist es komplett down.

 

Sag mal Jokin, wie ist das nach Deiner Einschätzung der Technologie mit Bitcoin. Wie stabil bewertest Du dann das PLC Technische System ? Die wollen ja Bitcoin immer übertreffen, was ich persöhnlich etwas sportlich finde.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb aarke:

will dazu mal jemand in der Telegram-Gruppe besorgt nachhaken ?

Die Überlebenswahrscheinlichkeit hierfür schätze ich aber auf max 0,8 Sek. 😜

Das der Explorer vielleicht kurzzeitig nicht funktioniert ist für das Netzwerk kein Problem.

Wenn die Wallets nicht mehr funktionieren wäre das ein handfestes Problem.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Männergruppe Monk:

Sag mal Jokin, wie ist das nach Deiner Einschätzung der Technologie mit Bitcoin. Wie stabil bewertest Du dann das PLC Technische System ? Die wollen ja Bitcoin immer übertreffen, was ich persöhnlich etwas sportlich finde.

Bitcoin: ca. 10.000 Nodes

Platincoin: 1 Node

Wenn ein Node ausfällt, dann juckt das bei Bitcoin nicht die Bohne. Bei Platincoin jedoch ist's sofort zappenduster.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Jokin:

Bitcoin: ca. 10.000 Nodes

Platincoin: 1 Node

Wenn ein Node ausfällt, dann juckt das bei Bitcoin nicht die Bohne. Bei Platincoin jedoch ist's sofort zappenduster.

Ja,das spricht für eine sehr innovative und zukunftsweisende Technologie. Hatten die am Anfang nicht mal ein anderes Konzept mit vielen kleinen Nodes als Secureboxen ? Ich bin total verwirrt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Männergruppe Monk:

Ja,das spricht für eine sehr innovative und zukunftsweisende Technologie. Hatten die am Anfang nicht mal ein anderes Konzept mit vielen kleinen Nodes als Secureboxen ? Ich bin total verwirrt.

Es gab nie viele kleine Nodes.

Der github Client konnte zu Anfang mal zum Netzwerk verbinden, das unterbinden sie aber mittlerweile aktiv.

Ein weiteres Symptom des Crashs: der Miner leert den Mempool der Node nicht ganz. Tut nicht weh, aber zeigt, dass da was schiefgelaufen ist.

bearbeitet von Flenst
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 30 Minuten schrieb Männergruppe Monk:

Ja,das spricht für eine sehr innovative und zukunftsweisende Technologie. Hatten die am Anfang nicht mal ein anderes Konzept mit vielen kleinen Nodes als Secureboxen ? Ich bin total verwirrt.

Ja, die Secureboxen sollen Nodes sein.

Da bei der Einrichtung der Secureboxen offenbar keine Portfreigaben getätigt werden müssen, können die Boxen auch keine eingehenden Netzwerkverbindungen annehmen. Daher arbeiten die Boxen vermutlich nicht als Nodes.

Auch die Blockchainplätze sollen Nodes werden (lt. Elias Pape). Wie das funktionieren soll, ist nicht näher bekannt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 34 Minuten schrieb rheingold:

Ich leider auch. Wie verzweifelt muss man sein, um sein Geld in so ein Dreck zu  stecken.

Ich habe viele Stellen sogar 2-3x gehört weil ich das nicht glauben wollte, welche Statements und Aussagen die machen.

Und dann musste ich laaaange Nachdenken, wo ich dieses Alex/Elias Ding schon mal gehört habe. Neun Nonnen holen Kohlen zum Kohlenofen ...  (2:59)  ...

https://www.youtube.com/watch?v=XpRfGXr7mtw

Wuff

Es ist ein Grundbedarf des Menschen, an der Sonnenseite des Lebens teilzunehmen. Viele denken aber, Glück und Zufriedenheit hat mit dem Kontoinhalt zu tun. Und wenn man nichts erbt oder ne Bank ausraubt, ist das harte Arbeit. Leute, die dann einen einfachen Shortcut versprechen, decken also immer einen Bedarf.

Die wirkliche Verzweiflung kommt immer zum Schluss, wenn der Rausch des schnellen baldigen Reichtums zu Ende ist und die Freunde, Verwandten, Arbeitskollegen, Nachbarn, Kinder usw. nachfragen, wo das Geld geblieben ist. Da sollte man dann eine gute Antwort haben. Dinge wie, ich haben von dem einen den Porsche gesponsert oder ein anderer hat sich Rolex Uhren davon gekauft sind sicher eine peinliche Antwort.

