Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 38 Minuten schrieb aarke:

PlatinHero wächst und wächst …

Neu dabei: Super Mario vom Team Galaxy ! Der Handy-Shop-Betreiber bereitet via Kraut-Fun-Ding offenbar schon mal die Erweiterung seiner Tiny-House Siedlung vor - im Namen des PLC Team Franken !

Das wirft - ganz grundsätzliche - Fragen auf, denn laut Platincoin sei ihr revolutionäres Kraut-Fun-Ding

1 - kein Darlehen (crowd-lending) ?

2 - kein Investment (crowd-investing) ?

3 - ohne Gegenleistung-/finanzierung (crowd-sponsoring) ?

sondern
4 - generell eine SPENDE, die “via Smart Contract nachvollziehbar ausgewiesen sei” (crowd-donating), kurzum: “geschenktes Geld” (O-Ton, KryptoPodcast 23, 08/2020)

Inwieweit soll das bitte ein Charityprojekt* sein, das zum Empfang von Spendengeldern berechtigt ?

Seit wann gibt es auf Spenden ggf. 10% Zinsen ?

Ist es vielleicht nicht ganz anders: die Leader/Initiatoren nutzen einfach dieses Phantasie-Kraut, um darüber die (Provisions)Gelder ihrer PLC-Firmen umzuschichten ?

 

*gilt natürlich auch für Milardt, Girl Band, usw.

Erklär das mal bitte für Dumme, mein Kopf raucht ...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 3,6k
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Aktivste Benutzer in diesem Beitrag

Aktivste Benutzer in diesem Beitrag

Beliebteste Beiträge

PLC und die Verifizierung …. herrschende Meinung unter PLCler seien … “schlechte Erfahrungen mit Authenticatoren” - dann doch “lieber ein sicheres whitelisting” ! die schicken jetzt also all

"... Platincoin ..." - mein beileid - hol dir schnell ein paar doge zur aufheiterung

Gewisse User (natürlich auf "beiden Seiten") haben soeben eine Verwarnung erhalten, weil wir hier so ein Niveau nicht brauchen und wollen. Es kann gerne von beiden Seiten Argumente geben und man kan

vor 28 Minuten schrieb Männergruppe Monk:

Erklär das mal bitte für Dumme, mein Kopf raucht ...

versteh ich nicht, dass duhu das nicht verstehst … ! ;o)

es gibt ja unterschiedliche Spielarten von Kraut-Fun-Ding (s.o.)

aber, laut Platincoin sei der zur Verfügung gestellte Betrag weder Darlehen, noch Investition, noch Finanzierung, sondern ausdrücklich und ausschließlich eine Spende (Nr. 4). SO wird es kommuniziert, so hab ich es verstanden.

für die Annahme von Spenden muss (in D.) eine Gemeinnützigkeit vorliegen - das geht aber nur für Vereine, GmbHs, usw.
für Privatpersonen gibt es Schenkungen, die liegt aber hier und den meisten anderen Projekten m.E.  kaum vor, sind klar gewinnorientiert !

Crowdfunding i.e.S. soll es aber ja lt. D.F. ohnehin nicht sein - also nach MintingUnit, Farm und Blockchainplatz schon die 4. Erfindung des CEO ?

 

nur meine persönliche Einschätzung - klärt mich auf, und belehrt mich eines Besseren !

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb aarke:

Crowdfunding i.e.S. soll es aber ja lt. D.F. ohnehin nicht sein - also nach MintingUnit, Farm und Blockchainplatz schon die 4. Erfindung des CEO ?

 

Du darfst den Kryptomessenger ELVN gern noch dazu zu zählen bei dem man für seine Aktivität Platincoin erhalten sollte. 

Da warst Du noch nicht hier im Forum als wir uns schon durch das Hin- und Herschicken von Bibeltexten quasi instant in unermässlichem Reichtum wähnten.

Auch die "Voices" darfst Du in Deine Auflistung nehmen, die PLC-Partner redeten sich 2018 gegenseitig ein, dass sie mit der Exchange 2.0 an den Gebühreneinnahmen beteiligt werden und so zu ungeahntem Reichtum gelangen. (die Blockchainplätze dürften eine Weiterentwicklung des Voices-Konzeptes sein).

Auch der Tradingbot, der in Prag(?) vorgestellt wurde, ist eine neue Erfindung, der zu unermesslichem Reichtum führt. Ganz automatisch natürlich. Den werden sie bestimmt nochmal auspacken und zum nächsten Hype nutzen.

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nanu?

https://youtu.be/zEyIy37X1E0?t=260

Dort erscheint die Einzahlungsadresse für die Debitkarte des Kartenbesitzers.

Bin ich zu doof die vom Bildschirm abzutippen?

https://platincoin.info/#/address/P4uGpQ4d1HQUYkARovmJdAvBGZNQHpeLLL8a

 

Also muss ich anders suchen. In einem weiteren Video von ihm sieht man seine Depositadresse von p2pb2b.

Auf diese Deposit-Adresse wurde von seiner PLC-Wallet aus eingezahlt.

Und hier sind auch die beiden Transaktionen auf die Debit-Card (6 PLC und 24 PLC). Somit ist klar, dass die ...LLL8a-Adresse nicht in der Blockchain sein kann, da für für jede EInzahlung eine neue Adresse generiert wird. Das ist schonmal prima aufgrund der Anonymität.

Die Anonymität ist jedoch schnell wieder dahin, wenn man schaut wohin diese beiden Adresse führen: Ja, sie werden in ein und derselben Transaktion weiter verarbeitet.

Darüber lässt sich zum einen ermitteln welche Guthaben die anderen TOP-Leader auf ihre Karten geladen haben und es lässt sich darüber auch ermitteln welche Wallets die TOP-Leader haben.

Und über die Wallets lässt sich dann auch ermitteln welche Farmen und Boxen sie besitzen und wieviel Coins sie durch das Minten im Tagesdurchschnitt hinzubekommen.

Und es lässt sich auch darüber ermitteln wieviel Coins sie an Exchanges senden um sie in Euros zu tauschen (das ist nur sehr wenig, da die Liquidität nicht ausreicht)

Die Empfängeradresse aller Debitkarteneinzahlungen  ist schon länger aktiv, das sieht mir nun nicht nach einer Exchange aus, die die Coins in Euros tauscht. Eventuell ist das eine Firmenwallet, die ganz einfach die PLC der Debitkartentester annimmt und die Euro rausgibt, die über Paketverkäufe in die Kasse gespült wurden.

 

Viele hier haben ein Bankkonto. Und sie haben eine Kreditkarte dazu. Wenn man mit der Bank spricht, dann ließe sich bestimmt auch einrichten, dass man nicht nur eine Visa-Karte zu seinem Bankkonto erhält sondern viele. Diese dann auch auf verschiedene Namen. Das sind dann die Corporate-Cards, die Firmen ganz problemlos bekommen können.
Es ist also überhaupt kein Problem zu einem Euro-Bankkonto mehrere Debitkarten zu erhalten.

Es ist auch überhaupt kein Problem firmenintern von den Mitarbeitern Platincoins anzunehmen und den Mitarbeitern dann ein Euro-Guthaben auf ihre Karten zu buchen.

 

PS: Die PLC wurden bei Daniel S. zum Kurs von 5 Euro/PLC getauscht. Was auch immer Dirk F. im Video erzählte, das hab ich bestimmt falsch verstanden ;-)

 

Dennoch die positive Erkenntnis für alle PLC-Partner: Die Debit-Karte funktioniert definitiv! Nun fehlt nur noch "exploding demand" damit die PLC auch am Mart für 5 Euro neue Käufer finden.