Aber wer weiss, PLC ist anders ..

bearbeitet von Männergruppe Monk
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 3 Stunden schrieb Auric Goldfinger:

Genau so ist es. Aber bisher gab es auf Wikipedia keinen Hinweis auf Platincoin, auch nicht in den zahlreichen anderen Sprachen.

Platincoin ist mutmaßlich viel zu unbedeutend um bei Wikipedia erwähnt zu werden. Das wär so als würd ich mein Mittagessen irgendwo erwähnen und dann stünde es bei Wikipedia.

vor 1 Stunde schrieb Jokin:

Ja, die Secureboxen sollen Nodes sein.

Da bei der Einrichtung der Secureboxen offenbar keine Portfreigaben getätigt werden müssen, können die Boxen auch keine eingehenden Netzwerkverbindungen annehmen. Daher arbeiten die Boxen vermutlich nicht als Nodes.

Auch die Blockchainplätze sollen Nodes werden (lt. Elias Pape). Wie das funktionieren soll, ist nicht näher bekannt.

Jetzt hatt ich Pipi inne Augen vor lachen :D

Vielleicht ist man als Miteigentümer der Blockchain ja selbst ein manueller Node.

Also Transaktionen von Hand buchen...

 

vor 1 Stunde schrieb Flenst:

Verzweifelt nicht, leichtgläubig.

Die Verzweiflung kommt wenn man erkennt wie leichtgläubig man war. Je mehr Geld drinsteckt umso verzweifelter wird man.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb battlecore:

Platincoin ist mutmaßlich viel zu unbedeutend um bei Wikipedia erwähnt zu werden

Naja, Wikipedia ist meiner Erfahrung auch so eine eigene Welt mit manchmal erstaunlich dehnbaren Regeln. Die Sichtung neuer Artikel, vor allem wenn sie noch mager sind, ist oft ein Glücksspiel. Der eine Admin winkt glatt durch, was der andere gleich wieder löscht. Hier zwei Kryptowährungen, die durchgewunken wurden, obwohl die Artikel ebenfalls recht dünn sind:

https://de.wikipedia.org/wiki/Verge_(Kryptowährung)

https://de.wikipedia.org/wiki/Tron_(Kryptowährung)

Der Artikel zu Platincoin wurde vermutlich gelöscht, weil er zusätzlich zum geringen Umfang vom falschen WP-Admin gesichtet wurde. Mit mehr Zeilen und Verweisen und/oder dem richtigen Admin (es gibt auch solche, die schon die Existenz einer Kryptowährung als ausreichende Relevanz werten) kann der genauso gut durchgehen, so wie bei OneCoin und ähnlichen Kurzartikeln:

https://de.wikipedia.org/wiki/OneCoin

Wenn die wollten, könnten die m.E. schon einen Eintrag erreichen, insbesondere bei anderssprachigen Wikipedias mit deutlich geringeren Hürden. Das scheinen die aber gar nicht zu wollen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ähm, hä?

https://youtu.be/9ncENrL0t3g?t=745

Höre ich das richtig, dass die PLC, die auf die Debitkarte so getauscht werden, dass es je PLC nur einen einzigen Euro gibt?

 

Das heißt, die Firma kauft über die Debitkarten PLC an und gibt einen Euro raus?
Über bithumb kann die Firma dann diese PLC zum Kurs von 2 Euro wieder verkaufen?

Sehe ich das richtig, dass die Firma selbst mit Kursen von 2 Euro/PLC noch 100% Gewinn rausschlagen?

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Jokin:

Ähm, hä?

https://youtu.be/9ncENrL0t3g?t=745

Höre ich das richtig, dass die PLC, die auf die Debitkarte so getauscht werden, dass es je PLC nur einen einzigen Euro gibt?

 

Das heißt, die Firma kauft über die Debitkarten PLC an und gibt einen Euro raus?
Über bithumb kann die Firma dann diese PLC zum Kurs von 2 Euro wieder verkaufen?

Sehe ich das richtig, dass die Firma selbst mit Kursen von 2 Euro/PLC noch 100% Gewinn rausschlagen?

 

hast doch oben schon gelesen, dass immer das 5-fache von dem , was du rausholen willst, einlegen musst 🤔.

Aus meiner Sicht ein ganz tolles Geschäftsmodell 😆

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb bjew:

hast doch oben schon gelesen, dass immer das 5-fache von dem , was du rausholen willst, einlegen musst 🤔.

Aus meiner Sicht ein ganz tolles Geschäftsmodell 😆

Das hatte aber nix mit der Debitkarte zu tun.