(alles nur persönliche Meinung auf Basis von öffentlich verfügbaren Informationen)

 

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ihr würdet sie an die wand reden ? Ihr traut euch nicht mal zu Alex! Er hat es euch angeboten aber ich versteckt euch hier im Forum. Aber es wird laut Hals gesagt. Wir oder du würden sie an die wand reden? 😂 Hochmut kommt vor dem Fall. In diesem Forum wird ganz schnell aus uhren.... Huren. Ach schwamm drüber. Hat man nur falsch verstanden. 😂 was hat man noch falsch verstanden oder verdreht ? Kommen wir zum Plc Hack und Exit. Wenn ich sage das Haus ist blau und ich habe es blau angemalt dann ist es bei euch lila und das schreiben wir in Forum. ES GIBT KEIN HACK AN PLC! aber träumt mal weiter vom Exit in der Hoffnung eure Träume werden wahr. Ich glaube diesen thread gibt es seid 2018. was ist eingetroffen von dem was ihr hier redet ? GAR NIX! Aber redet mal ruhig weiter. Dieses Forum hat ein Bruchteil an User wie platincoin Community. Ist euch das eigentlich bewusst ? Ist euch bewusst das es noch ein riesige Welt gibt außerhalb des Forums ? Hmm🤔 Platincoin liefert aber das ist euch egal oder gehen wir ein Schritt weiter manch versuchen das zu deklarieren als scam oder ähnliches zu deformieren. Flenst, jokin, Manfred, battlecore, aarke, argus was habt ihr im Leben erreicht? Seid ihr Businessmanager Finanzexperten oder habt ihr selber einen Minimum 1000 Mitarbeiter unternehmen? Tritt doch mal bitte vor. Denn seid ihr eins von denen lässt sich das ja ganz schnell nachvollziehen. Ihr gibt euch Preis als wärt ihr irgendwelche Spezialisten und eure Mitläufer wissen nicht mal wer hinter diesen Namen stecken und was sie wirklich können. In diesem Sinne Bildet ihr eure Meinung. Na wenn das mal nicht  in die Hose geht.  
Und jetzt zum Admin @Amsihier wird sich über Plastikmüll und mlm Systeme unterhalten die nichts im geringsten mit Plc zu tun hat. Wo sind denn deine Regeln ? Wir sollten den thread Plastikmüll/mlm aka biomülltonne nennen. Dann würden die ganzen Beiträge Sinn ergeben. 
Jetzt könnt ihr weitere 30 Seiten eröffnen 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 35 Minuten schrieb Brave:


Und jetzt zum Admin @Amsihier wird sich über Plastikmüll und mlm Systeme unterhalten die nichts im geringsten mit Plc zu tun hat. Wo sind denn deine Regeln ? Wir sollten den thread Plastikmüll/mlm aka biomülltonne nennen. Dann würden die ganzen Beiträge Sinn ergeben. 
Jetzt könnt ihr weitere 30 Seiten eröffnen 

Hallo Brave, schön dass Du wieder da bist. 

Eine Frage, ist MLM nicht das bevorzugte Vertriebkonzept von PLC ?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Brave, welcome back. Super, dass hier auch jemand, nachdem er seine verständlichen Vorwürfe an die Threadmitglieder losgeworden ist, positiv über Platincoin berichten und nicht nur Vorwürfen mit Vorwürfen begegnen will.

Einfach der Hammer wäre, wenn Du jetzt auch noch das angebliche Wissen dieser wenigen Experten hier widerlegen könntest. Und somit endlich mal dieses doofe Vorurteil aus der Welt räumen würdest, dass kaum ein PLC-Freund versteht, was sich alles hinter dem sicher zurecht lobgepreisten Projekt der Communitybeglückung verbirgt.

Endlich hat die verdammte Einseitigkeit hier ein Ende. Nehme doch mal bitte beispielsweise Jokins letztes Posting mit echtem PLC-Expertenwissen knackig auseinander. Kann auch gerne per verlinktem Video sein. 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 24 Minuten schrieb Männergruppe Monk:

Hallo Brave, schön dass Du wieder da bist. 