In der Debitkarte wird ja nix eingefroren.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb Auric Goldfinger:

Der Artikel zu Platincoin wurde vermutlich gelöscht, weil er zusätzlich zum geringen Umfang vom falschen WP-Admin gesichtet wurde. Mit mehr Zeilen und Verweisen und/oder dem richtigen Admin (es gibt auch solche, die schon die Existenz einer Kryptowährung als ausreichende Relevanz werten) kann der genauso gut durchgehen

also, ich fand die Wikipedia-Idee sehr gut, aber der Artikel hatte m.E. noch Luft nach oben - v.a. mittelmäßige Blogs als Quellenangaben würden mich jetzt auch nicht so überzeugen. Und es muss natürlich zwingend komplett wertneutral sein.

Vielleicht könnte man das ganze ja als Team-Work noch mal angehen ?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb rheingold:

wollte eigentlich strunzdumm schreiben, hab mich aber dann für verzweifelt entschieden.

Wir sollten immer mit Respekt schreiben. Schau Dir Wirecard an, da wurden die wildesten Geschichten bekannt und am Ende kann sich immer einer deswegen umbringen. Das sollte man sehr sensitiv sehen !!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb Jokin:

Ähm, hä?

https://youtu.be/9ncENrL0t3g?t=745

Höre ich das richtig, dass die PLC, die auf die Debitkarte so getauscht werden, dass es je PLC nur einen einzigen Euro gibt?

 

Das heißt, die Firma kauft über die Debitkarten PLC an und gibt einen Euro raus?
Über bithumb kann die Firma dann diese PLC zum Kurs von 2 Euro wieder verkaufen?

Sehe ich das richtig, dass die Firma selbst mit Kursen von 2 Euro/PLC noch 100% Gewinn rausschlagen?

 

Na, der hat sich versprochen.

Sie wechseln zum besseren Preis, Exchanges wären uninteressant. Wären wir wieder beim Problem: durch Rendite Versprechen fließt mehr € raus als rein. Der PLC-Pfennig hält nicht ewig :)

bearbeitet von Flenst
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb Jokin:

Ähm, hä?

https://youtu.be/9ncENrL0t3g?t=745

Höre ich das richtig, dass die PLC, die auf die Debitkarte so getauscht werden, dass es je PLC nur einen einzigen Euro gibt?

 

Das heißt, die Firma kauft über die Debitkarten PLC an und gibt einen Euro raus?
Über bithumb kann die Firma dann diese PLC zum Kurs von 2 Euro wieder verkaufen?

Sehe ich das richtig, dass die Firma selbst mit Kursen von 2 Euro/PLC noch 100% Gewinn rausschlagen?

 

Alter, jetzt hast Du bei mir verschissen. Mach mir den Fricke nicht madig !

 

Scheiße ich kann kein Mathe.  Aber das Englisch erinnert mich irgendwie an den Oettinger.

Diese Video bitte dokumentieren, das ist wirklich unter den Top 10 von Platincoin.

bearbeitet von Männergruppe Monk
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb aarke:

Vielleicht könnte man das ganze ja als Team-Work noch mal angehen ?

Der "Artikel" war ohne Sorgfalt in zwei Minuten zusammengestümpert, einfach als Versuchsballon. Ich hatte gehofft, dass er durchgeht und danach direkt auf Wikipedia in Teamwork erweitert werden kann. Dass er sofort gelöscht wurde, hat mich etwas enttäuscht, aber nicht wirklich überrascht.

Wir können gerne einen zweiten Versuch starten, diesmal mit besserer Qualität. Habt Ihr gute Quellen zum Thema?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 47 Minuten schrieb Jokin:

Ähm, hä?

https://youtu.be/9ncENrL0t3g?t=745

Höre ich das richtig, dass die PLC, die auf die Debitkarte so getauscht werden, dass es je PLC nur einen einzigen Euro gibt?

 

Das heißt, die Firma kauft über die Debitkarten PLC an und gibt einen Euro raus?
Über bithumb kann die Firma dann diese PLC zum Kurs von 2 Euro wieder verkaufen?

Sehe ich das richtig, dass die Firma selbst mit Kursen von 2 Euro/PLC noch 100% Gewinn rausschlagen?

 

Er sagt das es mit der Karte "1 Pi el si" für 5 Euro gibt, und das sie zum besseren Preis tauschen "we have better price. One Pi el si, 1 yuro". 

Ja keine Ahnung, vielleicht muss man Glück haben. Dann bekommt man nen fünfer pro PLC.

Das ist nicht nur Öttinger-Englisch. Das ist auch Westerwelle-Englisch.

Sozusagen Öttiwelle.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.