Eine Frage, ist MLM nicht das bevorzugte Vertriebkonzept von PLC ?

Danke. Kann ich zu dir auch sagen 🙋‍♂️. Das ist richtig. Aber dann können wir auch die Allianz Versicherung zu ziehen. Mlm ist verallgemeinert und mehrere erfolgreiche Unternehmen verwenden das. Gegen Plc wird aber nur die Kritik rausgeholt und mit Firmen verglichen die rein gar nix miteinander zutun haben. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb newbee:

Hey Brave, welcome back. Super, dass hier auch jemand, nachdem er seine verständlichen Vorwürfe an die Threadmitglieder losgeworden ist, positiv über Platincoin berichten und nicht nur Vorwürfen mit Vorwürfen begegnen will.

Einfach der Hammer wäre, wenn Du jetzt auch noch das angebliche Wissen dieser wenigen Experten hier widerlegen könntest. Und somit endlich mal dieses doofe Vorurteil aus der Welt räumen würdest, dass kaum ein PLC-Freund versteht, was sich alles hinter dem sicher zurecht lobgepreisten Projekt der Communitybeglückung verbirgt.

Endlich hat die verdammte Einseitigkeit hier ein Ende. Nehme doch mal bitte beispielsweise Jokins letztes Posting mit echtem PLC-Expertenwissen knackig auseinander. Kann auch gerne per verlinktem Video sein. 

 

Dann Beweis mir mal das eurer Experten wissen auch von Experten kommt und nicht von dahergeholten Beiträgen die zusammen getragen wurden 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das muss doch gar nicht mehr bewiesen werden, wenn Du hier einfach mal die Wahrheit (konzeptionell und technisch) explizit und für viele verständlich darlegst. Lass doch das halbe Dutzend angeblicher Experten hier mit Deinem Wissen schön alt aussehen. Ist doch die viel konstruktivere Methode, oder? 

bearbeitet von newbee
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb Brave:

Danke. Kann ich zu dir auch sagen 🙋‍♂️. Das ist richtig. Aber dann können wir auch die Allianz Versicherung zu ziehen. Mlm ist verallgemeinert und mehrere erfolgreiche Unternehmen verwenden das. Gegen Plc wird aber nur die Kritik rausgeholt und mit Firmen verglichen die rein gar nix miteinander zutun haben. 

Hallo Brave, 

im Prinzip hast Du recht. Eine Pyramidenförmige Salesstruktur wird Du sicher in vielen Organisationen finden. Auch ist der Gedanke des MLMs dahingehend : Wenn Du was bekommst, bekomme ich auch was. Jedoch würde ich mal sagen, der Teufel liegt im Detail (besonders bei MLM) und da sollte man nach meiner Meinung sehr aufpassen, Dinge zu vergleichen.

Ich denke eine gute Beschreibung findet man unter :

https://en.wikipedia.org/wiki/Multi-level_marketing

Also geht der Range bei MLM vom normalen Vertrieb bis "Drückerkolonnenartiges" Verhalten. Ich denke, da sollte sich einfach jeder seine eigene Meinung bilden.

Ich habe nur die Frage gestellt, weil Du geschrieben hast, MLM hat nichts mit PLC zu tun. Das wunderte mich etwas.

bearbeitet von Männergruppe Monk
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb newbee:

Das muss doch gar nicht mehr bewiesen werden, wenn Du hier einfach mal die Wahrheit (konzeptionell und technisch) explizit und für viele verständlich darlegst. Lass doch das halbe Dutzend angeblicher Experten hier mit Deinem Wissen schön alt aussehen. Ist doch die viel konstruktivere Methode, oder? 

Das sehe ich anders. Welche Wahrheit? Welche Experten? Warum soll man etwas belegen oder beweisen wenn Worte von Menschen kommen die evt gar nix damit zu tun haben. Oder sich nur mit einer Thematik beschäftigen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Männergruppe Monk:

Hallo Brave, 

im Prinzip hast Du recht. Eine Pyramidenförmige Salesstruktur wird Du sicher in vielen Organisationen finden. Auch ist der Gedanke des MLMs dahingehend : Wenn Du was bekommst, bekomme ich auch was. Jedoch würde ich mal sagen, der Teufel liegt im Detail (besonders bei MLM) und da sollte man nach meiner Meinung sehr aufpassen, Dinge zu vergleichen.

Ich denke eine gute Beschreibung findet man unter :

https://en.wikipedia.org/wiki/Multi-level_marketing

Also geht der Range bei MLM vom normalen Vertrieb bis "Drückerkolonnenartiges" Verhalten. Ich denke, da sollte sich einfach jeder seine eigene Meinung bilden.

Ich habe nur die Frage gestellt, weil Du geschrieben hast, MLM hat nichts mit PLC zu tun. Das wunderte mich etwas.

Echt ? Habe ich geschrieben das Plc nix mit mlm zu tun hat? Seid ihr auf MEINE Fragen eingegangen? 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@BraveEs geht mir darum, dass hier endlich mal jemand die vielen positiven Seiten von Platincoin tiefer und nachvollziehbar beleuchtet. Du musst den Kritikern hier dabei ja gar keine Beachtung schenken, wenn sie zu wenig Ahnung haben. Das wäre auch nur vergebene Liebesmüh. Ich verstehe leider nicht genug davon, nicht zuletzt technisch, um die anderen hier mit den eigenen hieb- und stichfesten Argumenten überzeugen zu können. Ich habe schon viel zu lange auf einen PLC-Hoffnungsträger wie Dich gewartet. 

bearbeitet von newbee
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb newbee:

@BraveEs geht mir darum, dass hier endlich mal jemand die vielen positiven Seiten von Platincoin tiefer und nachvollziehbar beleuchtet. Du musst den Kritikern hier dabei ja gar keine Beachtung schenken, wenn sie zu wenig Ahnung haben. Das wäre auch nur vergebene Liebesmüh. Ich verstehe leider nicht genug davon, nicht zuletzt technisch, um die anderen hier mit Gegenargumenten überzeugen zu können. Da habe ich auf einen PLC-Hoffnungsträger wie Dich gewartet. 

Technisch so ein Konzept zu erklären schafft nur der ceo. Er hat es versucht aber anstatt es anzunehmen wurde es nur mit bitcoin&co vergleichen und auf seinen Aussagen wurden gar nicht eingegangen nur dass was diese Community wollte. DAS IST KEIN DIALOG! Und ich hätte auch keine Lust mehr. Auf mein Dialog wird ja auch nicht eingegangen es wird sich das rausgepuhlt was man möchte alles andere ist egal. Ich habe auch geschrieben was ich mit Plc alles gemacht habe und wie ich den coin betrachte. Entschuldige dich enttäuschen zu müssen als Hoffnungsträger. Da bleibt dir ja dann nur flenst&co 

bearbeitet von Brave
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Platincoin mit Bitcoin zu vergleichen, das ist auch nicht richtig! Gut, dass Du hier am Start bist, @Brave. Ein guter Anfang ist gemacht.

Zwei Diamonds haben jüngst in ihren Webinaren erklärt, warum es besser sei, sein Geld nicht auf dem Bankkonto zu bunkern. Dort sei man ja nicht Eigentümer seines Geldes, weil die Bank ja theoretisch jederzeit über dein Vermögen verfügen oder pleite gehen könne.

Siehst Du das auch als Punkt pro PLC? Was erläuterst Du Leuten, die Dich fragen, ob man in PLC investieren sollte?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb newbee:

Platincoin mit Bitcoin zu vergleichen, das ist auch nicht richtig! Gut, dass Du hier am Start bist, @Brave. Ein guter Anfang ist gemacht.

Zwei Diamonds haben jüngst in ihren Webinaren erklärt, warum es besser sei, sein Geld nicht auf dem Bankkonto zu bunkern. Dort sei man ja nicht Eigentümer seines Geldes, weil die Bank ja theoretisch jederzeit über dein Vermögen verfügen oder pleite gehen könne.

Siehst Du das auch als Punkt pro PLC? Was erläuterst Du Leuten, die Dich fragen, ob man in PLC investieren sollte?

Es gibt mehrer Punkte warum ich in krypto oder Plc investiere. Und 1 Grund ist der den du erwähnt hast. Mit dieser Aussage auf die Banken bezogen haben die 2 daimonds komplett recht. Ob man nur deswegen in Plc investieren möchte muss sich jeder investor selbst überlegen. Da ja auch der Plc genauso wie eine Bank und alles andere den Bach runter gehen kann. Und die ceo‘s egal welche sich mit AGBs absichern. Ich persönlich empfiehle niemanden in irgendeiner kryptowährungen zu investieren. Da in der kryptowelt ALLES mit 100% Risiko verbunden ist. Ich möchte nicht am Ende der Samariter oder teufel sein 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Brave:

Echt ? Habe ich geschrieben das Plc nix mit mlm zu tun hat? Seid ihr auf MEINE Fragen eingegangen? 

"Und jetzt zum Admin @Amsihier wird sich über Plastikmüll und mlm Systeme unterhalten die nichts im geringsten mit Plc zu tun hat"

 

Ja, kann man so verstehen. Aber wenn ich Dich falsch verstanden habe, dann bitte ich das zu entschuldigen.

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, das will ich auch nicht sein, @Brave.

Dass mein Geld bei PLC derzeit offenbar sicherer ist als auf meiner Bank und die Firma anders als eine Bank offenbar keinen theoretischen Zugriff auf die Coins der Community hat - das sehen hier ja viele anders, die über die fehlende Dezentralität des Projektes und fehlende sinnvolle oder gar gewinnbringende Nutzungsmöglichkeiten der Coins lästern. Würde mich freuen, wenn Du Ihnen noch tiefergehender Wind aus den Segeln nehmen könnest.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 36 Minuten schrieb Brave:

Technisch so ein Konzept zu erklären schafft nur der ceo. Er hat es versucht aber anstatt es anzunehmen wurde es nur mit bitcoin&co vergleichen und auf seinen Aussagen wurden gar nicht eingegangen nur dass was diese Community wollte. DAS IST KEIN DIALOG! Und ich hätte auch keine Lust mehr. Auf mein Dialog wird ja auch nicht eingegangen es wird sich das rausgepuhlt was man möchte alles andere ist egal. Ich habe auch geschrieben was ich mit Plc alles gemacht habe und wie ich den coin betrachte. Entschuldige dich enttäuschen zu müssen als Hoffnungsträger. Da bleibt dir ja dann nur flenst&co 

Meinst Du nicht, dass es ein ziemliches Risiko ist, wenn nur der CEO das kann ? Was passiert, wenn es Plopp macht und der auf einmal verschwindet ? So von jetzt auf gleich ? Ist Deine Aussage dann so zu verstehen, dass es sonst keiner kann ?

Mich würde mal Dein Business Case bei PLC interessieren, da habe ich noch Verständniss Probleme. Magst Du den mit uns teilen ?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten schrieb Männergruppe Monk:

"Und jetzt zum Admin @Amsihier wird sich über Plastikmüll und mlm Systeme unterhalten die nichts im geringsten mit Plc zu tun hat"

 

Ja, kann man so verstehen. Aber wenn ich Dich falsch verstanden habe, dann bitte ich das zu entschuldigen.

 

Da steht aufjedenfall nicht das Plc nix mit mlm zu tun hat. Sondern mit mlm Systeme und ich diese Systeme nicht bei Namen nenne. 

 

vor 14 Minuten schrieb newbee:

Nein, das will ich auch nicht sein, @Brave.

Dass mein Geld bei PLC derzeit offenbar sicherer ist als auf meiner Bank und die Firma anders als eine Bank offenbar keinen theoretischen Zugriff auf die Coins der Community hat - das sehen hier ja viele anders, die über die fehlende Dezentralität des Projektes und fehlende sinnvolle oder gar gewinnbringende Nutzungsmöglichkeiten der Coins lästern. Würde mich freuen, wenn Du Ihnen noch tiefergehender Wind aus den Segeln nehmen könnest.

Den Wind aus den Segeln nehmen werde ich nie schaffen und möchte ich auch nicht. Jeder Mensch ist sich selbst überlassen mit seinen Entscheidungen. Wo mein Geld oder dein Geld besser aufgehoben ist liegt im Auge des Betrachters. Im Bezug auf plc und dezentral, meines Wissens ist platincoin noch nicht dezentral. Ob sie es werden oder nicht bleibt der Zukunft überlassen was das Plc Team macht. Mich würde es aber nicht stören wenn es so bleibt. Und das hat bis jetzt 2 Gründe. 1. ich vertraue aktuell mein Geld und das viel mehr als bei Plc, ein zentrales System an. Und 2 der Plc hat mehr wert als der € und ich ihn unterm € erworben habe. Plc ist aber noch in der Wachstum Phase da können wir nur spekulieren. Der € naja brauchen wir nicht drüber sprechen und gehört auch nicht hierher. 

 

vor 17 Minuten schrieb Männergruppe Monk:

Meinst Du nicht, dass es ein ziemliches Risiko ist, wenn nur der CEO das kann ? Was passiert, wenn es Plopp macht und der auf einmal verschwindet ? So von jetzt auf gleich ? Ist Deine Aussage dann so zu verstehen, dass es sonst keiner kann ?

Mich würde mal Dein Business Case bei PLC interessieren, da habe ich noch Verständniss Probleme. Magst Du den mit uns teilen ?

Ich Merk schon wie wieder nur ich mich rechtfertigen muss. Wo bleibt ihr? Du hättest dein Verständnis wenn du meine Beiträge dir durchgelesen hättest. Das Risiko liegt doch überall auch beim € was macht das fürn Unterschied außer das der Plc mehr wert wie der € ist? Oder wollt ihr abstreiten das die Banken nicht haften ? 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Brave, es soll ja nicht unbedingt schlau sein, seine PLC bereits beim Preis unter 1000 Euro/Coin in Bankgeld umzutauschen. Angenommen, ich hätte heute einen zuvor nicht absehbaren Notfall und keine Platikkarte. Wie könnte ich dann trotzdem auf die Schnelle 1000 PLC in Euros tauschen - selbst, wenn ich notgedrungen mit Verlust nur höchstens zwei Euro pro Stück nehmen wollte? Oder ist das einer der Punkte, warum ein PLCer betont: Platincoin ist nicht Bitcoin. Ich brauche da dringend noch Aufklärung.

bearbeitet von newbee
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb newbee:

@Brave, es soll ja nicht unbedingt schlau sein, seine PLC bereits beim Preis unter 1000 Euro/Coin in Bankgeld umtauschen. Angenommen, ich hätte heute einen zuvor nicht absehbaren Notfall. Wie könnte ich dann trotzdem auf die Schnelle 1000 PLC in Euros tauschen - selbst, wenn ich notgedrungen mit Verlust nur höchstens zwei Euro pro Stück nehmen wollte?

Mit einer notgedrungen Lösung sollte man keine Investitionen starten. Zumindest sollte man das investieren was man kann. Was ist schlau ? War es schlau damals den bitcoin für 1000€ zu verkaufen oder für 17000€. Bei Plc sind es Spekulationen am Ende muss man selbst entscheiden. Wenn man nix zu investieren hat sollte nicht investieren. Ich kann doch nicht mein komplettes hab und gut auf eine Karte setzten. Und vor allem wenn es nicht klappt die Schuld zu suchen. Jeder Mensch ist mit seinem Verstand und Vernunft selbst verantwortlich. Versuch deine Coins doch bei bibox oder bithump zu verkaufen 

bearbeitet von Brave
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.